Lieferprobleme Roadtech Z8

Alles rund um die Reifen: Tests, Kommentare
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
frankenralf
Beiträge: 637
Registriert: 5. Dezember 2003, 15:23
Wohnort: Kützberg bei Schweinfurt
Kontaktdaten:

Lieferprobleme Roadtech Z8

#1 Beitrag von frankenralf » 13. August 2012, 07:53

Hallo zusammen,

für diejenigen, die kurzfristig einen neuen Reifen brauchen und auf Metzeler unterwegs sind bleibt aktuell nur die Umrüstung auf Bridgestone.
Der Z8 ist aktuell nicht lieferbar. :twisted: :twisted:

Ich habe so langsam das Gefühl ich ziehe zur Zeit jede Seuche an. :?

Die LT steht mit Lagerschaden in der Werkstatt und wartet auf einen ebenfalls nicht lieferbaren neuen Endantrieb.
Die GTL rollt auf der letzten Rille und bekommt keinen Reifenerstaz :( :oops:

Schöne Grüße
Ralf
Bou dou dei Mopped rolln loun
http://www.ac82.de/k1200lt/l.gifhttp://www.ac82.de/k1200lt/lt_kurz.gif
1200LT-BJ 06/99-100.000km- verkauft 06/2013
1600GTL-BJ 04/11-Baehr Anlage-NavigatorIV 56.000 km

Benutzeravatar
Peter38
Beiträge: 471
Registriert: 26. Januar 2003, 11:54
Mopped(s): K1600GT
Wohnort: 64668 Rimbach
Kontaktdaten:

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#2 Beitrag von Peter38 » 13. August 2012, 12:00

Hallo Ralf,

weil der Z8 nicht lieferbar war, habe ich nun den Pirelli Angel ST auf dem Motorrad.

Was soll ich sagen, nach nunmehr 5.000 km bin ich mit dem Reifen zufrieden.

Gruß.
Peter
K1200RS, 02.2003-04.2012, 143.000 km
K1600GT, 04.2012, 70.000 km
K1600GT, 07.2017, 7.000 km

Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag. :-)

www.motouren.de

Pumpe
Beiträge: 801
Registriert: 26. Juni 2011, 10:31
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#3 Beitrag von Pumpe » 13. August 2012, 13:47

Komisch, habe meinen z8 hinten vor 10 Tagen bestellt und seit 7 Tagen im Keller liegen.... Bestelle meine Reifen immer dann, wenn der Alte noch ca. 50 % hat.
Gruß Pumpe

McWebb

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#4 Beitrag von McWebb » 13. August 2012, 15:03

Pumpe hat geschrieben:Komisch, habe meinen z8 hinten vor 10 Tagen bestellt und seit 7 Tagen im Keller liegen.... Bestelle meine Reifen immer dann, wenn der Alte noch ca. 50 % hat.
Gruß Pumpe
Ich glaube kaum, dass Dein Reifen für die R12R auch auf die 16er GTL passt :roll: :roll:

Pumpe
Beiträge: 801
Registriert: 26. Juni 2011, 10:31
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#5 Beitrag von Pumpe » 13. August 2012, 15:21

OK, Sorry, da könntest Du recht haben! Trotzdem: je nach Jahresfahrleistung frühzeitig einen in den Keller legen ist, meiner Meinung nach, sicher kein Fehler....
Gruß Pumpe

Benutzeravatar
frankenralf
Beiträge: 637
Registriert: 5. Dezember 2003, 15:23
Wohnort: Kützberg bei Schweinfurt
Kontaktdaten:

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#6 Beitrag von frankenralf » 13. August 2012, 15:43

Hallo zusammen,

hab mal angefragt und die folgende Auskunft erhalten:

Sehr geehrter Herr Schlenz,
vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unseren Reifen.
Der von Ihnen genannte Reifen wird nicht mehr hergestellt und angeboten. Eventuell können wir Ihnen eine Alternativbereifung anbieten. Bitte informieren Sie uns hierfür konkret über Ihr Motorrad (Modell, Typ, Baujahr).
Beste Grüße
Pirelli Deutschland GmbH
Kundendienst München


Wer also die GTL noch auf 190/55 Roadtec Z8 bewegt. Genau ist das der folgende:

Roadtec Z8 Interact C 190/55 ZR 17 M/C (75W) TL
Hinterrad

der kann sich schon mal nach Alternativen umsehen. Der aktuelle Z8 wird aus der produktion genommen bevor der nachfolger überhaupt produziert ist, geschweige denn eine Freigabe hat.
Ich kann eine solche Modellpolitik leider nicht verstehen.

Schöne Grüße

Ralf
Bou dou dei Mopped rolln loun
http://www.ac82.de/k1200lt/l.gifhttp://www.ac82.de/k1200lt/lt_kurz.gif
1200LT-BJ 06/99-100.000km- verkauft 06/2013
1600GTL-BJ 04/11-Baehr Anlage-NavigatorIV 56.000 km

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#7 Beitrag von octane » 14. August 2012, 07:28

frankenralf hat geschrieben:Der aktuelle Z8 wird aus der produktion genommen bevor der nachfolger überhaupt produziert ist, geschweige denn eine Freigabe hat.
Gibts denn den neuen Z8 mit Kennung M und O noch nicht in der Grösse für die K 1600? Version C ist definitiv nicht mehr der "aktuelle" sondern der alte Z8.

Benutzeravatar
frankenralf
Beiträge: 637
Registriert: 5. Dezember 2003, 15:23
Wohnort: Kützberg bei Schweinfurt
Kontaktdaten:

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#8 Beitrag von frankenralf » 14. August 2012, 07:31

octane hat geschrieben: Gibts denn den neuen Z8 mit Kennung M und O noch nicht in der Grösse für die K 1600? Version C ist definitiv nicht mehr der "aktuelle" sondern der alte Z8.
Hallo,

definitiv nein. Produktionsdatum ist Mitte September. Danach stehen die Freigabe- und Fahrversuche an und dann gibt es Z8 Ersatz für die GTL...So zumindest die Aussage der Hotline.

Ralf
Bou dou dei Mopped rolln loun
http://www.ac82.de/k1200lt/l.gifhttp://www.ac82.de/k1200lt/lt_kurz.gif
1200LT-BJ 06/99-100.000km- verkauft 06/2013
1600GTL-BJ 04/11-Baehr Anlage-NavigatorIV 56.000 km

HeSy
Beiträge: 139
Registriert: 7. Oktober 2011, 20:30
Mopped(s): LT Freund mit GL 1800
Wohnort: 39264

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#9 Beitrag von HeSy » 14. August 2012, 07:47

Kann es sein, daß ich eben noch deine gesuchten Reifen in der Bucht gesehen habe??????

Benutzeravatar
Magiera Jochen
Beiträge: 228
Registriert: 5. Juli 2005, 16:05
Mopped(s): R 1200 GS
Wohnort: 97295 Waldbrunn
Kontaktdaten:

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#10 Beitrag von Magiera Jochen » 14. August 2012, 08:21

Hallo Ralf,

lt. Deinem Schreiben habe ich Gestern bestellt (lieferbar) Morgen ist er da!!!
Grüße aus Unterfranken
Jochen


- Wü-JA 7 -

Wer später bremst ist länger schnell.

Benutzeravatar
K. Simon
Beiträge: 537
Registriert: 28. Juli 2003, 19:15
Mopped(s): R12GS/LC - R12R - Street Glide
Wohnort: 63533 Mainhausen

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#11 Beitrag von K. Simon » 14. August 2012, 09:48

Interessanterweise ist auf der Metzelerhomepage bei der Reifensuche für die K1600
kein passender Reifen und auch keine Freigabe zu finden.

Normalerweise sollten aber irgendwo noch ein paar Schlappen rumliegen, das ist
oftmals auch eine Sache der Beziehungen bzw. Bezugsquellen der Händler und
auch der Lust, mit der sie für dich auf die Suche gehen.

Als vor ein paar Jahren mal laut Forum die Brückesteine für die LT angeblich
nicht lieferbar waren, hat Sie mein Reifendealer auch sofort bekommen.

Also Ralf, frag vielleicht mal bei einem (oder mehreren) anderen Händlern
nach.


Gruß

Klaus
OF - XB 82/83/84

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#12 Beitrag von octane » 14. August 2012, 10:31

Metzeler verkauft den K 1600 GT(L) Fahrern aber auch sehr gerne den Pirelli Angel ST. Prima Reifen... aus derselben Fabrik wie Metzeler.

Benutzeravatar
frankenralf
Beiträge: 637
Registriert: 5. Dezember 2003, 15:23
Wohnort: Kützberg bei Schweinfurt
Kontaktdaten:

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#13 Beitrag von frankenralf » 14. August 2012, 11:59

Hallo zusammen,

nach Rumtelefonieren und weiterer Suche habe ich noch einen Händler mit "Restbeständen" gefunden.
Der Pirelli Angel ST ist leider keine Alternative, da ich aktuell keinen Satz sondern nur einen Hinterreifen brauche.
Diese Aktion ist für mich ein Grund komplett von Pirelli/Metzeler wegzugehen.
Wer so mit seinen kunden umgeht hat es nicht anders verdient.

Aktuell baut Conti den Markt Motorradreifen immer weiter aus. Werde dort mal anfragen was so in der Pipeline ist.

Schöne Grüße
Ralf
Bou dou dei Mopped rolln loun
http://www.ac82.de/k1200lt/l.gifhttp://www.ac82.de/k1200lt/lt_kurz.gif
1200LT-BJ 06/99-100.000km- verkauft 06/2013
1600GTL-BJ 04/11-Baehr Anlage-NavigatorIV 56.000 km

Ludwig45
Beiträge: 56
Registriert: 17. März 2008, 20:00
Mopped(s): K 1600 GT
Wohnort: Mürzzuschlag  A/Stmk.

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#14 Beitrag von Ludwig45 » 14. August 2012, 15:45

Hallo 6-er Fahrer
war heute bei meinem :D um eine Garnitur Z8 zu bestellen. Leider ist in Österreich keiner zu bekommen und auch vom Angle ST konnte ich keine bekommen also muß ich wohl oder übel auf den Bridgestone BT 023 umsteigen.

Hat von Euch wer Erfahrung mit diesem Reifen auf der 1600GT?
Mußte bestellen da ich sonst meine nächste Tour nicht mehr fahren könnte.
liebe Grüße aus der grünen Mark

Ludwig :D

Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegt!

Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#15 Beitrag von Manne » 14. August 2012, 16:01

@ Ludwig;

:idea: .............alternativ: viewtopic.php?f=333&t=54291

Die Roadsmart hatte ich immer auf meinen 12er K - Modellen - 07 und war sehr zufrieden damit!


Gruß

Manne

Benutzeravatar
frankenralf
Beiträge: 637
Registriert: 5. Dezember 2003, 15:23
Wohnort: Kützberg bei Schweinfurt
Kontaktdaten:

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#16 Beitrag von frankenralf » 17. August 2012, 08:10

Magiera Jochen hat geschrieben:.... habe ich Gestern bestellt (lieferbar) Morgen ist er da!!!
Servus Jochen,

da hast Du ja nochmal Schwein gehabt :P . Der Reifen kommt nicht zufällig aus Kreuzwertheim :?:
war der einige Händler, der noch was auf Lager hatte.

Gestern hat mich der Metzler/Pirelli Kundendienst aus Müchen zurückgerufen.
Es ist wirklich so, dass aktuell kein Z8 für die GTL freigegeben ist. Die kleineren Abmessungen sind bereits mit Nachfolgemodell gefertigt und freigegeben. Der 190/55 fehlt aber noch. Trotz tausendfacher Entschuldigung kein Kompromissvorschlag... :| z.B. kostenloser Satz, oder so...
Da hat Metzeler anscheinend geschlafen bzw. der Produktmanager hat es einfach verpennt. Ärgerlich ist das vor allem für diejenigen, die mit einem neuen Moped jetzt hinten die Verschleißgrenze erreichen. Es bleibt nur die Umrüstung auf ein anderes Fabrikat.

ich weiß schon...ich soll mich nicht so haben :wink: ...Moped in der Preisklasse und dann an der Besohlung geizen.. :? .Darum geht es nicht. Es ist einfach nur schlecht geplanter Service. :twisted:

Schöne Grüße

Ralf
Bou dou dei Mopped rolln loun
http://www.ac82.de/k1200lt/l.gifhttp://www.ac82.de/k1200lt/lt_kurz.gif
1200LT-BJ 06/99-100.000km- verkauft 06/2013
1600GTL-BJ 04/11-Baehr Anlage-NavigatorIV 56.000 km

Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 360
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#17 Beitrag von 3rad » 17. August 2012, 08:31

Servus

Ein gejammere hier wegen EINEM Reifen den es jetzt für ein paar wochen nicht gibt

Habt ihr bei diesem Wetter nix besseres zu tun 8)

Hab jetzt auch , bis es von Metzeler wieder was ordentliches gibt, den Bridgestone drauf.
Man kann sogar mit dem Reifen sogar fahren , auch wenn manche was anderes behaupten
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#18 Beitrag von octane » 17. August 2012, 08:36

3rad hat geschrieben:Hab jetzt auch , bis es von Metzeler wieder was ordentliches gibt,
Gibts doch... Nennt sich Angel ST. Steht halt einfach Pirelli und nicht Metzeler drauf. Gleiche Firma, gleiche Fabrik :lol: . Und der Reifen ist sogar richtig gut.

Ach ja hierzulande ist halt Mischbereifung kein Problem (Freigaben interessieren auch niemanden). Auch wenn sich das Deutsche vielleicht nicht vorstellen können. Aber das funktioniert meist richtig gut. Mein Z8 ist vorne am Ende. Hinten ist er noch ok. Vorne kommt nun aber ein Angel ST drauf.

Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 360
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#19 Beitrag von 3rad » 17. August 2012, 09:50

octane hat geschrieben: Gibts doch... Nennt sich Angel ST. Steht halt einfach Pirelli und nicht Metzeler drauf. Gleiche Firma, gleiche Fabrik :lol: . Und der Reifen ist sogar richtig gut.

Ach ja hierzulande ist halt Mischbereifung kein Problem (Freigaben interessieren auch niemanden). Auch wenn sich das Deutsche vielleicht nicht vorstellen können. Aber das funktioniert meist richtig gut. Mein Z8 ist vorne am Ende. Hinten ist er noch ok. Vorne kommt nun aber ein Angel ST drauf.
Der soll aber sehr schnell Profil verlieren 8)

Das mit der Mischbereifung/Freigaben werd ich bei uns sowieso nie verstehen.
Das es funzt ist mir klar
Aber sag das mal einen von den Idioten in Berlin der für sowas zuständig ist :evil:

Ich hatte auf meinem Gespann 3 unterschiedliche Fabrikate und hat perfekt funktioniert
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#20 Beitrag von octane » 17. August 2012, 10:04

3rad hat geschrieben:Der soll aber sehr schnell Profil verlieren 8)
Hat bei mir länger gehalten als der Z8. Allerdings anderes Moped.

Benutzeravatar
Magiera Jochen
Beiträge: 228
Registriert: 5. Juli 2005, 16:05
Mopped(s): R 1200 GS
Wohnort: 97295 Waldbrunn
Kontaktdaten:

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#21 Beitrag von Magiera Jochen » 17. August 2012, 17:07

@ Ralf
ne aus Würzburg.
Ich hole meine Reifen immer bei Vergölst. Da habe ICH die besten Erfahrungen gemacht.
Grüße aus Unterfranken
Jochen


- Wü-JA 7 -

Wer später bremst ist länger schnell.

Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#22 Beitrag von Manne » 18. August 2012, 13:08

:wink: .................mein Favorit seit langer Zeit:


http://www.rieger-ludwig.de/


Gruß Manne

Stromer

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#23 Beitrag von Stromer » 19. August 2012, 08:09

Ich hab mich gestern mit glattem Hinterreifen von der Schweiz "heimgeschlichen". Glücklicherweise hab ich noch 2 Garnituren "C" in der Garage liegen.

Benutzeravatar
Copper
Beiträge: 26
Registriert: 23. Dezember 2012, 18:46
Wohnort: 61381 Friedrichsdorf

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#24 Beitrag von Copper » 22. Januar 2013, 20:20

Hi,

habe eben einen Satz Metzeler Roadtec mit der Sonderkennung M/O geordert.

vo: 120/70ZR17 (58W) TL Z8 ROADTEC FRONT M
hi: 190/55ZR17 (75W) TL Z8 ROADTEC O

Wie ihr sicher wisst, ist dass der Motorrad-Testsieger 12/2012. Die Produktion der Sonderkennung "C" ist eingestellt.

Metzler hat die BMW 1600 GT / GTL zwar noch nicht auf der Liste, arbeitet aber dran, ist also nur redaktionelles Problem.

VG Fred
three lefts make a right

Benutzeravatar
frankenralf
Beiträge: 637
Registriert: 5. Dezember 2003, 15:23
Wohnort: Kützberg bei Schweinfurt
Kontaktdaten:

Re: Lieferprobleme Roadtech Z8

#25 Beitrag von frankenralf » 19. April 2013, 13:06

Copper hat geschrieben: Metzler hat die BMW 1600 GT / GTL zwar noch nicht auf der Liste, arbeitet aber dran, ist also nur redaktionelles Problem......
...und arbeitet anscheinend immer noch dran. Ist das vielleicht Politik???
Kleiner Wink mit dem Zaunpfahl -> Kauf gefälligst Pirelli...
Ist da überhaupt noch was am Laufen? Die Reifensuche bei Metzeler bringt immer noch kein Ergebnis...

Habt ein schönes Wochenende.

Grüßle
Ralf
Bou dou dei Mopped rolln loun
http://www.ac82.de/k1200lt/l.gifhttp://www.ac82.de/k1200lt/lt_kurz.gif
1200LT-BJ 06/99-100.000km- verkauft 06/2013
1600GTL-BJ 04/11-Baehr Anlage-NavigatorIV 56.000 km

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast