Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

Alles, was mit der Technik der WASSERgekühlten R1200xx zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Lingman
Beiträge: 376
Registriert: 6. April 2012, 06:25
Mopped(s): R 1200 GS 2015
Wohnort: Bochum

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#51 Beitrag von Lingman » 5. März 2015, 12:54

So, Ars_hbombe ins Fettnäpfchen: mir gefällt sie am besten in Blau, und was ein Motorspoiler an einem Naked-Bike zu suchen hat erschließt sich mir nicht. Aber zum Glück gibt's unterschiedliche Geschmäcker, sonst sähen unsere Töffs noch gleicher aus als sie ohnehin schon sind. :wink:

Edit: Glückwunsch an alle Neubesitzer hier, was ganz Feines habt ihr da im Haus, Farbe hin oder her!
Grüße ausm Ruhrpott

Bernd

Fossy
Beiträge: 10
Registriert: 2. März 2015, 06:16

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#52 Beitrag von Fossy » 5. März 2015, 17:55

Mir gefällt Blau grundsätzlich sehr gut, nur dieses Cordobablau sieht für mich persönlich irgendwie komisch aus.

Dieses matte Blitzblau an der neuen F800R oder der R1200GS Adventure wäre fein gewesen, oder besser noch in weiss-blau, da wäre ich sicher auch "blau gegangen"

Rabatt gibt es bei uns in Österreich so im Schnitt (ohne Bauchweh für beide Parteien) 5-7 % auf den Neupreis.

Obwohl unser Neupreis durch unser Finanzamt noch saftig aufgefettet wird (Sondersteuer auf Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor = NOVA = Normverbrauchsabgabe) , so kostest die R1200R in der Grundausstattung Euro 15.400.-

Nimmt man jetzt noch alle 3 Paket dazu und noch den Schaltautomaten und Keyless Ride werden 19.500.- Euro abgefragt.

So geht´s uns hier :(

Gruß Fossy

Fossy
Beiträge: 10
Registriert: 2. März 2015, 06:16

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#53 Beitrag von Fossy » 5. März 2015, 17:58

Laut BMW-Konfigurator klappt das nicht mit dem Motorspoiler
beim Style 2.

Aber er ist locker bestellbar.

Hallo Christian,

das sieht ja fein aus, ist der Spoiler in Thunder Grey lackiert?

Wenn ja, hast Du den gleich so mitbestellt? Was hat das gekostet, wenn ich fragen darf?

Gruß

teileklaus
Beiträge: 1415
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1200R, 2008, 99999 km
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#54 Beitrag von teileklaus » 5. März 2015, 18:10

sorry aber wenn ich mir was kauf, dann in der Farbe die mir gefällt, da ist das total uninteressant was die Anderen kaufen gekauft haben oder meinen.
Hast du keiner Vorstellung? gut dann ist der besste Preis das Entscheidungskriterium.

Benutzeravatar
der Ich
Beiträge: 141
Registriert: 14. Juni 2014, 07:21
Mopped(s): R1200R
Wohnort: Sachsen

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#55 Beitrag von der Ich » 5. März 2015, 22:48

Lassen wir mal die Farbe außen vor.
Ich würde mir die R12R LC ohne die Japan-Front und ohne Japan-Heck bestellen.
Vielleicht hast Du Glück und bekommst noch eine hübsche R12R aus Altbeständen.
Geht nicht: Gibts nicht!

Benutzeravatar
Lingman
Beiträge: 376
Registriert: 6. April 2012, 06:25
Mopped(s): R 1200 GS 2015
Wohnort: Bochum

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#56 Beitrag von Lingman » 5. März 2015, 23:42

der Ich hat geschrieben:Vielleicht hast Du Glück und bekommst noch eine hübsche R12R aus Altbeständen.
Da wunder ich mich jetzt ein bißchen über den Wasserboxer in deinem Avatar... :wink:
Grüße ausm Ruhrpott

Bernd

Fossy
Beiträge: 10
Registriert: 2. März 2015, 06:16

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#57 Beitrag von Fossy » 6. März 2015, 06:14

der Ich hat geschrieben:Lassen wir mal die Farbe außen vor.
Ich würde mir die R12R LC ohne die Japan-Front und ohne Japan-Heck bestellen.
Vielleicht hast Du Glück und bekommst noch eine hübsche R12R aus Altbeständen.
Zu spät, hab´ja schon die Neue bestellt :D

Aber mein Händler hätte auch noch eine "alte" R1200R in Darkwhite und Vollausstattung ohne Erstzulassung auf Lager gehabt.

fichti
Beiträge: 107
Registriert: 17. September 2013, 18:27

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#58 Beitrag von fichti » 9. März 2015, 13:52

Ich habe die neue jetzt erstmalig live gesehen - aber konnte mich nicht anfreunden mit dem neuen Look. Und ob rot/weiß das genändert hätte, bezweifele ich .
========
Viele Grüße
Stefan
========

Benutzeravatar
Diddle
Beiträge: 371
Registriert: 12. Januar 2003, 12:59
Mopped(s): R1200R LC, Honda CRF250L
Wohnort: Leverkusen-Hitdorf
Kontaktdaten:

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#59 Beitrag von Diddle » 9. März 2015, 15:32

Fossy hat geschrieben:..... ist der Spoiler in Thunder Grey lackiert?
Wenn ja, hast Du den gleich so mitbestellt? Was hat das gekostet, wenn ich fragen darf?

Gruß
Ja, der ist in Tankfarbe lackiert und ist direkt mitbestellt worden.
Da ich bereits im Oktober bestellt habe, als noch keine Preise
fest standen :( kenn ich auch den Preis für den Spoiler nicht.

cug
Beiträge: 111
Registriert: 26. Juni 2013, 03:52
Wohnort: Sunnyvale, Kalifornien

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#60 Beitrag von cug » 9. März 2015, 17:23

fichti hat geschrieben:Ich habe die neue jetzt erstmalig live gesehen - aber konnte mich nicht anfreunden mit dem neuen Look.
Ich finde, dass die neue sehr japanisch aussieht. Der Scheinwerfer könnte direkt von einer Suzuki Gladius kommen, Sitz und Heck und Tankparty von einer Honda CB1000R, ... es fehlt die Eleganz der alten R.

Andererseits sitze ich auf dem Ding drauf und fahre und die Linie ist immer noch halbwegs harmonisch, alles in allem stört mich die Optik wenig genug, dass ich auf eine umsteigen werde. Und die weiße ist zwar nicht anders von den Formen, aber zumindest harmoniert die Farbgebung mit der dynamischeren, kantigeren Optik.

Ergo - mein Händler sucht gerade eine weiße R für mich.

Benutzeravatar
Carioca
Beiträge: 19
Registriert: 25. Februar 2015, 07:24
Mopped(s): GTS 300, R 80 G/S
Wohnort: Bonn (NRW)

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#61 Beitrag von Carioca » 9. März 2015, 22:50

Hallo,

nochmal zur Ausstattung: für wie sinnvoll (wichtig) haltet Ihr das DTC (Dynamic Traction Control) - Traktionskontrolle mit Schräglagenerkennung
Dann müßte man ggfs. doch SA 224 Fahrmodi Pro für 305 € bestellen, obwohl ich auf die zwei zusätzlichen Fahrmodi "Dynamic" und "user" verzichten könnte.
Das komplette Dynamic-Paket will ich nicht.

Inzwischen habe ich alle 3 Farben live gesehen.
Bin doch nicht mehr der Bunten in rot/weiß so abgeneigt, obwohl ich wahrscheinlich den weißen Motorspoiler demontieren würde.
Weiß jemand, was diese Tankblende "pure" aus Edelstahl als Ersatzteil kostet ?
Gruss aus Bonn
Kalli

Benutzeravatar
Lingman
Beiträge: 376
Registriert: 6. April 2012, 06:25
Mopped(s): R 1200 GS 2015
Wohnort: Bochum

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#62 Beitrag von Lingman » 10. März 2015, 16:43

Carioca hat geschrieben:für wie sinnvoll (wichtig) haltet Ihr das DTC (Dynamic Traction Control) - Traktionskontrolle mit Schräglagenerkennung
Je hastiger du fahren willst, umso sinnvoller könnte die DTC für dich sein. Funktionieren tut sie jedenfalls prima. Zudem wäre es möglich, dass die Schräglagenerkennung eventuell auch für eine Erweiterung des ABS genutzt werden könnte - falls BMW diese ähnlich wie KTM vor einzwei Jahren zur Nachrüstung anbieten würde. Aber das ist reine Spekulation meinerseits und beantwortet auch nicht die (ungestellte) Frage, ob du so ein ABS überhaupt nachrüsten wollen würdest.
Grüße ausm Ruhrpott

Bernd

Benutzeravatar
B-J
Beiträge: 57
Registriert: 6. Februar 2015, 12:48

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#63 Beitrag von B-J » 10. März 2015, 17:55

Lingman hat geschrieben: Je hastiger du fahren willst, umso sinnvoller könnte die DTC für dich sein. Funktionieren tut sie jedenfalls prima.
da muss ich voll zustimmen, gestern mal im Road Modus ein wenig mehr am Kabel gezogen, die Elektronik hat da schon mehrmals eingegriffen.

ich würde nicht mehr ohne bestellen!
wenn nicht jetzt, wann dann?

Benutzeravatar
derahlejeck
Beiträge: 46
Registriert: 29. Juli 2015, 18:36
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Niederzier

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#64 Beitrag von derahlejeck » 24. September 2015, 19:11

Ich habe sie in Thundergray genommen (mit Goldgabel) sieht edel aus finde ich. Der Mehrpreis war es mir wert, da kommt es dann auch nicht mehr drauf an..... Aber alles Geschmacksache.

Benutzeravatar
Rainer-EN
Beiträge: 13
Registriert: 20. Juli 2015, 08:39
Mopped(s): R 1200 R LC, Bj. 7/2015

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#65 Beitrag von Rainer-EN » 25. September 2015, 07:36

Nachdem ich alle möglichen Farben des Modells zuvor betrachten durfte :shock: :wink: , habe ich mich für rot/weiss entschieden.
Ein bisschen Mut zur Farbe :!: :wink: muß schon mal sein, denn dieses Einheitsgrau-schwarz/Einheitssilber etc. ist doch viel zu oft,
auch bei den "Dosen" zu sehen.

...aber wie immer, über Geschmack lässt sich nunmal nicht "streiten"... :wink:
Gruß
Rainer

---
BMW R1200R LC, Bj. 7/2015

Benutzeravatar
Sarea
Beiträge: 183
Registriert: 23. Juni 2015, 12:44

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#66 Beitrag von Sarea » 25. September 2015, 10:09

Das blau ist nicht wie bei der blau/weissen RS eine metalic Farbe. Meiner Meinung nach sieht das eher billig aus. Wenn ich mich für die "R" entschieden hätte wäre es die weiss/rote gewesen

gegu
Beiträge: 62
Registriert: 19. September 2015, 14:29
Mopped(s): R 1200 R LC
Wohnort: Hunsrück, bei I-O

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#67 Beitrag von gegu » 26. September 2015, 11:50

moldo29 hat geschrieben:...ich hab es tatsächlich auch gewagt mit 43 die rot/weiß zu bestellen. Hoffentlich komme ich in meinem Alter damit zurecht. :lol: :lol: :lol:
... bin noch 22 :shock: älter und habe ebenfalls eine rot-weiße bestellt.
Grau finde ich mit goldener Gabel edel, aber auch leicht "tarnfarben"... für die anderen Verkehrsteilnehmer :evil:
Blau mit goldener Gabel sieht im Sonnenschein schööön aus, aber bei bedenktem Himmel seeehr dezent, fast farblos.

Servus
gegu

PS.: nein, ich fahre nicht/nie mit Warnweste :D
.... die Schräglage ist die Stiefschwester deines Schutzengels ...

ickeausberlin
Beiträge: 115
Registriert: 19. September 2015, 12:20

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#68 Beitrag von ickeausberlin » 26. September 2015, 20:28

ich habe sie auch in grau genommen.. mit vollausstattung ohne diebstahls "piep piep"
MZ ETZ 150 / CBR 900 RR SC 44 / CBR 900 RR SC 50/ Yamaha R1 RN 19 / CBR 1000 RR SC 59 -> BMW R 1200 R LC

RR1200R

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#69 Beitrag von RR1200R » 18. April 2016, 18:40

Hi, als ehemaliger Ducati Fahrer habe ich in Lightwhite uni bestellt, kommt die Tage in Berlin vom Band.
Gruß Andreas

Benutzeravatar
Fuchser505
Beiträge: 57
Registriert: 21. Dezember 2015, 22:31
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Bad Homburg

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#70 Beitrag von Fuchser505 » 20. April 2016, 12:11

Meine ist auch Weiß/Rot einfach weil das Bike farbe haben kann :-D
Unten im Umbau seht ihr aber was ich daraus gemacht habe^^
F 800 S 2012-2015
R12R LC 2015-
R9T Racer 2017-
Umbau:
https://www.bmw-bike-forum.info/viewtop ... 24&t=64914

Benutzeravatar
viperaberus
Beiträge: 2
Registriert: 8. Oktober 2013, 08:26
Mopped(s): R100R, R1200R
Wohnort: Laubach / Hessen
Kontaktdaten:

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#71 Beitrag von viperaberus » 21. April 2016, 08:00

Bin 67 und habe sie auch in weiß/Rot bestellt. Leider muss ich noch vier Wochen warten. :D

Benutzeravatar
wohi
Beiträge: 1430
Registriert: 17. April 2011, 19:21
Mopped(s): GS LC
Wohnort: in der Nähe von Wien

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#72 Beitrag von wohi » 30. April 2016, 16:42

Heute beim Freundlichen gesehen, wie gefällt euch diese individuelle Variante?

//uploads.tapatalk-cdn.com/2016043 ... 81adbe.jpg
lg,
Wolfgang

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2551
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#73 Beitrag von manfred180161 » 30. April 2016, 16:55

Mal was anderes, nicht schlecht.
Zumindest auf dem Bild ist das rot etwas zu hell geraten. Oder täuscht das?
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Benutzeravatar
wohi
Beiträge: 1430
Registriert: 17. April 2011, 19:21
Mopped(s): GS LC
Wohnort: in der Nähe von Wien

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#74 Beitrag von wohi » 30. April 2016, 17:01

manfred180161 hat geschrieben:Mal was anderes, nicht schlecht.
Zumindest auf dem Bild ist das rot etwas zu hell geraten. Oder täuscht das?
Ja, ich glaube sie haben die selbe Farbe wie die vom Rahmen verwendet. Die etwas dünklere vom R am Tank hätte besser gepasst.
lg,
Wolfgang

Benutzeravatar
Sturmvogel
Beiträge: 176
Registriert: 24. Juni 2015, 22:05
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Region Köln / Bonn

Re: Neukauf R1200R LC welche Farbe nehmt Ihr?

#75 Beitrag von Sturmvogel » 30. April 2016, 17:04

Meine ist auch grau und mit dunklem Sportschild und Hinterradabdeckung ausgestattet.
http://www.bilder-upload.eu/thumb/7a4279-1462033505.jpg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast