Modell = Rubrikenzuwachs?

Vorstellung des Teams, Neuigkeiten und Änderungen im Forum
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
@andi
Beiträge: 863
Registriert: 17. Januar 2004, 17:00
Skype: sachse1514
Mopped(s): K1200GT 03 / K1200GT 06
Wohnort: Bad Schwalbach

Modell = Rubrikenzuwachs?

#1 Beitrag von @andi » 15. Oktober 2008, 17:15

Wie geht es eigentlich weiter? Die Modellvielfalt nimmt ja immer weiter zu, wird das Forum erweitert oder hat man vor sich auf bestimmte Modelle beschränken?
K1200GT, 02/2003-06/2006, Z6, GPS2610
K1200GT, 07/2006, Z6, Zumo 660
http://images.spritmonitor.de/174592_5.png
http://up.picr.de/771280.jpg
Gruß Dirk

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 1801
Registriert: 27. August 2002, 18:04
Mopped(s): R1200GS
Wohnort: Delémont

Re: Modell = Rubrikenzuwachs?

#2 Beitrag von Stephan » 15. Oktober 2008, 18:14

Das haben wir diskutiert, sind aber der Meinung, dass wenigstens einer so ein neues Modell fahren oder doch zumindest betreuen können soll.

Die K1300 könnte man ja problemlos bei den S-lern integrieren, das ist ja eher eine Modellpflege.

Bei der 1000RR ist das schon was anderes, das wird ein eigenständiges Modell. Wer von den usern wird sich die denn kaufen?

Benutzeravatar
BeeMWe
Beiträge: 104
Registriert: 5. September 2008, 16:22
Mopped(s): R1100 RT, R1200 RT LC
Wohnort: 36266 Heringen

Re: Modell = Rubrikenzuwachs?

#3 Beitrag von BeeMWe » 15. Oktober 2008, 18:20

..... na, so viele sind es doch gar nicht.

..... welche magst du nicht, sind doch alles BMW Motorräder.

..... die älteren einmal nicht mitgerechnet, hier nur die aktuellsten Modelle.

R 1200 R: Naked Bike, Luft-/ölgekühlter Zweizylinder-Boxermotor, 1.170 cm³, 80 kW/109 PS, 115 Nm, 198 kg trocken
R 1200 RT: Tourer, Luft-/ölgekühlter Zweizylinder-Boxermotor, 1.170 cm³, 81 kW/110 PS, 115 Nm, 229 kg trocken
R 1200 GS: Reiseenduro, Luft-/ölgekühlter Zweizylinder-Boxermotor, 1.170 cm³, 72 kW/98 PS, 115 Nm, 199 kg trocken
R 1200 GS Adventure: Reiseenduro, Luft-/ölgekühlter Zweizylinder-Boxermotor, 1.170 cm³, 72 kW/98 PS, 115 Nm, 223 kg trocken

K 1200 R: Naked Bike, Wassergekühlter Reihenvierzylinder-Motor, 1.157 cm³, 120 kW/163 PS, 127 Nm, 211 kg trocken
K 1200 R Sport: Sportler, Wassergekühlter Reihenvierzylinder-Motor, 1.157 cm³, 120 kW/163 PS, 127 Nm, 215 kg trocken
K 1200 GT: Tourer, Wassergekühlter Reihenvierzylinder-Motor, 1.157 cm³, 112 kW/152 PS, 130 Nm, 249 kg trocken
K 1200 LT: Luxustourer, Wassergekühlter Reihenvierzylinder-Motor, 1.171 cm³, 85 kW/116 PS, 120 Nm, 353,5 kg trocken
K 1200 S: Sporttourer, Wassergekühlter Reihenvierzylinder-Motor, 1.157 cm³, 123 kW/167 PS, 130 Nm, 226,5 kg trocken

F 650 GS: Reiseenduro: Wassergekühlter Zweizylinder-Viertaktmotor, 798 cm³, 52 kW/71 PS, 75 Nm, 179 kg
F 800 S: Sportler, Wassergekühlter Zweizylinder-Reihenmotor, 798 cm³, 62,5 kW/85 PS, 86 Nm, 182 kg
F 650 CS: Supermoto/Sporttourer: Wassergekühlter Einzylinder-Motor, 652 cm³, 37 kW/50 PS, 60 Nm, 177,2 kg
F 800 ST: Sporttourer, Wassergekühlter Zweizylinder-Reihenmotor, 798 cm³, 62,5 kW/85 PS, 86 Nm, 182 kg
F 800 GS: Reiseenduro: Wassergekühlter Zweizylinder-Viertaktmotor, 798 cm³, 63 kW/85 PS, 83 Nm, 185 kg


Prototyp der Sportenduro BMW G 450 xG 450 X: Sportenduro, Wassergekühlter Einzylinder-Motor, 449,5 cm³, 38 kW/52 PS, 44 Nm, 11 kg trocken
G 650 Xchallenge: Enduro, Wassergekühlter Einzylinder-Motor, 652 cm³, 39 kW/53 PS, 60 Nm, 144 kg trocken
G 650 Xcountry: Scrambler, Wassergekühlter Einzylinder-Motor, 652 cm³, 39 kW/53 PS, 60 Nm, 148 kg trocken
G 650 Xmoto: Supermoto, Wassergekühlter Einzylinder-Motor, 652 cm³, 39 kW/53 PS, 60 Nm, 147 kg trocken

HP2 Megamoto: Supermoto, Luft-/ölgekühlter Zweizylinder-Boxermotor, 1.170 cm³, 83 kW/113 PS, 174 kg trocken
HP2 Sport: Race Replika der Werksmaschine, Luft-/ölgekühlter Zweizylinder-BoxermotorDOHC, 1.170 cm³, 98 kW/133 PS, 199 kg fahrbereit
es grüßt

Gerald bzw. SieGer

kommt aber von Siebert, Gerald, weil mich Mama und Papa damals eben genau so nannten.

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 1801
Registriert: 27. August 2002, 18:04
Mopped(s): R1200GS
Wohnort: Delémont

Re: Modell = Rubrikenzuwachs?

#4 Beitrag von Stephan » 15. Oktober 2008, 18:36

ich habe nicht gesagt, dass ich welche nicht mag. Natürlich wäre das Fernziel, alle von BMW angebotenen modelle abzudecken. Aber die Erfahrung hat gezeigt, dass zunächst mal ein paar Leute zusammen kommen müssen, die so ein Modell fahren oder sich zumindest dafür interessieren.

Man kann die neuen modelle ja vorab diskutieren, das ist ja auch erwünscht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast