Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

Diskussion und Spekulation über neue Moppedmodelle von BMW
Antworten
Nachricht
Autor
Veloce
Beiträge: 161
Registriert: 16. Juni 2011, 06:09
Mopped(s): BMW R1200R, Yamaha DS7, Honda
Wohnort: Niederrhein

Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#1 Beitrag von Veloce » 24. September 2013, 06:26

Hallo Zusammen,


Was ist denn jetzt eigentlich mit den ganzen neuen Modellen? In unzähligen Interviews und Presseberichten reden alle Stolz von vielen neuen Modellen. Retro Boxer, Jübiläumsmodell usw.

Das ganze Jahr wird die Kundschaft in bester bayrischer Arroganz hingehalten und es kommt nix.

Ich glaube das der Erfolg und das liebe Geld ein wenig den Blick für den Kunden vernebelt hat.

Selbst auf diesem komischen Herbstfest steht nur ne GS und wird zum Hundertsten mal in den Himmel gelobt. Das ist echt arrogant und peinlich.

Ich zählt eigentlich zu den Kaufinteressenten für den Retro Boxer, aber das ist nun vorbei. Ich werde meine BMW verkaufen und mich einer anderen Marke zuwenden.

Triumph ist bestens sortiert mit Retro Modellen.......

Benutzeravatar
nargero
Beiträge: 1313
Registriert: 6. Mai 2009, 10:02
Mopped(s): R45, K1200RS
Wohnort: BaWü

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#2 Beitrag von nargero » 24. September 2013, 07:03

Wenn man bei den ganzen Herstellern mal durchschaut - da ist doch schon einiges an Innovation... Halt nicht so schnell wie in anderen Bereichen...

Honda hat z.B. ein Automatikgebtriebe das wohl immer besser Funktioniert. Viele Motorräder haben jetzt auswählbare Motormappings, Einstellbares ABS, Einstellbare Tracktionskontrollen, Fahrwerke wurden in fast allen Bereichen verbessert... Ich sehe da schon mehr als nur "heiße Luft". Die wird üblicherweise von den Marekting-Jungs verbreitet, da war und ist aber schon immer so.

Und sind wir mal ehrlich - ein Motorrad hat halt immer noch 2 Räder, nen Motor und ein bisserl was drummrumm.
Das kann man nicht jedes Jahr neu erfinden ;o)

Wer Retro mag - warum fährt er dann nicht "Retro"? Also dann wirklich?
Ist es nicht fürchterlich albern, mit jedem erdenklichen elektrronischem Schnickschnack auf einem Motorrad zu fahren das nur so aussieht als wäre es "alt"?

Ich persöhnlich bin gespannt, ob die "Africa Twin", die 2015 kommen soll den Namen dann wirklich verdient. :roll: Das wäre dann tatsächlich mal wieder was Neues (Altes)... :wink:
Aber gegen eine bis dahin auch weiter entwickelte F800GS wird es wohl schwer, da wirklich besser zu sein...
"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut
haben"
– Alexander von Humboldt

Benutzeravatar
Pendeline
Beiträge: 178
Registriert: 4. August 2009, 18:50
Mopped(s): R1200GS/ADV
Wohnort: westlich Stuttgart

Re: AW: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#3 Beitrag von Pendeline » 24. September 2013, 07:54

Habe ich das richtig verstanden? Du bist sauer, weil keine neuen Modelle kommen, die nach "alt" aussehen? :-o

Gruß - Pendeline

Benutzeravatar
Elvis1967
Beiträge: 2547
Registriert: 11. Oktober 2005, 18:55
Mopped(s): K 1200 LT & R1200GS Adventure
Wohnort: Steinmauern

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#4 Beitrag von Elvis1967 » 24. September 2013, 09:48

Reisende soll man nicht aufhalten. Wenn in Motorrad ein Artikel steht, der dem einen oder anderen nicht passt, wird auch gleich das Abo gekündigt. Ob der Boxer dieses Jahr noch kommt oder im neuen, die Saison ist so gut wie rum. Also was solls.
Gruß Frank
----------------
K 1200 LT & R1200GS Adventure

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3588
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#5 Beitrag von Gottfried » 24. September 2013, 11:14

Wegen einem nicht verkauften "Retro" wird BMW ganz sicher ihre Marktstrategie überdenken.
Dann müsste allerdings schon lange eine 6zyl. LT am Markt sein, bei so viel Veto`s :wink:
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#6 Beitrag von octane » 24. September 2013, 12:16

Veloce hat geschrieben:Was ist denn jetzt eigentlich mit den ganzen neuen Modellen? In unzähligen Interviews und Presseberichten reden alle Stolz von vielen neuen Modellen. Retro Boxer, Jübiläumsmodell usw.
Jubiläumsmodelle gibts ja schon lange bzw. schon wieder nicht mehr. Der Retroboxer sollte eigentlich nächstens vorgestellt werden. Bis Ende Jahr solls angeblich noch 5 Neuheiten geben (R 1200 RT, Klassikboxer, R 1200 GSA, S 1000 R und evtl. eine überarbeitete S 1000 RR) . Ich stimme dir aber zu dass insbesondere der Retroboxer überfällig ist. Ich gehe davon aus dass der in den nächsten Tagen endlich vorgestellt wird. Der Rest wohl erst an der EICMA.
Veloce hat geschrieben:Das ganze Jahr wird die Kundschaft in bester bayrischer Arroganz hingehalten und es kommt nix.
Das ist nun doch etwas übertrieben. Es gab eine F 800 GSA. Der Elektroroller kam auch von BMW auch wenn das die Motorradkundschaft eher weniger interessiert. BMW ist im Gegensatz etwa zu anderen Marken recht aktiv. Für diese Saison kamen auch die HP4 und die F 800 GT.
Veloce hat geschrieben:Ich zählt eigentlich zu den Kaufinteressenten für den Retro Boxer, aber das ist nun vorbei. Ich werde meine BMW verkaufen und mich einer anderen Marke zuwenden.

Triumph ist bestens sortiert mit Retro Modellen.......
Tja dann halt. Bei Triumph sind die Retromodelle ein Standbein des Sortiments. Bei BMW ist das höchstens ein Nischenprodukt. Schau dir auch die Kawa W800 und die Guzzi V7 an.

Welche Neuheiten kamen übrigens von Triumph dieses Jahr? Das waren jetzt auch nicht sooo viele.

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 2996
Registriert: 24. März 2003, 18:58
Mopped(s): zwei Schwarze
Wohnort: Holzminden

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#7 Beitrag von Larsi » 24. September 2013, 14:55

Veloce hat geschrieben:...
Ich zählt eigentlich zu den Kaufinteressenten für den Retro Boxer, aber das ist nun vorbei. Ich werde meine BMW verkaufen und mich einer anderen Marke zuwenden.

Triumph ist bestens sortiert mit Retro Modellen.......
BMW wird dich schmerzlich vermissen.
Gruß Lars

Benutzeravatar
BoxerSigi
Beiträge: 381
Registriert: 31. März 2013, 12:22
Mopped(s): R1200R 90J
Wohnort: Nordwest Schweiz

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#8 Beitrag von BoxerSigi » 24. September 2013, 15:06

im 2014 bringt Triumph sogar die überarbeiteten Retro Modellen auf den Markt.
Da könnte der eine oder andere Retro Fan schwach werden und umsteigen.

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#9 Beitrag von octane » 24. September 2013, 15:25

Gibts die neuen Retro Triumphs dann mit authentischeren 18 Zoll Rädern oder bleiben sie bei 17 Zoll? Kawa war da konsequenter und verbaut 18 Zoll Räder.

Benutzeravatar
BoxerSigi
Beiträge: 381
Registriert: 31. März 2013, 12:22
Mopped(s): R1200R 90J
Wohnort: Nordwest Schweiz

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#10 Beitrag von BoxerSigi » 24. September 2013, 15:39

Zuletzt geändert von Frank@S am 26. September 2013, 07:23, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: doppelter Link entfernt

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#11 Beitrag von octane » 24. September 2013, 15:59

Also nicht viel neues. Etwas Kosmetik. Immer noch kein ABS. Schade.

Benutzeravatar
BoxerSigi
Beiträge: 381
Registriert: 31. März 2013, 12:22
Mopped(s): R1200R 90J
Wohnort: Nordwest Schweiz

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#12 Beitrag von BoxerSigi » 24. September 2013, 16:02

Du hast recht, immer noch kein ABS.

Auszug:
"Wichtigste technische Neuerung für die Bonneville und ihre Ableger sind die neuen Schalldämpfer: Endlich klingen die Bikes so gut, wie sie aussehen."

Benutzeravatar
Elvis1967
Beiträge: 2547
Registriert: 11. Oktober 2005, 18:55
Mopped(s): K 1200 LT & R1200GS Adventure
Wohnort: Steinmauern

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#13 Beitrag von Elvis1967 » 24. September 2013, 16:27

Das nennt man Innovation, :lol:
Gruß Frank
----------------
K 1200 LT & R1200GS Adventure

Benutzeravatar
rs26777
Beiträge: 73
Registriert: 15. April 2006, 20:22
Mopped(s): R1150RS
Wohnort: Niederösterreich

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#14 Beitrag von rs26777 » 24. September 2013, 19:55

Von der R1200R soll es jedoch ab 1.10. dieses Sondermodell geben: https://www.press.bmwgroup.com/pressclu ... node__4401
Gruß
Roland

Benutzeravatar
BoxerSigi
Beiträge: 381
Registriert: 31. März 2013, 12:22
Mopped(s): R1200R 90J
Wohnort: Nordwest Schweiz

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#15 Beitrag von BoxerSigi » 24. September 2013, 20:10

Sehr schoenes Moped :!:
Diese DarkWhite soll es gemaess Geruechten sogar noch mit Option "TA" geben.
TA=TankAnzeige :lol: :lol: :lol:

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#16 Beitrag von octane » 24. September 2013, 20:21

Ist mir zu hell dieses dunkelweiss :lol:

Veloce
Beiträge: 161
Registriert: 16. Juni 2011, 06:09
Mopped(s): BMW R1200R, Yamaha DS7, Honda
Wohnort: Niederrhein

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#17 Beitrag von Veloce » 25. September 2013, 06:43

Mein erster Beitrag in diesem Thema zielt insbesondere auf den Klassik Boxer ab. Das Ding hat BMW andauernd als Neuheit angepriesen und irgendwelche Umrisse gezeigt. Zuletzt in der Werbung zu den BMW Motorrad Days. Dann würde in unzähligen Interviews das Ding angepriesen.

Gekommen ist nix und mit so Werbeaktionen wie die Skizzen in ausnahmslos jeder Werbung zu den motorrad Days, schüre ich die Erwartung das dieses motorrad dort präsentiert wird.

Wenn diese erzeugte Spannung allerdings umschlägt in Verärgerung, weil ich einfach zu oft dem Kunden was in Aussicht gestellt habe ohne konkret zu werden, arbeite ich am Ziel vorbei.

Andere Hersteller nennen konkrete Termine für die Vorstellung und die Welt sieht ganz anders aus.

Benutzeravatar
Pendeline
Beiträge: 178
Registriert: 4. August 2009, 18:50
Mopped(s): R1200GS/ADV
Wohnort: westlich Stuttgart

Re: AW: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#18 Beitrag von Pendeline » 25. September 2013, 06:54

Du hast dich doch jetzt emotional von BMW gelöst und dich für ein anderes Produkt entschieden. Dann ist für dich doch alles gut gelaufen, oder?

Gruß - Pendeline

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#19 Beitrag von octane » 25. September 2013, 07:02

Veloce hat geschrieben:Gekommen ist nix und mit so Werbeaktionen wie die Skizzen in ausnahmslos jeder Werbung zu den motorrad Days, schüre ich die Erwartung das dieses motorrad dort präsentiert wird.
Ich hätte die Präsentation auch in Garmisch erwartet. Das Jubiläum findet ja dieses Jahr statt und nicht nächstes Jahr. An der EICMA ist es zu spät.

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#20 Beitrag von octane » 25. September 2013, 07:50

Wer ein Retromotorrad haben will ist bei BMW ja eh falsch. Der neue Boxer ist ein "Klassikboxer" und kein Retromotorrad. Wie das aussehen wird ist ja bekannt: http://www.motorradonline.de/motorraede ... 5#1-484088 Das wird eher so ein Ducati Monster Verschnitt nach BMW Art. Nix Retro.

Benutzeravatar
juppi
Beiträge: 1239
Registriert: 13. Oktober 2006, 11:37
Mopped(s): R1200R mit WESA
Wohnort: Wetterau

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#21 Beitrag von juppi » 25. September 2013, 08:48

Welch ein Glück, dass ich mit meiner R12R zufrieden bin.
:lol:
Nur wenn man weiß was man tut, kann man machen was man will!

Gruss Jupp

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#22 Beitrag von octane » 25. September 2013, 09:11

Ich auch. Nur die neue R 1200 R mit Luft-Wasserboxer könnte mich reizen wenn BMW da was schönes auf die Räder stellt. Aber das dauert wohl noch bis Ende 2014.

Benutzeravatar
juppi
Beiträge: 1239
Registriert: 13. Oktober 2006, 11:37
Mopped(s): R1200R mit WESA
Wohnort: Wetterau

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#23 Beitrag von juppi » 25. September 2013, 10:12

Ich war gestern bei herrlichem Wetter unterwegs, habe die Landschaft genossen und ich muss sagen, ich habe nichts vermisst an meinem Moped. Es fährt fast von allein.

An mir könnte ich zwar noch etwas arbeiten … aber -gut Ding braucht Weil-.
:) :wink:
Nur wenn man weiß was man tut, kann man machen was man will!

Gruss Jupp

Benutzeravatar
mikmuk
Beiträge: 368
Registriert: 6. Mai 2012, 18:19
Mopped(s): Daytona 900 - alfa spider 78
Wohnort: München

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#24 Beitrag von mikmuk » 25. September 2013, 17:17

mik
fast but save

Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 360
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Nur heiße Luft und keine neuen Motorräder

#25 Beitrag von 3rad » 25. September 2013, 23:11

octane hat geschrieben: Ich hätte die Präsentation auch in Garmisch erwartet. Das Jubiläum findet ja dieses Jahr statt und nicht nächstes Jahr. An der EICMA ist es zu spät.
Eben nicht
Da kommen min. 500.000 Leute , auf dem BMW stand is immer die Hölle los
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast