Tiger 800 und Tiger 800 XC

Diskussion und Spekulation über neue Moppedmodelle von BMW
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2013
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Tiger 800 und Tiger 800 XC

#1 Beitrag von Lumi » 31. Dezember 2010, 13:21

Also für mich ist das eine Enduro und eine Enduro, schon aufgrund der Fahrradbereifung.
Ich hätte eine Tiger 800 gemacht wie die 1050 als Funbike mit 180/55 ZR 17 und eine Tiger wie die XC. Zwei Modelle und davon kann die XC als Gegenpart zur F 800 GS angesehen werden aber die Tiger 800 kann mit der F 800R nicht verglichen werden.
Offensichtlich wurde auch alles in die Entwicklung der XC gesteckt und im nachhinein noch schnell die normale Tiger nachgeschoben, auf alle Fälle drängt sich der Verdacht auf nachdem ich in Motorrad No1 den Bericht gelesen habe.
GS 2015

Benutzeravatar
walterld
Beiträge: 213
Registriert: 16. Mai 2005, 22:27
Mopped(s): Bandit 1250S F650GS (Zumo660)
Wohnort: 79418 Schliengen
Kontaktdaten:

Re: Tiger 800 und Tiger 800 XC

#2 Beitrag von walterld » 5. Januar 2011, 22:09

Die Tiger 800 ist nicht mit der F800R zu vergleichen, das Gegenpart zu BMW ist die F650GS.
Und ich werde sie sicherlich probefahren und mal schauen wie die Unterschiede sind....dann schau'mer'mal.
Gruß Walter

Benutzeravatar
Robi
Beiträge: 1025
Registriert: 11. Januar 2003, 14:01
Mopped(s): R1200GS/LC
Wohnort: Zürich

Re: Tiger 800 und Tiger 800 XC

#3 Beitrag von Robi » 7. Februar 2011, 09:34

Hat einen Test im neuen Motorrad. Die Tiger schneidet sehr gut ab :D
gruss
Robi

Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2013
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Tiger 800 und Tiger 800 XC

#4 Beitrag von Lumi » 13. Februar 2011, 01:38

Da steht auch was von zu wenig Schräglagenfreiheit und der damit einhergehenden Gefahr ausgehebelt zu werden und in dieser Diziplin hab ich schon meine Erfahrungen gesammelt.
GS 2015

greinsen
Beiträge: 1
Registriert: 9. November 2012, 13:44

Re: Tiger 800 und Tiger 800 XC

#5 Beitrag von greinsen » 23. November 2012, 10:57

...also ich habe alle beiden 800er Tiger schon mal zur Probe gefahren,
dann aber doch die 800er GS gekauft. Vom Fahrwerk waren die Tipples ebenbürtig.
Den turbinenartigen Motor muss man aber mögen. Er hat zwar immer genügend Kraft,
mir fehlt aber "dieser starke Moment", welchen eben nur ein 2Zylinder hat.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste