Einstellung

BMW-Motorrad-Wiki
Antworten
Nachricht
Autor
Cooper50
Beiträge: 1
Registriert: 24. August 2015, 07:24

Einstellung

#1 Beitrag von Cooper50 » 24. August 2015, 07:35

Wie soll man an der k1200lt die Uhrzeit einstellen?

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3582
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: Einstellung

#2 Beitrag von Gottfried » 24. August 2015, 18:12

Cooper50 hat geschrieben:Wie soll man an der k1200lt die Uhrzeit einstellen?
So genau wie nur irgend möglich! :wink:
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

Benutzeravatar
bmw peter
Beiträge: 2959
Registriert: 11. Januar 2003, 21:13
Mopped(s): R1100S
Wohnort: 31139 Hildesheim

Re: Einstellung

#3 Beitrag von bmw peter » 24. August 2015, 18:28

Zündung an und mit Kugelschreiber Knöpfchen drücken.
BMW PETER BMW R1100S EZ2005

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2609
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Einstellung

#4 Beitrag von manfred180161 » 24. August 2015, 19:08

Hey Gottfried, der war geil!

Hatte schon die Befürchtung, ich sei das einzige Lästermaul :-o
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4167
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Einstellung

#5 Beitrag von ChristianS » 24. August 2015, 19:24

Wenn man so schnell fährt, dass man sich in der Zeit rückwärts bewegt, könnte man die Uhr auch 2-5min vor stellen :lol: :lol: :lol:
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
bmw peter
Beiträge: 2959
Registriert: 11. Januar 2003, 21:13
Mopped(s): R1100S
Wohnort: 31139 Hildesheim

Re: Einstellung

#6 Beitrag von bmw peter » 25. August 2015, 08:55

ChristianS hat geschrieben:Wenn man so schnell fährt, dass man sich in der Zeit rückwärts bewegt, könnte man die Uhr auch 2-5min vor stellen :lol: :lol: :lol:
Ich in meinem Alter muss so schnell fahren weil ich nicht mehr so viel Zeit habe, deshalb stellt sich meine Uhr automatisch nach vorn. :cry:
BMW PETER BMW R1100S EZ2005

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 1561
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Einstellung

#7 Beitrag von CDDIETER » 25. August 2015, 10:03

Hallo,
Bei der LT muß man die Zündung nicht unbedingt einschalten.(Das ist einer der kleinen Stromfresser!)
Zum einstellen nehme ich die Spitze des Zündschlüssels, da beschädigt man die Gummis nicht.
...und wenn man die Zeit vorstellt, so kann man das älter werden leider nicht stoppen! :roll:
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Benutzeravatar
Chucky1978
Beiträge: 792
Registriert: 22. August 2013, 12:44
Mopped(s): K1200S
Wohnort: 54534 Wittlich
Kontaktdaten:

Re: Einstellung

#8 Beitrag von Chucky1978 » 25. August 2015, 10:22

ChristianS hat geschrieben:Wenn man so schnell fährt, dass man sich in der Zeit rückwärts bewegt, könnte man die Uhr auch 2-5min vor stellen :lol: :lol: :lol:
Ich stelle sie immer nach. Dann fährt man schneller, hat noch Zeit für ne Zigarette und ist zu der Zeit am Ziel, die einem bei Zündung-Ein angezeigt wurde.
Ein goldener Sattel macht einen Esel noch nicht zum Pferd

Gruß Ingo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast