Festanschluss Garmin 390 an F800R

technische Probleme und Lösungen
Antworten
Nachricht
Autor
Matti1505
Beiträge: 4
Registriert: 28. Juni 2016, 07:23
Mopped(s): F800R
Wohnort: Goslar

Festanschluss Garmin 390 an F800R

#1 Beitrag von Matti1505 » 28. Juni 2016, 07:51

Hallo ich habe ein Garmin 390 mir gekauft und möchte es jetzt gerne fest an das Bordnetz anklemmen.
Vielleicht kann mir einer helfen ob ich das einfach so an die Batterie anklemmen kann und ich benötige ja auch sicher einen Schalter dazwischen sonst ist irgendwann die Batterie alle.

Danke schon mal im voraus.

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6796
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Festanschluss Garmin 390 an F800R

#2 Beitrag von Frank@S » 28. Juni 2016, 10:57

schau mal. ob die R einen SZ-Stecker hat (SZ = SonderZubehör = Navi)
dort mittels eines Adapterkabel (gibts beim :D ) anschließen.



und ein herzliches Willkommen im Forum ;-)

Matti1505
Beiträge: 4
Registriert: 28. Juni 2016, 07:23
Mopped(s): F800R
Wohnort: Goslar

Re: Festanschluss Garmin 390 an F800R

#3 Beitrag von Matti1505 » 28. Juni 2016, 11:03

Danke schön schaue ich mal nach. wird der denn dann auch über die Zündung abgeschaltet.

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6796
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Festanschluss Garmin 390 an F800R

#4 Beitrag von Frank@S » 28. Juni 2016, 11:05

ja, wird über die Elektronik abgeschaltet

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2548
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Festanschluss Garmin 390 an F800R

#5 Beitrag von manfred180161 » 28. Juni 2016, 16:57

Kaut meinem :-) besteht bei einer Ladeschale weiterhin ein kleiner Strom, der dazu führen kann, dass der Strom nicht komplett abgeschaltet wird. Mit Ergebnis Batterie leer.
Denke, das wird bei der F nicht groß anders sein als bei der R.

Habe einen Stecker bei Touratech gekauft, der das zuverlässig verhindert.
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Matti1505
Beiträge: 4
Registriert: 28. Juni 2016, 07:23
Mopped(s): F800R
Wohnort: Goslar

Re: Festanschluss Garmin 390 an F800R

#6 Beitrag von Matti1505 » 28. Juni 2016, 19:41

Was ist das denn für ein Stecker .

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4119
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Festanschluss Garmin 390 an F800R

#7 Beitrag von ChristianS » 29. Juni 2016, 03:03

Laienhaft ausgedrückt:
Ein simpler, schön verpackter Widerstand, der aus dem kleinen Strom einen größeren macht, so dass die Elektronik drauf aufmerksam wird und die Leitung abschaltet.
Kostet auch nur 55€...oder so. :roll:
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
farbschema
Beiträge: 907
Registriert: 24. Mai 2014, 16:19
Mopped(s): luftgekühlt.
Wohnort: Unterfranken

Re: Festanschluss Garmin 390 an F800R

#8 Beitrag von farbschema » 29. Juni 2016, 20:09

Frank@S hat geschrieben: ...
schau mal. ob die R einen SZ-Stecker hat (SZ = SonderZubehör = Navi)
dort mittels eines Adapterkabel (gibts beim :D )
anschließen.
Bei meiner R12R 2014 habe ich an den BMW-Stecker links unter der Sitzbank ("kleiner Zigarettenanzünder")
über einen normalen Winkelstecker die "Ladeschale" meines Garmin 390 angeschlossen.

Funzt seit 2 Jahren perfekt. Der Winkelstecker passt gut (ca. 15.-), kann bei Bedarf in 3 Sekunden gelöst werden aus der Steckdose und ist fast unsichtbar.

Zusätzlich habe ich eine ctek "Ladeampel" an die Batterie des Moppeds angeschlosse.
Wenn der Ladestand der Batterie von grün auf gelb wechselt wird die Batterie geladen oder
halt ne Runde gefahren.

In der Regel passt es mit BMW-Steckdosen bzw. Spezial-Steckplatz über SZ-Stecker ganz gut, ohne das hier automatisch entladen wird.
In den ersten Monaten bis man ein Gefühl hat, würde ich eine Ladeampel oder ggf. ein Voltmeter alle 2 Wochen ansetzen.

Bei mir ist das unkritisch und dieser teuren Zusatz-Kram für 55.- erst einsetzen, wenn die Batterie wirklich deutlich nachlässt (=>regelmäßig prüfen, sonst ist die Batterie ggf. unrettbar ins Nirvana ...)
Grüße, Felix
__________________________________________
Manche Menschen finden es verwirrend, wenn Sätze anders enden als Kartoffel.

R 1200 R http://images.spritmonitor.de/647086.png
PX 150 http://images.spritmonitor.de/538616.png

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2548
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Festanschluss Garmin 390 an F800R

#9 Beitrag von manfred180161 » 29. Juni 2016, 20:30

Ok, ich gebs ja zu, bin ein fauler Sack und denk auch an nix.
Immer aus- und einstecken würde ich ständig vergessen und nerven würde es mich ohne Ende.
Ich hab das mit dem -einverstanden - teuren Touratech-Stecker final geregelt und kann mich jetzt nach der Ausfahrt voll und ganz dem Abschluss -Bierchen widmen.
MIR war's das wert.
Kann ja aber jeder für sich selbst entscheiden :-)
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Matti1505
Beiträge: 4
Registriert: 28. Juni 2016, 07:23
Mopped(s): F800R
Wohnort: Goslar

Re: Festanschluss Garmin 390 an F800R

#10 Beitrag von Matti1505 » 29. Juni 2016, 21:18

Wie heißt der Stecker denn genau von touratech

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2548
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Festanschluss Garmin 390 an F800R

#11 Beitrag von manfred180161 » 30. Juni 2016, 06:16

Suchst du bei Touratech unter stromversorgung Navi.
Bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob er Peter oder Paul hieß ;-)
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast