BMW S 1000 F

Diskussion und Spekulation über neue Moppedmodelle von BMW
Antworten
Nachricht
Autor
Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

BMW S 1000 F

#1 Beitrag von Manne » 21. Februar 2014, 18:01

:wink: ........................nur mal so, sprich " kommt da wirklich was ":




Neuheiten: Blick in die Zukunft bei BMW Die Nächste, bitte!

Kaum ist das Naked Bike S 1000 R präsentiert, kündigt sich ein weiterer Coup der Münchner an. Ein Funbike-Ableger à la Ducati Multistrada steht in den Startlöchern. Wenn die Bayern dabei dieselbe Konsequenz an den Tag legen wie bei der S 1000 R, dürfen wir uns auf eine sehr dynamische Variante freuen.







http://www.motorradonline.de/motorrad/m ... -05/526278



http://bmwmoa.org/News/GeneralInterest/ ... trada.aspx




Gruß

Manne
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2012
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Re: BMW S 1000 F

#2 Beitrag von Lumi » 21. Februar 2014, 18:21

Haben auch nix gelernt.
Gabs doch alles schon mal und hieß:
K 1200R Sport
GS 2015

Benutzeravatar
Björn_GS (SFA)
Beiträge: 1359
Registriert: 19. Juni 2007, 15:23
Mopped(s): R nineT; R12GS TB
Wohnort: Walsrode

Re: BMW S 1000 F

#3 Beitrag von Björn_GS (SFA) » 21. Februar 2014, 18:51

... ein weiterer sargnagel für den 1300er... !? :roll: :wink:
fighting for peace is like f***ing for virginity.

R nineT, 15-03-19, Angel GT \\ R12GS, 16-06-16, Scorpion Trail II
Z607844, sturmschwarz \\ Z687577, dreifachschwarz

Benutzeravatar
CosyOne
Beiträge: 84
Registriert: 29. Juni 2010, 19:43
Mopped(s): Ducati Monster 1200 S
Wohnort: Stuhr
Kontaktdaten:

Re: BMW S 1000 F

#4 Beitrag von CosyOne » 21. Februar 2014, 22:33

War heute auf der HMT in Hamburg, da stand nicht eine 13er....

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6793
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: BMW S 1000 F

#5 Beitrag von Frank@S » 21. Februar 2014, 23:49

wozu sollen die auch ein 10 Jahre altes Konzept ausstellen ;-)

BMW hat zur Zeit keinen aktuellen Sport-Tourer für 2
naja, andere Mütter haben auch Töchter .....

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: BMW S 1000 F

#6 Beitrag von octane » 22. Februar 2014, 08:01

Lumi hat geschrieben:Haben auch nix gelernt.
Gabs doch alles schon mal und hieß:
K 1200R Sport
Was soll die K 1200 R Sport mit der S 1000 F genau zu tun haben? Also meiner Meinung nach recht wenig bis gar nichts.

Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2012
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Re: BMW S 1000 F

#7 Beitrag von Lumi » 22. Februar 2014, 08:04

Nicht ?
Ein drittes Modell mit Halbschale als Verkleidung.
Für mich eine 1:1 Abfolge wie damals.
GS 2015

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: BMW S 1000 F

#8 Beitrag von octane » 22. Februar 2014, 08:06

Ok ja die Halbschale. Aber die S 1000 F sieht nach längeren Federwegen und hohem Lenker aus sollte sie wirklich so kommen. Halt eben als Multistrada Konkurrentin.

Benutzeravatar
SQ-Ler
Beiträge: 702
Registriert: 1. Januar 2013, 15:51
Mopped(s): R1100S
Wohnort: Lünen

Re: BMW S 1000 F

#9 Beitrag von SQ-Ler » 22. Februar 2014, 08:13

Mit leichten Modifikationen. :wink:

Ja die sehen auf den ersten Blick ähnlich aus. Aber das hört schon bei der Verkleidung auf.
Kette (oder Zahnriehmen), Gabel und Motor wirken gekonnt Übernommen

Jetzt heißt es wieder Warten Warten Warten.....
gruß Wieland :)

Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2012
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Re: BMW S 1000 F

#10 Beitrag von Lumi » 22. Februar 2014, 08:41

BMW hat doch schon eine Multistrada und die heißt GS.
GS 2015

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: BMW S 1000 F

#11 Beitrag von octane » 22. Februar 2014, 09:10

Da bin ich anderer Meinung. Klar gibt es Parallelen. Aber die Multistrada ist ein reines Strassenmotorrad. Eben ein "Funbike" wie auch eine Versys 1000 oder Triumph Tiger 1050 Sport. Die GS ist doch noch eher geländetauglich. Ich rechne auch damit dass eine S 1000 F wesentlich leichter ist als eine R 1200 GS und auch die F 800 GS.

Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2012
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Re: BMW S 1000 F

#12 Beitrag von Lumi » 22. Februar 2014, 09:22

Ich meine halt das in eine Multistrada (von welchem Hersteller auch immer) kein Rennstreckenvierzylinder Reihenmotor gehört. Das war in der S 1000R noch ok aber wenns wirklich in die Richtung Duc geht passt es nicht mehr.
Da hätte ich lieber die K 1300R neu erfunden indem ich mir den größeren Hubraum zu Nutzen gemacht hätte.
GS 2015

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: BMW S 1000 F

#13 Beitrag von octane » 22. Februar 2014, 09:44

Der 1300 ist halt auf Kardan ausgelegt und entsprechend schwer. Und genau das hat man dann mit der R 1200 GS bereits. Ein leichteres stark motorisiertes Funbike mit Kettenantrieb hat BMW bis jetzt nicht. Die F 700 GS geht etwas in die Richtung aber ist nicht konsequent genug.

Ich kann BMWs Überlegungen jedenfalls gut nachvollziehen. Ich frage mich allerdings was mit der K 1300 Reihe passiert. Entweder verschwinden die aus dem Program oder werden doch noch überarbeitet und erneuert.

Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

Re: BMW S 1000 F

#14 Beitrag von Manne » 22. Februar 2014, 10:20

@ Werni;

:wink: .............................z.B. so:


The Ostoure super-naked motorcycle design concept


:idea: ........................................ :arrow:




Gruß

Manne
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 994
Registriert: 6. November 2002, 21:32
Mopped(s): S1000XR
Wohnort: 24146 Kiel

Re: BMW S 1000 F

#15 Beitrag von Thomas » 22. Februar 2014, 11:51

BMW will größere Stückzahlen und schubst deshalb die ungeliebte K1300 von der Bettkante.
Fahrwerks- und Rahmenveränderungen wie längere Schwinge etc. kosten dagegen nicht viel.
Rückwärts verstehen und vorwärts leben!

Benutzeravatar
sabbelfatz
Beiträge: 38
Registriert: 9. Februar 2011, 17:39
Mopped(s): R1200R '11 & 821 HYM
Wohnort: Saarbruecken

Re: BMW S 1000 F

#16 Beitrag von sabbelfatz » 22. Februar 2014, 12:09

Ich muss da Werni recht geben. Das Konzept ist wirklich kein Ersatz für die 1300er Reihe. Man sieht halt heute das Reiseenduros/ Funbikes a la Multi im Trend liegen (ähnlich der SUV bei den Autos) und sich hervorragend verkaufen. Macht nur Sinn wenn BMW da mitmachen will.
Zugegeben die GS kann man auch ordentlich um Ecken scheuchen aber die Leute die nicht unbedingt damit verreisen möchten schreckt die Größe (und die Optik) doch meistens ab. Etwas kleiner und eher auf Kurz- oder Mittelstrecke fokussiert, um die 220 kg fahrfertig und ca. 150 PS wäre schon nicht schlecht. Ausserdem gibt es in dem Segment nicht wirklich viel für Freunde von Reihenvierzylindern (nur aus Japan aber die sind entweder hässlich oder schwer oder beides).

Preislich, denke ich, wird sich die S1000F dann zwischen Tiger Sport und Multi bewegen und kann durchaus ihre Chancen auf dem Markt haben aber BMW bitte, bitte eine symmetrische Frontansicht….

Gruss
Chris
Remember, some people are just alive because it is illegal to shoot them

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 994
Registriert: 6. November 2002, 21:32
Mopped(s): S1000XR
Wohnort: 24146 Kiel

Re: BMW S 1000 F

#17 Beitrag von Thomas » 22. Februar 2014, 15:27

Man sieht halt heute das Reiseenduros/ Funbikes a la Multi im Trend liegen... und sich hervorragend verkaufen. Macht nur Sinn wenn BMW da mitmachen will.
Häh?
Die Multi macht offenbar auch ohne BMW Sinn! Im Gegenteil, dann ganz besonders!
Rückwärts verstehen und vorwärts leben!

Benutzeravatar
sabbelfatz
Beiträge: 38
Registriert: 9. Februar 2011, 17:39
Mopped(s): R1200R '11 & 821 HYM
Wohnort: Saarbruecken

Re: BMW S 1000 F

#18 Beitrag von sabbelfatz » 22. Februar 2014, 18:25

Thomas hat geschrieben:
Häh?
Die Multi macht offenbar auch ohne BMW Sinn! Im Gegenteil, dann ganz besonders!
Vielleicht habe ich mich hier undeutlich ausgedrückt. "Macht nur Sinn" heisst "ist logisch" also klar das BMW da mitmachen will :wink:
Remember, some people are just alive because it is illegal to shoot them

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 994
Registriert: 6. November 2002, 21:32
Mopped(s): S1000XR
Wohnort: 24146 Kiel

Re: BMW S 1000 F

#19 Beitrag von Thomas » 22. Februar 2014, 21:46

Gecheckt!
Rückwärts verstehen und vorwärts leben!

Benutzeravatar
Robi
Beiträge: 1025
Registriert: 11. Januar 2003, 14:01
Mopped(s): R1200GS/LC
Wohnort: Zürich

Re: BMW S 1000 F

#20 Beitrag von Robi » 24. Februar 2014, 08:56

Ein K1300 war an der Swiss Moto ausgestellt als Edition-Modell. Wenn ein Edition-Modell kommt, dann weiss man ja, was das bei BMW heisst... :roll:

gruss
Robi

Benutzeravatar
Björn_GS (SFA)
Beiträge: 1359
Registriert: 19. Juni 2007, 15:23
Mopped(s): R nineT; R12GS TB
Wohnort: Walsrode

Re: BMW S 1000 F

#21 Beitrag von Björn_GS (SFA) » 24. Februar 2014, 12:19

Robi hat geschrieben:Wenn ein Edition-Modell kommt, dann weiss man ja, was das bei BMW heisst... :roll:

gruss
Robi
genau. freuen wir uns also auf die K14 mit hoffentlich gefälligerem design. :P
fighting for peace is like f***ing for virginity.

R nineT, 15-03-19, Angel GT \\ R12GS, 16-06-16, Scorpion Trail II
Z607844, sturmschwarz \\ Z687577, dreifachschwarz

Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 360
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: BMW S 1000 F

#22 Beitrag von 3rad » 24. Februar 2014, 21:08

Björn_GT (SFA) hat geschrieben: genau. freuen wir uns also auf die K14 mit hoffentlich gefälligerem design. :P
K16R bitte
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat

Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

Re: BMW S 1000 F

#23 Beitrag von Manne » 24. Februar 2014, 22:07

@ Peter;

:wink: ...................." wenn schon, dann besser "....................................... :arrow:
Honda EVO6

Auf der Tokyo Motorshow wurde auch die Studie Honda Evo-6 vorgestellt. Angetrieben vom 1800 ccm Goldwing 6-Zylinder Boxermotor, welcher einiges an Leistung zugelegt haben soll.



http://www.motorrad-news.com/galerie/honda-evo6/

Benutzeravatar
smoover
Beiträge: 461
Registriert: 15. August 2011, 06:18
Mopped(s): R1200GS LC(2014) + F800R(2013)
Wohnort: Neckar Odenwald Kreis

Re: BMW S 1000 F

#24 Beitrag von smoover » 25. Februar 2014, 13:33

oh ja .... bitte baut noch fettere Eimer :roll: :wink:
Ich für mich bin mit den Rund 230kg meiner R schon bedient genug & ich bin nicht gerade ein Dünnbrett :wink:
Wenn BMW eine S1000F bauen würde die kaum über 200kg hat und um 150PS bin ich mir sicher das das ein Erfolg wäre.
Irgendwie wäre es schade wenn die K Reihe verschwindet (auch wenn ich mit dem Trum nix anfangen kann) ist schon irgendwie mit Ihren Federsystemen was "besonderes" :lol:
Mal abwarten was da so von BMW noch kommt.
Aber irgendwie wird die BMW Brille langsam klarer und ich seh noch anderen Bräute :wink:

Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

Re: BMW S 1000 F

#25 Beitrag von Manne » 28. Februar 2014, 13:35

:wink: ...........................nur mal so:


Je älter die Kundschaft wird, umso schwerer werden die Motorräder, die sie interessieren — analog zum eigenen steigenden Gewicht, entgegenlaufend der eigenen Fähigkeit, diese Maschinen mit Muskelkraft zu rangieren oder sonstwie zu bewegen. Das liegt daran, dass man im Alter Kraftfahrkomfort nicht nur schätzt, sondern auch bezahlen kann. Für diese Klientel hat BMW jetzt zwei Varianten jenes Motorrads gebaut, von dem sie vor vielen Jahren in einer doppelseitigen Anzeige behaupteten, sie würden sowas „nie“ bauen: Einen leistungsfähigen Reihensechszylinder quer zur Fahrtrichtung nämlich. Man wollte damals keine „Automobilmotoren auf zwei Räder setzen“. Deshalb haben sie heute eine Motorradvariante des Reihensechsers konstruiert. Die Anzeige schoss gegen die leistungsfähigen Sechszylinder der japanischen Konkurrenten, die die damaligen Fahrgestelle traktierten wie ein Gorilla einen Hamsterkäfig.


http://de.ridexperience.metzeler.com/20 ... klichkeit/



Gruß

Manne

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste