Tipps für Algaveurlaub

Informationen rund ums Forum; Gastzugang ohne Registrierung (moderiert)
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Muschelschupser
Beiträge: 44
Registriert: 9. Juni 2007, 13:09
Mopped(s): K 1200 Lt
Wohnort: linker Niederrhein

Tipps für Algaveurlaub

#1 Beitrag von Muschelschupser » 22. März 2008, 19:59

Hallo Zusammen,

ich bin in den Sommerferien in Lagos. Leider nicht mit dem Bike, sondern mit der Familie.
Über Tipps zu schönen Stränden (dürfen auch ruhig abseits vom Trubel sein), Sehenswürdigem und Touren (Auto schon gebucht) würde ich mich sehr freuen.

Frohe Ostern und vielen Dank im Voraus

Elmar
Gruß Elmar
eine der ersten Sternenkreutzer = EZ 98.

Benutzeravatar
Moritz
Beiträge: 15
Registriert: 21. März 2008, 17:04
Mopped(s): BMW K 1300 R
Wohnort: 89431 Bächingen

Re: Tipps für Algaveurlaub

#2 Beitrag von Moritz » 22. März 2008, 22:05

Hallo Elmar.
Ich war vor 2 Jahren das 3. Mal an der Algarve, davon das 2. Mal mit dem Bike. Von Sehenswüdigkeiten direkt am Meer kann ich dir nicht viel Tipps geben, doch am besten, du "grast" mal die Küste dort ab. Es gibt immer viel zu sehen und die Leute dort sind super nett. Ich denke, es war nicht mein letzter Algarve Urlaub.
Viel Spaß und Grüße von Moritz.
BMW K 1300 R; Bj. 2012;
Je länger und je weiter, desto besser

Benutzeravatar
runzelrocker
Beiträge: 132
Registriert: 7. November 2006, 20:44
Mopped(s): BMW, Honda, Honda, Triumph,
Wohnort: Bergstraße

Re: Tipps für Algaveurlaub

#3 Beitrag von runzelrocker » 25. März 2008, 20:11

Hallo Elmar,

bin mindestens 2mal im Jahr an der Algarve, hier ein paar Tipps:
Sehenswürdigkeiten:
Fischmarkt in Olhao (immer Samstags mit Zigeunermarkt)
Rundfahrt über Silves, Monchique, Aljezur, dann die Küste wieder runter bis Sagres
Sagres unbedingt zu empfehlen, westlichster Punkt, dort auch noch ein sehenswertes Fort
Tavira (schönes kleines Städtchen)
Ayamonte (erstes kleines Städchen auf spanischer Seite) sieh dir dort das Riu Hotel Atlantico an, von Ayamonte aus kann man schöne Flußtouren den Grenzfluss Guadiana hoch machen
Zum Einkaufen: Faro (tolle Altstadt, gib dort zwei Einkaufszentren für schlechtes Wetter) und Loulé
In Almancil gibt es die "Blaue Kirche", innen lauter blaue Kacheln
Hähnchenranch in Giau (oberhalb Albufeira)
Villamoura (wunderschöner Yachthafen, von dort Richtung Westen ca.10 km Sandstrand, Praia de Falesia, einer der schönsten Strände an der Algarve)
schöne Fischkneipen könnt ich dir jetzt nennen, wirst du aber wahrscheinlich ohne Navi nicht finden.
Falls du im Juli dort bist: vom 11.07.08-17.07.08 eins der größten Motorradtreffen in Faro, ca. 30.000 - 40.000 Biker, Open Air, dieses Jahr mit Deep Purple und vielen mehr.

Orientierung über die Ost-Westverbindung N 125, parallel dazu verläuft die Autobahn, ist kostenlos und sehr wenig Verkehr.

Für weitere Ausflüge ist Lissabon und Sevilla zu empfehlen, solltes du aber mit dem Bus machen, ist entspannter. Dann aber nicht über das Hotel buchen (TUI o.ä.) sondern über Paradise Tours, das ist ein Reiseveranstalter aus der Region und du bezahlst für wirklich die gleiche Tour die Hälfte des Preises.

Zwei Adressen für Motorradverleih hätte ich auch.

So, das reicht jetzt mal, solltest du noch Info brauchen melde dich einfach.

Terence

Benutzeravatar
Muschelschupser
Beiträge: 44
Registriert: 9. Juni 2007, 13:09
Mopped(s): K 1200 Lt
Wohnort: linker Niederrhein

Re: Tipps für Algaveurlaub

#4 Beitrag von Muschelschupser » 29. März 2008, 21:17

Danke für eure Antworten.
@Terence
Komme gerne auf Dein Angebot für mehr Info zurück , will mich jedoch erst noch durch
den Baedeker und Co lesen.
Danke Elmar
Gruß Elmar
eine der ersten Sternenkreutzer = EZ 98.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste