Mattlack

Hier können User selbst Abstimmungen starten
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
derexorzist1
Beiträge: 30
Registriert: 12. Februar 2013, 17:09
Mopped(s): R12R
Wohnort: 44

Mattlack

#1 Beitrag von derexorzist1 » 26. Mai 2013, 19:24

Wie pflegt ihr euren matten Lack?
Welche Tipps habt ihr zur Teerfleckenentfernung?
-------Viele Grüße aus dem Pott-------

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4166
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Mattlack

#2 Beitrag von ChristianS » 26. Mai 2013, 19:56

Wie pflegt ihr (...) matten Lack?
Entweder Wasser mit einem Spritzer Flüssigseife oder Glasreiniger :wink:
Welche Tipps habt ihr zur Teerfleckenentfernung?
WD40 oder jedes andere Sprühöl.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 1560
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Mattlack

#3 Beitrag von CDDIETER » 26. Mai 2013, 20:02

Erst mit Öl reinigen und dann mit Klarspüler für Spülmaschinen einsprühen und mit Wasser nachspülen.
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Benutzeravatar
TaunusRider
Beiträge: 1390
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: Mattlack

#4 Beitrag von TaunusRider » 26. Mai 2013, 20:04

Acryshield ist speziell für Mattlack zugelassen.

Gibt's auch bei POLO ggf. Louis.
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT

Benutzeravatar
Andreas09
Beiträge: 18
Registriert: 9. Juni 2013, 15:24
Mopped(s): R 1200 R

Re: Mattlack

#5 Beitrag von Andreas09 » 9. Juni 2013, 15:54

Acryshield ist Silikonfrei und enthält keine schädlichen Inhaltsstoffe. Sehr zu empfehlen.

Oder eben ganz einfach mit lauwarmen Wasser,Schwamm und mit dem Schlauch abspritzen
Gruß Andreas

Benutzeravatar
DieterQ
Beiträge: 144
Registriert: 7. Dezember 2011, 18:44
Mopped(s): K1300S

Re: Mattlack

#6 Beitrag von DieterQ » 9. Juni 2013, 17:08

derexorzist1 hat geschrieben:Wie pflegt ihr euren matten Lack?
Polieren, bis er wieder schön glänzt :lol: :lol: :lol:
Gruß Dieter

Benutzeravatar
smoover
Beiträge: 461
Registriert: 15. August 2011, 06:18
Mopped(s): R1200GS LC(2014) + F800R(2013)
Wohnort: Neckar Odenwald Kreis

Re: Mattlack

#7 Beitrag von smoover » 10. Juni 2013, 10:56

Waschzeug für Mattlack kaufen & fertig :wink:

senser
Beiträge: 138
Registriert: 25. November 2015, 13:47
Mopped(s): r1200r, shovel e-glide
Wohnort: coburg

Re: Mattlack

#8 Beitrag von senser » 3. August 2016, 12:54

ist zwar schon alt der beitrag
aber ich wasch mit spüliwasser und danach mit destiliertem wasser
abspülen anschließend mit wd40 ganz dünn einreiben :)
sieht fantastisch aus !!!!!!!!!!!!
gruß aus coburg

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4166
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Mattlack

#9 Beitrag von ChristianS » 3. August 2016, 19:45

Warum destilliertes Wasser?
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
R850scrambleR
Beiträge: 348
Registriert: 18. April 2014, 18:21
Mopped(s): R850scrambleR
Wohnort: scrambler-city.ffm

Re: RE: Re: Mattlack

#10 Beitrag von R850scrambleR » 3. August 2016, 20:28

ChristianS hat geschrieben:Warum destilliertes Wasser?
Gegen Wasserflecken!
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...

Benutzeravatar
LuK
Beiträge: 1074
Registriert: 21. Mai 2004, 11:05
Skype: LKreul
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: Vogtlandkreis (085..)

Re: Mattlack

#11 Beitrag von LuK » 4. August 2016, 06:42

DieterQ hat geschrieben:Polieren, bis er wieder schön glänzt :lol: :lol: :lol:
dto. :!: :!: :!: Mattlack - nach dem Grundieren aufgehört :lol: - die bescheuertste, Entschuldigung, unpraktischste Erfindung seit es Farbe gibt!
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
*****************************************
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 - ... VIN ZW04883
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012;

http://up.picr.de/1039922.jpg http://up.picr.de/13388012jw.jpg

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4166
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: RE: Re: Mattlack

#12 Beitrag von ChristianS » 4. August 2016, 12:52

R850scrambleR hat geschrieben:Gegen Wasserflecken!
Dacht' ichs mir. Schonmal Regenwasser benutzt? Gibt auch keine Wasserflecken.

Ein Fehler, der oft gemacht wird, ist, dass man zu früh aufhört die Shampoo-/Reinigerreste wegzuspülen. Trocken die an, gibts auch Flecken.
LuK hat geschrieben: - die bescheuertste, Entschuldigung, unpraktischste Erfindung seit es Farbe gibt!
Sieht aber geil aus. Letztens ein MB E63 T-Modell beim Händler stehen gesehen. Mattweiß. Herrlich.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast