Anlasser rattert nur

Alles, was mit der Technik dieser Motorenreihen zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
jotes
Beiträge: 8
Registriert: 18. April 2017, 19:10

Anlasser rattert nur

#1 Beitrag von jotes » 25. September 2017, 11:10

Hallo Kollegen,

Der Anlasser meine R1100RS zickt seit gestern. Er rattert nur und rastet nicht ein. Heute morgen das gleiche Bild, allerdings hatte ich das Gefühl, dass der Anlasser ganz kurz (ca. halbe Sekunde) einrastet und dann wieder das Rattern zeigt.
Die Maschine stand jetzt länger, ich habe sie vorgestern kurz am Ladegerät angeschlossen und die Batterie geladen.
Nach dem kurzen Einraster heute morgen glaube ich, dass es möglicherweise mit der Batterie zu tun hat. Die ist noch von meinem Vorgänger und mehr als drei Jahre alt.
Hat noch jemand eine Idee?

Danke und Gruß
Jürgen

P.S.: Ich habe das Rattern mal mit dem Handy aufgenommen, Link zur Datei auf Dropbox.


Edith sagt: Link zur Datei hinzugefügt
Zuletzt geändert von jotes am 25. September 2017, 11:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2549
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Anlasser rattert nur

#2 Beitrag von manfred180161 » 25. September 2017, 11:17

Zu wenig Batteriespannung?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Benutzeravatar
Laufzwerg
Beiträge: 106
Registriert: 3. Juni 2017, 09:01

Re: Anlasser rattert nur

#3 Beitrag von Laufzwerg » 25. September 2017, 12:56

Hast du mal versucht die Batterie mit dem Auto zu überbrücken?
Viele Grüße,
Martin


Durchschnittsverbrauch meiner R1100RS:
http://images.spritmonitor.de/837504_5.png

Benutzeravatar
emca
Beiträge: 733
Registriert: 18. Mai 2012, 15:52
Mopped(s): R1200GS / 08
Wohnort: S-H

Re: Anlasser rattert nur

#4 Beitrag von emca » 25. September 2017, 13:24

Du kannst auch ganz einfach ein Voltmeter anschließen und auf den Anlasser drücken, fällt die Spannung unter 10 Volt, ist deine "geladene" Batterie im Eimer. Bei einer 3 Jahre alten Batterie keine Seltenheit.

Sollte es nicht die Batterie sein, solltest du einmal den Anlasser ausbauen, sind nur ein paar Schrauben und die Leichtgängigkeit des Ritzels auf der Welle prüfen, war bei mir einmal die Ursache. Der Anlaßermagnet wäre eine weitere Fehlerquelle, aber wie gesagt, erst einmal die Spannung unter Last messen.

Benutzeravatar
Chucky1978
Beiträge: 753
Registriert: 22. August 2013, 12:44
Mopped(s): K1200S
Wohnort: 54534 Wittlich
Kontaktdaten:

Re: Anlasser rattert nur

#5 Beitrag von Chucky1978 » 25. September 2017, 13:36

Hört sich für mich auch nach einer leeren Batterie an in Verbindung mit einem leeren Blech-Benzintank.

Daher Batterie mal laden (nicht nur kurz)
Oder evtl. direkt eine neue kaufen. Vielleicht ist die Batterie ja eh am ende ihres Lebens angelangt
Ein goldener Sattel macht einen Esel noch nicht zum Pferd

Gruß Ingo

Benutzeravatar
Detlev
Beiträge: 1169
Registriert: 18. Dezember 2002, 21:19
Mopped(s): BMW, Norton, Yamaha
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Anlasser rattert nur

#6 Beitrag von Detlev » 25. September 2017, 16:34

Magnete im Feldgehäuse abgefallen. Passiert früher oder später bei diesen Valeos.
Neues Feldgehäuse einbauen und gut ist das.
Es gibt billige Valeo-Clones aus China, die taugen leider nicht. Besser den Valeo reparieren. Falls Du Hilfe dazu brauchst, PN...
Grüße, Detlev
2-ventiler.de

jotes
Beiträge: 8
Registriert: 18. April 2017, 19:10

Re: Anlasser rattert nur

#7 Beitrag von jotes » 25. September 2017, 20:20

Hallo alle zusammen,

erstmal Danke für die Antworten, das hilft mir schon viel weiter.
Ich kann leider erst Dienstag abend mich um die Maschine kümmern. Ich werde berichten :-)

Grüße
Jürgen

jotes
Beiträge: 8
Registriert: 18. April 2017, 19:10

Re: Anlasser rattert nur

#8 Beitrag von jotes » 26. September 2017, 17:11

Die Batterie war es.
Hat 12.2V im Leerlauf und bricht auf 5V ein unter Last. Fremdstarten ging problemlos.
Neue Batterie wird gerade geladen.
Danke nochmal für Eure Tips.

Gruß
Jürgen

P.S.: Wer das so konstruiert hat, gehört .....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste