neues von der INTERMOT 2014

Diskussion und Spekulation über neue Moppedmodelle von BMW
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

neues von der INTERMOT 2014

#1 Beitrag von Frank@S » 30. September 2014, 10:13

Quelle der Bilder und weitere Infos unter :arrow: Motorradonline

1.) R1200R-LC >klick<
R12R-LC.JPG
2.) R1200RS >klick<
R12RS.JPG
3.) S1000RR >klick<
S1000RR.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Björn_GS (SFA)
Beiträge: 1364
Registriert: 19. Juni 2007, 15:23
Mopped(s): R nineT; R12GS TB
Wohnort: Walsrode

Re: neues von der INTERMOT 2014

#2 Beitrag von Björn_GS (SFA) » 30. September 2014, 11:08

Na - ENDLICH hat die R12R (zumindest optisch) die zuvielen pfunde + ihre biederkeit abgelegt und sieht richtig gefällig aus!!!
hätt' ich das gewusst, hätt' ich mir doch keine nineT bestellt..... 8)

und die RS..... naja. sind das die scheinwerfer / maske der 1000er?!? :? das dieses zentraldisplay aus K16/R12GT sich überall einschleicht, hatte ich schon befürchtet.... der abgesang auf die klassischen runduhren hat nun auch hier eingesetzt.... wenigstens bleibt dem boxerfahrer auch in zukunft der urinbecher erspart. :|
fighting for peace is like f***ing for virginity.

R nineT, 15-03-19, Angel GT \\ R12GS, 16-06-16, Scorpion Trail II
Z607844, sturmschwarz \\ Z687577, dreifachschwarz

Benutzeravatar
DARKMAN
Beiträge: 682
Registriert: 17. März 2011, 11:12
Mopped(s): TRX 850 und BMW R1200R
Wohnort: 64823
Kontaktdaten:

Re: neues von der INTERMOT 2014

#3 Beitrag von DARKMAN » 30. September 2014, 12:01

Tschuldigung 230kg, ähhh die R ist mir zu zerstückelt, finde die RS obschon ich das nie vermutet hatte hübscher!

Benutzeravatar
Björn_GS (SFA)
Beiträge: 1364
Registriert: 19. Juni 2007, 15:23
Mopped(s): R nineT; R12GS TB
Wohnort: Walsrode

Re: neues von der INTERMOT 2014

#4 Beitrag von Björn_GS (SFA) » 30. September 2014, 12:06

DARKMAN hat geschrieben:Tschuldigung 230kg
ja, aber ist das denn nun mehr oder weniger als die "alte" R?! sagte ja 'optisch'... :wink:

<= 285kg :!:
fighting for peace is like f***ing for virginity.

R nineT, 15-03-19, Angel GT \\ R12GS, 16-06-16, Scorpion Trail II
Z607844, sturmschwarz \\ Z687577, dreifachschwarz

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: neues von der INTERMOT 2014

#5 Beitrag von Frank@S » 30. September 2014, 12:13

R12RS.JPG
Quelle und weitere Bilder: BMW Press-Club :arrow: >klick<

Die Highlights der neuen BMW R 1200 RS:

Klassischer Zweizylinder-Boxer-Motor mit 92 kW (125 PS) bei 7 750 min‑1 und 125 Nm bei 6 500 min‑1.
Sportives, dynamisches Sporttourer-Design.
Aerodynamisch gestaltete Halbverkleidung mit einstellbarem Windschild.
Torsionssteifer Stahlrohr-Brückenrahmen mit Motor als mittragendem Element.
Klassische Radführung über Upside-down-Telegabel vorn und EVO Paralever hinten.
Neue Ansaugluftführung und zentraler Wasserkühler für besonders kompakte Frontsilhouette.
Versammelte, entspannt sportliche Sitzposition für ein dynamisches Fahrgefühl bei hohem Sitzkomfort für ausgedehnte Touren.
Abgasanlage in fünfeckigem Design.
Automatic Stability Control ASC.
Fahrmodi „Rain“ und „Road“.
„Fahrmodi Pro“ mit zwei zusätzlichen Fahrmodi „Dynamic“ und „User“ zur optimalen Anpassung an die jeweiligen Fahrbedingungen als Sonderausstattung ab Werk.
Dynamic Traction Control DTC im Rahmen der Sonderausstattung „Fahrmodi Pro“.
Sonderausstattung Dynamic ESA (Electronic Suspension Adjustment) der neuesten Generation für optimale Fahrdynamik in allen Situationen.
Leistungsstarke Bremsanlage mit Vierkolben-Radialsätteln und ABS.
Leichte 10-Speichen-Gussräder.
Schaltassistent Pro für dynamisches Schalten ohne Kupplung als Sonderausstattung ab Werk.
Leistungsfähige Instrumentenkombination mit großem Funktionsumfang und zahlreichen Informationen.
Keyless Ride für höchsten Bedienkomfort als Sonderausstattung ab Werk.
Innovatives Farbkonzept mit zwei individuellen Charakteren, klassisch-sportlich in der Style-Variante „Basis“ und sportlich-exklusiv in der Variante „Style 2“.
Umfangreiches Programm an Sonderzubehör und Sonderausstattungen ab Werk.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: neues von der INTERMOT 2014

#6 Beitrag von Frank@S » 30. September 2014, 12:16

R12R_links.JPG
R12R_rechts.JPG
Quelle und weitere Bilder: BMW Press-Club :arrow: >klick<

Die Highlights der neuen BMW R 1200 R:

Klassischer Zweizylinder-Boxer-Motor mit 92 kW (125 PS) bei 7 750 min‑1 und 125 Nm bei 6 500 min‑1.
Dynamisches, überzeugendes Roadster-Design.
Torsionssteifer Stahlrohr-Brückenrahmen mit Motor als mittragendem Element.
Klassische Radführung über Upside-down-Telegabel vorn und EVO Paralever hinten.
Neue Ansaugluftführung und zentraler Wasserkühler für besonders kompakte Frontsilhouette.
Versammelte, vorderradorientierte Sitzposition für ein dynamisches Fahrgefühl bei hohem Sitzkomfort für ausgedehnte Touren.
Neu gestaltete Abgasanlage in fünfeckigem Design.
Automatic Stability Control ASC.
Fahrmodi „Rain“ und „Road“.
„Fahrmodi Pro“ mit zwei zusätzlichen Fahrmodi „Dynamic“ und „User“ zur optimalen Anpassung an die jeweiligen Fahrbedingungen als Sonderausstattung ab Werk.
Dynamic Traction Control DTC im Rahmen der Sonderausstattung „Fahrmodi Pro“.
Sonderausstattung Dynamic ESA (Electronic Suspension Adjustment) der neuesten Generation für optimale Fahrdynamik in allen Situationen.
Leistungsstarke Bremsanlage mit Vierkolben-Radialsätteln und ABS.
Leichte 10-Speichen-Gussräder.
Schaltassistent Pro für dynamisches Schalten ohne Kupplung als Sonderausstattung ab Werk.
Leistungsfähige Instrumentenkombination mit großem Funktionsumfang und zahlreichen Informationen.
Keyless Ride für höchsten Bedienkomfort als Sonderausstattung ab Werk.
Innovatives Farbkonzept mit drei individuellen Charakteren „Basis“, „Style 1“ und „Style 2“.
Umfangreiches Programm an Sonderzubehör und Sonderausstattungen ab Werk.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Björn_GS (SFA)
Beiträge: 1364
Registriert: 19. Juni 2007, 15:23
Mopped(s): R nineT; R12GS TB
Wohnort: Walsrode

Re: neues von der INTERMOT 2014

#7 Beitrag von Björn_GS (SFA) » 30. September 2014, 12:21

auf SPON gibt's ein paar hochauflösende fotos... ;)
fighting for peace is like f***ing for virginity.

R nineT, 15-03-19, Angel GT \\ R12GS, 16-06-16, Scorpion Trail II
Z607844, sturmschwarz \\ Z687577, dreifachschwarz

Benutzeravatar
Handi
Moderator
Beiträge: 4843
Registriert: 13. November 2002, 13:28
Mopped(s): S-RR 2012
Wohnort: Raum München

Re: neues von der INTERMOT 2014

#8 Beitrag von Handi » 30. September 2014, 12:38

Die gibt's auch im BWM-Pressebereich!
Manfred (Mod S-RR, K1200/1300 S/R/GT)

Benutzeravatar
Peter S
Beiträge: 612
Registriert: 14. November 2003, 18:30
Mopped(s): KTM 1190 Adventure T
Wohnort: 85055 Ingolstadt

Re: neues von der INTERMOT 2014

#9 Beitrag von Peter S » 30. September 2014, 12:40

Servus

Die neue R ist wie erwartet :oops: Geht meiner Meinung nach gar nicht! Eine wilde Ansammlung von Teilen auf 2 Rädern. :? Schrecklich :!:


Die RS könnte gefallen muss man sich hat live genauer anschauen. Das BMW die Leistung der R und RS nicht erhöht hat dürfte zumindest bei der RS ein Nachteil sein. :? Ein Japanischer 4 Zylinder mit 600 cm³ hat heutzutage mehr Leistung. Hoffe mal das BMW die Getriebe Kupplung Kombination bei der R und RS endlich in den Griff bekommen hat. Das hat mir bei der GS den Rest gegeben und mich endgültig davon überzeugt diese nicht zu kaufen

Ansonsten bin ich jetzt erst mal froh nicht gewartet zu haben! Habe mir noch rechtzeitig einen im Verhältnis zum gebotenen relativ günstigen Ersatz geholt und meine alte schöne R wurde noch mal richtig versilbert :D
BMW 1100S 1999-1999 R1100S 2000- 2004 R1150R 2004- 2010 R1200R 2010- 2014 KTM 1190 @ 2014- ?

>> Hier << geht es zu meinen Kühen

Gruß Peter

Benutzeravatar
DARKMAN
Beiträge: 682
Registriert: 17. März 2011, 11:12
Mopped(s): TRX 850 und BMW R1200R
Wohnort: 64823
Kontaktdaten:

Re: neues von der INTERMOT 2014

#10 Beitrag von DARKMAN » 30. September 2014, 13:10

Hier mal die Gesamtliste 2015 (vorerst) .... Auch andere Mütter Haben tolle Töchter!

http://www.motorradonline.de/news/bmw-s ... 014/603216

Noch was zum Wasserboxer, ich find ihn nicht hübsch, viel zu fett und breitbauend und würde mir wohl keines der Modelle zulegen!
Zuletzt geändert von DARKMAN am 30. September 2014, 13:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Björn_GS (SFA)
Beiträge: 1364
Registriert: 19. Juni 2007, 15:23
Mopped(s): R nineT; R12GS TB
Wohnort: Walsrode

Re: neues von der INTERMOT 2014

#11 Beitrag von Björn_GS (SFA) » 30. September 2014, 13:11

Handi hat geschrieben:Die gibt's auch im BWM-Pressebereich!
:roll:
DARKMAN hat geschrieben:Hier mal die Gesamtliste 2015 (vorerst) .... Auch andere Mütter Haben tolle Töchter!
danke, das wollte ich damit andeuten.... :wink:
fighting for peace is like f***ing for virginity.

R nineT, 15-03-19, Angel GT \\ R12GS, 16-06-16, Scorpion Trail II
Z607844, sturmschwarz \\ Z687577, dreifachschwarz

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9806
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: neues von der INTERMOT 2014

#12 Beitrag von helmi123 » 30. September 2014, 13:30

Handi hat geschrieben:Die gibt's auch im BWM-Pressebereich!

:twisted: besonders wenn derjenige/diejenige vom Klassischen Boxermotor schreibt der hat aber Öl/Luftkühlung. :roll:
:lol:

Benutzeravatar
Werner
Moderator
Beiträge: 4237
Registriert: 15. März 2004, 20:18
Mopped(s): R1200GS TÜ-K25
Wohnort: Weilheim in Oberbayern

Re: neues von der INTERMOT 2014

#13 Beitrag von Werner » 30. September 2014, 13:33

Mag ja sein das die tolle Töchter haben ....... allerdings fehlt mir da der Kardan und das Boxerfeeling.

Die RS ...... die hat was. Man müsste die mal in engen Kurven testen und probieren ob die auch so richtig Soziatauglich ist :wink:
Bis jetzt ist immer noch die GS bei mir ganz vorn.
Griaserl Werner Mod: R-Modelle

die knackige Nackte BMW
Rockster Edition R80 Nr.1790
22.03.2004 - 11.10.2008 104.002km
Rockster in orange/schwarz
02.04.2009 - 23.08.2015
R1200GS http://www.macinacs.de/smile/dribb40x21.gif
15.09.2015 -
Bayern-Song

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9806
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: neues von der INTERMOT 2014

#14 Beitrag von helmi123 » 30. September 2014, 13:41

:D Werner die geht nur im Weiten Geläuf, im Video sieht man was die macht wens Eng und wellig wird, gut der Foto Mensch kanns eh nicht richtig :roll:
:lol:

Benutzeravatar
Bushy
Beiträge: 30
Registriert: 24. Oktober 2011, 12:45
Mopped(s): R1200R, KawaW650, Triumph T120
Wohnort: Fisibach-Kaiserstuhl am Hochrhein

Re: neues von der INTERMOT 2014

#15 Beitrag von Bushy » 30. September 2014, 13:46

Mir gefallen die beiden Teile ganz gut. Freue mich auf die erste Probefahrt nächsten Frühling. Werde aber vorerst meine "alte" R1200R behalten. Kaufe lieber die letzte ihrer Art als die erste.... :-)

Benutzeravatar
DARKMAN
Beiträge: 682
Registriert: 17. März 2011, 11:12
Mopped(s): TRX 850 und BMW R1200R
Wohnort: 64823
Kontaktdaten:

Re: neues von der INTERMOT 2014

#16 Beitrag von DARKMAN » 30. September 2014, 14:00

12800 und 13400 sind die Grundpreise fur R und RS mit Abs und Asc

Benutzeravatar
Keylord
Beiträge: 157
Registriert: 9. März 2013, 21:09
Mopped(s): R1200R aus 2007
Wohnort: Norderstedt

Re: neues von der INTERMOT 2014

#17 Beitrag von Keylord » 30. September 2014, 14:31

Sieht ja fast aus wie eine CB 1000 R.
Das Heck bei der alten R find ich super gelungen, bei der neuen ist es sehr Japanisch, genau wie der Rest :shock:

Naja, man wird ja nicht gezwungen damit zu fahren.
Gruß Herbert

Benutzeravatar
wohi
Beiträge: 1534
Registriert: 17. April 2011, 19:21
Mopped(s): GS LC
Wohnort: in der Nähe von Wien

Re: neues von der INTERMOT 2014

#18 Beitrag von wohi » 30. September 2014, 15:07

Die RS gefällt mir ganz gut, aber da gehört ein ordentlicher Rohrlenker drauf, dann klappt es auch in den engen Kurven ;)

Bei der R gefällt mir der Scheinwerfer und Instrumententräger nicht so besonders, aber insgesamt auch ok.
lg,
Wolfgang

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 2450
Registriert: 31. Oktober 2002, 11:43
Skype: pekro64
Mopped(s): K1300S
Wohnort: D-65326 Aarbergen
Kontaktdaten:

Re: neues von der INTERMOT 2014

#19 Beitrag von Peter » 30. September 2014, 15:42

Frank@KS hat geschrieben:
R12RS.JPG
Quelle und weitere Bilder: BMW Press-Club :arrow: >klick<

Die Highlights der neuen BMW R 1200 RS:

Klassischer Zweizylinder-Boxer-Motor mit 92 kW (125 PS) bei 7 750 min‑1 und 125 Nm bei 6 500 min‑1.
Sportives, dynamisches Sporttourer-Design.
Aerodynamisch gestaltete Halbverkleidung mit einstellbarem Windschild.
Torsionssteifer Stahlrohr-Brückenrahmen mit Motor als mittragendem Element.
Klassische Radführung über Upside-down-Telegabel vorn und EVO Paralever hinten.
Neue Ansaugluftführung und zentraler Wasserkühler für besonders kompakte Frontsilhouette.
Versammelte, entspannt sportliche Sitzposition für ein dynamisches Fahrgefühl bei hohem Sitzkomfort für ausgedehnte Touren.
Abgasanlage in fünfeckigem Design.
Automatic Stability Control ASC.
Fahrmodi „Rain“ und „Road“.
„Fahrmodi Pro“ mit zwei zusätzlichen Fahrmodi „Dynamic“ und „User“ zur optimalen Anpassung an die jeweiligen Fahrbedingungen als Sonderausstattung ab Werk.
Dynamic Traction Control DTC im Rahmen der Sonderausstattung „Fahrmodi Pro“.
Sonderausstattung Dynamic ESA (Electronic Suspension Adjustment) der neuesten Generation für optimale Fahrdynamik in allen Situationen.
Leistungsstarke Bremsanlage mit Vierkolben-Radialsätteln und ABS.
Leichte 10-Speichen-Gussräder.
Schaltassistent Pro für dynamisches Schalten ohne Kupplung als Sonderausstattung ab Werk.
Leistungsfähige Instrumentenkombination mit großem Funktionsumfang und zahlreichen Informationen.
Keyless Ride für höchsten Bedienkomfort als Sonderausstattung ab Werk.
Innovatives Farbkonzept mit zwei individuellen Charakteren, klassisch-sportlich in der Style-Variante „Basis“ und sportlich-exklusiv in der Variante „Style 2“.
Umfangreiches Programm an Sonderzubehör und Sonderausstattungen ab Werk.

Da jetzt noch 2 Zylinder dazu :-) :wink: :wink:
... wo meine füße stehen, ist der mittelpunkt der welt 8)

33. K-Meeting -------- Unser WIKI

Benutzeravatar
DARKMAN
Beiträge: 682
Registriert: 17. März 2011, 11:12
Mopped(s): TRX 850 und BMW R1200R
Wohnort: 64823
Kontaktdaten:

Re: neues von der INTERMOT 2014

#20 Beitrag von DARKMAN » 30. September 2014, 16:10

Und fertig ist die XR Kettenschlampe die auf de Eicma wahrscheinlich präsentiert wird ..... ;)

Benutzeravatar
kampfbaer69
Beiträge: 28
Registriert: 27. August 2008, 09:21
Mopped(s): K 1200 S, jetzt: S1000R :-)
Wohnort: Raum Düsseldorf

Re: neues von der INTERMOT 2014

#21 Beitrag von kampfbaer69 » 30. September 2014, 17:08

Mir gefällt die neue R ganz gut, aber was ist denn das für ein Auspuff :shock:
Was hat der Herr Designer sich dabei gedacht :roll:

Vespaharry
Beiträge: 2
Registriert: 2. September 2014, 19:37

Re: neues von der INTERMOT 2014

#22 Beitrag von Vespaharry » 30. September 2014, 17:36

Das Heck der neuen R gefällt mir überhaupt nicht, schaut genauso billig aus wie bei der Yamaha MT 09. Die Armaturen sind auch nicht mein Geschmack, zu modern. Der Tank und Auspuff sind gut gelungen, finde ich. Na, da bin ich froh daß ich mir heuer noch das alte Modell gekauft hab. Eigentlich wollte ich ja auf die Neue warten. Hat mich jetzt aber ehrlich gesagt, zumindest optisch, etwas enttäuscht.

Benutzeravatar
Peter S
Beiträge: 612
Registriert: 14. November 2003, 18:30
Mopped(s): KTM 1190 Adventure T
Wohnort: 85055 Ingolstadt

Re: neues von der INTERMOT 2014

#23 Beitrag von Peter S » 30. September 2014, 17:39

wohi hat geschrieben:Die RS gefällt mir ganz gut, aber da gehört ein ordentlicher Rohrlenker drauf, dann klappt es auch in den engen Kurven ;)

Bei der R gefällt mir der Scheinwerfer und Instrumententräger nicht so besonders, aber insgesamt auch ok.
Servus

Das mit dem Rohrlenker habe ich mit auch gedacht, als ich mir die Bilder der RS betrachtet habe :wink:

Der Scheinwerfer der R ist eigentlich das einzige was mir an der R einigermaßen gefällt. Aber wie soll BMW den neuen Wasserboxer mit Kühler ohne schützende Verkleidung verpacken. War irgendwie logisch was dabei herauskommt. Die Designer bei BMW können auch nicht hexen. Die Funktion bestimmt das Design :? Die 2 Plastik Streifen unter den Zylindern hätten sie allerdings besser angewendet um den Kühler besser zu verstecken bzw die Einspritzeinheit zu verstecken
BMW 1100S 1999-1999 R1100S 2000- 2004 R1150R 2004- 2010 R1200R 2010- 2014 KTM 1190 @ 2014- ?

>> Hier << geht es zu meinen Kühen

Gruß Peter

Benutzeravatar
Elvis1967
Beiträge: 2547
Registriert: 11. Oktober 2005, 18:55
Mopped(s): K 1200 LT & R1200GS Adventure
Wohnort: Steinmauern

Re: neues von der INTERMOT 2014

#24 Beitrag von Elvis1967 » 30. September 2014, 18:01

Sieht doch ganz gut aus die neue R12R :D
Gruß Frank
----------------
K 1200 LT & R1200GS Adventure

Benutzeravatar
mikmuk
Beiträge: 368
Registriert: 6. Mai 2012, 18:19
Mopped(s): Daytona 900 - alfa spider 78
Wohnort: München

Re: neues von der INTERMOT 2014

#25 Beitrag von mikmuk » 30. September 2014, 18:27

Sieh an, in Blau gibts die R auch -) etwa japanisch das ganze, vorne etwas monster....hätte mir gern mehr markanz gewünscht.

Wo ist eigentlich boxerlust? Das wär jetzt sein Thema!
mik
fast but save

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste