Forum S1000XR

technische Probleme und Lösungen
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3588
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: Forum S1000XR

#26 Beitrag von Gottfried » 25. August 2016, 15:34

ChristianS hat geschrieben:In meinen Augen hat sie folgende -vernachlässigbare- Schwächen:

- Kette
- Windschildverstellung
- einschlaggefährdeter Riesenkühler direkt hinter dem Vorderrad / zu kurze Radabdeckung
War heute soweit, dieses tolle Bike zu probieren. Der Kühler hängt mächtig breit im Einschlagsbereich des Vorderrades. Kann mir gut vorstellen, dass nach einiger Zeit viel Dreck darin landet und eine regelmäßige Reinigung verlangt. War schon an der K1600 ein Problem.
Der Kupplungshebel verlangt tatsächlich nach einer großen Fingerlänge, der Hebel steht extrem weit ab....ist also ein Motorrad für Langfinger :lol:
Aber wie schon geschrieben, nur für anfahren und anhalten notwendig. Der Schaltassistent macht richtig Spaß, hätte ich nicht für möglich gehalten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4201
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Forum S1000XR

#27 Beitrag von ChristianS » 25. August 2016, 17:26

Riesenkühler bei Regen


https://abload.de/img/20150907_120200_hdrjkujz.jpg


Kette ( :roll: *) bei Regen



https://abload.de/img/20150907_120041_hdrh9lin.jpg


* Ich will damit nichts schlecht reden, sondern nur meine Meinung kommunizieren
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Forum S1000XR

#28 Beitrag von Frank@S » 25. August 2016, 19:06

Oh mein Gott wie schlimm .....

Morgen werd' ich meine für einen Euro verkaufen :twisted:


deine Bockser wird im Regen nicht nass :?:

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4201
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Forum S1000XR

#29 Beitrag von ChristianS » 25. August 2016, 19:33

Och Frank, nun sei doch nicht so. :)
Weder hab ich geschrieben, dass es schlimm ist, noch dass es nicht schlimm ist. Ich hab lediglich Fotos von der Probefahrt geteilt. Kann sich jeder selbst ein Urteil bilden.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2639
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Forum S1000XR

#30 Beitrag von manfred180161 » 25. August 2016, 19:41

Frank@S hat geschrieben:Oh mein Gott wie schlimm .....

Morgen werd' ich meine für einen Euro verkaufen :twisted:


:?:
Bankverbindung! Ich brauche verdammt nochmal deine Bankverbindung!!!!
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

zippimann
Beiträge: 28
Registriert: 19. Juli 2016, 00:48
Mopped(s): xjr1300rp02, S 1000 XR
Wohnort: Essen

Re: Forum S1000XR

#31 Beitrag von zippimann » 25. August 2016, 20:11

moin Christian

hab da mal ne doofe frage :
hast du bei deiner probefahrt Konstandfahrruckeln gespürt ( 30-70km/h) ??
bei gleichbleibender Geschwindigkeit

gruss Andreas

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4201
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Forum S1000XR

#32 Beitrag von ChristianS » 26. August 2016, 06:07

Moin Andreas!

Nein, das hatte sie definitiv nicht.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Forum S1000XR

#33 Beitrag von Frank@S » 26. August 2016, 06:49

ChristianS hat geschrieben:Ich hab lediglich Fotos von der Probefahrt geteilt.
ja leider; deine Eindrücke von dem Moped hast Du nicht kund getan :roll:
ok, diese sind immer subjektiv aber das Ein oder Andere kann doch hilfreich sein.
ChristianS hat geschrieben:Kann sich jeder selbst ein Urteil bilden.
eben gerade nicht;
- nun weiß man, wie ein nasses Moped aussieht .... :lol:
- und es sagt aus, dass Du Dir einen scheixx Tag für ne Probefahrt ausgesucht hast :P


------------------
Ich bin seit ca. 5tkm auf "Probefahrt" und freue mich täglich über das agile Moped;
auf der Landstrasse und in schnellen Wechselkurven eine Wucht, dagegen war meine K13S ein Backstein.
Die K ist auf der Bahn klar im Vorteil, im Pfälzer Wald aber stets im Hintertreffen gegen die XR.

Bei der XR fehlt mir ein 7.Gang als Overdrive um z.B. eine Anreise über die BAB drehzahltechnisch
etwas angenehmer gestalten zu können. Aber das ist nicht der für mich entscheidende Einsatzzweck.

Bei konstanter Fahrt bei Drehzahl ~4500 vibrieren die Lenker immer noch ein wenig.
BMW verbaut zur minderung der Vibs einen Gummiblock unter der Lenkeraufnahme, aber ganz weg ist es noch nicht.

Die Kette stellt überhaupt kein Problem dar; mit einem automatischen Kettenschmiermaxe schon gar nicht.
Die Lastwechsel sind gegenüber dem Kardan geringer.

Die Hebelei der XR schreit nach Zubehörhandel .... zumal ich keine Einheitsfinger hab'. :cry:


Ich bin die in Frage kommende Palette einmal durchgefahren und bei der XR hängengeblieben;
für mich ist es das richtige Moped.

.... aber dass darf jeder für sich selbst entscheiden :D

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9662
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Forum S1000XR

#34 Beitrag von wolfgang » 26. August 2016, 08:22

für mich ist es das richtige Moped
Technisch mag die Karre sehr gut sein, bei der Optik bekomme ich aber immer einen Anfall von Brechreiz :twisted: :twisted: :twisted:

Aber wenn man auf dem Bock sitzt, sieht man sie ja nicht :lol: :lol: :lol:
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
henricolt
Beiträge: 11
Registriert: 27. April 2016, 12:21
Mopped(s): BMW R 1200 R, Ducati Multistr.
Wohnort: Coburg

Re: Forum S1000XR

#35 Beitrag von henricolt » 26. August 2016, 08:53

Die XR ist ein bike, welches ich sofort kaufen würde... wenn es einen modernen Boxermotor hätte!
Vielleicht auch einen V2, aber da hat ja BMW nichts in seinem Baukasten.
Eine Vierzylinderdrehorgel hat in einem solchen Motorrad meiner unmaßgeblichen Meinung nach nichts verloren, sollte er noch so gute Fahrdaten und Leistungen bringen. Was nützt mir das Alles, wenn mir in den Alpen oder sonstigen Pässen jeder V2 oder Boxer mit mehr Leistung aus dem "Keller" den Schneid abkauft? Ein höheres Drehmoment ist bei diesem Vierzylinder erst ab einer bedeutend höheren Drehzahl vorhanden. Das ist gut für die Rennstrecke, aber nichts für ein Kurvenfahren, bei dem ich immer in einem hohen und vibrationsreichen Drehzahlbereich bin.

Wenn dann einer sagt, nimm halt eine GS... nein, Danke!
1. Sie gefällt mir nicht,
2. brauche ich kein solches Touringdickschiff und
3. fahre ich dann lieber meine Multistrada weiter. Die hat das sportliche Aussehen der XR und auch noch den richtigen Motor dazu.

Für alles andere habe ich ja meine R 1200 R LC, mit der ich ebenfalls jede Menge Fahrspaß habe.
Gruß Henri

BMW R 1200 R, 9300 Km,
Ducati Multistrada 1200 PP, 13500 Km

Benutzeravatar
Dietmar Hencke
Beiträge: 1329
Registriert: 24. November 2002, 13:45
Mopped(s): ZZR1400
Wohnort: SHA
Kontaktdaten:

Re: Forum S1000XR

#36 Beitrag von Dietmar Hencke » 26. August 2016, 10:06

Nochmals Kette:
ok, ich fahre eine Kawa, aber ich habe seit 1912 gleich nach den ersten km den CLS-Kettenöler dran.
Bei 45.000km musste ich den ersten Kettensatz wechseln...
Einfach den kleinen Öltank unter dem Sitz bei Bedarf nachfüllen. Das war's.
Gruß Dietmar

Aktuell: ZZR1400 jetzt mit Superbike-Lenker; 60.000km überschritten      
 ... und meine Spaßmaschine

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Einstein)

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9662
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Forum S1000XR

#37 Beitrag von wolfgang » 26. August 2016, 10:28

ich habe seit 1912
Gib nicht so an mit deinem Alter :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

Es ist wohl schon so, dass die Ketten erheblich länger halten als früher, zumal bei den heutigen Leistungen.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
Dietmar Hencke
Beiträge: 1329
Registriert: 24. November 2002, 13:45
Mopped(s): ZZR1400
Wohnort: SHA
Kontaktdaten:

Re: Forum S1000XR

#38 Beitrag von Dietmar Hencke » 26. August 2016, 14:20

wolfgang hat geschrieben:Gib nicht so an mit deinem Alter :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
Ja, erinnere mich vage: War 100 Jahre später. :oops: :oops: :oops:
Gruß Dietmar

Aktuell: ZZR1400 jetzt mit Superbike-Lenker; 60.000km überschritten      
 ... und meine Spaßmaschine

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Einstein)

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 995
Registriert: 6. November 2002, 21:32
Mopped(s): S1000XR
Wohnort: 24146 Kiel

Re: Forum S1000XR

#39 Beitrag von Thomas » 27. August 2016, 12:34

Habe 7800 km - Reise mit CLS Öler hinter mir. Ca. noch für 2000 km Restöl im Tank. Fahre Stufe 1 - 3 von 8 möglichen, je nach Außentemperatur. Felge war auf Kettenseite nicht schmutziger als auf der anderen. Jetzt 29.000 km auf der Uhr. Noch kein Nachspannen nötig. Kardan kann man inzwischen wirklichvergessen. Hat nur noch Nachteile.
Rückwärts verstehen und vorwärts leben!

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5758
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Forum S1000XR

#40 Beitrag von Michael (GF) » 27. August 2016, 12:36

Vorausgesetzt ein oiler ist montiert...

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

zippimann
Beiträge: 28
Registriert: 19. Juli 2016, 00:48
Mopped(s): xjr1300rp02, S 1000 XR
Wohnort: Essen

Re: Forum S1000XR

#41 Beitrag von zippimann » 29. August 2016, 17:28

Moin

Meine ruckelt nach wie vor bei konstanter Fahrt, könnte ko.......
Aussage vom gebietsleiter die ruckeln alle, seine auch mal Auf das Problem eingehen wollte er nicht
Fehlersuche ob Kerzen oder einspritzdüse

Mir raucht der Kopf bin hin und her gerissen und überlege sie zurückzugeben

Gruß Andreas

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Forum S1000XR

#42 Beitrag von Frank@S » 29. August 2016, 17:34

bei welcher Drehzahl hast Du KFR ?

wenn Du bei 1000U/min an der Leerlaufdrehzahl rumeierst, muss es ruckeln (was m.b.M.n. ein Bedieungsfehler ist)

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3588
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: Forum S1000XR

#43 Beitrag von Gottfried » 29. August 2016, 19:07

Konnte bei der Probefahrt letzte Woche kein KFR erkennen. Schöner gleichmäßiger Lauf, zumindest bei dieser XR mit gerade mal 1200km am Tacho.
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

zippimann
Beiträge: 28
Registriert: 19. Juli 2016, 00:48
Mopped(s): xjr1300rp02, S 1000 XR
Wohnort: Essen

Re: Forum S1000XR

#44 Beitrag von zippimann » 29. August 2016, 20:27

Drehzahl 3000 -4000 2-4 Gang
Geschwindigkeiten zwischen 40 u 70 ( im Stau bzw zähfliessigen Verkehr ) in der Stadt halt

zippimann
Beiträge: 28
Registriert: 19. Juli 2016, 00:48
Mopped(s): xjr1300rp02, S 1000 XR
Wohnort: Essen

Re: Forum S1000XR

#45 Beitrag von zippimann » 29. August 2016, 20:42

Habe als agumente heute zu hören bekommen : Zitat- Es wäre ein sportmotor und so wie läuft wäre alles ok !!

Als gegen Agumente habe ihn gefragt ob ein M 3 auch keine 50 ruckel frei fährt ?
Da kam dann nur ein stauen !
Habe ihm immer wieder gesagt das ich mit drei anderen s fahren ( xr - r - rr) gesprochen hatte und alle drei es verneinten
Und auf Fehlersuche wollte er nicht gehen ( er sähe da keine Veranlassung)
Das wäre stand der Technik bei Bmw !!
ich sagte ihm das ich das schriftlich haben wolle , und er sagte kein Problem stelle ich Ihnen aus und schicke es zu
Bin dann erstmal raus sonst wäre ich geplatzt ( Schlüssel hab ich mitgenommen)
Morgen mal zur Prüfstelle und dort von einem zweiradmeister begutachten lassen

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 995
Registriert: 6. November 2002, 21:32
Mopped(s): S1000XR
Wohnort: 24146 Kiel

Re: Forum S1000XR

#46 Beitrag von Thomas » 29. August 2016, 21:28

Fahr das Gleiche doch mal mit Tempomat, um die Variable Nervöser Gasgriff auszuschließen.
Rückwärts verstehen und vorwärts leben!

zippimann
Beiträge: 28
Registriert: 19. Juli 2016, 00:48
Mopped(s): xjr1300rp02, S 1000 XR
Wohnort: Essen

Re: Forum S1000XR

#47 Beitrag von zippimann » 29. August 2016, 21:33

Sorry ich vergas
Auch bei Tempomat !!!

buirer
Beiträge: 730
Registriert: 17. August 2007, 12:26
Mopped(s): R1150R, R1200R
Wohnort: bei Köln

Re: Forum S1000XR

#48 Beitrag von buirer » 30. August 2016, 08:25

KFR ist eigentlich nur ein Thema bei großen Hubräumen pro Zylinder und einer daher unzureichenden Verbrennung des gesamten Gemisches. So z.B. Extrem bei den älteren 1150er Boxermotoren, also über 550 ccm pro Zylinder, als die noch keine zweite Zündkerze für jeden Zylinder verbaut hatten. Von dieser Seite ist bei einem 4 Zylinder mit 1000 ccm, also weit weniger als die Hälfte der ccm pro Zylinder als bei dem Boxer, nicht grundsätzlich von Konstantfahrruckeln auszugehen.
Man sollte sich vielleicht mal überlegen die Zündkerzen anzuschauen, ob irgendeine auffällig ist, und daher im Teillastbereich nur unzureichend funktioniert.

Gruß

Volker

zippimann
Beiträge: 28
Registriert: 19. Juli 2016, 00:48
Mopped(s): xjr1300rp02, S 1000 XR
Wohnort: Essen

Re: Forum S1000XR

#49 Beitrag von zippimann » 30. August 2016, 12:59

Moin

Mein Reden : aber Bmw will es einfach nicht machen

Kerzen bzw Düsen kontrollieren.

Werde es die Woche mal selbst in die Hand nehmen und mir anschauen

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 995
Registriert: 6. November 2002, 21:32
Mopped(s): S1000XR
Wohnort: 24146 Kiel

Re: Forum S1000XR

#50 Beitrag von Thomas » 30. August 2016, 14:03

Bei dynamic, road und rain das gleiche Spiel?
Dann ist das eigentlich offensichtlich ein Fehler.
Rückwärts verstehen und vorwärts leben!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast