Schwaibian Tour

Verabredungen zu lokalen (Tages)Touren
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1350
Registriert: 27. August 2016, 10:31
Wohnort: ca. 15Km vom geographischen Mittelpunkt Baden-Württembergs wech!

Re: Schwaibian Tour

#351 Beitrag von Gollum » 8. August 2017, 11:33

Gruß Südie Uwe :wink:
R1100S, was gutes gibt man nicht her, ond älles onder 1100 Kubikzentimeter isch a Moppedle!
Bevor die Dummheit der Menschen endet, finde ich vielleicht das Ende des Universums!

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4163
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Schwaibian Tour

#352 Beitrag von ChristianS » 8. August 2017, 15:47

Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4163
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Schwabentour 2.0

#353 Beitrag von ChristianS » 7. September 2017, 11:09

Eine neue Doodle-Umfrage.
Wer Interesse hat und mitfahren möchte, folgt bitte dem Link.Mit dem Folgen trägt man sich automatisch in die Teilnehmerliste ein und kann sich dann terminlich festlegen. Wie schon in der Doodle-Umfrage zur ersten Schwabentour gewinnt der Termin mit den meisten Teilnehmern.
Ich hoffe der Link funktioniert wie erdacht:

https://doodle.com/poll/rqefcscuhcx6dzgr

Idee: wir fahren Uwe seine Runde...!
Zuletzt geändert von ChristianS am 7. September 2017, 11:28, insgesamt 2-mal geändert.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2603
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Schwaibian Tour

#354 Beitrag von manfred180161 » 7. September 2017, 11:18

Ich bin leider den Rest des Jahres nahezu ausgebucht und kann nur ganz kurzfristig entscheiden.
Macht bestimmt auch ohne mich Spaß... 🤤

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4163
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Schwaibian Tour

#355 Beitrag von ChristianS » 7. September 2017, 12:50

Rapiwa hat geschrieben:
6. September 2017, 15:52
Mist......habe leider etwas verpasst. :(
manfred180161 hat geschrieben:
6. September 2017, 20:25
Das könnte auf besonderen Wunsch hin auch gerne wiederholt werden...
manfred180161 hat geschrieben:
7. September 2017, 11:18
Ich bin leider den Rest des Jahres nahezu ausgebucht und kann nur ganz kurzfristig entscheiden.
Ganz toll, Manfred. Erst anfüttern, dann fallen lassen :roll: :cry:
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1350
Registriert: 27. August 2016, 10:31
Wohnort: ca. 15Km vom geographischen Mittelpunkt Baden-Württembergs wech!

Re: Schwaibian Tour

#356 Beitrag von Gollum » 7. September 2017, 17:25

ChristianS hat geschrieben:
7. September 2017, 12:50
Ganz toll, Manfred. Erst anfüttern, dann fallen lassen :roll: :cry:
Ja Christian, so sind sie halt die Dinger, ääääh die Echterdinger. :roll:

Frage wie lang soll die Strecke denn maximal sein?
Ich hätte ein von paar in der Region Schwarzwald (Nord, Mitte, Süd),
Schwäbische Alb bis zum Bodensee von ca. 200 bis ca.400km im Angebot.

Beispiel: http://www.motoplaner.de/#v4&48.47224,8 ... 1,0,0&&1,0

Sicherlich keine Rennstrecke, aber Landschaftlich aus meiner Sicht sehr schön im Herbst! :wink:

oder:
http://www.motoplaner.de/#v4&48.47224,8 ... 1,0,0&&1,0
Gruß Südie Uwe :wink:
R1100S, was gutes gibt man nicht her, ond älles onder 1100 Kubikzentimeter isch a Moppedle!
Bevor die Dummheit der Menschen endet, finde ich vielleicht das Ende des Universums!

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4163
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Schwaibian Tour

#357 Beitrag von ChristianS » 7. September 2017, 20:37

Hallo Uwe.
Vielen Dank für dein Engagement.
Ich würde mal sagen, so 200-250 Gesamtkilometer dürften es schon sein. Mit Futterpause in der Hälfte.
Den Startpunkt (vorzugsweise eine Tankstelle) verschieben wir dorthin, wo ihn die Mehrheit der Tourteilnehmer haben möchte.
Bin gespannt obs was wird, bzw ob sich nach und nach noch weitere potentielle Teilnehmer finden.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Pumpe
Beiträge: 817
Registriert: 26. Juni 2011, 10:31
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Schwaibian Tour

#358 Beitrag von Pumpe » 7. September 2017, 20:47

Hallo Zusammen
@Gollum: Die erste Tour ist an einem Sonntag wohl machbar. An einem Samstag würde ich dringend davon abraten über Konstanz nach Kreuzlingen zu fahren. Auf Grund des Einkauftourismus geht hier manchmal fast nix mehr, weder vor noch zurück. Auch mit dem Mopped nicht. Also ich würde Konstanz weiträumig umfahren und mir auch die Reichenau schenken....

Gruss

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2603
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Schwaibian Tour

#359 Beitrag von manfred180161 » 8. September 2017, 06:10

ChristianS hat geschrieben: Ganz toll, Manfred. Erst anfüttern, dann fallen lassen :roll: :cry:
Kann mich garnicht entsinnen, dass ich geschrieben hätte, WANN man das wiederholen könnte.
Mir persönlich wäre es auch lieber, mit euch durch due Gegend zu fahren...

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1350
Registriert: 27. August 2016, 10:31
Wohnort: ca. 15Km vom geographischen Mittelpunkt Baden-Württembergs wech!

Re: Schwaibian Tour

#360 Beitrag von Gollum » 8. September 2017, 07:17

Pumpe hat geschrieben:
7. September 2017, 20:47
Hallo Zusammen
@Gollum: Die erste Tour ist an einem Sonntag wohl machbar. An einem Samstag würde ich dringend davon abraten über Konstanz nach Kreuzlingen zu fahren. Auf Grund des Einkauftourismus geht hier manchmal fast nix mehr, weder vor noch zurück. Auch mit dem Mopped nicht. Also ich würde Konstanz weiträumig umfahren und mir auch die Reichenau schenken....

Gruss
Ich bin schon zu allen Zeiten und Tagen so oft nach Kreuzlingen gefahren und
musste nie länger als 5 -10 Minuten warten, wenn überhaupt!
Und warum ich auf die Reichenau möchte, kannst Du schließlich auch nicht wissen!
Also, warum Du immer wieder hier Deinen Pessimismus über unsere vorgeschlagenen
Touren verbreiten möchtest ist mir ein Rätsel??? Motorradfahren ist auch immer
noch ein Stück Abenteuer und man kann immer auf etwas Unerwartetes stoßen!
Also, laß uns unseren Spaß und gönne Dir Deinen! :wink:
Gruß Südie Uwe :wink:
R1100S, was gutes gibt man nicht her, ond älles onder 1100 Kubikzentimeter isch a Moppedle!
Bevor die Dummheit der Menschen endet, finde ich vielleicht das Ende des Universums!

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1350
Registriert: 27. August 2016, 10:31
Wohnort: ca. 15Km vom geographischen Mittelpunkt Baden-Württembergs wech!

Re: Schwaibian Tour

#361 Beitrag von Gollum » 8. September 2017, 07:21

ChristianS hat geschrieben:
7. September 2017, 20:37
Hallo Uwe.
Vielen Dank für dein Engagement.
Ich würde mal sagen, so 200-250 Gesamtkilometer dürften es schon sein. Mit Futterpause in der Hälfte.
Den Startpunkt (vorzugsweise eine Tankstelle) verschieben wir dorthin, wo ihn die Mehrheit der Tourteilnehmer haben möchte.
Bin gespannt obs was wird, bzw ob sich nach und nach noch weitere potentielle Teilnehmer finden.
Moin Moin,

klar kann man den Startpunkt noch anpassen, bei meinen vorgeschlagenen Touren
ist der sowieso an einer Tanke, wo man noch Kaffee trinken und auch noch sein
Angstwässerle los werden kann. also 200-250km ist eine Ansage. :wink:
Gruß Südie Uwe :wink:
R1100S, was gutes gibt man nicht her, ond älles onder 1100 Kubikzentimeter isch a Moppedle!
Bevor die Dummheit der Menschen endet, finde ich vielleicht das Ende des Universums!

Pumpe
Beiträge: 817
Registriert: 26. Juni 2011, 10:31
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Schwaibian Tour

#362 Beitrag von Pumpe » 8. September 2017, 07:41

Guten Morgen
Entschuldigung Gollum, vergiss es!

Gruss

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1350
Registriert: 27. August 2016, 10:31
Wohnort: ca. 15Km vom geographischen Mittelpunkt Baden-Württembergs wech!

Re: Schwaibian Tour

#363 Beitrag von Gollum » 8. September 2017, 10:09

Gruß Südie Uwe :wink:
R1100S, was gutes gibt man nicht her, ond älles onder 1100 Kubikzentimeter isch a Moppedle!
Bevor die Dummheit der Menschen endet, finde ich vielleicht das Ende des Universums!

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1350
Registriert: 27. August 2016, 10:31
Wohnort: ca. 15Km vom geographischen Mittelpunkt Baden-Württembergs wech!

Re: Schwaibian Tour

#364 Beitrag von Gollum » 9. September 2017, 09:59

Ein kleines Update von meiner von Christian vorgeschlagenen Tour,
wo kleine Fehler drinnen waren.

Unverbindlicher Vorschlag meinerseits
- WP 1 - Treffpunkt Ehingen Donau, Tankstelle Alb Donau Center,
- WP 8 - 1. Raucherpause, Schloß Lichtenstein
- WP 11 - Mittagessen, http://www.albquell-brauhaus.de
- WP 19 - Kaffeepause, http://www.schwarzachtalseen.de
- WP 23 - Tourende Ehingen Donau. Tankstelle Alb Donau Center

Warum in der Route von Motoplaner zwischen Bad Buchau WP 21
und Oggershausen WP 22 die Route nicht angezeigt wird ist ein
Rätsel. Es ist aber eine befahrbare Landstraße.

Hier die Tour:
http://www.motoplaner.de/#v4&48.27090,9 ... 1,0,0&&1,0
Gruß Südie Uwe :wink:
R1100S, was gutes gibt man nicht her, ond älles onder 1100 Kubikzentimeter isch a Moppedle!
Bevor die Dummheit der Menschen endet, finde ich vielleicht das Ende des Universums!

Benutzeravatar
Code:QR
Beiträge: 243
Registriert: 16. Mai 2016, 14:48
Mopped(s): R1200R '08/ R1200R classic '13
Wohnort: Bei Wiesbaden

Re: Schwaibian Tour

#365 Beitrag von Code:QR » 9. September 2017, 10:23

Gollum hat geschrieben:
7. September 2017, 17:25
Ja Christian, so sind sie halt die Dinger, ääääh die Echterdinger. :roll:

Frage wie lang soll die Strecke denn maximal sein?
Ich hätte ein von paar in der Region Schwarzwald (Nord, Mitte, Süd),
Schwäbische Alb bis zum Bodensee von ca. 200 bis ca.400km im Angebot.

Beispiel: http://www.motoplaner.de/#v4&48.47224,8 ... 1,0,0&&1,0

Sicherlich keine Rennstrecke, aber Landschaftlich aus meiner Sicht sehr schön im Herbst! :wink:

oder:
http://www.motoplaner.de/#v4&48.47224,8 ... 1,0,0&&1,0
Bitte beachten: Die Strecke aus dem Donautal bis Neuhausen o.E. ist schon seit längerem gesperrt. Vor ca. drei Wochen war von Neuhausen o.E. über das Freilichtmuseum kein Durchkommen in Richtung Fridingen möglich. Umleitung über Buchheim/Worndorf.
Gruß Bernd

Benutzeravatar
Tourenbiker
Beiträge: 221
Registriert: 6. Januar 2010, 18:13
Mopped(s): GS LC ohne GarNie u. HansHans
Wohnort: Kreis RV in Oberschwaben

Re: Schwaibian Tour

#366 Beitrag von Tourenbiker » 9. September 2017, 11:08

Die Umfahrung zw. WP21 und WP22 hat nen Grund:
Oggelshausen < > Bad Buchau: Straßensperrung
Quelle: Stadtwerke Biberach GmbH
Wo: L 280 zwischen Oggelshausen und Bad Buchau
Wann: Dienstag, 18. April bis vsl. November 2017
https://www.google.de/search?q=oggelsha ... yxa_PH6EY
Die Strecke über Alleshausen-Moosburg ist grad so schön. Der Federsee ist eh von keiner Seite einzusehen.
nb: Super Streckenwahl. Allerdings finde ich es schade das Schmeiental zw. Stetten akM und SIG , wie in Tourvorschlag 002 enthalten, auszulassen. Das ist gerade im Herbst sehr idyllisch.
Bei dieser Tour wäre ich mit dabei :)
Greets vom Zentrum Oberschwabens
TB
- Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
- oben seit ´73

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4163
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Schwaibian Tour

#367 Beitrag von ChristianS » 9. September 2017, 16:33

Je mehr Touren publiziert werden, desto schwieriger wirds.
Da ich mich in der Ecke des Landes kein bisschen auskenne, überlasse ich gerne Euch die Entscheidung.
Wenn ich müsste, würde ich vom Anblick und von den Daten her #002 nehmen.






Für alle Interessenten, hier nochmal die Doodle-Umfrage:
https://doodle.com/poll/rqefcscuhcx6dzgr
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1350
Registriert: 27. August 2016, 10:31
Wohnort: ca. 15Km vom geographischen Mittelpunkt Baden-Württembergs wech!

Re: Schwaibian Tour

#368 Beitrag von Gollum » 10. September 2017, 13:08

Code:QR hat geschrieben:
9. September 2017, 10:23
Bitte beachten: Die Strecke aus dem Donautal bis Neuhausen o.E. ist schon seit längerem gesperrt. Vor ca. drei Wochen war von Neuhausen o.E. über das Freilichtmuseum kein Durchkommen in Richtung Fridingen möglich. Umleitung über Buchheim/Worndorf.
Also wäre dann die L440 von Neuhausen o.E. bis zur Kreuzung wo es auf die L277 nach Fridingen geht
gesperrt? Oder ist die L277 nach Fridingen auch gesperrt?
Und wie sieht es mit der Strecke zwischen Buchheim und Mühlheim an der Donau aus?
Gruß Südie Uwe :wink:
R1100S, was gutes gibt man nicht her, ond älles onder 1100 Kubikzentimeter isch a Moppedle!
Bevor die Dummheit der Menschen endet, finde ich vielleicht das Ende des Universums!

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1350
Registriert: 27. August 2016, 10:31
Wohnort: ca. 15Km vom geographischen Mittelpunkt Baden-Württembergs wech!

Re: Schwaibian Tour

#369 Beitrag von Gollum » 10. September 2017, 13:24

ChristianS hat geschrieben:
9. September 2017, 16:33
Je mehr Touren publiziert werden, desto schwieriger wirds.
Da ich mich in der Ecke des Landes kein bisschen auskenne, überlasse ich gerne Euch die Entscheidung.
Wenn ich müsste, würde ich vom Anblick und von den Daten her #002 nehmen.
Für alle Interessenten, hier nochmal die Doodle-Umfrage:
https://doodle.com/poll/rqefcscuhcx6dzgr
Du hast recht Christian, ich stell jetzt deshalb meine Ursprüngliche Route, mit Änderung
bei Bad Buchau, und die von Dir favorisierte 002 ein. Alle anderen sind hiermit nicht mehr gültig.
Änderungen zwecks bekannt gegebenen Sperrungen natürlich vorbehalten! Danke für die Hinweise bis jetzt! :wink:

Schwaibian 2_0-001-203km:
http://www.motoplaner.de/#v4&48.27090,9 ... 1,0,0&&1,0

Schwaibian 2_0-002-229km:
http://www.motoplaner.de/#v4&48.47218,8 ... 1,0,0&&1,0

Entscheide Du Christian, Du bist der Chef!
Gruß Südie Uwe :wink:
R1100S, was gutes gibt man nicht her, ond älles onder 1100 Kubikzentimeter isch a Moppedle!
Bevor die Dummheit der Menschen endet, finde ich vielleicht das Ende des Universums!

Benutzeravatar
Code:QR
Beiträge: 243
Registriert: 16. Mai 2016, 14:48
Mopped(s): R1200R '08/ R1200R classic '13
Wohnort: Bei Wiesbaden

Re: Schwaibian Tour

#370 Beitrag von Code:QR » 10. September 2017, 13:54

Gollum hat geschrieben:
10. September 2017, 13:08
Also wäre dann die L440 von Neuhausen o.E. bis zur Kreuzung wo es auf die L277 nach Fridingen geht
gesperrt? Oder ist die L277 nach Fridingen auch gesperrt?
Und wie sieht es mit der Strecke zwischen Buchheim und Mühlheim an der Donau aus?
Sorry. Ich muss relativieren: Immer wenn ich komme ist diese Straße gesperrt. Letztes Jahr im Oktober und jetzt im August :oops:

Offensichtlich hab ich da zweimal einen Volltreffer gelandet.

Lt. Homepage des Freilichtmuseums war die L 440 genau in der Woche gesperrt als wir durch wollten (14. - 19. 08.17). Müsste somit wieder geöffnet sein.

Die restlichen Straßen Richtung Donautal / Beuron waren am 17.08.17 frei!
Gruß Bernd

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1350
Registriert: 27. August 2016, 10:31
Wohnort: ca. 15Km vom geographischen Mittelpunkt Baden-Württembergs wech!

Re: Schwaibian Tour

#371 Beitrag von Gollum » 10. September 2017, 17:20

Na dann ist es gut. Die vier Routen die ich zunächst eingestellt hatte, hätten
sowieso nicht durch Neuhausen o.E. geführt. Und die zwei jetzigen aktuellen
auch nicht!

Über all im Ländle Sperrungen und Umleitungen, da schreien der Bund, die Länder,
die Landkreise und Kommunen immer sie hätten kein Geld zum Bauen.
Ja Scheissele Herr Eissele, derzeit hatt man das Gefühl wenn die fertig sind haben sie
noch Geld übrig! :roll:
Gruß Südie Uwe :wink:
R1100S, was gutes gibt man nicht her, ond älles onder 1100 Kubikzentimeter isch a Moppedle!
Bevor die Dummheit der Menschen endet, finde ich vielleicht das Ende des Universums!

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4163
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Schwaibian Tour

#372 Beitrag von ChristianS » 11. September 2017, 08:48

Start (= Abfahrt !):
10.00Uhr, Agip Tankstelle in Rottenburg
https://goo.gl/maps/jQSSpnL4Bep

Futterpause:
Berghaus Knopfmacher
....je nach Gusto anschließend kurzer Verdauungsspaziergang zum nahegelegenen Knopfmacherfelsen

Ziel:
Agip Tankstelle in Rottenburg
https://goo.gl/maps/jQSSpnL4Bep

Route fürs Navi zum Downloaden (erstellt mit Motoplaner.de)
http://www.motoplaner.de/#v4&48.47339,8 ... 1,0,0&&1,0


Danke an Gollum und Tourenbiker, die bei der Routenerstellung zum Großteil mitgewirkt- und mich bei der Entscheidungsfindung unterstützt haben.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Tourenbiker
Beiträge: 221
Registriert: 6. Januar 2010, 18:13
Mopped(s): GS LC ohne GarNie u. HansHans
Wohnort: Kreis RV in Oberschwaben

Re: Schwaibian Tour

#373 Beitrag von Tourenbiker » 11. September 2017, 09:13

Hallo ChristianS,
Da hast du ne sehr gute Wahl getroffen. :D
Dann werde ich wohl morgens die Stecke ab Sigmaringen als Anreise nutzen und am Nachmittag Nähe Veringenstadt aussteigen. :)
Jetzt fehlen nur noch ein paar doodle- Anmeldungen in Post #367 damit der Starttermin fixiert werden kann. :wink:

Der Dank bzgl. der Touren gebührt ausschließlich Gollum. Mein Beitrag dazu ist kaum nennenswert. :wink:
Greets vom Zentrum Oberschwabens
TB
- Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
- oben seit ´73

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4163
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Schwaibian Tour

#374 Beitrag von ChristianS » 11. September 2017, 09:33

Die Route verläuft im Uhrzeigersinn.
Entgeht dir dann nicht das Mittagessen?
Oder fährst du einen Teil zweimal?



Hier vorsichtshalber noch die Route gegen den Uhrzeigersinn (man kann ja nie wissen):
http://www.motoplaner.de/#v4&48.47305,8 ... 1,0,0&&1,0
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Tourenbiker
Beiträge: 221
Registriert: 6. Januar 2010, 18:13
Mopped(s): GS LC ohne GarNie u. HansHans
Wohnort: Kreis RV in Oberschwaben

Re: Schwaibian Tour

#375 Beitrag von Tourenbiker » 11. September 2017, 10:08

Oops do hon i mi verguggd! :roll: Ist kein Problem, i kann au rechts rum. :lol:
Greets vom Zentrum Oberschwabens
TB
- Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
- oben seit ´73

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste