Kaufen gebrauchte S100RR

technische Probleme und Lösungen
Antworten
Nachricht
Autor
Biker4Life82
Beiträge: 2
Registriert: 10. Oktober 2014, 15:20

Kaufen gebrauchte S100RR

#1 Beitrag von Biker4Life82 » 20. Oktober 2014, 14:55

Hallo Zusammen,

Ich plane, einen gebrauchten S1000RR zu kaufen und würde jede Art von Beratung zu schätzen wissen.

Vielen Dank im Voraus.

Benutzeravatar
peco-achim
Beiträge: 343
Registriert: 19. Dezember 2008, 12:43
Mopped(s): KTM Superduke 1290 GT
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Re: Kaufen gebrauchte S100RR

#2 Beitrag von peco-achim » 20. Oktober 2014, 15:14

Wenn Du eine aus dem 1. Halbjahr (bis 04/2010 glaube ich) bekommen kannst, nimm die!
Die hatte noch den ersten Kurbeltrieb, der knapp 900 gr. leichter war, als die folgenden.
Das Teil drehte noch richtig stürmisch hoch!!! :shock: :shock:

Sind zwar einige Ventile abgerissen, deshalb bekam ich bei 2.800 km dann auch den schwereren Kurbeltrieb,
aber wenn der Motor jetzt noch i.O. ist, nimm so eine!

Benutzeravatar
farbschema
Beiträge: 906
Registriert: 24. Mai 2014, 16:19
Mopped(s): luftgekühlt.
Wohnort: Unterfranken

Re: Kaufen gebrauchte S100RR

#3 Beitrag von farbschema » 2. November 2014, 10:35

Ist dann eine Abwägung Fahrspass gegen Risiko. Hersteller ändern so etwas nicht ohne Not.

In jedem Fall ist der Tipp von Achim mal interessant.
Als Käufer würde ich es davon abhängig machen, wieviel Spielgeld ich auf Seite habe, um einen Motorschaden
bei diesen belasteten Mopeds zu fixen.

Immerhin könnte es sein, dass der Vorbesitzer recht brav war und man dann selbst auf der Strecke
den Motor richtet. Dann wäre das Argument, wenns jetzt läuft, läufts weiter hier nicht unbedingt richtig ;-)
Grüße, Felix
__________________________________________
Manche Menschen finden es verwirrend, wenn Sätze anders enden als Kartoffel.

R 1200 R http://images.spritmonitor.de/647086.png
PX 150 http://images.spritmonitor.de/538616.png

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast