ABS blinkt, ASC

Alles, was mit der Technik der WASSERgekühlten R1200xx zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
vfr001

ABS blinkt, ASC

#1 Beitrag von vfr001 » 21. August 2017, 09:04

Hallo,
Gstern ging die ABS-Leuchte nach dem Start nicht mehr aus. Sie blinkte und die ASC-Leuchte hatte Dauerlicht. Auch neues Starten der R1200RS brachte keine Besserung.
Nach einer ca. 1 stündigen Pause war alles wieder normal, nach dem Anfahren gingen beide Leuchten aus. Nach mehrfachem Starten verhielt sich das Moped wie immer, nach dem Anfahren gingen die Leuchten immer aus. Das ABS habe ich nicht getestet. :D

Meine Frage: Hatte einer oder eine von euch schon einmal das gleiche Phänomen?

Benutzeravatar
hawkuser
Beiträge: 48
Registriert: 11. Juli 2017, 21:53
Mopped(s): R1200R '17 & NT650 HAWK '89
Wohnort: 61267

Re: ABS blinkt, ASC

#2 Beitrag von hawkuser » 21. August 2017, 09:11

Nein, hätte ich noch nicht , glaube aber mal im F800 Forum gelesen zu haben, das es ein verschmutzter ABS Sensor verursachen kann.
Gruß Dirk :wink:

Benutzeravatar
brich
Beiträge: 24
Registriert: 2. Oktober 2005, 10:49
Mopped(s): R1200R
Wohnort: WIEN

Re: ABS blinkt, ASC

#3 Beitrag von brich » 22. August 2017, 17:35

hallo
welches modell/bj. ?!
gruß aus wien
richard

teileklaus
Beiträge: 1446
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1200R, 2008, 99999 km
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: ABS blinkt, ASC

#4 Beitrag von teileklaus » 22. August 2017, 19:28

vl solltest du mal mit dem Starten warten, bis sich das System selbst gecheckt hat?
Kann es sein dass du ziemlich bald weggefahren bist? Ist doch ne 12 WK?
Ansonsten nützt hier die Nabelschau nichts, dann muss der Fehlerspeicher ausgelesen werden, ob was auffällig ist.

Benutzeravatar
k100
Beiträge: 28
Registriert: 9. Mai 2012, 11:27
Mopped(s): R1200RS LC
Wohnort: Neunkirchen (Saar)

Re: ABS blinkt, ASC

#5 Beitrag von k100 » 23. August 2017, 06:52

brich hat geschrieben:
22. August 2017, 17:35
hallo
welches modell/bj. ?!
Hallo,
Es ist eine R1200RS LC Bj. 2015
Gruß
Hans Otto


Honda CB350disc, Kawa Z650, Kawa GPZ900R, Susi GSX750, Honda VFR800, Triumph 1050ST, K1300s, K1300s 30Jahre, R1200RS

Benutzeravatar
k100
Beiträge: 28
Registriert: 9. Mai 2012, 11:27
Mopped(s): R1200RS LC
Wohnort: Neunkirchen (Saar)

Re: ABS blinkt, ASC

#6 Beitrag von k100 » 23. August 2017, 06:55

teileklaus hat geschrieben:
22. August 2017, 19:28
vl solltest du mal mit dem Starten warten, bis sich das System selbst gecheckt hat?
Kann es sein dass du ziemlich bald weggefahren bist? Ist doch ne 12 WK?
Ansonsten nützt hier die Nabelschau nichts, dann muss der Fehlerspeicher ausgelesen werden, ob was auffällig ist.
Hallo,

Beim Zweiten Start hatte ich die ganze Lichtershow ganz sicher abgewartet, aber die Kontrolleuchten blieben an. Nach einer längeren Pause, 1/2 Stunde, war alles wieder normal.
Gruß
Hans Otto


Honda CB350disc, Kawa Z650, Kawa GPZ900R, Susi GSX750, Honda VFR800, Triumph 1050ST, K1300s, K1300s 30Jahre, R1200RS

Benutzeravatar
brich
Beiträge: 24
Registriert: 2. Oktober 2005, 10:49
Mopped(s): R1200R
Wohnort: WIEN

Re: ABS blinkt, ASC

#7 Beitrag von brich » 23. August 2017, 07:19

ich hatte das mal bei einem vorgängermodell. der kabelbaum der am lenker vorbeiführt war so eng verlegt, das mit der zeit ein kabel durchgescheuert war. wurde dann zufällig beim service entdeckt, ausgebessert, dann war ruhe mit der abs-leuchte...
gruß aus wien
richard

teileklaus
Beiträge: 1446
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1200R, 2008, 99999 km
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: ABS blinkt, ASC

#8 Beitrag von teileklaus » 23. August 2017, 07:33

Richard lies mal:
k100 hat geschrieben:
23. August 2017, 06:52
Hallo,
Es ist eine R1200RS LC Bj. 2015
meine Oma hatte mal ein Fahrad , da war die kette lose :roll:

Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 411
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: ABS blinkt, ASC

#9 Beitrag von joerg58kr » 23. August 2017, 17:28

Gut die Batterie ist zwar erst zwei Jahre alt, aber wie lange wurde denn die Maschine vorher nicht bewegt. Vielleicht hat ja die Batterieleistung zum Starten gereicht, , war aber für den ABS-Test zuwenig. Es kann natürlich auch sein, dass der Akku unabhängig davon, dabei ist sich zu verabschieden.
Du hast so auf jeden Fall mal wieder einen Grund beim :D vorbei zu fahren. Fehlerspeicher auslesen und Batterie prüfen.

Benutzeravatar
farbschema
Beiträge: 914
Registriert: 24. Mai 2014, 16:19
Mopped(s): luftgekühlt.
Wohnort: Unterfranken

Re: ABS blinkt, ASC

#10 Beitrag von farbschema » 23. August 2017, 20:58

Servus,

ich hatte das o.g. Problem während meines diesjährigen Sommerrlaubs an der R12R / 2014 auch so. ABS-/ASC-Blinken in unterschiedlichen Kombinationen.
Der Blinker ging zudem nicht mehr automatisch aus, auch der Tacho war zeitweilig ausgefallen.

Ursache vermutlich Straßendreck, der sich mit dem Regen auf den ABS-Sensor gesetzt hatte.

Seit dem *starken* Dauerregen auf der Heimfahrt und der späteren, gründlichen Reinigung aktuell kein Problem mehr.

Als Kunde frage ich mich, ob die modernen BMW GS ebenso empfindlich sind.
Kann ja eigentlich nicht sein... 8)

Daher:
- erstmal reinigen
- ggf. Batterie laden / testweise tauschen
- "Klassiker" der Tips: bei jeder Fahrt einmal kurz das ABS regeln lassen, ggf. auch nur hinten
Grüße, Felix
__________________________________________
Manche Menschen finden es verwirrend, wenn Sätze anders enden als Kartoffel.

R 1200 R http://images.spritmonitor.de/647086.png
PX 150 http://images.spritmonitor.de/538616.png

teileklaus
Beiträge: 1446
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1200R, 2008, 99999 km
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: ABS blinkt, ASC

#11 Beitrag von teileklaus » 23. August 2017, 21:12

bei den 11xx er kommt das Tacho Signal ja von Hinten, war das dann vom Sensor vorne?

Benutzeravatar
K. Simon
Beiträge: 544
Registriert: 28. Juli 2003, 19:15
Mopped(s): R12GS/LC - R12R - Street Glide
Wohnort: 63533 Mainhausen

Re: ABS blinkt, ASC

#12 Beitrag von K. Simon » 24. August 2017, 10:11

Mal off-Topic: Hat der Threadersteller 2 Identitäten hier im Forum ?
(Thema erstellt unter "vfr001", Antworten dann unter "k100")

Gruß

Klaus
OF - XB 82/83/84

teileklaus
Beiträge: 1446
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1200R, 2008, 99999 km
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: ABS blinkt, ASC

#13 Beitrag von teileklaus » 24. August 2017, 10:23

oder jemand kennt den bzw wann er seine WC gekauft hat in dem er es kundgetan hat, oder persönlich bekannt.

Benutzeravatar
k100
Beiträge: 28
Registriert: 9. Mai 2012, 11:27
Mopped(s): R1200RS LC
Wohnort: Neunkirchen (Saar)

Re: ABS blinkt, ASC

#14 Beitrag von k100 » 24. August 2017, 11:15

K. Simon hat geschrieben:
24. August 2017, 10:11
Mal off-Topic: Hat der Threadersteller 2 Identitäten hier im Forum ?
(Thema erstellt unter "vfr001", Antworten dann unter "k100")

Gruß

Klaus
Hallo,
Danke für den Hinweis. Ist mir selbst noch nicht aufgefallen, bei den verschiedenen Foren. Sorry. Ich werde eine Kennung löschen.
Gruß
Hans Otto


Honda CB350disc, Kawa Z650, Kawa GPZ900R, Susi GSX750, Honda VFR800, Triumph 1050ST, K1300s, K1300s 30Jahre, R1200RS

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast