Auspuffalternativen R1200R LC

Alles, was mit der Technik der WASSERgekühlten R1200xx zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 189
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1200R, S1000XR

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#176 Beitrag von Mangfalltaler » 7. Januar 2017, 12:44

ro107 hat geschrieben:ich glaube die Auspuffalternative hatten wir noch nicht :)
Hi Roger,

das sieht nach Serientopf aus, richtig? Erzähl doch mal wie und wer das gemacht hat, sowie die Kosten dafür.

Grüße,
Ralf

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4125
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#177 Beitrag von ChristianS » 7. Januar 2017, 22:03

Hoffentlich kein Hochtemperaturauspufflack aus der Dose.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
ro107
Beiträge: 48
Registriert: 8. Mai 2015, 14:11
Mopped(s): R1200 R LC
Wohnort: Essen

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#178 Beitrag von ro107 » 7. Januar 2017, 23:25

Hallo zusammen,

ja, Serienanlage, wenn ich montiert habe, stelle ich gerne Fotos ein.

Das ist die Firma bzw. die Beschichtung, Preisliste siehe homepage, es gibt wohl eine Kooperation mit kesstech:

http://www.cerakotehightemp.de/de/shop- ... cier-black

Hochtemperaturlack aus der Dose ??? Wer würde auf so eine Idee kommen bei einer hochwertigen BMW-Auspuffanlage ??? Ich zumindest nicht ... würde wahrscheinlich auch anders aussehen ...

Beste Grüße

Roger
Alles Roger 8)

Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 189
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1200R, S1000XR

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#179 Beitrag von Mangfalltaler » 7. Januar 2017, 23:45

ro107 hat geschrieben:ja, Serienanlage, wenn ich montiert habe, stelle ich gerne Fotos ein.
Ja bitte Roger, tue das! Welche Farbe hat Dein Motorrad?

Grüße,
Ralf

Benutzeravatar
ro107
Beiträge: 48
Registriert: 8. Mai 2015, 14:11
Mopped(s): R1200 R LC
Wohnort: Essen

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#180 Beitrag von ro107 » 8. Januar 2017, 00:38

Hallo Ralf,

mittlerweile weiß-aluminium III - originale BMW-Farbe.

Beste Grüße

Roger
Alles Roger 8)

AndreS
Beiträge: 137
Registriert: 26. Mai 2011, 07:50

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#181 Beitrag von AndreS » 9. Januar 2017, 10:59

ro107 hat geschrieben:Hallo zusammen,

ja, Serienanlage, wenn ich montiert habe, stelle ich gerne Fotos ein.

Das ist die Firma bzw. die Beschichtung, Preisliste siehe homepage, es gibt wohl eine Kooperation mit kesstech:

http://www.cerakotehightemp.de/de/shop- ... cier-black

Hochtemperaturlack aus der Dose ??? Wer würde auf so eine Idee kommen bei einer hochwertigen BMW-Auspuffanlage ??? Ich zumindest nicht ... würde wahrscheinlich auch anders aussehen ...

Beste Grüße

Roger
Wärmeisolierung?
Das hört sich nicht gut an, besonders für die Auspuffkrümmer.
André

Benutzeravatar
Wacko
Beiträge: 77
Registriert: 28. Dezember 2014, 23:33
Mopped(s): R 1200 R LC (2015)
Wohnort: Walsrode

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#182 Beitrag von Wacko » 9. Januar 2017, 17:13

ro107 hat geschrieben:Hallo zusammen,

ja, Serienanlage, wenn ich montiert habe, stelle ich gerne Fotos ein.

Das ist die Firma bzw. die Beschichtung, Preisliste siehe homepage, es gibt wohl eine Kooperation mit kesstech:

http://www.cerakotehightemp.de/de/shop- ... cier-black

Hochtemperaturlack aus der Dose ??? Wer würde auf so eine Idee kommen bei einer hochwertigen BMW-Auspuffanlage ??? Ich zumindest nicht ... würde wahrscheinlich auch anders aussehen ...

Beste Grüße

Roger
Genau das hatte ich mir für diesen Winter auch überlegt und das sogar beim selben Anbieter. Aber ich wollte mich auf den Endtopf beschränken, das Abbauen des Krümmers ist mir zu mühselig :-D
Darf ich mal fragen, was Dich der Spaß gekostet hat?

Benutzeravatar
Wacko
Beiträge: 77
Registriert: 28. Dezember 2014, 23:33
Mopped(s): R 1200 R LC (2015)
Wohnort: Walsrode

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#183 Beitrag von Wacko » 9. Januar 2017, 17:52

Wacko hat geschrieben:Darf ich mal fragen, was Dich der Spaß gekostet hat?
Konnte nicht mehr editieren, hatte das mit der Preisliste überlesen...

Benutzeravatar
diewi
Beiträge: 3
Registriert: 4. September 2016, 16:12
Mopped(s): R 1200 R LC/16

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#184 Beitrag von diewi » 10. Januar 2017, 14:00

Hallo Leute,

ist der Hitzeschutz beim Akrapovic zwingend erforderlich?
Oder dient er nur als schönes Accessoire?

Gruß...

Benutzeravatar
Klaus1965
Beiträge: 18
Registriert: 15. Juni 2015, 16:30
Mopped(s): R1200R LC in Thundergrey
Wohnort: Nähe Löwenstein

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#185 Beitrag von Klaus1965 » 10. Januar 2017, 15:02

Hallo diewi,

kann mir nicht vorstellen, dass der Hitzeschutz eine Funktion erfüllt. Habe den Akra montiert und mit dem Stiefel noch nie berührt. SC Project liefert wie manche andere Hersteller auch keinen mit. http://www.sc-project.com/images/produc ... roject.jpg
Ohne sieht es meiner Meinung nach nicht so gut aus. Über Geschmack lässt sich nicht streiten :wink:

Viele Grüße
Klaus
Jetzt ist die gute alte Zeit, die wir uns in 10 Jahren zurückwünschen :D

Benutzeravatar
Wutz
Beiträge: 155
Registriert: 12. August 2016, 05:57
Mopped(s): R1200R LC / 16

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#186 Beitrag von Wutz » 11. Januar 2017, 15:42

Die Blende brauchst Du nicht unbedingt, aber sieht halt schöner aus

Bei Rohr Werk bekommst den Dämpfer mit Blende für 860€

Benutzeravatar
ro107
Beiträge: 48
Registriert: 8. Mai 2015, 14:11
Mopped(s): R1200 R LC
Wohnort: Essen

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#187 Beitrag von ro107 » 14. Januar 2017, 00:03

Hallo zusammen,

so, Auspuff und Krümmer sind montiert.

Beste Grüße

Roger
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alles Roger 8)

Benutzeravatar
Wacko
Beiträge: 77
Registriert: 28. Dezember 2014, 23:33
Mopped(s): R 1200 R LC (2015)
Wohnort: Walsrode

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#188 Beitrag von Wacko » 14. Januar 2017, 00:07

Gefällt mir! Aber könntest Du mal ein Foto von der ganzen Maschine zeigen, damit man einen Gesamteindruck bekommt? Ich finde, solche Bilder wirken in der Totalen immer besser :D

Benutzeravatar
ro107
Beiträge: 48
Registriert: 8. Mai 2015, 14:11
Mopped(s): R1200 R LC
Wohnort: Essen

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#189 Beitrag von ro107 » 16. Januar 2017, 21:33

Hallo,

die "Dicke" ist fast fertig, dann stelle ich gerne Fotos ein, wenn Ihr wollt.

Beste Grüße

Roger
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alles Roger 8)

Benutzeravatar
Wutz
Beiträge: 155
Registriert: 12. August 2016, 05:57
Mopped(s): R1200R LC / 16

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#190 Beitrag von Wutz » 20. Januar 2017, 21:24

Bleibt der Rahmen grau ?

Robber
Beiträge: 92
Registriert: 28. November 2006, 08:09
Wohnort: Raum Aachen

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#191 Beitrag von Robber » 26. Januar 2017, 10:51

Hallo Gemeinde :D ,

Ich hatte mich mal mit SR-Racing in Verbindung gesetzt. Die haben einen ESD fertig, aber der TüV-Segen fehlt noch.
SR ist bekannt für hohe Qualität und Leistungssteigerung und guten Klang. Die Jungs sind zuversichtlich das sie bald den TüV-Stempel
bekommen und dann ist eine neue Alternative auf dem Markt. Ich warte mal so lange bis der ESD auf dem Markt ist,
und wenn dann noch der Preis stimmt weiß ich genau was ich mir kaufe :D :lol:

Soccerkojak
Beiträge: 127
Registriert: 30. Juni 2016, 10:07
Mopped(s): R1200R LC, Ducati Scrambler
Wohnort: Vilsbiburg

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#192 Beitrag von Soccerkojak » 26. Januar 2017, 16:34

Kommt drauf an, ob der sr dann nur für die neuen Euro 4 Maschinen gilt, oder auch für "alten"?

VG

Garwe
Beiträge: 70
Registriert: 1. September 2016, 08:41
Mopped(s): R1200R LC MJ15 "Thunder Grey"
Wohnort: Ingolstadt

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#193 Beitrag von Garwe » 9. Februar 2017, 08:58

Mal ne Frage, hat jemand an seiner R1200R LC in thundergrey metallic den Remus black hawk verbaut und kann mir bitte davon Bilder schicken ? Denke der Schnitzer ist baugleich.....wenn den jemand verbaut hat bitte auch den. Mir geht es um die dunkle Optik !
Vielen Dank & Gruß
Gerhard

Robber
Beiträge: 92
Registriert: 28. November 2006, 08:09
Wohnort: Raum Aachen

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#194 Beitrag von Robber » 9. Februar 2017, 10:54

@Wobbel: Ich hoffe du wirst mir verzeihen das ich dein Foto hier poste. Aber manche finden sich halt nicht
so gut im Forum zurecht.

@Garwe: Also wie gesagt das Foto ist nicht von mir, aber immerhin eine Thunder-Grey mit Remus.
Remus und Schnitzer sind absolut baugleich. Auch die Ersatzteilversorgung und Service über AC-Schnitzer in Aachen
ist sehr gut.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Bernd-D.
Beiträge: 155
Registriert: 21. Juni 2011, 18:25
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: in Franken

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#195 Beitrag von Bernd-D. » 9. Februar 2017, 19:58

Ich bin auf den Schnitzer gewechselt.

VG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Megaliner
Beiträge: 78
Registriert: 22. Oktober 2016, 22:55
Skype: Mondeo_Racer
Mopped(s): BMW R1200RS / Kawasaki er-6f
Wohnort: 97230 Estenfeld

Auspuffalternativen R1200R LC

#196 Beitrag von Megaliner » 12. Februar 2017, 00:16

Ich liebäugle mit so einer Anlage, mein freundlicher hat sie nun im Programm, bin morgen auf Messe und schau mir den mal genauer an. Kostenpunkt 1800€


http://jekillandhyde.com/DE_DE/bmwrserie

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

denisr
Beiträge: 9
Registriert: 24. Juli 2014, 19:19

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#197 Beitrag von denisr » 12. Februar 2017, 10:05

Megaliner hat geschrieben:
12. Februar 2017, 00:16
Ich liebäugle mit so einer Anlage, mein freundlicher hat sie nun im Programm, bin morgen auf Messe und schau mir den mal genauer an. Kostenpunkt 1800€


http://jekillandhyde.com/DE_DE/bmwrserie

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vielleicht Akrapovič HP Sportschalldämpfer 1039,39€ ?

Gruß Denis

Robber
Beiträge: 92
Registriert: 28. November 2006, 08:09
Wohnort: Raum Aachen

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#198 Beitrag von Robber » 12. Februar 2017, 10:16

Sieht eher aus wie eine Kopie vom BOS. Und ob die Streckenkontrolle mit so was einverstanden ist, glaube ich nicht.
Diese Anlagen sind schon seit Jahren auf dem Markt und werden viel von den Milkyway-Typen (Harleyfraktion) angebaut.
Deshalb ist die Rennleitung in unserer Region schon auf solche Anlagen geschult. :lol:

Benutzeravatar
Megaliner
Beiträge: 78
Registriert: 22. Oktober 2016, 22:55
Skype: Mondeo_Racer
Mopped(s): BMW R1200RS / Kawasaki er-6f
Wohnort: 97230 Estenfeld

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#199 Beitrag von Megaliner » 12. Februar 2017, 10:47

Ja gut, wird aber offiziell von BMW vertrieben und hat eine Zulassung in allen Klappenstellungen, also sollte die Rennleitung keine Probleme damit haben.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Robber
Beiträge: 92
Registriert: 28. November 2006, 08:09
Wohnort: Raum Aachen

Re: Auspuffalternativen R1200R LC

#200 Beitrag von Robber » 12. Februar 2017, 10:53

Dein Sound in Gottes Ohren. Wenn die Jungs dich anhalten gibt es kein Vertun, zu laut ist nun mal zu laut.
Und da beißt die Maus keinen Faden ab, dann git es eine Knolle vom Feinsten. :lol:
BMW verkauft alles!!! Haste anschließend was am Motor, dann dreht sich gewöhnlich das Fähnlein im Wind.
Die Burschen musste mir nicht kennenlernen. :shock:
Aber nichts desto Trotz wünsche ich dir im Falle eines Kaufs viel Spaß mit dem Teil :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast