Laute Hupe für LC

Alles, was mit der Technik der WASSERgekühlten R1200xx zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 200
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1200R, S1000XR

Re: Laute Hupe für LC

#26 Beitrag von Mangfalltaler » 16. August 2017, 15:46

vbehrendt hat geschrieben:
16. August 2017, 15:15
Jein, man bekommt sie so platziert, dass der Ausgleichsbehälter auch noch passt. Ja, mann müsste eine neue Halterung um 90 Grad verdreht haben. Also lösbar, mit der notwendigen Mechanik.
Hallo,

ich weiß jetzt nicht, ob ihr die Originalhupe genau an dem Ort austauschen wollt, an dem sie an der R12R LC montiert ist? Wesentlich leichter wird es sein, sich an der Einbauleitung von Hornig zu orientieren, hat bei meiner Maschine problemlos funktioniert.

Guckst Du: https://www.youtube.com/watch?v=x3Bhy6G1hd0

Grüße,
Ralf

Benutzeravatar
vbehrendt
Beiträge: 110
Registriert: 4. Mai 2013, 13:57
Mopped(s): 2017: R1200R LC
Wohnort: 15831 Mahlow

Re: Laute Hupe für LC

#27 Beitrag von vbehrendt » 16. August 2017, 15:52

Coole Idee-danke.
Wo bekommt man die Clipstecker her, um das Kabel zu verlängern?
WorstCase abschneiden und verlängern ....
Bitte beachten Sie die Rückseite dieses Schreibens!

Benutzeravatar
hawkuser
Beiträge: 48
Registriert: 11. Juli 2017, 21:53
Mopped(s): R1200R '17 & NT650 HAWK '89
Wohnort: 61267

Re: Laute Hupe für LC

#28 Beitrag von hawkuser » 16. August 2017, 17:54

Hi , ich muss jetzt mal kurz fragen : Noch lauter als original ?

Ich hab in meiner kleinen Honda ein "Hörnchen" , auch bei der F800R war die Hupe , ich würde sagen "Motorradnormal" , aber als ich bei meiner R1200R das erste mal auf die Hupe gedrückt habe bin ich ja schon fast vom Moped gefallen.

Ich finde die originale Hupe ist doch schon sehr laut und ich hätte die Lautstärke bei einem Motorrad nie erwartet. Brauch man wirklich eine noch lautere Hupe ?

Grüße Dirk
Gruß Dirk :wink:

Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 200
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1200R, S1000XR

Re: Laute Hupe für LC

#29 Beitrag von Mangfalltaler » 16. August 2017, 19:13

vbehrendt hat geschrieben:
16. August 2017, 15:52
Wo bekommt man die Clipstecker her, um das Kabel zu verlängern?
Ich habe die Hupe bei Hornig gekauft, da war u.a. das Adapterkabel mit dabei.

Grüße,
Ralf

Benutzeravatar
Achim1958
Beiträge: 355
Registriert: 3. April 2014, 08:32
Mopped(s): K1200RS, nun K1200S Bj.06.08
Wohnort: D-Wendlingen
Kontaktdaten:

Re: Laute Hupe für LC

#30 Beitrag von Achim1958 » 17. August 2017, 07:11

Hi,
vbehrendt hat geschrieben:
16. August 2017, 15:52
Coole Idee-danke.
Wo bekommt man die Clipstecker her, um das Kabel zu verlängern?
WorstCase abschneiden und verlängern ....
habe seit gestern die Stebel Nautilus am Bike.
Stecker hab ich von Louis https://www.louis.de/artikel/wolo-adapt ... =375625311

Gruß Achim
Die Katze ist ein Wunder der Natur***Leonardo da Vinci***
Infos Motorradfreunde Ötlingen 2006 e.V. & wer Rechtschreibfehler findet,darf sie behalten

Benutzeravatar
vbehrendt
Beiträge: 110
Registriert: 4. Mai 2013, 13:57
Mopped(s): 2017: R1200R LC
Wohnort: 15831 Mahlow

Re: Laute Hupe für LC

#31 Beitrag von vbehrendt » 17. August 2017, 10:56

hawkuser hat geschrieben:
16. August 2017, 17:54
Ich finde die originale Hupe ist doch schon sehr laut und ich hätte die Lautstärke bei einem Motorrad nie erwartet. Brauch man wirklich eine noch lautere Hupe ?

Grüße Dirk
Ich persönliche halte es für einen Sicherheitsgewinn; die normale Hupe ist ok, da hatte ich schon leisere, aber das Tieftonhorn ist besser ....
Bitte beachten Sie die Rückseite dieses Schreibens!

Benutzeravatar
Scarver
Beiträge: 9
Registriert: 30. November 2004, 11:08
Mopped(s): F800GS
Wohnort: Aachen

Re: Laute Hupe für LC

#32 Beitrag von Scarver » 17. August 2017, 15:16

..die Serienhupe ist nur in der Garage laut...draußen in 20m Entfernung...naja...
Ich hab mir eine gebrauchte Tieftonhupe vom BMW E46 in der Bucht für 20€ ersteigert....die passt mit den orig. Steckern und die ist laut....
nen´schönen Tag noch
Michael B.aus A.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast