Frisch vom Freundlichen

für Bilder/Vorstellung des/der EIGENEN Moppeds (bitte jeweils in einem eigenen Thread)
Antworten
Nachricht
Autor
toddy
Beiträge: 6
Registriert: 5. Juni 2017, 21:31

Frisch vom Freundlichen

#1 Beitrag von toddy » 1. Juli 2017, 15:56

Heute ist die neue eingezogen :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4193
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Frisch vom Freundlichen

#2 Beitrag von ChristianS » 1. Juli 2017, 16:02

Gratulation und viel Spaß damit!
Mach sie nicht kaputt.


















Apropos kaputt: ist der Heckrahmen schon gerostet? :twisted:
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

toddy
Beiträge: 6
Registriert: 5. Juni 2017, 21:31

Re: Frisch vom Freundlichen

#3 Beitrag von toddy » 1. Juli 2017, 16:08

Ja, ist mir vor der Garage abgefallen :lol:

Ich versuch gut drauf aufzupassen, bin bisher mit 35PS mehr gut gefahren, ich hoffe mit der passt es auch ohne Kaltverformungen :D

Benutzeravatar
KlausRS
Beiträge: 107
Registriert: 22. Oktober 2016, 22:00
Mopped(s): R 1200 RS, XJR 1300
Wohnort: Selm

Re: Frisch vom Freundlichen

#4 Beitrag von KlausRS » 1. Juli 2017, 16:28

Glückwunsch! Gute Entscheidung. ( weiß ich aus eigener Erfahrung ). :lol:

Viel Spaß damit.
Wie schnell ist nichts getan :wink:

Benutzeravatar
Chucky1978
Beiträge: 798
Registriert: 22. August 2013, 12:44
Mopped(s): K1200S
Wohnort: 54534 Wittlich
Kontaktdaten:

Re: Frisch vom Freundlichen

#5 Beitrag von Chucky1978 » 1. Juli 2017, 17:54

Warum kauft man sich sowas.. kein wirkicher Roadster, kein Sportler, keine Enduro..irgend so ein Mischmasch was nichts von irgendwas so richtig kann.

Ne Scherz.

Drücke dir die Daumen, das die Werkstattbesuche sich auf Inspektionen beschränken
Ein goldener Sattel macht einen Esel noch nicht zum Pferd

Gruß Ingo

Benutzeravatar
KlausRS
Beiträge: 107
Registriert: 22. Oktober 2016, 22:00
Mopped(s): R 1200 RS, XJR 1300
Wohnort: Selm

Re: Frisch vom Freundlichen

#6 Beitrag von KlausRS » 1. Juli 2017, 18:45

?????????????????????????????
Wie schnell ist nichts getan :wink:

gegu
Beiträge: 63
Registriert: 19. September 2015, 14:29
Mopped(s): R 1200 R LC
Wohnort: Hunsrück, bei I-O

Re: Frisch vom Freundlichen

#7 Beitrag von gegu » 1. Juli 2017, 19:01

Chucky1978 hat geschrieben:
1. Juli 2017, 17:54
Warum kauft man sich sowas.. kein wirkicher Roadster, kein Sportler, keine Enduro..irgend so ein Mischmasch was nichts von irgendwas so richtig kann
Ja, verstehe ein Scherz; aber vlt. die eierlegende Wollmilchsau, die alles kann, aber die eine oder andere "Schwester" kann das eine oder andere besser.
Jeder hat seine Schwerpunkte, und das ist o.k. Ich mag meine R12R LC immer noch, auch wenn sie mir bei den letzten 5-6 h BAB heftig auf die Ohren gegangen ist - aber eigentlich waren´s die Ohrstöpsel :evil: .
Glückwunsch, gute Fahrt und Servus
.... die Schräglage ist die Stiefschwester deines Schutzengels ...

Benutzeravatar
Fahri01
Beiträge: 91
Registriert: 4. Juli 2013, 18:47
Mopped(s): BMW R1200GS, ehedem R1150RS
Wohnort: nah dabei
Kontaktdaten:

Re: Frisch vom Freundlichen

#8 Beitrag von Fahri01 » 1. Juli 2017, 20:02

Glückwunsch!
Ich habe selbst eine R1150RS gefahren und wäre bei einer RS geblieben, wenn nicht die GS schonender für meine Hand und Daumengelenke wäre.
Jeder macht was er will, keiner macht was er soll, aber alle machen mit.

teileklaus
Beiträge: 1444
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1200R, 2008, 99999 km
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: Frisch vom Freundlichen

#9 Beitrag von teileklaus » 1. Juli 2017, 20:18

die RS kann vieles sehr gut und einer 1150 er GS kann man damit immer um die Ohren fahren, wenn es nicht grad auf Schotter ist.
Die anderen können auch nicht alles in Ihrem anvisierten Zielgruppenbereich gut.
Die S ist zu schwer und zu schwach für einen Sportler
die R zu unsportlich auf der Gabel und schwer
die GS vernascht man auch im Gelände immer mit ner leichten 690 KTM.
Viel Spass mit der RS. ich bleib bei meiner BIG Bore 12 R.
Aber gefahren hab ich sie die RS und finde sie schont toll, auch die Schaltung ist besser wie bei meiner.
Dampf hat meine mehr, aber das Fahrwerk der RS schaffte bei mir sofort Vertrauen.
Was sie richtig gut kann ist damit wegfahren: volltanken Koffer TRS drauf: Urlaub. Klick Klack alles passt. Windschutz Sitzposition Beine...

AndreS
Beiträge: 138
Registriert: 26. Mai 2011, 07:50

Re: Frisch vom Freundlichen

#10 Beitrag von AndreS » 1. Juli 2017, 20:51

Die schönste BMW seit langem, vor allem die Blauen. Gratuliert! Vielseitiger gehts kaum, nur Schotter nicht, aber das wäre für mich total unwichtig. Die Natur soll man belassen für Tiere und Wanderer.
André

nass01
Beiträge: 32
Registriert: 19. August 2017, 15:18
Wohnort: Solingen

Re: Frisch vom Freundlichen

#11 Beitrag von nass01 » 1. November 2017, 11:53

Für mich auch eine der schönsten BMW mit Boxer.
Habe mich auf die RS gesetzt und wir waren Eins, habe ich so bei noch keinem Motorrad erlebt.
Im Februar steht die 2018-er vor der Türe in Schwaz/weiss.
Grüß aus Solingen

Frank

Ab März R 1200 RS

gegu
Beiträge: 63
Registriert: 19. September 2015, 14:29
Mopped(s): R 1200 R LC
Wohnort: Hunsrück, bei I-O

Re: Frisch vom Freundlichen

#12 Beitrag von gegu » 1. November 2017, 12:27

AndreS hat geschrieben:
1. Juli 2017, 20:51
.... Die Natur soll man belassen für Tiere und Wanderer.
André
und MTB´ler.... :D
Gerhard
.... die Schräglage ist die Stiefschwester deines Schutzengels ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste