Forum S1000XR

technische Probleme und Lösungen
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
der Ich
Beiträge: 141
Registriert: 14. Juni 2014, 07:21
Mopped(s): R1200R
Wohnort: Sachsen

Forum S1000XR

#1 Beitrag von der Ich » 8. August 2016, 19:18

Hallo zs.
ich bin schon ein paar Montage im R12R Bereich unterwegs. Da der Trend zum Zweitmoped geht, bin ich von der XR angefixt. Nun will ich natürlich auch von den Schwächen was lesen. Gibt es da keine, oder bin ich tatsächlich nur im falschen Forum?
Viele Grüße, Marcus
Geht nicht: Gibts nicht!

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4125
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Forum S1000XR

#2 Beitrag von ChristianS » 8. August 2016, 19:40

Nun will ich natürlich auch von den Schwächen was lesen.
Alles relativ, da die "Schwächen" im Auge des Betrachters liegen.

In meinen Augen hat sie folgende -vernachlässigbare- Schwächen:

- Kette
- Windschildverstellung
- einschlaggefährdeter Riesenkühler direkt hinter dem Vorderrad / zu kurze Radabdeckung

Die von vielen kommunizierte Schwäche der übermäßigen Endschalldämpferlautstärke war für mich während der ausgiebigen Probefahrt (1Tag) kein Thema.

Tip: Probe fahren und selbst ein Bild machen :!:
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6798
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Forum S1000XR

#3 Beitrag von Frank@S » 8. August 2016, 20:09

- fehlender (7ter) Overdrive-Gang für Autobahnetappen
- leichte Vibrationen um 4TU/min

Warum soll Kette ein Nachteil sein?
..... die Lastwechselreaktionen des Kardan hat die nicht ;-)

Windschild ist für mich OK; es gibt eine mechanische Bedienhilfe von MV
von einem defekten Ölkühler hab ich noch nix gehört; gleiche Anordnung wie S1000R

zippimann
Beiträge: 28
Registriert: 19. Juli 2016, 00:48
Mopped(s): xjr1300rp02, S 1000 XR
Wohnort: Essen

Re: Forum S1000XR

#4 Beitrag von zippimann » 8. August 2016, 21:08

moin

hab Sie jetz seid März, bin über 14 Jahre eine XJR gefahren und als Alpenfahrer muste mal was neues her
Ansaug und Abgasgeräusche stören mich nicht, das Windschild kann ich auch bei hohen Geschwindigkeiten noch ganz gut umstellen bzw hoch stellen man muss nur wissen wo man sie packen muss
ok. Wasser u. Oelkühler Verkleidung wären schon besser aber im >Moment noch zu teuer ( mein empfinden) für ein Lochblech werde mir im winter dafür etwas einfallen lassen
Heckbürstel hab ich geändert der lange ****** gefiehl mir nicht :!:

negatives hab ich nur eins : konstandfahrruckeln könnte spucken :cry: , bin im Moment fast einmal die Woche bei meinen Freundlichen
hab morgen wieder ein Termin!


Gruss Andreas

Benutzeravatar
der Ich
Beiträge: 141
Registriert: 14. Juni 2014, 07:21
Mopped(s): R1200R
Wohnort: Sachsen

Re: Forum S1000XR

#5 Beitrag von der Ich » 9. August 2016, 08:37

Ich bin die XR in A im Hibike-Testcenter le. Jahr gefahren. War/Bin sehr begeistert. Aber natürlich gewinnt man in 1-2 Tagen keinen Kompletteindruck.
Kette würde mich gar nicht stören, da der Lastwechsel des Kardan bei meiner R12R wirklich nervt! Vermissen würde ich scheinbar den 2-Zylinder... Und NEIN. Ich möchte keine andere Marke! :-)
Mir geht es mehr um die "Kinderkrankheiten" auf die ich mich gefasst machen muss. Scheinbar ist das Teil wirklich so gut, dass es keine gibt.

Viele Grüße, Marcus
Geht nicht: Gibts nicht!

Pumpe
Beiträge: 801
Registriert: 26. Juni 2011, 10:31
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Forum S1000XR

#6 Beitrag von Pumpe » 9. August 2016, 16:08

Hallo Zusammen
Was mich bei der Probefahrt sehr gestört hat ist die mechanische Kupplung. Benötigt sehr hohe Handkräfte und die Hebel sind nicht einstellbar.

Gruss

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 994
Registriert: 6. November 2002, 21:32
Mopped(s): S1000XR
Wohnort: 24146 Kiel

Re: Forum S1000XR

#7 Beitrag von Thomas » 10. August 2016, 06:28

Nach inzwischen über 24t km: der Motor ist die reine Freude mit nicht messbarem Ölverbrauch zwischen den Inspektionen. Die Sitzbank mit der Mulde hat mir überhaupt nicht gefallen und wurde ersetzt und zusätzlich aufgepolstert. Die Sitzhaltung ist mir zu aufrecht. Der erdte Gang ist viel zu lang übersetzt. Alles andere sind wirklich nur Kleinigkeiten. Die nächste wird wieder eine xr.
Rückwärts verstehen und vorwärts leben!

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4125
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Forum S1000XR

#8 Beitrag von ChristianS » 10. August 2016, 07:40

Ich hingegen fand den langen ersten Gang in Verbindung mit dem breiten Drehzahlband des Motors toll. So konnte man im Berufsverkehr Stop&Go durch die Stadt fahren, ohne schalten zu müssen. Außerorts brauchte ich den 1.nicht. Ach ja, da wir ja nun in diesem Thread schon über die "Schwächen" hinweg sind: der Schaltassistent ist der Hammer. In jeder Lebendlage von 1-6 und von 6-1 butterweich (da fällt wiedereinmal mehr auf, dass der bei den Boxern eigentlich nur als Notlösung "entwickelt" wurde).Die bereits erwähnte schwergängige Kupplung braucht man eigentlich nur zum Anfahren und Stehenbleiben.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Forum S1000XR

#9 Beitrag von Michael (GF) » 10. August 2016, 09:44

Thomas... also ist es keine Verschlechterung gegenüber der 13S? Kannst du bitte mal einen Vergleich machen. Wie sieht es in Sachen Kettenpflege aus?

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9626
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Forum S1000XR

#10 Beitrag von wolfgang » 10. August 2016, 10:06

Wirst du rollig :D
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Forum S1000XR

#11 Beitrag von Michael (GF) » 10. August 2016, 12:54

Nö... Aber die 13S ist ja eingestellt worden...Und Ersatz aus dem Hause BMW ist nicht in Sicht

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6798
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Forum S1000XR

#12 Beitrag von Frank@S » 10. August 2016, 13:22

es wird keinen "Ersatz" geben .......
Du kannst versuchen eine K13 BJ16 zu bekommen .... das war's dann aber auch....

3* Kettenpflege hab ich hinter mir .... war kein Hexenwerk :-)
hab se auch noch nicht allzulange

GStrecker
Beiträge: 147
Registriert: 17. Februar 2003, 19:52
Wohnort: Künzell

Re: Forum S1000XR

#13 Beitrag von GStrecker » 10. August 2016, 14:23

hi, schau mal hier =
http://www.gs-world.eu/
http://******/forum/portal.php? ... a14ec34425

da sind wirklich viele Eigentümer der XR

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Forum S1000XR

#14 Beitrag von Michael (GF) » 10. August 2016, 15:17

Frank.... die Kettenpflege ist nicht das Problem.....bei meiner Gashand und Jahresfahrleistung sind die Kettensätze öfter (in kürzeren Zeitintervallen) zu wechseln.

Die Idee mit einer 13er aus 2015/2016 hatte ich schon..... aber "light grey" gefällt mir besser als ein bunter Jougurtbecher. Natürlich könnte man umbauen oder lackieren..... aber das wäre bei einem späteren wiederverkauf sicher wertmindernd.

Alternativ muss ich dann wohl fremd gehen............
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9626
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Forum S1000XR

#15 Beitrag von wolfgang » 10. August 2016, 16:54

K16 für das gesetztere alter :twisted: :twisted: :twisted:
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Forum S1000XR

#16 Beitrag von Michael (GF) » 10. August 2016, 20:49

im Leben nicht.................., bevor ich mir sowas hole... fahre ich lieber Elektrofahrrad (oder ne motorisierte Gehhilfe)... :lol:
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9626
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Forum S1000XR

#17 Beitrag von wolfgang » 10. August 2016, 21:21

:twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6798
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Forum S1000XR

#18 Beitrag von Frank@S » 10. August 2016, 21:33

Hey Gelbfüßler :P ..... verzieh Dich in deine RS-Ecke
mit dem neumodischen Kram kennst Du dich eh nicht aus :twisted:

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9626
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Forum S1000XR

#19 Beitrag von wolfgang » 10. August 2016, 22:41

Kettenjunky, gab es schon vor deiner Zeit. 1977 auf einem Treffen in der Nähe von Straubing haben sie sich schon darum geschlagen. Du bist etwas spät dran. :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: dafür wirst du länger daran haben :lol: :lol: :lol:
Aber ob dies etwas ändert?

Eventuell hilft dir das:

http://www.ost2rad.de/MZ-Ersatzteile/An ... --ETZ.html

Kommt einem kardan, dem Original, dann sehr nahe
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 994
Registriert: 6. November 2002, 21:32
Mopped(s): S1000XR
Wohnort: 24146 Kiel

Re: Forum S1000XR

#20 Beitrag von Thomas » 10. August 2016, 22:52

Kettenpflege gibt es nicht. Selbst bei meiner letzten 11600 km langen Marokkoreise kam ich mit einer Kettenölfüllung für den cls Kettenöler aus. Heute habe ich die 25tkm überschritten und befinde mich auf einer 8tkm Reise. Die Kette musste noch nie nachgespannt werden. Die Felge ist allen Vorurteilen zum Trotz nicht versifft. Den trampelnden Kardan braucht kein Mensch mehr. Der größte Unterschied zu k13 liegt in der Sitzposition. Entweder man lebt damit oder baut den s1000r Lenker inkl. Kabel ein. Da ich ja noch jung und flexibel bin, habe ich mich mit der ungeliebten Position arrangiert.
Rückwärts verstehen und vorwärts leben!

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9626
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Forum S1000XR

#21 Beitrag von wolfgang » 11. August 2016, 06:33

Die Lebenszeit der Kette ist erstaunlich und das bei deinem Fahrstil
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4125
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Forum S1000XR

#22 Beitrag von ChristianS » 11. August 2016, 11:48

Was hat denn Kettenverschleiß mit Fahrstil zu tun? Dachte es zählt einzig und allein die Schmierung/Pflege?!
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6798
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Forum S1000XR

#23 Beitrag von Frank@S » 11. August 2016, 12:49

jeder Wheelie längt die Kette .....





:?: und ein Stoppie kürzt sie wieder :?:
:lol:

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Forum S1000XR

#24 Beitrag von Michael (GF) » 11. August 2016, 15:02

Nennt man das nicht "Zieharmonika-Effekt"? :lol:
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9626
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Forum S1000XR

#25 Beitrag von wolfgang » 11. August 2016, 17:02

Na ja Christian, es gibt ein video von Thomas von Sardinien. Suche es und du wirst verstehen was ich meine.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast