BMW - K 1600 S

Diskussion und Spekulation über neue Moppedmodelle von BMW
Antworten
Nachricht
Autor
Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

BMW - K 1600 S

#1 Beitrag von Manne » 15. Januar 2014, 17:09

:wink: .................... :?: kommt da was, sprich fragt mich doch glatt mein Spezl................................. :arrow:



Gruß aus Datschiburg


Manne
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Steinhuder
Beiträge: 942
Registriert: 20. Juni 2013, 04:57
Mopped(s): Earl Grey
Wohnort: Nahe WBL

Re: BMW - K 1600 S

#2 Beitrag von Steinhuder » 15. Januar 2014, 18:19

Welchen Einsatzzweck hat so ein Teil?

Außer als Schw.....verlängerung?

Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 360
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: BMW - K 1600 S

#3 Beitrag von 3rad » 15. Januar 2014, 22:37

Steinhuder hat geschrieben:Welchen Einsatzzweck hat so ein Teil?
Spass Macher :!:
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat

Benutzeravatar
nargero
Beiträge: 1313
Registriert: 6. Mai 2009, 10:02
Mopped(s): R45, K1200RS
Wohnort: BaWü

Re: BMW - K 1600 S

#4 Beitrag von nargero » 16. Januar 2014, 18:12

Steinhuder hat geschrieben:Welchen Einsatzzweck hat so ein Teil?
Den ziemlich genau Gleichen wie alle anderen Zweiräder in Mitteleuropa auch... Man findet ein für sich selbst passendes Argument am jeweiligen Mopped, kauft, fährt und ist (hoffentlich) zufrieden. :wink:

Was ist z.B. der Einsatzzweck von einem 2 Zylinder-Boxer? ... Auf der Straße zu schwach, im Gelände zu schwer... oder etwa nicht?

;o)

K 1600 S ? Könnte doch ein perfekter Ersatz für eine K 1200 RS sein. Oder einfach als Ergänzung des Fuhrparks? Man wird sehen...
"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut
haben"
– Alexander von Humboldt

Benutzeravatar
Rudi L.
Beiträge: 133
Registriert: 23. November 2012, 09:35
Mopped(s): KTM 1290 Super-Adventure

Re: BMW - K 1600 S

#5 Beitrag von Rudi L. » 16. Januar 2014, 20:55

Die ist doch geil, endlich ein adäquates Drumrum für diesen tollen Motor.

andy7
Beiträge: 77
Registriert: 23. Februar 2011, 14:46
Mopped(s): K 1200 S
Wohnort: 1,6 milionen Dorf

Re: BMW - K 1600 S

#6 Beitrag von andy7 » 16. Januar 2014, 21:17

Rudi L. hat geschrieben:Die ist doch geil, endlich ein adäquates Drumrum für diesen tollen Motor.
Wa sist an dem tollen Motor so geil ? Vielleicht das gewicht. Was soll das Moped dann wiegen ?

Wenn ich bedenke, dass die GT GTL so 230 km/h laufen dann zieht sie meine 1300 - te durch die nase :P

Bis der 6 zyl auf turen kommt, ist der 4 - rer schon weg :P

:wink:

hoffmann
Beiträge: 71
Registriert: 9. August 2013, 17:35
Mopped(s): K1300S

Re: BMW - K 1600 S

#7 Beitrag von hoffmann » 16. Januar 2014, 21:42

Lasst doch die K 1300s in der Grundkonfiguration wie sie ist und überarbeitet sie ein bisschen: MSC, Airbagelektronik des D-Air Street, Pro-Schaltautomat der LT, DDC der HP4
und KurvenXenon.Die Motorleistung ist ausreichend , das Design sehr schön,der Kardan Klasse und was wollen wir mehr?

Benutzeravatar
nargero
Beiträge: 1313
Registriert: 6. Mai 2009, 10:02
Mopped(s): R45, K1200RS
Wohnort: BaWü

Re: BMW - K 1600 S

#8 Beitrag von nargero » 16. Januar 2014, 22:30

hoffmann hat geschrieben:...was wollen wir mehr?
Genauso viel Zylinder wie die Formel 1 !!! :wink:
"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut
haben"
– Alexander von Humboldt

Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 360
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: BMW - K 1600 S

#9 Beitrag von 3rad » 16. Januar 2014, 22:48

andy7 hat geschrieben: Wa sist an dem tollen Motor so geil ? Vielleicht das gewicht. Was soll das Moped dann wiegen ?

Wenn ich bedenke, dass die GT GTL so 230 km/h laufen dann zieht sie meine 1300 - te durch die nase :P

Bis der 6 zyl auf turen kommt, ist der 4 - rer schon weg :P

:wink:
Ein 4er ist was kleine Jungs
Der 6er was für richtige Männer :wink:

Warum geht's eigentlich immer um Topspeed und wer kann schneller um die Kurve

Man kann mit dem 6er sooooo schön durch die Landschaft Cruisen, oder einfach die Sau rauslassen.

Und ne S/ST Version wäre ideal
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat

Benutzeravatar
Rudi L.
Beiträge: 133
Registriert: 23. November 2012, 09:35
Mopped(s): KTM 1290 Super-Adventure

Re: BMW - K 1600 S

#10 Beitrag von Rudi L. » 17. Januar 2014, 09:47

andy7 hat geschrieben:
Wa sist an dem tollen Motor so geil ? :

An dem Motor sind in erster Linie der Sound, der Dampf und der Drehmomentverlauf geil. Gerade letzteres macht beim fahren dieses Dickschiffes unheimlich viel Spaß, wers mag natürlich. Ich kann mir gut vorstellen wenn dieser Motor weniger Gewicht mitschleppen muß, daß der Fahrspaß nochmal im Quadrat steigt. Eine K1600S könnte dieser Vorstellung sehr nahe kommen.

Natürlich wird es auch welche geben die sowas als persönlichen Defizitkompensator mißbrauchen, da hat der Steinhuder schon recht. Aber solche Leute findet man auch bei der Ausübung von anderen Hobbys und würde mich nicht davon abhalten so ein feines Gerät wie eine K16S/ST zu kaufen.

Benutzeravatar
Steinhuder
Beiträge: 942
Registriert: 20. Juni 2013, 04:57
Mopped(s): Earl Grey
Wohnort: Nahe WBL

Re: BMW - K 1600 S

#11 Beitrag von Steinhuder » 17. Januar 2014, 10:53

Also ich kann mir diesen Motor sehr gut in einem entsprechend großen Motorrad vorstellen. Ich bin sicher, dass die Souveränität dieses Motors schon cool ist.
Aber das passt (wg. des Gewichts und der Trägheit der Kurbelwelle) meines Erachtens nicht in ein sportlich orientiertes Motorrad.

Und wenn ich lese, dass einige hier die Auffassung vertreten, dass ein Zweizylinderboxer auf der Straße zu schwach sei, dann ahne ich mit welchem Typ Motorradfahrer ich es zu tun habe.
Mir hat bei meinen Boxern auf der Straße noch keine Leistung gefehlt (O.K., mit der 1150 GS bergauf mit den Bagaluten etwas :evil:).
Aber vielleicht bin ich auch schlicht ne Wurst. :roll:

Anders stellt sich das natürlich auf der Rennstrecke dar. Da habe ich auf der Geraden schon ab und an von etwas mehr Leistung geträumt, wenn so eine Panigale vorbei rauscht. :shock:

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 2962
Registriert: 24. März 2003, 18:58
Mopped(s): zwei Schwarze
Wohnort: Holzminden

Re: BMW - K 1600 S

#12 Beitrag von Larsi » 17. Januar 2014, 11:07

Steinhuder hat geschrieben:Also ich kann mir diesen Motor sehr gut in einem entsprechend großen Motorrad vorstellen. Ich bin sicher, dass die Souveränität dieses Motors schon cool ist.
Aber das passt (wg. des Gewichts und der Trägheit der Kurbelwelle) meines Erachtens nicht in ein sportlich orientiertes Motorrad.
...
ich träume da am ehesten von einen souveränen, potenten nakedbike.
K1600R ... wenn möglich mit etwas weniger radstand.
ansonsten ist die GT für den motor ein adäquates umfeld.

über sinn und unsinn braucht man bei solchen moppeds meiner meinung nach nicht zu debattieren. :roll:

den boxer würde ich als ähnlich sportlich einstufen wie den sechsender ... beide kann man dazu missbrauchen. :P
Gruß Lars

Benutzeravatar
Steinhuder
Beiträge: 942
Registriert: 20. Juni 2013, 04:57
Mopped(s): Earl Grey
Wohnort: Nahe WBL

Re: BMW - K 1600 S

#13 Beitrag von Steinhuder » 17. Januar 2014, 11:13

Larsi hat geschrieben:über sinn und unsinn braucht man bei solchen moppeds meiner meinung nach nicht zu debattieren. :roll:
Kann man aber. :lol:

Wenn man über Sinn und Unsinn vieler Dinge ums Motorrad und umzu nicht mehr debatieren wollte, könnte man 90% aller Forenbeiträge löschen. :wink:

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: BMW - K 1600 S

#14 Beitrag von octane » 17. Januar 2014, 11:23

Bildquelle? Gibts das auch grösser?

Man kann sich natürlich schon fragen was BMW mit den K 1300 Modellen vorhat. Überarbeiten, ersetzen, aus dem Programm nehmen?

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 2962
Registriert: 24. März 2003, 18:58
Mopped(s): zwei Schwarze
Wohnort: Holzminden

Re: BMW - K 1600 S

#15 Beitrag von Larsi » 17. Januar 2014, 13:00

Steinhuder hat geschrieben:Kann man aber. :lol:
...
ich weiss :wink:

irgendwie muss man doch rechtfertigen, warum man 160PS aus 1,6l bei 280kg unbedingt BRAUCHT :lol: :lol: :lol:
Gruß Lars

Benutzeravatar
Rudi L.
Beiträge: 133
Registriert: 23. November 2012, 09:35
Mopped(s): KTM 1290 Super-Adventure

Re: BMW - K 1600 S

#16 Beitrag von Rudi L. » 17. Januar 2014, 13:25

340!

Benutzeravatar
Chucky1978
Beiträge: 763
Registriert: 22. August 2013, 12:44
Mopped(s): K1200S
Wohnort: 54534 Wittlich
Kontaktdaten:

Re: BMW - K 1600 S

#17 Beitrag von Chucky1978 » 17. Januar 2014, 13:28

Jetzt mal ganz ernsthaft gefragt:

Das ist doch ein Fake?!

So unvernünftig sind doch nicht mal deutsche Ingenieure heutzutage, oder leiden alle mittlerweile unter Größenwahn?

Ein Männermotor fängt übrigens bei einem V8 an, ein V6 ist was für Geizhälse ;-)
Ein goldener Sattel macht einen Esel noch nicht zum Pferd

Gruß Ingo

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 2962
Registriert: 24. März 2003, 18:58
Mopped(s): zwei Schwarze
Wohnort: Holzminden

Re: BMW - K 1600 S

#18 Beitrag von Larsi » 17. Januar 2014, 13:37

Rudi L. hat geschrieben:340!
für die GT ... oder?

eine S oder R sollte nicht ganz so ein trümmer sein.
Gruß Lars

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 2962
Registriert: 24. März 2003, 18:58
Mopped(s): zwei Schwarze
Wohnort: Holzminden

Re: BMW - K 1600 S

#19 Beitrag von Larsi » 17. Januar 2014, 13:38

Chucky1978 hat geschrieben:...
Ein Männermotor fängt übrigens bei einem V8 an, ein V6 ist was für Geizhälse ;-)
dann aber bitte auch über 6l hubraum und nicht unter 20l/100km :twisted: :twisted:
Gruß Lars

Benutzeravatar
Rudi L.
Beiträge: 133
Registriert: 23. November 2012, 09:35
Mopped(s): KTM 1290 Super-Adventure

Re: BMW - K 1600 S

#20 Beitrag von Rudi L. » 17. Januar 2014, 13:46

Pffff V6, V8, der echte Mann steht drüber und fährt elektrisch mit nem Kleinwagen. ;)

@Larsi, yepp die GT ist so schwer.

Eigentlich mag ich am Motorrad auch viel lieber 2 Zylinder und wenig Speck, sowas fuhr ich jahrelang und fahre ich heute noch. Den 6er fand ich mit Erscheinen aber so geil daß ich davon abgewichen bin. Dies sehe ich aber auch nur als schöne Phase an. Bei einer Modellvariation mit weniger Gewicht und nach wie vor gefälliger Optik würde ich diese Phase allerdings gerne verlängern :)

Grüße
Rudi

Benutzeravatar
Steinhuder
Beiträge: 942
Registriert: 20. Juni 2013, 04:57
Mopped(s): Earl Grey
Wohnort: Nahe WBL

Re: BMW - K 1600 S

#21 Beitrag von Steinhuder » 17. Januar 2014, 14:29

Rudi L. hat geschrieben:...wenig Speck, sowas fuhr ich jahrelang und fahre ich heute noch.
Höhö, soll ich Fotos einstellen? :lol: :P
BT020 am Gardasee. :wink:

Benutzeravatar
Rudi L.
Beiträge: 133
Registriert: 23. November 2012, 09:35
Mopped(s): KTM 1290 Super-Adventure

Re: BMW - K 1600 S

#22 Beitrag von Rudi L. » 17. Januar 2014, 14:36

Das kannst Du den Forumsusern nicht antun. Die bekommen dieses schreckliche Bild nie mehr aus dem Kopf. 8)

Laß es, ich geb Dir einen aus :D

Außerdem bezog sich der "Speck" auf die Motorräder nicht auf meine Silhouette

Gruß vom Dicken

Benutzeravatar
Steinhuder
Beiträge: 942
Registriert: 20. Juni 2013, 04:57
Mopped(s): Earl Grey
Wohnort: Nahe WBL

Re: BMW - K 1600 S

#23 Beitrag von Steinhuder » 17. Januar 2014, 14:44

Rudi L. hat geschrieben:Laß es, ich geb Dir einen aus :D
Ich könnte sogar mehrere Fotos einstellen. :wink:

Benutzeravatar
Rudi L.
Beiträge: 133
Registriert: 23. November 2012, 09:35
Mopped(s): KTM 1290 Super-Adventure

Re: BMW - K 1600 S

#24 Beitrag von Rudi L. » 17. Januar 2014, 14:59

Das ist Erpressung, ok zwei und noch ein paar :oops: :wink:

Benutzeravatar
qtreiber
Beiträge: 1697
Registriert: 3. Januar 2003, 13:58
Mopped(s): Schwarzes

Re: BMW - K 1600 S

#25 Beitrag von qtreiber » 17. Januar 2014, 15:17

ich hätte das BT-020 auch noch parat! :D
Gruß
Bernd - qtreiber (AUR)
----------------------------------
schöne, schwarze R1200R
...hier fehlt das Danone-Logo...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste