Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

Diskussion und Spekulation über neue Moppedmodelle von BMW
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
TaunusRider
Beiträge: 1390
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#1 Beitrag von TaunusRider » 15. Dezember 2012, 12:46

Im Gegensatz zu seiner Autosparte gibt sich BMW hinsichtlich künftiger neuer Motorradmodelle ziemlich zugeknöpft. :(

Was ist wohl zu erwarten?

Zum Saisonstart 2013 wird natürlich die neue 1200er GS im Mittelpunkt stehen.

Später im Jahr 2013 zum 90-jährigen Jubiläum kommt dann das Luftboxer Roadster-Modell (Arbeitstitel: Lo Rider, Classic, Jubiläumsmodell etc.).

Für den Saisonstart 2014 ist die neue 1200er GS ADV zu erwarten.

Wann bekommen die R und RT den Wasserboxer? Auch zum Saisonanfang 2014 oder ein Jahr später?

Für 2014 ist aber eigentlich auch eine Überarbeitung der K1300-Modelle überfällig! Leistungssteigerung auf 1.400 Kubik/200 PS. Damit unser Dietmar auch wieder Weiß-blau fahren kann... :wink:

Oder wird ein modifizierter und leistungsorientierter Sechszylinder die 4-Zylinder-K-Modelle ersetzen?

Ab 2015 dürfte dann ohnehin eine Modellpflege der K16-Modelle kommen. Facelift, Überarbeitung am Motor und vielleicht dann endlich auch wieder eine neue LT? 8)

Wie auch immer - die BMW-Zukunft bleibt sicherlich interessant.
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6789
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#2 Beitrag von Frank@S » 15. Dezember 2012, 12:57

Du hast die F800GT (2013), sowie den Low-Rider-Boxer, der lt. Interview mit Stephan Schaller tatsächlich kommen soll, vergessen .... ;-)
Stephan Schaller in Interview hat geschrieben:Frage: Nicht nur die Fans der Marke BMW warten seit 4 Jahren darauf, dass endlich das ursprüngliche "Low-Rider", später dann "Custom-Comzept", genannte Projekt realisiert wird. Kürzlich haben Sie offiziell bestätigt, dass 2013 ein neues Modell im Retro-Stil mit luft-ölgekühltem Boxermotor produziert werden soll. Warum dauert das denn so lange?

Antwort:
... 2008 haben wir etwas gezeigt, was in der Form nicht zu verwirklichen war. Die Medien und Publikumsresonanz hat damals unsere Organisation überrascht. Trotz der Euphorie, die das Custom Conzept erzeugt hat, war klar, dass man vor den Hintergrund anderer Prioritäten das Projekt nicht sofort umsetzen konnte

Benutzeravatar
TaunusRider
Beiträge: 1390
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#3 Beitrag von TaunusRider » 15. Dezember 2012, 14:51

Den Lo Rider Boxer habe ich ja mit dem Luftboxer Retro Modell zum 90-jährigen gemeint. Habe gehört, dass Harley den Gebrauch des Namens Lo Rider verboten hat...... :roll:

Aber stimmt, die F 800 GT habe ich wirklich vergessen und auch die "halbnackte" neue S 1000 RR.

Eine Modellflut steht also vor Tür! :wink:
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9761
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#4 Beitrag von helmi123 » 15. Dezember 2012, 15:48

:D 1300 K...1200 RT...1200RS was wollemer mehr, ja und E Bike . :idea:
:lol:

Tramper
Beiträge: 1520
Registriert: 21. Mai 2006, 00:36
Mopped(s): R 1200 R GS Adv
Wohnort: Mostindien

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#5 Beitrag von Tramper » 16. Dezember 2012, 02:51

Auch bei den Rollern ist noch viel Luft für hubraumkleinere Modelle, von den Urban Modellen mit Elektric Power ganz zu schweigen.

BMW hat ein riesengrosses Feuerwerk an Neuheiten abzubrennen, nur geht das nicht mit einem einzigen Knall. Bei diesem Konzert, haben die BMW Mannen die Option, sehr kurzfristig zu entscheiden, mit welchen Tönen die Melodie des Erfolges geschrieben wird.

Schaut man die Zahlen bis 3.Quartal 2012 an, hat BMW ein Produktionssteigerung im 2 stelligem Bereich im laufenden Jahr zu Verzeichnen, während Honda & Co weiterhin die Produktion drosseln, trotz einem Strauss von neuen Modellen in neuen Massensegmenten, die BMW auch zukünftig nicht bearbeiten wird.

Auch wenn die Krise weiterhin auf den weltweiten Motorradabsatz drückt, wird BMW das mittelfristige Ziel, die Produktion auf 150'000 Einheiten zu steigern, nicht verfehlen. Die nötigen Zuwachsraten werden aber nicht die bestehenden LC Boxer, K1600 oder Sonder und Jubiläums Modelle sein, sondern Neuheiten wie die F800GT welche BMW Neukunden generieren, die von der Konkurrenz kommen, da diese gar nichts oder nichts Ebenbürtiges anbieten können.

Grüessli Tramper

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#6 Beitrag von octane » 16. Dezember 2012, 17:55

Tramper hat geschrieben:sondern Neuheiten wie die F800GT welche BMW Neukunden generieren, die von der Konkurrenz kommen, da diese gar nichts oder nichts Ebenbürtiges anbieten können.
Na,ja die grosse Neuheit war das ja nicht. Eine Modellpflege der F 800 ST die nicht gerade der Verkaufshit war. Ich bin gespannt ob sich das nun ändert. Optisch hat sie sich ja durchaus zum besseren gewandelt.

Ich würde mir eine F 900 R mit dem Motor der NUDA wünschen. Da gäbs auch mal anständigen Sound dazu. Oder ein Naked Bike von Husqvarna mit diesem Motor. Das wäre natürlich der Knaller. Oder vielleicht nimmt BMW nochmals einen Anlauf und bringt eine neue F 900 S. Natürlich mit dem NUDA Motor. Nur befürchte ich dass Husqvarna das Exklusivrecht auf diesem Motor hat.

Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 360
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#7 Beitrag von 3rad » 16. Dezember 2012, 21:51

Servus

Die NUDA mit Optik der Triumph Bonneville/Scrambler
So in etwa so was http://jvb-moto.com/rocknroll/?page_id=315
Das wäre es 8)
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#8 Beitrag von octane » 16. Dezember 2012, 21:54

Sowas in der Art hat LSL auf der Intermot gezeigt: LSL Classic Roadster
Einfach ohne Offroadreifen und mit Serientopf.

Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 360
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#9 Beitrag von 3rad » 16. Dezember 2012, 22:07

octane hat geschrieben:Sowas in der Art hat LSL auf der Intermot gezeigt: LSL Classic Roadster
Einfach ohne Offroadreifen und mit Serientopf.
Jo die kenn ich, geil
Bin gespannt ob die mal Teile verkaufen für den Umbau
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#10 Beitrag von octane » 16. Dezember 2012, 22:19

Wenn die Nachfrage da ist wollen sie die Teile anbieten. Da müsste man sich melden bei LSL. Ich finde das Ding auch rattenscharf.

Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 360
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#11 Beitrag von 3rad » 16. Dezember 2012, 23:00

Ich hätte da noch ne Idee :D

die BMW Scooter als naked 8)

So wie den TMax Umbau von Roland Sands
http://www.asphaltandrubber.com/bikes/r ... -tmax-530/
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat

Tramper
Beiträge: 1520
Registriert: 21. Mai 2006, 00:36
Mopped(s): R 1200 R GS Adv
Wohnort: Mostindien

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#12 Beitrag von Tramper » 17. Dezember 2012, 03:59

octane hat geschrieben:Na,ja die grosse Neuheit war das ja nicht. Eine Modellpflege der F 800 ST die nicht gerade der Verkaufshit war.
Naja jetzt vergleichst du schon einen in die Jahre gekommenen Sporttouren mit einem neuen Grandtourer. Fahr mal beide und bilde dann dein Urteil.

Grüessli Tramper

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#13 Beitrag von octane » 17. Dezember 2012, 08:09

Nun ja ein anderer Lenker, der eine neue Sitzposition bewirkt und eine grössere Verschalung, macht noch lange kein komplett neues Motorrad. Die F 800 ST bin ich ausgiebig gefahren. Ich habe die mehrmals als Ersatzmotorrad erhalten. Die F 800 GT werde ich sicher auch fahren können. Spätestens bei den nächsten BMW Roadshows im Frühling. Ich bin gespannt. Vielleicht wird sich die GT leicht besser verkaufen als die ST weil sie einfach deutlich besser aussieht (mal ehrlich auf was schauen 95% aller Motorradkäufer am meisten?). Aber wenn das der grosse Verkaufshit werden würde bei BMW, wäre ich dann doch sehr überrascht.

Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 360
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#14 Beitrag von 3rad » 30. Dezember 2012, 12:56

Servus

BMW K1600LT - die mehr Verkleidung Version
Automatik Getriebe / mit Sport/Drive Modus
Größere Koffer/Topcase
Komplettes OLED Display als Tachoeinheit inkl. Navi
Ablagefächer im oberen Verkleidungsbereich

Oder das ganze als halbe Portion
BMW K800-900LT mit 3zylinder und 90ps

Na ja man darf ja wohl Träumen :D
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat

Benutzeravatar
Rudi L.
Beiträge: 133
Registriert: 23. November 2012, 09:35
Mopped(s): KTM 1290 Super-Adventure

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#15 Beitrag von Rudi L. » 30. Dezember 2012, 13:24

octane hat geschrieben:

Ich würde mir eine F 900 R mit dem Motor der NUDA wünschen
Das wäre nicht schlecht, ich fürchte aber der F Motor kommt dann leistungsmäßig dem Boxer zu nahe. Erst mal abwarten wievel Power der neue Wasser-Boxer in der dann neuen "R1200R" bzw. vielleicht sogar neuen "R1200S"generiert. Mal schauen was die "F" dann noch leisten "darf".

Grüße
Rudi

andy7
Beiträge: 77
Registriert: 23. Februar 2011, 14:46
Mopped(s): K 1200 S
Wohnort: 1,6 milionen Dorf

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#16 Beitrag von andy7 » 30. Dezember 2012, 13:54

6 zyl. in die K - Reihe, hmmmmm, warum kläckern und nicht klotzen ? Sollen sie doch gleich so was bauen

http://www.starwars-collectorbase.com/B ... e-004K.jpg

:wink:

Benutzeravatar
TaunusRider
Beiträge: 1390
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#17 Beitrag von TaunusRider » 30. Dezember 2012, 20:40

3rad hat geschrieben: BMW K1600LT - die mehr Verkleidung Version
Automatik Getriebe / mit Sport/Drive Modus
Größere Koffer/Topcase
Komplettes OLED Display als Tachoeinheit inkl. Navi
Ablagefächer im oberen Verkleidungsbereich

Oder das ganze als halbe Portion
BMW K800-900LT mit 3zylinder und 90ps

Na ja man darf ja wohl Träumen :D
Zustimmung!

Deine Träume gefallen mir! ;)
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT

Benutzeravatar
Maxell1963
Beiträge: 205
Registriert: 7. September 2007, 08:59
Wohnort: Wiesbaden

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#18 Beitrag von Maxell1963 » 13. Januar 2013, 19:49

also ich weiss aus sehr sicherer Quelle, dass in den nächsten 18 Monaten mindestens 10! (zehn) ganz neue Modelle von BMW kommen werden. Und da zähle ich nicht die Übernahme vom Wasserboxer in die 1200RT dazu....

Wir dürfen echt gespannt sein !!
K1300S, silber, mit Rentnerdeichsel

Benutzeravatar
SQ-Ler
Beiträge: 702
Registriert: 1. Januar 2013, 15:51
Mopped(s): R1100S
Wohnort: Lünen

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#19 Beitrag von SQ-Ler » 13. Januar 2013, 20:52

Also ich bräuchte nen neuen Sportboxer unter 15.000€ und unter 198 PS mit weniger als 1.200ccm
Von mir aus auch Wasser oder Ölgekühlt, der nicht zu schwer ist und einen Kardan hat.........

Dann wäre ich schon Glücklich.. vielleicht ein Facelift der 11S mit den neuen Modis, und etwas mehr PS und Drehmoment.

Die GS wird wieder mal umgestylt zum 2458 mal... Rt sowieso, die wird es dann mit Kühlschrank geben :D :D und die R bleibt R Ob das jetzt nen OHV oder LC oder MHD hintersteht ist mir Egal, weil es auf das Selbe hinausläuft.... BMW Motorrad :D

Die F wird es weiterhin geben, Sonst gibt es ja keine Motorräder mehr von BMW unter 100 PS :D :D
Vielleicht hat sich die F/ST nicht verkauft weil sie wie eine RT aussieht nur ohne Euter. Das empfanden dann Kunden als Beschiss daraufhin wurd sie zum Ladenhüter :D :lol:
gruß Wieland :)

Benutzeravatar
TaunusRider
Beiträge: 1390
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#20 Beitrag von TaunusRider » 15. Januar 2013, 10:16

Maxell1963 hat geschrieben:also ich weiss aus sehr sicherer Quelle, dass in den nächsten 18 Monaten mindestens 10! (zehn) ganz neue Modelle von BMW kommen werden.
Ohne Deine Informationsquelle bloßstellen zu wollen - aber so dahingeschmissen ist diese Aussage ziemlich unglaubwürdig. :roll:

HvK hat ja vor seinem Abgang noch geschrieben, dass die Zahl der Entwicklungsingenieure der Flaschenhals ist und für 10 Modelle in 1,5 Jahren braucht man viele Ingenieure und Geldmittel.

GS ADV, RT, R und ggf. ein Sportmodell mit LC-Boxer.
Das Luftboxer-"Retro"-Jubiläumsmodell.
Eine neue K 1600 LT.
Nachfolger für die beiden K13....

Macht in der Summe max. 8 Modelle.

Bei Deinen 10 Neuheiten müsste BMW noch eine weitere Linie eröffen wie z.B. ein Cruiser-Revival.... :wink:

Mit ca. 65 Mio. EUR Gewinn p.a. ist die BMW-Motorradsparte zwar profitabel, aber die Ressourcen sind trotzdem begrenzt, zumal der Neubau in Spandau auch zu stemmen ist.
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT

Harald_
Beiträge: 166
Registriert: 22. Oktober 2010, 14:55
Mopped(s): Keines mehr
Wohnort: Erlenbach am Main

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#21 Beitrag von Harald_ » 15. Januar 2013, 10:57

...du hast die S 1000 RS vergessen!
Gruß
Harald

Benutzeravatar
TaunusRider
Beiträge: 1390
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#22 Beitrag von TaunusRider » 15. Januar 2013, 12:44

Jou! Sind aber dann immer noch keine 10. ;)
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT

Benutzeravatar
Jetsfred
Beiträge: 590
Registriert: 17. Mai 2005, 14:29
Mopped(s): K1200LT + R1200GS LC
Wohnort: B A Y E R N - Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#23 Beitrag von Jetsfred » 15. Januar 2013, 13:52

Viell. sind ja auch noch GS900, 1-Zyl. und Mod. von Husky nicht mitgerechnet...
Ein Motorrad kann man nicht wie eine Frau behandeln, ein Motorrad braucht Liebe

Grüsse Fredl

Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 360
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#24 Beitrag von 3rad » 15. Januar 2013, 17:55

Jetsfred hat geschrieben:Viell. sind ja auch noch GS900, 1-Zyl. und Mod. von Husky nicht mitgerechnet...
Hier haste noch ein neues
http://www.motoblog.it/post/102049/foto ... da-touring
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat

Benutzeravatar
Robi
Beiträge: 1025
Registriert: 11. Januar 2003, 14:01
Mopped(s): R1200GS/LC
Wohnort: Zürich

Re: Was für neue Modelle sind 2013 - 2015 zu erwarten?

#25 Beitrag von Robi » 16. Januar 2013, 07:27

Ihr müsst nicht so ungeduldig sein. Jetzt muss BMW erst mal die neue GS zum laufen bringen :roll: Gibt genug zu tun :D Ansosnsten ist im Moment ja "tote Hose", was Neuankündigungen betrifft...die F800GT ist ja auch nur halb neu...

gruss
Robi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste