BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

Diskussion und Spekulation über neue Moppedmodelle von BMW
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4200
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#1 Beitrag von ChristianS » 3. Juli 2015, 13:13

Seit heute online.

https://www.press.bmwgroup.com/deutschl ... node__4315

- Schräglagen-ABS
- blinkende Bremslichter
- andere Farben
- neue Preise
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Björn_GS (SFA)
Beiträge: 1364
Registriert: 19. Juni 2007, 15:23
Mopped(s): R nineT; R12GS TB
Wohnort: Walsrode

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#2 Beitrag von Björn_GS (SFA) » 3. Juli 2015, 13:46

... bei der Triple-Black könnte ich schwach werden - diesmal konsequent auch die Gabeltauchrohre schwarz, so sieht selbst die GS einigermassen ansehnlich aus.... 8)
fighting for peace is like f***ing for virginity.

R nineT, 15-03-19, Angel GT \\ R12GS, 16-06-16, Scorpion Trail II
Z607844, sturmschwarz \\ Z687577, dreifachschwarz

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#3 Beitrag von octane » 3. Juli 2015, 18:00

Schwarz zieht halt immer. Das hat wohl auch BMW gemerkt. Schon die alten Tripleblack Modelle haben sich sehr gut verkauft.

Zum dynamischen Bremslicht, wie es BMW nennt, habe ich hier was geschrieben: http://www.toeffblog.ch/2015/07/03/bmw- ... torraeder/

Videos dazu gibts auch. Wieso eines der Videos nur mit englischem Kommentar und das andere tonlos kam, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis. Muss wohl so sein.

https://www.youtube.com/watch?v=YyUBFjrtZFY

https://www.youtube.com/watch?v=VQVx4yiE1PU

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4200
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#4 Beitrag von ChristianS » 3. Juli 2015, 20:14

Mir gefällt die Dribbelbläk nicht. Sieht irgendwie langweilig aus. Und die silbernen Plastikabdeckungen an der Seite wirken wie Fremdkörper.
In weiß könnte sie mir gefallen.

Bin gespannt, ob man frühere Modelljahre mit der Kurven-ABS-Geschichte "updaten" kann. Mehr als ein Update ist es ja bei KTM auch nicht.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#5 Beitrag von Frank@S » 3. Juli 2015, 20:27

ChristianS hat geschrieben:Bin gespannt, ob man frühere Modelljahre mit der Kurven-ABS-Geschichte "updaten" kann.
Nein, denn es fehlt die Sensorik, die man nicht nachrüsten kann.

hoffmann
Beiträge: 71
Registriert: 9. August 2013, 17:35
Mopped(s): K1300S

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#6 Beitrag von hoffmann » 4. Juli 2015, 15:18

Bei der neuen S1000rr ist bei dem Verbau der beiden Zusatzpakete eigentlich die Sensorik für das Kurven-ABS vorhanden .....wird es hier eine Nachrüstlösung geben, zumal bei der XR es bei gleichem Baukasten schon zum Einsatz kommt.....jedes vermeidbare Opfer aufgrund einer Schreckbremsung in der Kurve ist eines zuviel und gleichzeitig eine Anklage für den Hersteller

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#7 Beitrag von Frank@S » 4. Juli 2015, 16:13

meine Antwort bezog sich auf die Frage nach
ChristianS hat geschrieben:frühere Modelljahre
außer bei der HP4 und der XR weiß es BMW wohl selbst noch nicht .... :evil:

hoffmann
Beiträge: 71
Registriert: 9. August 2013, 17:35
Mopped(s): K1300S

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#8 Beitrag von hoffmann » 4. Juli 2015, 16:17

irgendwie bestehen bei BMW massive Kommunikationsdefizite....die Spitze der S-Modelle ohne die Ausstattung des anderen.....verbleibt nur Kopfschütteln....wenigstens eine Aussage hinsichtlich der Nachrüstbarkeit wäre doch wohl wirklich nicht zu viel erwartet.

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4200
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#9 Beitrag von ChristianS » 4. Juli 2015, 19:23

wenigstens eine Aussage hinsichtlich der Nachrüstbarkeit wäre doch wohl wirklich nicht zu viel erwartet
Doch. Schließlich ist man verkaufsorientiert eingestellt.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

hoffmann
Beiträge: 71
Registriert: 9. August 2013, 17:35
Mopped(s): K1300S

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#10 Beitrag von hoffmann » 4. Juli 2015, 19:49

merkantil ist das eine; wenn es um Sicherheit geht , die man wissend dem Kunden vorenthält , ist es Sarkasmus

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4200
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#11 Beitrag von ChristianS » 4. Juli 2015, 20:20

Das Leben ist kein Ponyschlecken.... :lol:
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2639
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#12 Beitrag von manfred180161 » 4. Juli 2015, 20:33

Du meinst sicherlich Zuckerhof, oder?
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

buirer
Beiträge: 730
Registriert: 17. August 2007, 12:26
Mopped(s): R1150R, R1200R
Wohnort: bei Köln

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#13 Beitrag von buirer » 5. Juli 2015, 08:17

Wer letztes Jahr ein Motorrad gekauft hat, und Kurven ABS hätte haben wollen, hätte ja eine KTM kaufen können.

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#14 Beitrag von Frank@S » 5. Juli 2015, 08:56

mir wurde versichert, dass es für die SingleR ein Update geben wird .....

hoffmann
Beiträge: 71
Registriert: 9. August 2013, 17:35
Mopped(s): K1300S

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#15 Beitrag von hoffmann » 5. Juli 2015, 09:05

Irgendwie ist bei der Preisgestaltung zu verstehen ,dass die single R etwas schlechter ausgestattet ist ,bei der DoppelR hingegen als Spitze des Verbandes nicht. Aber du hast recht , es ist auch bei der SingleR ein update wünschenswert und erforderlich....wir zahlen doch gerne :D :D :D

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#16 Beitrag von Frank@S » 5. Juli 2015, 09:13

hoffmann hat geschrieben:....wir zahlen doch gerne :D :D :D
Du musst das sportlich sehen:
... einmal nicht hingelegt, ist die Kohle wieder da :lol:

hoffmann
Beiträge: 71
Registriert: 9. August 2013, 17:35
Mopped(s): K1300S

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#17 Beitrag von hoffmann » 5. Juli 2015, 18:16

Dann halt uns mal auf dem laufenden, ab wann der `Vorsprung durch Technik`durch Einführung des ABS-Pro nicht mehr zum Tragen kommt......Ferdinand freue dich,

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#18 Beitrag von Frank@S » 5. Juli 2015, 18:52

hoffmann hat geschrieben:`Vorsprung durch Technik`
andere Baustelle ... Duc dich Fee, Wunsch ist Wunsch ;-)

hoffmann
Beiträge: 71
Registriert: 9. August 2013, 17:35
Mopped(s): K1300S

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#19 Beitrag von hoffmann » 6. Juli 2015, 06:03

:D :D 8) 8) 8)

X-ROAD
Beiträge: 15
Registriert: 26. Mai 2004, 09:51

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#20 Beitrag von X-ROAD » 6. Juli 2015, 14:08

Hat jemand von euch Informationen, ab wann wird das neue ABS Pro an der R1200RS verbaut wird?

Falls man bereits jetzt eine R1200RS kaufen sollte, ist dann zukünftig das ABS Pro als Update nachtrüstbar / freischaltbar?
Sind bei diesem Motorrad die entsprechenden Bauteile / Sensoren bereits verbaut?

Gruss und allzeit gute Fahrt
X-Road

hoffmann
Beiträge: 71
Registriert: 9. August 2013, 17:35
Mopped(s): K1300S

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#21 Beitrag von hoffmann » 6. Juli 2015, 20:38

Bei `Motorrad` ist im Zusammenhang mit der Pressemitteilung eine kryptische Spekulation zum baldigen Einsatz des ABS-Pro bei der RR.......

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#22 Beitrag von Frank@S » 8. Juli 2015, 11:36


Jock
Beiträge: 216
Registriert: 2. Mai 2015, 09:35

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#23 Beitrag von Jock » 4. September 2015, 12:32

Die haben das dann alle Serienmäßig ?

hoffmann
Beiträge: 71
Registriert: 9. August 2013, 17:35
Mopped(s): K1300S

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#24 Beitrag von hoffmann » 4. September 2015, 21:55

Auf Facebook wurde seitens BMW die Nachrüstbarkeit der RR mit ABS Pro ab 1.Halbjahr 16 kommuniziert...

Jock
Beiträge: 216
Registriert: 2. Mai 2015, 09:35

Re: BMW Pressemitteilung bzgl 2016er Modelle

#25 Beitrag von Jock » 10. September 2015, 13:41

Preis ginge ja noch mit ca. 350 €

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast