BMW Mobilitätsgarantie

allgemeine Diskussion zu diesen Themen
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mankalita
Beiträge: 29
Registriert: 24. August 2014, 11:23
Mopped(s): F 800 R
Kontaktdaten:

BMW Mobilitätsgarantie

#1 Beitrag von Mankalita » 25. August 2014, 09:25

Hallo an alle,

ich bin beim Stöbern hier über was gestolpert und mich würde interessieren, wie das denn so ist, mit der Mobilitätsgarantie von BMW.

Sorry, sie ist meine erste BMW und ich habe noch keinen Händler den ich damit "löchern" könnte, ich habe meine gebraucht bei einem Händler anderer Marken gekauft.

In diesem Thread habe ich folgendes gelesen:
(TOMHEM, Themenstarter) Der herbeigerufene BMW-Monteur konnte mir nicht weiterhelfen und so musste ich das Krad in die nächste Stadt mit einem Pannendienst-Abschleppwagen transportieren lassen, wo ich es vorerst abstellte. Die Mobilitätsgarantie von BMW greift in diesem Fall nicht, da ich nicht der Erstbesitzer bin. Ich hatte das Krad aus erster Hand mit 2.600 KM im Mai 2009 gekauft.
(DARKMAN, 1. Antwort) das die BMW mobilitätsgarantie nicht greift ist fast schon klar aus versicherungstechnischen hinsicht gibt es dafür ja einen sogenannten schutzbrief für 6 euro im jahr!
  1. Bedeutet das im Klartext, dass die Mobilitätsgarantie nur beim Erstbesitzer greift und beim Verkauf der Maschine erlischt?
  2. Man dann einen seperaten Schutzbrief abschließen kann?
  3. Hat man mit diesem Schutzbrief irgendwelche Vorteile gegenüber dem ADAC (z.B. eher eine Reparatur vor Ort möglich da geschult auf BMW-Motorräder)?
Ich bzw. wir sind zwar im ADAC, von daher also alles ok, doch bin ich gerne informiert, um dann, falls wirklich mal was sein sollte, gleich zu wissen an wen ich mich wenden soll/muss, ADAC oder BMW... spart dann vermutlich Zeit, Nerven und vielleicht auch Geld...

LG - Christine
4 wheels move the body - 2 wheels move the soul

"Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen." (Marcus Tullius Cicero)

Benutzeravatar
hixtert
Moderator
Beiträge: 2960
Registriert: 10. Februar 2007, 16:32
Mopped(s): BMW, BMW, Triumph
Wohnort: Ober-Ramstadt/Odenwald

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#2 Beitrag von hixtert » 25. August 2014, 10:47

Mankalita hat geschrieben:...
Ich bzw. wir sind zwar im ADAC, von daher also alles ok, doch bin ich gerne informiert, um dann, falls wirklich mal was sein sollte, gleich zu wissen an wen ich mich wenden soll/muss, ADAC oder BMW... spart dann vermutlich Zeit, Nerven und vielleicht auch Geld...
In den Bedingungen lese ich:
Alle Erst- und Folgehalter eines BMW haben ab Erstzulassung 5 Jahre Anspruch auf die umfangreichen
Mobilitätsleistungen von Mobile Care – sofern das Fahrzeug ab dem 1.1. 2006 zugelassen ist.
und
Leistungen von BMW Mobile Care gelten nicht:
• ...
• im Fall von Unfall, Diebstahl oder Vandalismus und möglichen Folgeschäden
• ...
Der darüber hinaus gehende Schutzbrief bietet
Fahrzeugrücktransport
Organisation der Weiterfahrt zum Zielort oder Ihrer Rückfahrt zum Wohnsitz.
Mir reichen diese Leistungen nicht.

Frisch Erlebtes: Am 9.8. wurde auf unserer Rumänien-Tour einer unserer Mitfahrer von einem der vielen streunenden Hunde vom Motorrad geholt. Nach dem er durch einen kleinen operativen Eingriff flugfähig gemacht wurde, hat ihn der ADAC am 13.8. ausgeflogen. Das Mopped wurde nach hause transportiert. Ohne entsprechenden Schutzbrief wäre das ganze - sagen wir mal - etwas mühseliger abgelaufen. Im Krankenhaus in Hermannstadt wäre ich auch keine Minute länger geblieben als unbedingt nötig. Übrigens: Die Hilfsbereitschaft der Rumänen ist außergewöhnlich!
Grüße
Reinhard
Unser WIKI

Alle 11 Minuten ein frisches Bier.http://www.brexel.org/icns/prost.gif Ich barshippe jetzt!

Benutzeravatar
Mankalita
Beiträge: 29
Registriert: 24. August 2014, 11:23
Mopped(s): F 800 R
Kontaktdaten:

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#3 Beitrag von Mankalita » 25. August 2014, 11:28

Hallo Reinhard,

herzlichen Dank für die Infos! :) das hab ich auf der Homepage leider nicht gefunden.

Gut, im Fall eines Unfalls, besonders im Ausland... wird es wohl nichts besseres geben, als den ADAC (oder vergleichbare Organisationen), an einen Unfall mag ich aber derzeit gar nicht denken... bin gerade mal so einigermaßen wieder hergestellt.

Was ist aber bei einer Panne? Ist da der (ich nenne es jetzt mal ganz lapidar) "Pannendienst" von BMW dem ADAC "überlegen"? Oder nimmt sich das nichts, weil (meist) vor Ort eh nicht viel gemacht werden kann, mangels Möglichkeiten.

Ich habe nicht vor, beim ADAC zugunsten der Mobilitätsgarantie von BMW auszutreten, mir geht's in erster Linie wirklich nur darum, wenn man wegen einem technischen Problem liegen bleibt, wer denn dann der "bessere" Ansprechpartner ist, ob die Helfer von BMW (weil vermutlich speziell auf BMW geschult) mehr Möglichkeiten vor Ort haben die Kiste wieder flott zu kriegen.

Was mich jetzt etwas verwirrt ist, in dem Link von mir, steht, dass die Gute EZ 2008 hat, der Thread ist von 2011, da war das Motorrad dann 3 Jahre alt und er schreibt, dass die Mobilitätsgarantie nicht greifen würde, weil er nicht der Erstbesitzer ist.

Das was du mir netterweise hier reinkopiert hat, besagt aber, dass man als Erst- und Fogehalter 5 Jahre Anspruch auf die Mobilitätsleistungen hat, sofern ab dem 1.1.06 zugelassen.

Ist irgendwie merkwürdig... er erfüllte ja alle Bedingungen, es war ja auch kein Unfall, Diebstahl oder Vandalismus (bzw. ein daraus resultierender Folgeschaden)... und Darkman meinte "das die BMW mobilitätsgarantie nicht greift ist fast schon klar" .... hm... irgendwie merkwürdig...

LG - Christine
4 wheels move the body - 2 wheels move the soul

"Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen." (Marcus Tullius Cicero)

Benutzeravatar
hixtert
Moderator
Beiträge: 2960
Registriert: 10. Februar 2007, 16:32
Mopped(s): BMW, BMW, Triumph
Wohnort: Ober-Ramstadt/Odenwald

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#4 Beitrag von hixtert » 25. August 2014, 12:15

Mankalita hat geschrieben:...
Was ist aber bei einer Panne? Ist da der (ich nenne es jetzt mal ganz lapidar) "Pannendienst" von BMW dem ADAC "überlegen"? Oder nimmt sich das nichts, weil (meist) vor Ort eh nicht viel gemacht werden kann, mangels Möglichkeiten.
...
Ich würde das zweite vermuten. Die können vielleicht den Fehlerspeicher auslesen und dir genau sagen was dem Mopped fehlt, vorort reparieren können sie mangels Ersatzteile vermutlich das wenigste. Außerdem kann der BMW Service nur bei BMW helfen, der "ACDC" würde dagegen auch meine alte TWN nach Hause transportieren.
Grüße
Reinhard
Unser WIKI

Alle 11 Minuten ein frisches Bier.http://www.brexel.org/icns/prost.gif Ich barshippe jetzt!

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9806
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#5 Beitrag von helmi123 » 25. August 2014, 12:21

hixtert hat geschrieben:Außerdem kann der BMW Service nur bei BMW helfen, der "ACDC" würde dagegen auch meine alte TWN nach Hause transportieren.
:) und so wurde seltsamer weise aus AD... eine BMW Mobilität :D
:lol:

Benutzeravatar
Mankalita
Beiträge: 29
Registriert: 24. August 2014, 11:23
Mopped(s): F 800 R
Kontaktdaten:

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#6 Beitrag von Mankalita » 25. August 2014, 13:19

Ja gut klar, dass der BMW-Service nur bei BMW hilft, war mir "fast" *lach* klar :wink:

Oki, vielen Dank für die Infos nochmal. Ich mein, ich bleib nicht liegen, aber falls... ruf ich wohl besser doch gleich den ADAC, sind ein wenig viele "Ungereimtheiten" nach meinem Geschmack, wenn ich so darüber nachdenke...

LG - Christine
4 wheels move the body - 2 wheels move the soul

"Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen." (Marcus Tullius Cicero)

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9806
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#7 Beitrag von helmi123 » 25. August 2014, 13:46

Mankalita hat geschrieben:
... ruf ich wohl besser doch gleich den ADAC,

LG - Christine
:D ja sicher, mußt ja seine Stadistik rechtfertigen. Nur da wäre es besser gleich die Marke zuwechseln ,so ala jabsen :D .
:lol:

Benutzeravatar
Mankalita
Beiträge: 29
Registriert: 24. August 2014, 11:23
Mopped(s): F 800 R
Kontaktdaten:

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#8 Beitrag von Mankalita » 25. August 2014, 14:14

:lol:
Nur da wäre es besser gleich die Marke zuwechseln ,so ala jabsen :D .
Ööööööhm.... nö! :D Hab sie mir doch eben erst gekauft :P
Ich fahr zwar noch nicht seit meiner Jugend "motorisierte Zweiräder", kann auch noch nicht auf 358 verschiedene Motorräder zurückblicken, aber ich hatte ne "Japse" und ne Italienerin... den Pannendienst hab ich bei keiner gebraucht, alle meine Motorräder liefen immer brav und zuverlässig durch größte Hitze genau wie bei "Weltuntergangs-Regen", entgegen allen "Unkenrufen" (besonders was meine Italienerin betraf, die ich freiwillig übrigens niemals hergegeben hätte) und ich gehe davon aus, dass auch die BMW ihren Dienst brav und zuverlässig verrichten wird :wink:

Ich halte nichts von "Pauschalurteilen" bezüglich einer Marke (gut, zugegeben, nen "Chinakracher" würde ich mir wohl niemals kaufen) und, mir ist es sowas von Schnuppe was auf dem Tank steht, ich muss das Motorrad mögen, fertig. :wink:

LG - Christine
4 wheels move the body - 2 wheels move the soul

"Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen." (Marcus Tullius Cicero)

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9806
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#9 Beitrag von helmi123 » 25. August 2014, 14:58

Mankalita hat geschrieben::lol:
Ööööööhm.... nö! :D Hab sie mir doch eben erst gekauft :P
LG - Christine
:D Christine :idea: da hast ja noch 5 Jahre zum fahren ehe die Garantie/ Mobil ausläuft :)
:lol:

Benutzeravatar
Mankalita
Beiträge: 29
Registriert: 24. August 2014, 11:23
Mopped(s): F 800 R
Kontaktdaten:

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#10 Beitrag von Mankalita » 25. August 2014, 15:16

Neeeeein, sie ist ja keine neue, hab sie doch gebraucht (12er) gekauft :wink:
(War nicht sicher, ob's wirklich wieder gut klappt, ob ich längere Strecken fahren kann und und und... für nen Neukauf, zu viele Fragezeichen und "unsichere Faktoren")

Aber: passt schon, ich bleib eh nicht liegen! (So! beschlossen und Verkündet! :wink: :lol: )

LG - Christine
4 wheels move the body - 2 wheels move the soul

"Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen." (Marcus Tullius Cicero)

Benutzeravatar
WalterP
Beiträge: 312
Registriert: 6. Dezember 2007, 15:18
Mopped(s): K1300S black is beautiful
Wohnort: 34454 Bad Arolsen

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#11 Beitrag von WalterP » 25. August 2014, 17:13

na, da sind meine Infos aber anders:

Der europaweite BMW Motorrad Mobilitätservice, auch BMW Motorrad TourAssist genannt,
gilt lt. Broschüre wie folgt:
"Alle Erst- und Folgehalter eines BMW Motorrads haben ab Erstzulassung 2 Jahre Anspruch auf die umfangreichen Mobilitätsleistungen von BMW Motorrad Tour Assist - sofern das Fahrzeug ab dem 01.01.2009 zugelassen ist."

Danach kann man einen neuen jährlichen Vertrag abschließen, dann ist Roland Versicherung der Partner von BMW.
Grüße aus dem Fürstentum WALDECK
Walter

Ein Leben ohne Motorrad ist möglich…aber nicht sinnvoll !

BMW K-Stammtisch OWL
1 x K1100RS 2 x K1200RS, 03.2012 K1300S, seit 09.2015 K13S in black

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9806
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#12 Beitrag von helmi123 » 25. August 2014, 17:20

:D ja Walter ,hat was (Neues ):D
:lol:

Benutzeravatar
Mankalita
Beiträge: 29
Registriert: 24. August 2014, 11:23
Mopped(s): F 800 R
Kontaktdaten:

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#13 Beitrag von Mankalita » 25. August 2014, 17:30

Ahhhh ok, danke Walter! Das würde dann zumindest nicht im Widerspruch zu dem stehen, was ich in oben verlinktem Thread hier gelesen habe.

LG - Christine
4 wheels move the body - 2 wheels move the soul

"Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen." (Marcus Tullius Cicero)

Benutzeravatar
hixtert
Moderator
Beiträge: 2960
Registriert: 10. Februar 2007, 16:32
Mopped(s): BMW, BMW, Triumph
Wohnort: Ober-Ramstadt/Odenwald

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#14 Beitrag von hixtert » 25. August 2014, 17:56

Vielleicht sollte BMW Flyer wie diesen vom Netz nehmen.
http://www.bmw-motorrad.de/ch/de/_tease ... ervice.pdf
Grüße
Reinhard
Unser WIKI

Alle 11 Minuten ein frisches Bier.http://www.brexel.org/icns/prost.gif Ich barshippe jetzt!

Benutzeravatar
Thomas F.
Beiträge: 631
Registriert: 28. März 2007, 18:29
Mopped(s): R1200GS, Honda CB 1000
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#15 Beitrag von Thomas F. » 25. August 2014, 18:20

hixtert hat geschrieben:Vielleicht sollte BMW Flyer wie diesen vom Netz nehmen.
http://www.bmw-motorrad.de/ch/de/_tease ... ervice.pdf


Warum?

Auf der letzten Seite unten rechts steht: BMW Automobile

Mittig steht: Die Fahrzeugabholung oder -rückführung Ihres BMW

Da steht nichts von Motorrad
Gruß aus Halle/Westfalen

Thomas

Wenn Gott gewollt hätte das es saubere Motorräder gäbe, hätte er Spüli in den Regen getan.

Benutzeravatar
hixtert
Moderator
Beiträge: 2960
Registriert: 10. Februar 2007, 16:32
Mopped(s): BMW, BMW, Triumph
Wohnort: Ober-Ramstadt/Odenwald

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#16 Beitrag von hixtert » 25. August 2014, 18:38

Thomas F. hat geschrieben:... Da steht nichts von Motorrad
http://www.bmw-motorrad.de/ch/de/_teaserpool/media/BMW_D_Brosch_Service.pdf
Grüße
Reinhard
Unser WIKI

Alle 11 Minuten ein frisches Bier.http://www.brexel.org/icns/prost.gif Ich barshippe jetzt!

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#17 Beitrag von Frank@S » 25. August 2014, 20:26

motorrad.de/CH/de
..... Du hast die Schweizer Seite erwischt :lol:

Benutzeravatar
hixtert
Moderator
Beiträge: 2960
Registriert: 10. Februar 2007, 16:32
Mopped(s): BMW, BMW, Triumph
Wohnort: Ober-Ramstadt/Odenwald

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#18 Beitrag von hixtert » 26. August 2014, 07:30

Frank@KS hat geschrieben:motorrad.de/CH/de
..... Du hast die Schweizer Seite erwischt :lol:
Dann würde ich - wenn ich sie bräuchte - die Mob-Garantie unter Schweizer Bedingungen abschließen.
Evtl. könnte die Heike das erledigen :wink:
Grüße
Reinhard
Unser WIKI

Alle 11 Minuten ein frisches Bier.http://www.brexel.org/icns/prost.gif Ich barshippe jetzt!

Benutzeravatar
smoover
Beiträge: 461
Registriert: 15. August 2011, 06:18
Mopped(s): R1200GS LC(2014) + F800R(2013)
Wohnort: Neckar Odenwald Kreis

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#19 Beitrag von smoover » 26. August 2014, 07:50

@Mankalita

Eine ADAC+ kosten ca. 84€/Jahr

Damit deckelst du das meiste, die Dose ist gleich mit dabei :wink:
Hatte vor ca. 3 Jahren mal Bedarf nach einen Mopedunfall, hat alles 1A geklappt.

http://www.adac.de/mitgliedschaft/leistungen/

(Nein ! Ich arbeite nicht für den Verrein !)

Glückwunsch noch zu F800R.
Die "Kleine" meiner Frau läuft seit ~ 15.000km (seit 03/2013) wie ein Uhrwerk :!: :wink:
Viel Spaß damit und immer schön OBEN bleiben ! :wink:

Benutzeravatar
Mankalita
Beiträge: 29
Registriert: 24. August 2014, 11:23
Mopped(s): F 800 R
Kontaktdaten:

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#20 Beitrag von Mankalita » 26. August 2014, 13:58

Hallo Smoover,

ich bin doch im ADAC :wink: und es ist mir auch völlig egal, ob du bei dem Verein arbeitest oder nicht :lol:

Mir ging es nur darum, ob ich, gesetz dem Fall ich hab mal ne Panne, den ADAC oder besser den "BMW-Pannendienst" (weil der ja vermutlich speziell auf BMW-Motorräder geschult ist) rufe, weil er vielleicht vor Ort eher was reparieren kann oder ob sich das, mangels Möglichkeiten, nichts nimmt.

Aber: ich hab eh schon beschlossen, dass ich nicht liegen bleibe :wink: bin ich bisher nicht, und... das will ich auch so beibehalten :wink:

Herzlichen Dank! Aber bitte bitte bitte... nenn sie nicht "Kleine" (ich weiß ja, dass sie ne "Kleine" ist *grrrrrrrr*) das kratz noch schwer an meinem Ego... bin vorher ne 1200er gefahren und hab da - wenn ich ehrlich sein soll - schon noch dran zu knabbern, dass da jetzt 400 ccm fehlen :cry:

Dir/euch auch allzeit gute Fahrt und immer daran denken: Lackierte Seite oben, gummierte unten :wink:

LG - Christine
4 wheels move the body - 2 wheels move the soul

"Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen." (Marcus Tullius Cicero)

Benutzeravatar
Dietmar Hencke
Beiträge: 1322
Registriert: 24. November 2002, 13:45
Mopped(s): ZZR1400
Wohnort: SHA
Kontaktdaten:

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#21 Beitrag von Dietmar Hencke » 26. August 2014, 15:09

Meine Erfahrung mit BMW, egal ob Auto (2x) oder Motorrad (1x):
Wenn Du sie rufst, sind sie schnell zur Stelle! Wer nachher was zahlt, ist dann eine Frage
der Garantie oder sonstiger Versicherungsbedingungen ...

z.B. ich hatte auf der Autobahn mit dem Moped einen Platten. BMW war schnell da und
hat mich mit einem Sprinter abgeholt, sowie das Reifenproblem für mich elegant gelöst -
ohne dass ich einen neuen Reifen kaufen musste.

z.B. mit dem Auto: Batterie am Quasi-Neufahrzeug --> Garantieleistung.
zweiter Fall: Batterie am Altfahrzeug: Kostenlose Hilfe vor Ort.
Gruß Dietmar

Aktuell: ZZR1400 jetzt mit Superbike-Lenker; 60.000km überschritten      
 ... und meine Spaßmaschine

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Einstein)

Benutzeravatar
WalterP
Beiträge: 312
Registriert: 6. Dezember 2007, 15:18
Mopped(s): K1300S black is beautiful
Wohnort: 34454 Bad Arolsen

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#22 Beitrag von WalterP » 26. August 2014, 15:33

und die Vertragsverlängerung BMW-Schutzbrief (Roland) kostet pro Jahr 24,89 € :D

kann man sich doch leisten - oder :roll:
Grüße aus dem Fürstentum WALDECK
Walter

Ein Leben ohne Motorrad ist möglich…aber nicht sinnvoll !

BMW K-Stammtisch OWL
1 x K1100RS 2 x K1200RS, 03.2012 K1300S, seit 09.2015 K13S in black

Benutzeravatar
Mankalita
Beiträge: 29
Registriert: 24. August 2014, 11:23
Mopped(s): F 800 R
Kontaktdaten:

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#23 Beitrag von Mankalita » 26. August 2014, 16:39

Oki, danke für die Infos Dietmar und Walter :)

Werde mich dann wohl mal entscheiden, welchem Händler ich die Gute in die Hände geben mag und mich dort mal noch genauer erkundigen, dann entscheiden ob sich das für mich lohnt oder eher nicht. Mal sehen.

Danke an alle für die Infos! :)

LG - Christine
4 wheels move the body - 2 wheels move the soul

"Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen." (Marcus Tullius Cicero)

Benutzeravatar
Päda
Beiträge: 161
Registriert: 20. August 2010, 16:49
Mopped(s): Aprilia Tuono V4 1100RR
Wohnort: Augsburg

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#24 Beitrag von Päda » 30. August 2014, 13:06

Hallo Christine,

geh doch zum BMW Pielmeier da wo die Spargel wachsen. :lol:
Bei dem Service können sich die Fugger :twisted: noch eine oder zwei Scheiben abschneiden.

Bis dann mal wieder auf einer gemeinsamen Tour. :wink:
VG
Peter

Kreidler Florett RS 50->Suzuki GS750->Suzuki GS1000->Honda X11->Yamaha FJR1300 RP13->BMW K1300S->ApriliaTuono V4 APRC 1000->ApriliaTuono V4 1100RR

Benutzeravatar
Mankalita
Beiträge: 29
Registriert: 24. August 2014, 11:23
Mopped(s): F 800 R
Kontaktdaten:

Re: BMW Mobilitätsgarantie

#25 Beitrag von Mankalita » 30. August 2014, 22:06

Hey Peter :-) grüß dich! :-)

Wenn was ist womit wir selbst nicht klar kommen, dann werde ich zum Pielmeier gehen ;-)

Ich war ja nur neugierig, wie das so mit der Mobilitätsgarantie ist ;-)

Danke aber für den Tipp Peter :-)

Na klar ;-) freu mich schon drauf ;-)

Lieben Gruß - Christine
4 wheels move the body - 2 wheels move the soul

"Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen." (Marcus Tullius Cicero)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste