[R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

Alles, was mit der Technik dieser Motorenreihen zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ace007
Beiträge: 42
Registriert: 21. Juli 2017, 09:54
Mopped(s): R1150RT

[R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#1 Beitrag von Ace007 » 11. August 2017, 09:36

Hallo R-Treiber.

Ich biete hiermit mein Hilfe bei Kundendienst/Wartung/Reparatur eurer R850 / R11xx an.
BMW R1150RT Bj. 2003 @ 126tkm
BMW R1100GS Bj. 1998 @ 52tkm 75 Jahre BMW-Boxer Sondermodell
BMW R1100R Bj. 1996 @ 79tkm

IBA-Member 64157
SS1600 16/24

Klaus-W.

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#2 Beitrag von Klaus-W. » 11. August 2017, 10:00

Ace007 hat geschrieben:
11. August 2017, 09:36
Hallo R-Treiber.

Ich biete hiermit mein Hilfe bei Kundendienst/Wartung/Reparatur eurer R850 / R11xx an.
Als selbständiger Unternehmer oder als sogenannter "Schwarzarbeiter" ?

Benutzeravatar
Ace007
Beiträge: 42
Registriert: 21. Juli 2017, 09:54
Mopped(s): R1150RT

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#3 Beitrag von Ace007 » 11. August 2017, 10:05

Weder noch.

Als Forumsmitglied ohne Lohn und Gehalt.
BMW R1150RT Bj. 2003 @ 126tkm
BMW R1100GS Bj. 1998 @ 52tkm 75 Jahre BMW-Boxer Sondermodell
BMW R1100R Bj. 1996 @ 79tkm

IBA-Member 64157
SS1600 16/24

Benutzeravatar
yy-zz
Beiträge: 74
Registriert: 24. Oktober 2016, 20:32
Wohnort: Bodensee

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#4 Beitrag von yy-zz » 11. August 2017, 10:17

Unbenannt2.PNG
Hier ??
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Ace007
Beiträge: 42
Registriert: 21. Juli 2017, 09:54
Mopped(s): R1150RT

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#5 Beitrag von Ace007 » 11. August 2017, 10:21

Ja. Thalfingen bei Ulm
BMW R1150RT Bj. 2003 @ 126tkm
BMW R1100GS Bj. 1998 @ 52tkm 75 Jahre BMW-Boxer Sondermodell
BMW R1100R Bj. 1996 @ 79tkm

IBA-Member 64157
SS1600 16/24

Benutzeravatar
bruch
Beiträge: 190
Registriert: 15. Februar 2016, 10:14
Mopped(s): R 1200 R LC

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#6 Beitrag von bruch » 11. August 2017, 10:28

Klaus-W. hat geschrieben:
11. August 2017, 10:00
Als selbständiger Unternehmer oder als sogenannter "Schwarzarbeiter" ?
Die Frage alleine macht Dich richtig sympathisch.

Benutzeravatar
yy-zz
Beiträge: 74
Registriert: 24. Oktober 2016, 20:32
Wohnort: Bodensee

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#7 Beitrag von yy-zz » 11. August 2017, 11:06

Klaus-W. hat geschrieben:
11. August 2017, 10:00
Als selbständiger Unternehmer oder als sogenannter "Schwarzarbeiter" ?
bruch hat geschrieben:
11. August 2017, 10:28
Die Frage alleine macht Dich richtig sympathisch.
Ist das nicht oft das Selbe :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Benutzeravatar
Doobsn
Beiträge: 1
Registriert: 31. März 2017, 20:29
Mopped(s): BMW R1200R BJ10
Wohnort: Bayern

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#8 Beitrag von Doobsn » 11. August 2017, 11:11

Servus,

auch aus Thalfingen, das freut mich sehr.

Habe keine R11XX, das Angebot ist toll und wenn Hilfe benötigt => einfach melden.

Viele Grüße

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#9 Beitrag von Frank@S » 11. August 2017, 11:24

Klaus-W. hat geschrieben:
11. August 2017, 10:00
... oder als sogenannter "Schwarzarbeiter" ?
Du weißt Nichts und unterstellst Schwarzarbeit.
Das könnte vom Ersteller des Themas als böswillig gewertet und auch verfolgt weden.

Besonders für Dich gilt: erst denken, dann posten bzw. melden :!:

Benutzeravatar
Ace007
Beiträge: 42
Registriert: 21. Juli 2017, 09:54
Mopped(s): R1150RT

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#10 Beitrag von Ace007 » 11. August 2017, 11:30

Dazu braucht es schon etwas mehr als nur ne dumme Frage
BMW R1150RT Bj. 2003 @ 126tkm
BMW R1100GS Bj. 1998 @ 52tkm 75 Jahre BMW-Boxer Sondermodell
BMW R1100R Bj. 1996 @ 79tkm

IBA-Member 64157
SS1600 16/24

Klaus-W.

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#11 Beitrag von Klaus-W. » 11. August 2017, 11:52

Frank@S hat geschrieben:
11. August 2017, 11:24
Du weißt Nichts und unterstellst Schwarzarbeit.
Das könnte vom Ersteller des Themas als böswillig gewertet und auch verfolgt weden.

Besonders für Dich gilt: erst denken, dann posten bzw. melden :!:
Was soll DAS - unglaublich - meine ganz einfache FRAGE war : Als selbständiger Unternehmer oder als sogenannter "Schwarzarbeiter" ?
Ohne jegliche Unterstellung oder etwas ähnlichem !

Noch einmal - es war eine einfache Frage -- NICHT mehr & NICHT weniger :!: :!: :!: :!:

Für DICH :Besonders für Dich gilt: erst denken, dann posten

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 2999
Registriert: 24. März 2003, 18:58
Mopped(s): zwei Schwarze
Wohnort: Holzminden

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#12 Beitrag von Larsi » 11. August 2017, 12:23

Lohnt es sich, Bier und Chips zu besorgen? :twisted:

@Ace007:
Dein Angebot finde ich gut. :D
Gruß Lars

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9659
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#13 Beitrag von wolfgang » 11. August 2017, 12:43

Nein Larsi lohnt sich nicht.
Noch einmal - es war eine einfache Frage -- NICHT mehr & NICHT weniger
Klaus in deiner Meldung stand etwas mehr. Wir können sie gerne zur öffentlichen Diskussion stellen. Hierauf wird sich Frank beziehen.
Für DICH :Besonders für Dich gilt: erst denken, dann posten
Du beziehst dich nur auf das Posten. Es gibt aber auch noch
bzw. melden
. Wenn ich deine Meldungen sonst so betrachte, naja lassen wir es.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

senser
Beiträge: 140
Registriert: 25. November 2015, 13:47
Mopped(s): r1200r, shovel e-glide
Wohnort: coburg

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#14 Beitrag von senser » 11. August 2017, 13:20

das kann ja wohl nicht wahr sein !
da bietet jemand seine hilfe an und was wird draus ?
ein sinnloses gerede .
ein einfaches danke hätte auch gereicht .

so allen ein schönes Wochenende OHNE REGEN
gruß aus coburg

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1173
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#15 Beitrag von Kleinnotte » 11. August 2017, 13:24

Ich finde es sehr gut, ist nur für mich sehr schade dass wir so weit auseinander wohnen!
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 107TKm

Klaus-W.

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#16 Beitrag von Klaus-W. » 11. August 2017, 13:32

wolfgang hat geschrieben:
11. August 2017, 12:43
Nein Larsi lohnt sich nicht.


Klaus in deiner Meldung stand etwas mehr. Wir können sie gerne zur öffentlichen Diskussion stellen. Hierauf wird sich Frank beziehen.


Du beziehst dich nur auf das Posten. Es gibt aber auch noch . Wenn ich deine Meldungen sonst so betrachte, naja lassen wir es.
Hallo Wolfgang,

ich habe HIER in diesem Beitrag eine ganz normale Frage gestellt ! Diese Frage wurde eindeutig von ACER007 beantwortet !

Diese meine Frage wurde Hier in diesem Beitrag so kommentiert :

Du weißt Nichts und unterstellst Schwarzarbeit.
Das könnte vom Ersteller des Themas als böswillig gewertet und auch verfolgt weden

Ich habe NICHTS unterstellt - Der Kommentar ist so Nicht in Ordnung .
Die Frage war bereits vor dem Kommentar beantwortet !
Die genannten Kommentare HIER , haben nichts mit meiner Meldung zu tun !

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9659
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#17 Beitrag von wolfgang » 11. August 2017, 13:45

Ich habe NICHTS unterstellt - Der Kommentar ist so Nicht in Ordnung
Es ist alleine der Begriff "Schwarzarbeit". Dass du sehr genau weist, was dieser bedeutet, hast du uns in deiner Meldung ja geschrieben. Dass dich Frank dann verwarnt hat, ist mehr als korrekt und die unterste Kante von unseren Reaktionen.

Steh wenigstens dazu und versuche dich nicht herauszueiern.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzarbeit
http://www.rp-online.de/thema/schwarzar ... definition
http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Def ... rbeit.html
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#18 Beitrag von Frank@S » 11. August 2017, 15:10

Klaus-W. hat geschrieben:
11. August 2017, 13:32
ich habe HIER in diesem Beitrag eine ganz normale Frage gestellt !
Das ist nicht richtig und das drückst Du auch in deiner Meldung aus.

Du hättest nach der zu erwartenden Entlohnung fragen können, aber nein,
Du stellt eine Staftat nach dem Steuergesetz in den Raum.

Das Du das Meldungssystem des Forums (immer noch nicht) verstanden hast, kennen wir von deinen zahlreichen Meldungen über andere User.
Auch die vielen Worte die von den Mods per PN mit Dir gewechselt wurden, scheinen Dich in keinster Weise zum Nachdenken bewegen zu können.

Daher empfehle ich Dir, Abstand zu gewinnen und über deine unsägliche Art mit anderen zu kommunizieren nachzudenken.
Falls das für Dich immer noch kein Ansporn sein sollte deine Unterstellungen zu überdenken, können Wir Dir, wir ich Dir bereits schrub,
auch eine Pause vom Forum empfehlen oder, wenn gar nichts helfen sollte, auch verordnen.

Ich hätte eine Klarstellung oder Entschuldigung erwartet, aber Du scheinst (in den PNs an mich) nicht Willens oder
in der Lage zu sein deinen Fehler einzugestehen - Schade.

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#19 Beitrag von Frank@S » 11. August 2017, 15:16

Ace007 hat geschrieben:
11. August 2017, 09:36
Ich biete hiermit mein Hilfe bei Kundendienst/Wartung/Reparatur eurer R850 / R11xx an.
Nicht dass dies untergeht.

Danke für das Angebot .... und kostenlos finde ich extremst top :!:

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 2999
Registriert: 24. März 2003, 18:58
Mopped(s): zwei Schwarze
Wohnort: Holzminden

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#20 Beitrag von Larsi » 11. August 2017, 16:18

Wenn ich dies Geplänkel hier so lese, dann möchte ich mich noch mal ausdrücklich bei den Moderatoren für ihre Arbeit im Forum und ihre Geduld bei schwierigen Situationen bedanken.
Es scheint ja doch hin und wieder alles andere als einfach zu sein.
Danke dafür!!
Gruß Lars

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9659
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#21 Beitrag von wolfgang » 11. August 2017, 16:55

Wir nehmen deinen Dank gerne an Larsi.

Wir hängen nicht alles an die Glocke, dies muß auch nicht sein.

Ich kann mich dem Frank nur anschließen und bin sehr froh, dass es noch User wie den Ace007 gibt. Er zeigt den Grundgedanken der Moped-Fahrer und der gelbe Schale könnten einmal wieder in Mode kommen, wäre sehr schön.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1400
Registriert: 27. August 2016, 10:31
Wohnort: ca. 15Km vom geographischen Mittelpunkt Baden-Württembergs wech!

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#22 Beitrag von Gollum » 11. August 2017, 17:15

Genau, Danke an die Mods und Admins für ihre Selbstlosigkeit.

Danke auch an den Threaderöffner für sein Angebot, danke auch an diejenigen
die immer gleich so negativ denken, die sollen ruhig weiterhin ein Haufen
Geld beim Freundlichen los werden. Das muntert mich nur auf
wie man es nicht machen soll!

Und wenn jemand mal ein abgefatztes Kabel an einem Zündschloß
einer R1100S oder einer anderen Q die das Gleiche Zündschloß hat
und auch in meiner Nähe wohnt, ich hab einen Lötkolben zu Hause!

Das einzigste was ich aber dennoch verlange isch a Stückle Schwarzwälder!
OK, a Stückle Zwetschgabeet duats au! :roll: Kaffe gibts dann bei mir!

:wink:
Gruß Südie Uwe :wink:
R1100S, was gutes gibt man nicht her, ond älles onder 1100 Kubikzentimeter isch a Moppedle!
Bevor die Dummheit der Menschen endet, finde ich vielleicht das Ende des Universums!

Benutzeravatar
bruch
Beiträge: 190
Registriert: 15. Februar 2016, 10:14
Mopped(s): R 1200 R LC

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#23 Beitrag von bruch » 11. August 2017, 19:00

wolfgang hat geschrieben:
11. August 2017, 16:55
... und der gelbe Schal könnte einmal wieder in Mode kommen ...
Den habe ich noch.
Damit verrät man aber sein Alter!

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9659
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#24 Beitrag von wolfgang » 11. August 2017, 19:03

Egal 😐
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
TOM der Badner
Beiträge: 81
Registriert: 1. April 2017, 22:16
Mopped(s): R1150R R21
Wohnort: Baden wo sonst :-)

Re: [R11xx] Biete Hilfe bei Wartung/Kundendienst an

#25 Beitrag von TOM der Badner » 11. August 2017, 23:37

Hallo ACE007,

danke für dein tolles Angebot. -----Klasse----

Leider komm ich nur sehr selten in Deine Ecke, aber wenn ich meine Q das nächste Mal in Deine Ecke treibe, dann schau ich, wenn ich darf bei Dir vorbei.
Und der Kaffee und den Kuchen (hoffe den gibt es im Adler) den übernehme ich.

Tom
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast