Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

automatische Löschung der Beiträge 6 Monate nach der letzten Antwort
Gesperrt
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Hoger
Beiträge: 290
Registriert: 19. August 2016, 11:36
Mopped(s): 2x R1200R Bj. 08 + Bj. 09
Wohnort: Nähe Kassel

Re: Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

#26 Beitrag von Hoger » 13. August 2017, 10:49

Ja Mann, schick das Ding zurück und gut ist.
Du bekommst dein Geld und die Sache ist erledigt.
Hab es dir in maximaler Kurzform per PN geschrieben, willst du nun noch?

Spenden beruhigt das Gewissen!
Zuletzt geändert von Hoger am 13. August 2017, 10:54, insgesamt 1-mal geändert.
Aufgrund von Stalking habe ich die PN Funktion abgeschaltet

Benutzeravatar
Chucky1978
Beiträge: 792
Registriert: 22. August 2013, 12:44
Mopped(s): K1200S
Wohnort: 54534 Wittlich
Kontaktdaten:

Re: Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

#27 Beitrag von Chucky1978 » 13. August 2017, 10:51

Wie mir scheint bekleckert sich da keiner mit Ruhm.. weder Käufer, noch Verkäufer.


Der Vollständigkeit halber Beitrag editiert auf oberen Satz.
aber dies stand hier, bevor ich HolgerIII lass :

Als ich meine erste BMW hatte, also die aktuelle, musste mir auch erst mal mein jemand zeigen, wie man die Sitzbank "locker" befestigt. Bin da die ersten male auch fast dran verzweifelt weil das Schloss nicht ohne Druck einrasten wollte.
Heute weiß ich das der Druck nur an der richtigen Stelle anliegen muss, und nicht da, wo er erst mal offensichtlich sein sollte.
Das selbe mit der Technik was das aufbocken auf einen Hauptständer angeht. :-)

Für dich sind nur folgende Sachen wichtig.

-Passt die Sitzbank auf das von DIR letztlich angegebene Modell(e)? Dann bist du zum Teil fein raus.
-War die Sitzbank zur Zeit der Übergabe Mangelfrei? Dann bist du komplett fein raus.
-Bietest du ihm an das Problem zu beheben? Tust du, und damit bist du auch raus was die Mängelhaftung angeht wenn sie den da wäre

Diese 3 Punkte sollte man jedoch anhand von Bildern/Zeugen nachweisen können.

Wenn es so ist wie dargestellt, dann ist der jenige kein Anwalt. je nachdem welche Ausmaße es annimmt, würde ich sogar
schon fast eine Nötigung in Betracht ziehen wollen. Allein die Fristsetzung, und das abschlagen der Problemklärung/Mangelbeseitigung sind strake indizien dafür das er keiner ist, und wenn doch, ist es in meinen
Augen bereits Nötigung und kein einfaches aufplustern mehr.

Mein Tip wäre daher, biete ihm vor Ort nochmals die Begutachtung des Mangels an oder alternativ, kann er dir die Sitzbank auf seine Kosten zuschicken (die du im Schadensfall übernimmst), damit du diese begutachtest. Kläre vorher, das wenn die Sitzbank keinen Mangel hat, eine Unkostenpauschale von sagen wir 20€ berechnet wird, da du ja evtl. zu Freunden/Händler fahren musst um die Sitzbank dort auszutesten. Dafür ist dann das Bild wichtig, was du von der Sitzbank hattest. Evtl. wurde die Sitzbank bei ihm bereits beschädigt oder er hat sich absichtlich beschädigt.

Viel Text.. wenn oben die 3 Punkte zutreffen -> zurück lehnen und Kaffee trinken..
Zuletzt geändert von Chucky1978 am 13. August 2017, 11:02, insgesamt 3-mal geändert.
Ein goldener Sattel macht einen Esel noch nicht zum Pferd

Gruß Ingo

Benutzeravatar
Hoger
Beiträge: 290
Registriert: 19. August 2016, 11:36
Mopped(s): 2x R1200R Bj. 08 + Bj. 09
Wohnort: Nähe Kassel

Re: Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

#28 Beitrag von Hoger » 13. August 2017, 10:58

Danke sehr.

Will er ja alles nicht.

Es passt schon so wie es ist. Habe bereits den alten Interessenten aktiviert, er ist froh das die Bank noch zu haben ist.

Also Herr Anwalt Holger der 3. , bitte die Bank schnellstmöglich mir zu senden.

Ich will mit dem Typ nix weiter zu tun haben, wie gesagt mich schüttelt es....
Aufgrund von Stalking habe ich die PN Funktion abgeschaltet

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9794
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

#29 Beitrag von helmi123 » 13. August 2017, 11:04

mit schnell wird das nix, Dienstag ist Feiertag :idea:
:lol:

Benutzeravatar
Hoger
Beiträge: 290
Registriert: 19. August 2016, 11:36
Mopped(s): 2x R1200R Bj. 08 + Bj. 09
Wohnort: Nähe Kassel

Re: Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

#30 Beitrag von Hoger » 13. August 2017, 11:06

Aber nicht in Lippstadt und auch nicht im Kreis Kassel
Aufgrund von Stalking habe ich die PN Funktion abgeschaltet

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 2986
Registriert: 24. März 2003, 18:58
Mopped(s): zwei Schwarze
Wohnort: Holzminden

Re: Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

#31 Beitrag von Larsi » 13. August 2017, 11:07

helmi123 hat geschrieben:
13. August 2017, 11:04
mit schnell wird das nix, Dienstag ist Feiertag :idea:
Aber nicht oberhalb des Weißwurstäquators ...
Gruß Lars

Benutzeravatar
emca
Beiträge: 760
Registriert: 18. Mai 2012, 15:52
Mopped(s): R1200GS / 08
Wohnort: S-H

Re: Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

#32 Beitrag von emca » 13. August 2017, 11:53

Um das Thema wieder auf ein höheres Niveau zu bringen. :lol:

Am 15. August wird das erste Motorrad der Welt geehrt. :lol:

Ist schon urkundlich in der Bibel erwähnt, dass dies eine Triumph war.

Dort steht geschrieben: Jesus und Maria fuhren mit Triumph in den Himmel auf.

Leider ist nicht bekannt, ob Maria selbst fuhr oder von Jesus als Sozia abgeholt wurde,

denn er fuhr als erster schon am 25. Mai damit. :lol:

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1345
Registriert: 27. August 2016, 10:31
Wohnort: ca. 15Km vom geographischen Mittelpunkt Baden-Württembergs wech!

Re: Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

#33 Beitrag von Gollum » 13. August 2017, 12:56

Am besten wäre es diesen Fred zu schließen.
Die sollen das unter sich ausmachen und gut ist! :twisted:
Gruß Südie Uwe :wink:
R1100S, was gutes gibt man nicht her, ond älles onder 1100 Kubikzentimeter isch a Moppedle!
Bevor die Dummheit der Menschen endet, finde ich vielleicht das Ende des Universums!

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9794
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

#34 Beitrag von helmi123 » 13. August 2017, 13:22

emca hat geschrieben:
13. August 2017, 11:53
Um das Thema wieder auf ein höheres Niveau zu bringen. :lol:
denn er fuhr als erster schon am 25. Mai damit. :lol:
"weils Wurscht is:

25 .Mai bepi hupfauf.

12 .August mare hupfauf, :P
:lol:

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4159
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

#35 Beitrag von ChristianS » 13. August 2017, 13:55

Jesus und Maria fuhren mit Triumph in den Himmel auf.
Puh. So eine weite Strecke. Hoffentlich hatten sie eine Wunderlichsitzbank. :!:
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9649
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

#36 Beitrag von wolfgang » 13. August 2017, 14:15

Aber eine hohe dann
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
emca
Beiträge: 760
Registriert: 18. Mai 2012, 15:52
Mopped(s): R1200GS / 08
Wohnort: S-H

Re: Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

#37 Beitrag von emca » 13. August 2017, 14:42

Ich glaube, er muss nicht geschlossen werden, er schließt sich durch unsere Beiträge auf wundersame Weise selbst. Was soll man so viel Geschichtsträchtigkeit und Humor noch entgegensetzten, bestimmt keinen Zank und Streit. Und ob die in der Bibel schlichtweg vergessen haben, die Sitzbank zu erwähnen, man weiß es nicht und wird es auch nie erfahren.

In der Neuzeit reisen Sitzbänke jetzt ganz ohne Motorrad hin und her und alls wird wieder gut. :lol:

HolgerIII
Beiträge: 39
Registriert: 5. November 2003, 17:10
Mopped(s): R1200R
Wohnort: Lippstadt

Re: Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

#38 Beitrag von HolgerIII » 13. August 2017, 16:02

Meinethalben kann der Fred geschlossen werden, wenn es nach mir gegangen wäre, hätte es ihn nie gegeben. Das Problem ist jetzt einvernehmlich gelöst.
Gruss
Holger

Benutzeravatar
Steinhuder
Beiträge: 954
Registriert: 20. Juni 2013, 04:57
Mopped(s): Earl Grey
Wohnort: Nahe WBL

Re: Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

#39 Beitrag von Steinhuder » 13. August 2017, 16:09

Ich hätte die Sitzbank trotzdem gern mal gesehen. :wink:

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9649
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

#40 Beitrag von wolfgang » 13. August 2017, 16:35

Danke dass Ihr beide euch bewegt habt.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

aimypost
Beiträge: 988
Registriert: 1. September 2011, 10:58
Mopped(s): R1200R
Wohnort: BN
Kontaktdaten:

Re: Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

#41 Beitrag von aimypost » 13. August 2017, 16:42

Letzlich geht es ja auch um Deutungshoheit.
Und da hat in meinen Augen der Hoger so ziemlich verloren.

Edit:
ich könnte mir auch denken, dass es tatsächlich mal eine hohe ERGO Bank war, wenn aber ordentlich benutzt, dann könnte der Schaumstoff komprimiert sein und ist eben nicht mehr so hoch. Dazu passt dann das nicht passende Erscheinungsbild ggü. "Neuwertig". Und dieser letzte Punkt ist das entscheidende bei meiner externen Bewertung des Falles.
greetings
aimypost

teileklaus
Beiträge: 1433
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1200R, 2008, 99999 km
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

#42 Beitrag von teileklaus » 13. August 2017, 16:56

Da wäre noch denkbar, dass ein Käufer eine hohe gelieferte Bank, (wenn sie denn eine Hohe war, gibt es Bilder von der Unterseite mit Nummer oder Bezeichnung? ) gegen Eine oder Seine normale in dem Zuge tauscht indem er die Niedrige zurücksendet.
Alles Böse Worte...Ich will da auch niemand was unterschieben. Ein Forum ist da nicht geeignet Jemandem Recht zu sprechen, und wer Recht bekommt, ist nicht immer wer im Recht ist..

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1345
Registriert: 27. August 2016, 10:31
Wohnort: ca. 15Km vom geographischen Mittelpunkt Baden-Württembergs wech!

Re: Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

#43 Beitrag von Gollum » 13. August 2017, 17:03

Und jetzt noch kräftig Öl ins Feuer gießen oder was? :twisted:
Jetzt hört doch auf mit der Kacke, die zwei haben sich
geeinigt und basta! :wink:
Gruß Südie Uwe :wink:
R1100S, was gutes gibt man nicht her, ond älles onder 1100 Kubikzentimeter isch a Moppedle!
Bevor die Dummheit der Menschen endet, finde ich vielleicht das Ende des Universums!

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9649
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Anwalt im Forum, verkauf gebrauchter Teile

#44 Beitrag von wolfgang » 13. August 2017, 17:10

Ich mache mal dicht hier
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast