Serbien (Kopaonik Nationalpark) Juni ´16. Mehr als eine Reise wert!

Berichte von Euren Touren/Reisen, Tips für individuelle Reisen, Suche nach Mitfahrern usw.
Antworten
Nachricht
Autor
Stefus
Beiträge: 24
Registriert: 14. Juni 2015, 14:45
Mopped(s): BMW R1200GSA

Serbien (Kopaonik Nationalpark) Juni ´16. Mehr als eine Reise wert!

#1 Beitrag von Stefus » 23. Dezember 2016, 14:08

Hallo Leutings!

Hier kurz vor Weihnachten noch ein kleiner Appetizer für´s kommende Jahr! Die Gegend hab ich auf der Rückreise aus Albanien/Kosovo eher durch Zufall entdeckt. Da noch einen Tag Zeit, einfach mal links abgebogen.
Und siehe da! A Draum :)
War sicher nicht das letzte Mal dort!
https://www.youtube.com/watch?v=AiEVohvgYHI
Besinnliche und friedliche Weihnachten wünsche ich Euch allen

Benutzeravatar
Richard
Beiträge: 170
Registriert: 30. Dezember 2013, 22:55
Mopped(s): R850R CX500C
Wohnort: nahe der A45

Re: Serbien (Kopaonik Nationalpark) Juni ´16. Mehr als eine Reise wert!

#2 Beitrag von Richard » 23. Dezember 2016, 18:37

Hallo,

ach Manno :wink: Der Film macht mich süchtig nach (zur Zeit besonders Wärme) Sonne, Fernweh, Mopped fahr`n in ferne fremde Länder, einfach einhalten und Blicke schweifen lassen, irgendwo an einem einsamen Strand nackich ins Wasser steigen :oops: , fremde Küche geniessen (incl. Rotwein?) Menschen deren Sprache ich zwar nicht verstehe aber aus ihrer Gestik und Mimik stets immer Wohlwollen erkenne usw. usw. .
Wer kennt dies nicht bei der Essensbestellung, Tanken, Bettensuche oder Frage nach dem Weg? Ach ja :D :D
Gruss Richard

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2635
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Serbien (Kopaonik Nationalpark) Juni ´16. Mehr als eine Reise wert!

#3 Beitrag von manfred180161 » 23. Dezember 2016, 19:21

Hör auf, mir gehts nicht anders. Ich war dieses Jahr in Kroatien mit dem Mopped, ist ja ähnlich wie Serbien.
Ein Traum...
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Benutzeravatar
Elias
Beiträge: 254
Registriert: 26. November 2008, 01:21
Mopped(s): 2002 K1200RS, Nachtschwarz
Wohnort: Zürich

Serbien (Kopaonik Nationalpark) Juni ´16. Mehr als eine Reise wert!

#4 Beitrag von Elias » 25. Dezember 2016, 20:48

Die Gegend ist traumhaft.
In Serbischem Forum lese ich viel davon, die fahren auch sehr viel OffRoad.
Montenegro ist noch besser.
Go East..

Benutzeravatar
q.treiber
Beiträge: 453
Registriert: 8. Januar 2010, 02:19
Skype: wad n dad?
Mopped(s): R1100GS "R" / R1200GS LC Mod.
Wohnort: LDK - Land der Könige
Kontaktdaten:

Re: Serbien (Kopaonik Nationalpark) Juni ´16. Mehr als eine Reise wert!

#5 Beitrag von q.treiber » 27. Dezember 2016, 13:53

Elias hat geschrieben:Die Gegend ist traumhaft.
In Serbischem Forum lese ich viel davon, die fahren auch sehr viel OffRoad.
Montenegro ist noch besser.
Go East..
Warum go East?
Da war, außer der Mautstelle, nichts drin für das ich weiter als 70km fahren müsste. Mit dem Bike wären es nur 40km. :D
Oder nur 25km.....http://base.qtreiber.eu/photo/#!Albums/ ... 392e4a5047

Stefus
Beiträge: 24
Registriert: 14. Juni 2015, 14:45
Mopped(s): BMW R1200GSA

Re: Serbien (Kopaonik Nationalpark) Juni ´16. Mehr als eine Reise wert!

#6 Beitrag von Stefus » 30. Dezember 2016, 15:12

Elias hat geschrieben:Die Gegend ist traumhaft.
In Serbischem Forum lese ich viel davon, die fahren auch sehr viel OffRoad.
Montenegro ist noch besser.
Go East..
In Montenegro war ich dieses Jahr auch. Einen Tag durch die Berge gefahren mit Wolkenfahrt und Sicht um die 1-2m. Das war schaurig schön auf der engen Straße. Links ging´s 500m abwärts. War aber nicht zu sehen wegen der Wolken :wink:

Stefus
Beiträge: 24
Registriert: 14. Juni 2015, 14:45
Mopped(s): BMW R1200GSA

Re: Serbien (Kopaonik Nationalpark) Juni ´16. Mehr als eine Reise wert!

#7 Beitrag von Stefus » 30. Dezember 2016, 15:26

q.treiber hat geschrieben:Warum go East?
Da war, außer der Mautstelle, nichts drin für das ich weiter als 70km fahren müsste. Mit dem Bike wären es nur 40km. :D
Oder nur 25km.....http://base.qtreiber.eu/photo/#!Albums/ ... 392e4a5047
Angeber:-)
Sag mal, ist das Schwarzbachsystem bei Dir um die Ecke mit Mopped befahrbar? Oder nur mit Fahrrad wegen Naturschutz und so?

Gruß;
Stefan.

Benutzeravatar
q.treiber
Beiträge: 453
Registriert: 8. Januar 2010, 02:19
Skype: wad n dad?
Mopped(s): R1100GS "R" / R1200GS LC Mod.
Wohnort: LDK - Land der Könige
Kontaktdaten:

Re: Serbien (Kopaonik Nationalpark) Juni ´16. Mehr als eine Reise wert!

#8 Beitrag von q.treiber » 10. Januar 2017, 11:58

Stefus hat geschrieben:Angeber:-)
Akzeptiert. :D
Stefus hat geschrieben:Sag mal, ist das Schwarzbachsystem bei Dir um die Ecke mit Mopped befahrbar? Oder nur mit Fahrrad wegen Naturschutz und so?
Was verstehst du unter "Schwarzbachsystem?", die L3043 ist eine normale Strasse.
An manchen anderen Stellen muss man aus der richtigen Richtung kommend die richtige Strasse nutzen um kein Zeichen 250 zu treffen. :)
Blick auf die "Aus der richtigen Richtung" http://base.qtreiber.eu/photo/#!Albums/ ... 322e6a7067

Dann gibts noch Radwege nur mit Pfosten(PKW) aber ohne Schild. :lol:
http://base.qtreiber.eu/photo/#!Albums/ ... 352e6a7067
Über den Radweg gekommen(ohne Koffer)
Das ist eine normale Zufahrt:
http://base.qtreiber.eu/photo/#!Albums/ ... 332e6a7067

Stefus
Beiträge: 24
Registriert: 14. Juni 2015, 14:45
Mopped(s): BMW R1200GSA

Re: Serbien (Kopaonik Nationalpark) Juni ´16. Mehr als eine Reise wert!

#9 Beitrag von Stefus » 10. Januar 2017, 17:17

q.treiber hat geschrieben:Akzeptiert. :D

Was verstehst du unter "Schwarzbachsystem?", die L3043 ist eine normale Strasse.
An manchen anderen Stellen muss man aus der richtigen Richtung kommend die richtige Strasse nutzen um kein Zeichen 250 zu treffen. :)
Blick auf die "Aus der richtigen Richtung" http://base.qtreiber.eu/photo/#!Albums/ ... 322e6a7067

Dann gibts noch Radwege nur mit Pfosten(PKW) aber ohne Schild. :lol:
http://base.qtreiber.eu/photo/#!Albums/ ... 352e6a7067
Über den Radweg gekommen(ohne Koffer)
Das ist eine normale Zufahrt:
http://base.qtreiber.eu/photo/#!Albums/ ... 332e6a7067
Das ist laut meinen Informationen das Bachsystem, welches dort aus mehreren Richtungen zusammenfließt und durch welches mehrere kleinere (Feld/Wald)-Wege führen, wie auf deinen Fotos erkennbar.
War mir jetzt nur nicht klar, ob Du bei den Aufnahmen mit Mountain Bike oder Q unterwegs gewesen bist:-)

Gruß;
Stefan.

Benutzeravatar
q.treiber
Beiträge: 453
Registriert: 8. Januar 2010, 02:19
Skype: wad n dad?
Mopped(s): R1100GS "R" / R1200GS LC Mod.
Wohnort: LDK - Land der Könige
Kontaktdaten:

Re: Serbien (Kopaonik Nationalpark) Juni ´16. Mehr als eine Reise wert!

#10 Beitrag von q.treiber » 11. Januar 2017, 10:44

Stefus hat geschrieben:War mir jetzt nur nicht klar, ob Du bei den Aufnahmen mit Mountain Bike oder Q unterwegs gewesen bist:-)
Jetzt weis ich was du meinst, in der Nähe des Rhein-Weser-Turms. :)
Das ist Albumabhängig: Krad = Kraftrad oder Bike = Fahrrad
Da wo ein Krad zu sehen ist darf man damit fahren, da wo ein Bike zu sehen ist......
Direkt hinter dem Zeichen 250 & Naturschutz:
http://base.qtreiber.eu/photo/#!Albums/ ... 652e6a7067
Auf erlaubter Verbindungsstrasse, das Zeichen 250 in Heinsberg bezieht sich auf den o. a. Abzweig:
http://base.qtreiber.eu/photo/#!Albums/ ... 302e6a7067
Das ist am Rothaarsteig im Naturschutzgebiet und mit dem Krad kanns TEUER werden:
http://base.qtreiber.eu/photo/#!Albums/ ... 342e4a5047
Das Alpenhaus darfst du anfahren, zur Schranke am PKW-Parkplatz oben meinte der Wirt: Fahr doch dran vorbei. :)
http://base.qtreiber.eu/photo/#!Albums/ ... 732e6a7067
Interessant ist auch Dachsloch http://base.qtreiber.eu/photo/#!Albums/ ... 682e6a7067
der geteerte Weg über Hof Karlsburg nach Dodenau ist auf der CNE nicht enthalten, die führt am Ende falsch.
Wenn du mal in der Gegend bist...sach Bescheid. :D
LG, Achim
Momentan nach https://goo.gl/maps/34Beuv4Lhvz schauend. :)

Stefus
Beiträge: 24
Registriert: 14. Juni 2015, 14:45
Mopped(s): BMW R1200GSA

Re: Serbien (Kopaonik Nationalpark) Juni ´16. Mehr als eine Reise wert!

#11 Beitrag von Stefus » 11. Januar 2017, 13:55

Jo, besagte Bachdurchfahrt befindet sich im Mountain Bike Ordner:-(
Scharrde...
Ich versuche dran zu denken, sollte ich mal in der Nähe sein!

Danke und Gruß;
Stefan.

Benutzeravatar
q.treiber
Beiträge: 453
Registriert: 8. Januar 2010, 02:19
Skype: wad n dad?
Mopped(s): R1100GS "R" / R1200GS LC Mod.
Wohnort: LDK - Land der Könige
Kontaktdaten:

Re: Serbien (Kopaonik Nationalpark) Juni ´16. Mehr als eine Reise wert!

#12 Beitrag von q.treiber » 12. Januar 2017, 10:48

Stefus hat geschrieben:Jo, besagte Bachdurchfahrt befindet sich im Mountain Bike Ordner:-(
Scharrde...
Die Durchfahrt ist pillepalle. Da fährt eine K1600GT problemlos durch.
Interessant wirds bei https://www.google.de/maps/@50.7440745,8.2647218,18.75z
Unter der B277 ist das Bachbett befestigt und hat Ein-/Ausfahrrampen Der sommerliche Wasserstand beträgt nur 5-10cm.
Spassig ist halt der grüne Bewuchs im Bachbett, da habe ich mich vor 40Jahren schon mal auf den Appel gelegt.
Voriges Jahr mit dem Rad machte es auch nur wusch und ich hatte nasse Füsse :wink:
Wenn du es versuchst...ich halte die Kamera. :lol:

Stefus
Beiträge: 24
Registriert: 14. Juni 2015, 14:45
Mopped(s): BMW R1200GSA

Re: Serbien (Kopaonik Nationalpark) Juni ´16. Mehr als eine Reise wert!

#13 Beitrag von Stefus » 12. Januar 2017, 12:31

q.treiber hat geschrieben:Die Durchfahrt ist pillepalle. Da fährt eine K1600GT problemlos durch.
Interessant wirds bei https://www.google.de/maps/@50.7440745,8.2647218,18.75z
Unter der B277 ist das Bachbett befestigt und hat Ein-/Ausfahrrampen Der sommerliche Wasserstand beträgt nur 5-10cm.
Spassig ist halt der grüne Bewuchs im Bachbett, da habe ich mich vor 40Jahren schon mal auf den Appel gelegt.
Voriges Jahr mit dem Rad machte es auch nur wusch und ich hatte nasse Füsse :wink:
Wenn du es versuchst...ich halte die Kamera. :lol:
Nee, lass mal. Auf so ´nem Untergrund bekomme ich das Eisenschwein nie wieder hoch :?
Ist wie auf Glatteis ein Mopped wieder hinstellen :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste