SENGER R1200 S/GS

für Bilder/Vorstellung des/der EIGENEN Moppeds (bitte jeweils in einem eigenen Thread)
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Hoger
Beiträge: 290
Registriert: 19. August 2016, 11:36
Mopped(s): 2x R1200R Bj. 08 + Bj. 09
Wohnort: Nähe Kassel

Re: SENGER R1200 S/GS

#26 Beitrag von Hoger » 4. August 2017, 21:37

Hi,
habe das Mupo heute erhalten...eingebaut ist es auch bereits, Mann was ein Akt den Plastekram für das vordere Federbein beiseite zu schieben, naja, beim nächsten mal gehts einfacher, nach rund 1,5 Stunden war ich fertig und bin nun "Muporisiert". :wink:

Eine kurze Probefahrt habe ich auch schon gemacht..herrlich! Kein Schwingen und Wiegen, das Motorrad "steht" beim Fahren, spricht dennoch sensibel an, ein wirklich tolles Gefühl. :D
Mupo_1.jpg
Gruß
Holger
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Aufgrund von Stalking habe ich die PN Funktion abgeschaltet

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 3004
Registriert: 24. März 2003, 18:58
Mopped(s): zwei Schwarze
Wohnort: Holzminden

Re: SENGER R1200 S/GS

#27 Beitrag von Larsi » 4. August 2017, 21:44

Sieht lecker aus.

Hinten ohne Hydraulische Vorspannung (brauchst du für solo nicht), aber mit Längenverstellung, nicht schlecht.
Was ist bei der Dämpfung einstellbar?
Welche Federn hast du jetzt?
Gruß Lars

Benutzeravatar
Hoger
Beiträge: 290
Registriert: 19. August 2016, 11:36
Mopped(s): 2x R1200R Bj. 08 + Bj. 09
Wohnort: Nähe Kassel

Re: SENGER R1200 S/GS

#28 Beitrag von Hoger » 5. August 2017, 01:37

Die Zugstufe ist verstellbar.
Die Öhlins-Federn haben vorn 52N und hinten 150N

Das Mopped steht etwas höher als vorher ich bin 183cm groß und habe relativ lange Beine, ich stehe nicht mehr mit dem vollen Fuß auf dem Boden auf. Die Sitzbank ich hoch eingestellt.
Mupo_2.jpg
Mupo_3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Aufgrund von Stalking habe ich die PN Funktion abgeschaltet

Benutzeravatar
Laufzwerg
Beiträge: 112
Registriert: 3. Juni 2017, 09:01

Re: SENGER R1200 S/GS

#29 Beitrag von Laufzwerg » 5. August 2017, 11:39

Sieht auf jeden Fall schon mal cool aus :-)
Viele Grüße,
Martin


Durchschnittsverbrauch meiner R1100RS:
http://images.spritmonitor.de/837504_5.png

Benutzeravatar
Hoger
Beiträge: 290
Registriert: 19. August 2016, 11:36
Mopped(s): 2x R1200R Bj. 08 + Bj. 09
Wohnort: Nähe Kassel

Re: SENGER R1200 S/GS

#30 Beitrag von Hoger » 6. August 2017, 06:46

Gefällt mir auch.
Nach den Frühstück gehts erstmal nach Ostwestfahlen, so grob in Richtung Bad Driburg. Das wird die erste richtige Ausfahrt mit dem Fahrwerk.

Gruß
Holger
Aufgrund von Stalking habe ich die PN Funktion abgeschaltet

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3588
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: SENGER R1200 S/GS

#31 Beitrag von Gottfried » 6. August 2017, 10:36

Holger, irgendwie erinnert mich das Bild der neuen Dämpfer........

Mupo_1.jpg

......an das hier. :lol:

t1.jpg

Sorry, konnte ich mir einfach nicht verkneifen. :wink: :D
Viel Spaß noch mit Deiner "Senger" .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

Benutzeravatar
Hoger
Beiträge: 290
Registriert: 19. August 2016, 11:36
Mopped(s): 2x R1200R Bj. 08 + Bj. 09
Wohnort: Nähe Kassel

Re: SENGER R1200 S/GS

#32 Beitrag von Hoger » 6. August 2017, 20:06

Hi,
ich war heute mit ihr auf gut 300km on tour, sie macht mir wirklich ausgesprochen viel Spaß, richtig viel Spaß!
Das Fahrwerk macht einen sehr guten Job, es gibt Stellen an denen könnte es etwas komfortabler sein, ich denke eine 140er Feder hätt auch gepasst.
Aber so wie sie ist, finde ich es gut, selbst auf übelster Straße, waren heute irgendwo bei den Externsteinen und Navi auf kurvenreiche Strecke eingestellt, ein Wald, schmale Straßen und schlimmster Fahrbahnzustand. Hat alles gepasst, Räder blieben toll am Boden und das Fahrwerk hat alles ausgehalten ohne den Eindruck zu erwecken mich abwerfen zu wollen.

Motor ist toll, Fahrwerk ist toll, Sitzposition ist toll = tolles Mopped! Klaus, du erahntest es bereits...der Motor reicht mir aus wie er ist, jedenfalls im Moment.

Fazit:
Hab mein Mopped gefunden und hab Spaß damit!

Gruß
Holger
Aufgrund von Stalking habe ich die PN Funktion abgeschaltet

teileklaus
Beiträge: 1449
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1200R, 2008, 99999 km
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: SENGER R1200 S/GS

#33 Beitrag von teileklaus » 6. August 2017, 22:23

na dann hoffe ich dass du zufrieden bleibst.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast