Rückruf 2012er-Modelle

technische Probleme und Lösungen
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handi
Moderator
Beiträge: 4843
Registriert: 13. November 2002, 13:28
Mopped(s): S-RR 2012
Wohnort: Raum München

Rückruf 2012er-Modelle

#1 Beitrag von Handi » 25. April 2012, 16:36

Für alle die's interessiert und mit den sonst lesbaren Gerüchten nichts anfangen können: Die Produktion der S-RR wurde wohl gestoppt und bei den ausgelieferten 2012er-Modellen (kann leider nicht sagen, ob alle FG# betroffen sind) werden die Schrauben der Pleuel ausgetauscht. Dazu ist ein Werkstattaufenthalt von ca. 1,5 Tagen notwendig (Motor ausbauen, Ölwanne runter, Pleuelschrauben ersetzen). Nach längerem Rätseln bei BMW ist die Ursache jetzt wohl gefunden: BMW hat den Zulieferer für die Schrauben gewechselt und der hat sich angeblich nicht an die Spezifikation gehalten (dergleichen hatten wir ja schon öfter). Sprich die Schrauben sind einfach zu schwach.

Ich hab heute einen Anruf erhalten und soll mich Mitte Mai nochmal bei der Werkstatt melden, weil die neuen Schrauben erst ab KW21 verfügbar sind. Unmittelbare Gefahr besteht wohl keine, d.h. wenn sich ein Pleuel verabschiedet, dann führt das nicht zwangsläufig zum Sturz. Nur nachfolgende Fahrzeuge (auch Moppeds) könnten ein Problem bekommen mit der hinterlassenen Ölspur.
Manfred (Mod S-RR, K1200/1300 S/R/GT)

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: Rückruf 2012er-Modelle

#2 Beitrag von octane » 25. April 2012, 16:42

Handi hat geschrieben:BMW hat den Zulieferer für die Schrauben gewechselt und der hat sich angeblich nicht an die Spezifikation gehalten (dergleichen hatten wir ja schon öfter).
Die Schrauben waren dafür 10 Cent pro Stück günstiger. Ist doch auch was :roll:

Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 360
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Rückruf 2012er-Modelle

#3 Beitrag von 3rad » 25. April 2012, 22:10

Servus

Solch KLEINIGKEITEN mit Zulieferern ( angeblich :wink: ) sind bei BMW aber schon a biserl sehr oft
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat

Benutzeravatar
hixtert
Moderator
Beiträge: 2962
Registriert: 10. Februar 2007, 16:32
Mopped(s): BMW, BMW, Triumph
Wohnort: Ober-Ramstadt/Odenwald

Re: Rückruf 2012er-Modelle

#4 Beitrag von hixtert » 26. April 2012, 09:38

3rad hat geschrieben:Solch KLEINIGKEITEN mit Zulieferern ( angeblich :wink: ) sind bei BMW aber schon a biserl sehr oft
Lasst uns froh sein, dass BMW keine Airbusse baut :wink:
Grüße
Reinhard
Unser WIKI

Alle 11 Minuten ein frisches Bier.http://www.brexel.org/icns/prost.gif Ich barshippe jetzt!

Benutzeravatar
TaunusRider
Beiträge: 1390
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: Rückruf 2012er-Modelle

#5 Beitrag von TaunusRider » 26. April 2012, 11:02

hixtert hat geschrieben:Lasst uns froh sein, dass BMW keine Airbusse baut :wink:
Die Risse im A 380 Flügel sollen doch auch dran liegen, dass irgendwelche Nieten oder Stützteile von Zulieferern nicht okay sind.....
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT

Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 360
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Rückruf 2012er-Modelle

#6 Beitrag von 3rad » 26. April 2012, 11:18

Haben die Firmen eigentlich keine Eingangs Qualitätskontrolle, da muß man doch stichprobenartig mal testen.
Oder, passt schon rein damit
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat

Benutzeravatar
Handi
Moderator
Beiträge: 4843
Registriert: 13. November 2002, 13:28
Mopped(s): S-RR 2012
Wohnort: Raum München

Re: Rückruf 2012er-Modelle

#7 Beitrag von Handi » 7. Mai 2012, 20:00

Heute kam das Schreiben von BMW mit dem Rückruf. Angeblich müssen die Pleuelschrauben nur mit einem Schraubensicherungsmittel versehen werden (Meister sagt aber, es kommen neue Schrauben rein). Evtl. bekomme ich am Freitag dann schon einen Termin für nächste Woche.
Manfred (Mod S-RR, K1200/1300 S/R/GT)

Benutzeravatar
TaunusRider
Beiträge: 1390
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: Rückruf 2012er-Modelle

#8 Beitrag von TaunusRider » 7. Mai 2012, 20:50

Handi hat geschrieben:Angeblich müssen die Pleuelschrauben nur mit einem Schraubensicherungsmittel versehen werden
Dann kann der :D damit auch gleich die Schrauben an Deinem Seitenständer fixieren.....

Nicht schön das Ganze. :(
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT

Veloce
Beiträge: 161
Registriert: 16. Juni 2011, 06:09
Mopped(s): BMW R1200R, Yamaha DS7, Honda
Wohnort: Niederrhein

Re: Rückruf 2012er-Modelle

#9 Beitrag von Veloce » 7. Mai 2012, 22:28

Als ich heute bei meinem Händler war zur Inspektion meiner r1200r hatte er mit dieser Rückrufaktion alle Hände voll Zutun. Er meinte, das seine s1000 Kunden schon auf die barikaden gehen, weil sie renntrainings und ähnliches Absagen müssen. Da hat wohl keiner Lust mit diesem Risiko auf die Rennstrecke zu gehen.

Das ist direkt der nächste Bock den BMW geschossen hat nach der verkorksten Einführung des Rollers C600/650 ( das Ding ist ja schon längst überfällig).

Benutzeravatar
TaunusRider
Beiträge: 1390
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Rückruf 2012er-Modelle

#10 Beitrag von TaunusRider » 7. Mai 2012, 22:32

Veloce hat geschrieben: Das ist direkt der nächste Bock den BMW geschossen hat nach der verkorksten Einführung des Rollers C600/650 ( das Ding ist ja schon längst überfällig).
Da hat der neue BMW Motorrad Chef jedenfalls gleich was zu tun....
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT

GStrecker
Beiträge: 148
Registriert: 17. Februar 2003, 19:52
Wohnort: Künzell

Re: Rückruf 2012er-Modelle

#11 Beitrag von GStrecker » 8. Mai 2012, 05:10

octane hat geschrieben: Die Schrauben waren dafür 10 Cent pro Stück günstiger. Ist doch auch was :roll:
na ja, irgendwie muss ja der viel umjubulte Megajahresgewinn von BMW in 2011 herkommen. Setz dich mal in einen neuen 3er un dann in einen A4 dann siehst du wo Sie den Megagewinn herbekommen. Man spart halt wo es geht. Lopezsyndrom. Wie haben eine aktuellen Z4. Die Sonnenblende ist qualitätsmäßig auf den Niveau eines Ladas.

Mfg Gerald

Benutzeravatar
TaunusRider
Beiträge: 1390
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: Rückruf 2012er-Modelle

#12 Beitrag von TaunusRider » 8. Mai 2012, 06:43

GStrecker hat geschrieben: Lopezsyndrom.
Der Lopez hat doch aber in der VW-Gruppe sein Unwesen getrieben und nicht bei den Blau-Weißen....

Im Innenraum kann Audi nur deshalb teureren Plastik verbauen, weil das restliche Auto aus den Teilebeständen von VW kommt und da so richtig über den Mengeneffekt gespart wird. :roll:
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT

GStrecker
Beiträge: 148
Registriert: 17. Februar 2003, 19:52
Wohnort: Künzell

Re: Rückruf 2012er-Modelle

#13 Beitrag von GStrecker » 8. Mai 2012, 11:41

TaunusRider hat geschrieben: Der Lopez hat doch aber in der VW-Gruppe sein Unwesen getrieben und nicht bei den Blau-Weißen....

Im Innenraum kann Audi nur deshalb teureren Plastik verbauen, weil das restliche Auto aus den Teilebeständen von VW kommt und da so richtig über den Mengeneffekt gespart wird. :roll:
deswegen ja auch = "Lopezsyndrom" als Metafer.................... :roll:

Mfg Gerald

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast