Rückrufaktionen BMW Motorrad

modellunabhängig technische Fragen
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9793
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#151 Beitrag von helmi123 » 27. März 2015, 10:07

:D Danke Alt Boxer, so machen wir das seit 2002, und auch schon davor wurde nur mit MAX 105 Nm Angezogen :!: :idea: .

Ich wollte es nur mal wieder in Erinnerung bringen :)
:lol:

Benutzeravatar
Keylord
Beiträge: 156
Registriert: 9. März 2013, 21:09
Mopped(s): R1200R aus 2007
Wohnort: Norderstedt

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#152 Beitrag von Keylord » 27. März 2015, 19:00

Erledigt, heute wurde der Flansch bei meiner R getauscht. Ging schneller als ich dachte, aber ich musste sowieso hin weil meine Bremsflüssigkeit getauscht werden musste.
Gruß Herbert

Benutzeravatar
BoxerMac
Beiträge: 9
Registriert: 4. März 2015, 18:10
Mopped(s): R 1200 R
Wohnort: El Campello Spanien

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#153 Beitrag von BoxerMac » 28. März 2015, 01:13

Frank@KS hat geschrieben:habe am Sa. mal mit meinem :D gesprochen;
Aktion ist bekannt; nur was und mit welchen Teilen passieren soll, hat BMW seinen Recken noch nicht mitgeteilt.

Also nicht gleich hinrennen und gemacht haben wollen; der :D vor Ort hat noch nichts in der Hand.
Hallo zusammen, das selbe hatte ich hier in Alicante Spanien getan. Habe auch eine schnelle Antwort bekommen und die Werkstatt muss das erst noch abklären,weil die noch nichts gehört hatten. :wink:
Gruss vom Mittelmeer

Markus :wink:

Meine Mopeds: BMW K100 RT BJ.1987 , BMW R1200R BJ.2007

buirer
Beiträge: 730
Registriert: 17. August 2007, 12:26
Mopped(s): R1150R, R1200R
Wohnort: bei Köln

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#154 Beitrag von buirer » 29. März 2015, 10:36

Dafür, dass doch überhaupt nichts passieren kann (Achtung: Ironie) wurden aber schon sehr viele der Teile gewechselt.
Ich habe immer noch kein Anschreiben von BMW erhalten, was ja zwingend kommen soll.

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6813
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#155 Beitrag von Frank@S » 29. März 2015, 11:36

buirer hat geschrieben:Dafür, dass doch überhaupt nichts passieren kann ...
schrub ich vor 14 Tagen ....
umleitung.gif
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

buirer
Beiträge: 730
Registriert: 17. August 2007, 12:26
Mopped(s): R1150R, R1200R
Wohnort: bei Köln

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#156 Beitrag von buirer » 29. März 2015, 12:28

Frank@KS hat geschrieben:schrub ich vor 14 Tagen ....
umleitung.gif
Vor 14 Tagen, also am 15.3.15 hast du gar nichts geschrieben.
Von daher verzeihe mir bitte, dass dein möglicherweise beleidigend gemeintes Bildchen nicht selbsterklärend ist.

Aber ich versuche mal zu raten; falls du dein Posting vor 13 Tagen meinen solltest, in denen du mitteiltest, dass die Werkstätten noch nichts haben, und deshalb noch kein Anschreiben erfolgt ist.
Zum einen ist das mittlerweile fast 2 Wochen her, und zum anderen sind ja offensichtlich schon mehrere Motorräder repariert.
Und es bleibt beim eigentlichen Grund meines Postings, dass gerade diejenigen, die extra wiederholen mussten, dass ja nicht passieren könne, die ersten sind, die haben reparieren lassen, ohne die Mitteilung von BMW abzuwarten.

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 1557
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#157 Beitrag von CDDIETER » 29. März 2015, 14:29

Hallo,
Hast du mal deine Felge nach eventuellen Rissen abgesucht? Wenn da keine sind und du immer mit richtigem Drehmoment angezogen hast, besteht meiner Meinung nach keine direkte Gefahr. Sonst müßten ja schon reihenweise irgendwelche betroffene Mopets irgendwo in der Böschung liegen!!!
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6813
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#158 Beitrag von Frank@S » 29. März 2015, 15:18

buirer hat geschrieben:Vor 14 Tagen, ..... vor 13 Tagen
:roll:

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2593
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#159 Beitrag von manfred180161 » 29. März 2015, 16:17

Sieht nach Streit aus...
Haut rein Jungs! Ich schau dann nebenbei Moto3 :-)
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

buirer
Beiträge: 730
Registriert: 17. August 2007, 12:26
Mopped(s): R1150R, R1200R
Wohnort: bei Köln

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#160 Beitrag von buirer » 29. März 2015, 17:19

Frank@KS hat geschrieben: :roll:
Falls dies Posting aussagen sollte, das ich richtig geraten habe, dann hast du ja schon deine Antwort auf dein Posting.

Benutzeravatar
farbschema
Beiträge: 909
Registriert: 24. Mai 2014, 16:19
Mopped(s): luftgekühlt.
Wohnort: Unterfranken

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#161 Beitrag von farbschema » 29. März 2015, 17:29

BMW-Fahrer sind, so scheints zumindest - in vielerlei Richtungen dynamischer als andere Menschen.

Ich freue mich, dass Frank für die Gemeinschaft hier die Infos strukturiert aufbereitet postet.
Erstmal dankbar sein und dann den Rest möglicherweise ... runterschlucken.

;-)
Grüße, Felix
__________________________________________
Manche Menschen finden es verwirrend, wenn Sätze anders enden als Kartoffel.

R 1200 R http://images.spritmonitor.de/647086.png
PX 150 http://images.spritmonitor.de/538616.png

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6813
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#162 Beitrag von Frank@S » 30. März 2015, 07:44

manfred180161 hat geschrieben:Sieht nach Streit aus...
nix gibbts;
Volker kenn ich anders und mich auch ;-)

buirer
Beiträge: 730
Registriert: 17. August 2007, 12:26
Mopped(s): R1150R, R1200R
Wohnort: bei Köln

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#163 Beitrag von buirer » 30. März 2015, 13:00

Streit? Nöö, man kann auch ganz einfach mal unterschiedlicher Meinung sein, ohne sich in die Haare zu kriegen.

Gruß

Volker

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9793
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#164 Beitrag von helmi123 » 30. März 2015, 13:53

:D ja stimmt Buben dafür gäbe es einen "Haar Kamm"
:lol:

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2593
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#165 Beitrag von manfred180161 » 30. März 2015, 20:23

Dann is ja gut. Ich finde nur den Ton manchmal etwas grenzwertig.
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

buirer
Beiträge: 730
Registriert: 17. August 2007, 12:26
Mopped(s): R1150R, R1200R
Wohnort: bei Köln

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#166 Beitrag von buirer » 31. März 2015, 07:30

manfred180161 hat geschrieben:Dann is ja gut. Ich finde nur den Ton manchmal etwas grenzwertig.
Das ist sicher richtig. Denn einige können halt mit Sarkasmus, oder Kritik ihrer Heißgeliebten Motorräder, oder Kritik an BMW nicht umgehen, und werden dann sofort ausfallend.

Gruß

Volker

Benutzeravatar
DARKMAN
Beiträge: 682
Registriert: 17. März 2011, 11:12
Mopped(s): TRX 850 und BMW R1200R
Wohnort: 64823
Kontaktdaten:

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#167 Beitrag von DARKMAN » 31. März 2015, 11:57

Sagt mal was wird denn bei dieser Wechselaktion noch an der Benzinpumpe gleich mitgemacht? Ich hab das heute durch Zufall erfahren, das da wohl auch noch ein Rückruf ist und das zusammen abgewickelt werden soll!

Benutzeravatar
Keylord
Beiträge: 156
Registriert: 9. März 2013, 21:09
Mopped(s): R1200R aus 2007
Wohnort: Norderstedt

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#168 Beitrag von Keylord » 31. März 2015, 12:34

Keine Ahnung, hat mir keiner was von gesagt.
Gruß Herbert

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4159
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#169 Beitrag von ChristianS » 31. März 2015, 12:41

Benzinpumpe ist kein extra Rückruf, sondern eine "interne Optimierung" und betrifft die "alten" R1200R bis BJ 2011.
Die ganze Aktion gibt es seit September 2014.
Die Kunden sollten davon eigentlich nichts mitbekommen. :roll:
Zuletzt geändert von ChristianS am 31. März 2015, 12:46, insgesamt 1-mal geändert.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Spürhase
Beiträge: 3
Registriert: 17. März 2015, 23:18
Mopped(s): R1200R

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#170 Beitrag von Spürhase » 31. März 2015, 12:43

DARKMAN hat geschrieben:Sagt mal was wird denn bei dieser Wechselaktion noch an der Benzinpumpe gleich mitgemacht? Ich hab das heute durch Zufall erfahren, das da wohl auch noch ein Rückruf ist und das zusammen abgewickelt werden soll!
Ich habe nun, nach der visuellen Prüfung durch meine Werkstatt (kein Befund :D ), einen Wechseltermin in 4 Wochen. Info's über eine weitere Aktion gab es nicht.

Benutzeravatar
DARKMAN
Beiträge: 682
Registriert: 17. März 2011, 11:12
Mopped(s): TRX 850 und BMW R1200R
Wohnort: 64823
Kontaktdaten:

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#171 Beitrag von DARKMAN » 31. März 2015, 12:48

ChristianS hat geschrieben:Benzinpumpe ist kein extra Rückruf, sondern eine "interne Optimierung" und betrifft die "alten" R1200R bis BJ 2011.
Die ganze Aktion gibt es seit September 2014.
Die Kunden sollten davon eigentlich nichts mitbekommen. :roll:

Ahh ja danke für die Info so ne Saubande

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9793
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#172 Beitrag von helmi123 » 31. März 2015, 13:14

DARKMAN hat geschrieben: Ahh ja danke für die Info so ne Saubande
:) der jenige der viel fährt merkt es , dem anderen ist es eh Wurscht,Standschaden :)
:lol:

Benutzeravatar
Egon
Moderator
Beiträge: 844
Registriert: 9. Februar 2003, 17:23
Skype: Egon Hoppius
Mopped(s): K 1300 S
Wohnort: 33335 Gütersloh

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#173 Beitrag von Egon » 31. März 2015, 18:49

Benzinpumpe und Radträger wird bei "meiner" am 16.4.15 erledigt - Rückruf von NL Dortmund!
Gruß aus Gütersloh,
Egon

K1300 S, ab 4/13 z. Zt. 39 Tkm
K1200 RS, Bj.06/00- 4/13, 117 Tkm

Spürhase
Beiträge: 3
Registriert: 17. März 2015, 23:18
Mopped(s): R1200R

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#174 Beitrag von Spürhase » 4. April 2015, 18:06

Und nun gibt's die Info von BMW auch in schriftlich und in offiziell.......

buirer
Beiträge: 730
Registriert: 17. August 2007, 12:26
Mopped(s): R1150R, R1200R
Wohnort: bei Köln

Re: Rückrufaktionen BMW Motorrad

#175 Beitrag von buirer » 5. April 2015, 22:11

Ach schau mal, es schreibt die BMW AG selber an, und nicht die Niederlassungen.....
Also so wie bei den letzten Rückrufen auch, auch wenn einige wenige das als unmöglich bezeichnet haben......

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste