Alter thread über die Infrastrukturproblematik

Vorstellung des Teams, Neuigkeiten und Änderungen im Forum
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
andy (b)
Beiträge: 239
Registriert: 27. Oktober 2002, 13:12
Skype: bmw-k12
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

#1 Beitrag von andy (b) » 20. Februar 2003, 17:06

hallo andreas,
bedeutet dies, dass die mitglider mailaddys ganz entfallen?
aus protest ggn den blötsin der neun deutschn rechtschreibunk schreip ich jezt wi ich wil

grus
andy (b)

http://www.k1200rsport.eu/k1200rsport/i ... 2advar.jpg

http://www.andreas-schlaak.de
http://www.k1200rsport.eu

Benutzeravatar
andreas.hg
Beiträge: 2399
Registriert: 28. August 2002, 08:43
Mopped(s): keins mehr
Wohnort: Taunus
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von andreas.hg » 20. Februar 2003, 21:32

Hallo andy(b),
leider ja. Es werden alle Adressen gelöscht. :cry:

Man müßte sich jetzt auch die Frage stellen: wer ist Mitglied ? Von was ?
K1200RS.DE ? Wir haben keine Mitglieder :cry:

Wir sind ja kein Verein, wir haben in der Vergangenheit Adressen vergeben, da wir wir nicht mit dem Echo gerechnet haben. Natürlich würden wir gerne jedem Forum Benutzer eine Adresse geben aber leider ist dies zur Zeit noch nicht möglich. Wir arbeiten daran aber es wird noch eine Weile dauern. Bitte geduld euch. Wir arbeiten an einer Lösung.

Gruß


Ps. Ich habe Saison-Kz und es sind nur 8 TAGE !!!!! Ich darf ab dem 1.3 fahren !!!
Gruß Andreas

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5758
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

#3 Beitrag von Michael (GF) » 21. Februar 2003, 07:09

Ich habe Saison-Kz und es sind nur 8 TAGE !!!!! Ich darf ab dem 1.3 fahren !!!
Wie zum Teufel hast Du die Winterreifen eingetragen bekommen :twisted:
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Gast

Löschung E-Mailadressen

#4 Beitrag von Gast » 21. Februar 2003, 10:05

Hallo,

das Thema hatten wir ja schonmal :cry:

Ich sage an dieser Stelle nicht mehr Schade, sondern das ist ein Trauerfall
und keineswegs einer "Königsklasse" würdig.

Ich bedanke mich nochmal an dieser Stelle bei Nico und Brumml für die Basball Cap mit der aufgestickten E-Mail Adresse max@k1200rs.
Kann ja jetzt in die Altkleidersammlung.

Vielleicht hätte an dieser Stelle mit dem Wechsel des Providers auch erwähnt werden sollen das der Eigentümer oder Verantwortliche der
k1200rs.de Domäne auch gewechselt hat.
Der Wind hat gedreht von Südost auf Südwest :lol:


@andreas
Sind den die Traffic Kosten der Homepage so hoch, das die Mailaddis
nicht mehr finanzierbar sind ?
Vielleicht solltest Du weniger "Kaffekränzchen" Bilder auf die HomePage packen
dann ist der Traffic auch nicht so hoch. Quantität ist nich gleich Qualität !
Mich hat schon ein Kumpel gefragt ob wir auch Moped fahren ;-)

Sponsorgelder zur Finanzierung der Addis wurden ja beim ersten Mal die Mailaddis abzuschaffen abglehnt, woran liegt es :?:

Aber macht weiter So, echt Klasse - meinen Beifall habt Ihr ! :roll:

Gruß

vom Max

max (mtk)

Löschung E-Mailadressen

#5 Beitrag von max (mtk) » 21. Februar 2003, 10:09

Sorry, das gleich nochmal ich war nicht mehr eingelogged.


Hallo,

das Thema hatten wir ja schonmal

Ich sage an dieser Stelle nicht mehr Schade, sondern das ist ein Trauerfall
und keineswegs einer "Königsklasse" würdig.

Ich bedanke mich nochmal an dieser Stelle bei Nico und Brumml für die Basball Cap mit der aufgestickten E-Mail Adresse max@k1200rs.
Kann ja jetzt in die Altkleidersammlung.

Vielleicht hätte an dieser Stelle mit dem Wechsel des Providers auch erwähnt werden sollen das der Eigentümer oder Verantwortliche der
k1200rs.de Domäne auch gewechselt hat.
Der Wind hat gedreht von Südost auf Südwest


@andreas
Sind den die Traffic Kosten der Homepage so hoch, das die Mailaddis
nicht mehr finanzierbar sind ?
Vielleicht solltest Du weniger "Kaffekränzchen" Bilder auf die HomePage packen
dann ist der Traffic auch nicht so hoch. Quantität ist nich gleich Qualität !
Mich hat schon ein Kumpel gefragt ob wir auch Moped fahren

Sponsorgelder zur Finanzierung der Addis wurden ja beim ersten Mal die Mailaddis abzuschaffen abglehnt, woran liegt es

Aber macht weiter So, echt Klasse - meinen Beifall habt Ihr !

Gruß

vom Max

Benutzeravatar
andreas.hg
Beiträge: 2399
Registriert: 28. August 2002, 08:43
Mopped(s): keins mehr
Wohnort: Taunus
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von andreas.hg » 21. Februar 2003, 10:50

Max,
es hat mit der Finazierung nichts zu tun auch nicht mit dem Traffic. Es wäre besser wenn du dich vorher informiert hättest bevor du hier so einen Beitrag schreibst. Schade.

Der Provider ist nicht im Stande die Adresse so zu belassen, wir haben ein Info wonach alle gelöscht werden.
Ich habe auch nie geschrieben, dass alle Adressen unwiderruflich weg sind und dass sie nicht aktiviert werden. Fakt ist dass alle gelöscht werden, wer vorher eine hatte, bekommt sie auch wieder.

Mach hier bitte keine schlechte Stimmung, du kennst die Leute im Hintergrund lange und gut genug um vorher nachzufragen.

Ich find' deinen Beitrag am Ziel vorbei geschossen.
Gruß Andreas

Benutzeravatar
andy (b)
Beiträge: 239
Registriert: 27. Oktober 2002, 13:12
Skype: bmw-k12
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von andy (b) » 21. Februar 2003, 13:51

hallo andreas,
deine antwort:
leider ja. Es werden alle Adressen gelöscht.
ist für mich schon so zu verstehen, dass die addys weg sind!
nun schreibst du auch:
Sobald der Provider mit der Umstellung fertig wird, werden wir die WEBMASTER und die Moderatoren-Adressen wieder aktivieren
dann sind wohl doch nicht für alle weg!?
hatten wir das nicht schon mal?


dann schreibst du wieder:
Ich habe auch nie geschrieben, dass alle Adressen unwiderruflich weg ... sind
watt denn nu????????


ich habe bei t-online gekündigt. meine e-mailaddy blieb aber bestehen.
was will ich damit sagen?
wenn der neue provider die url übernimmt, müsste er doch auch die mailaddys übernehmen - oder, der alte provider lässt sie weiter laufen.
so kenne ich das jedenfalls.
ich kann auch nicht nachvollziehen, dass einige addys erhalten bleiben und andere nicht.
meine emailaddy haben diverse freunde (ist ja auch der sinn der sache), für die bin ich dann nicht mehr erreichbar. das ist große ******!!!

zum thema mitglieder:
Man müßte sich jetzt auch die Frage stellen: wer ist Mitglied ? Von was ?
K1200RS.DE ? Wir haben keine Mitglieder
versteh ich nicht. man muß doch kein verein sein um mitglieder zu haben - eine interessengemeinschaft tut das auch.

hier im forum gibt es dann wohl eine illegale "mitgliederliste" oder wie?

ich will mich ja nicht an dem wort aufhängen - frage mich aber, was hat das damit zu tun?
ist der nicht vorhandene oder vorhandene status als mitglied in einer nicht existierenden oder nur vermeintlich realen mitgliederliste ausschlaggebend als begründung oder nichtbegründung für den umgang mit emailaddys oder warum führst du das an?

ich wollte wegen der werksbesichtigung an bmw schreiben: wir sind ... und haben ca. 300soundsoviel mitglieder.
was schreibe ich jetzt?
300soundsoviel-nichtmitglieder, -user, -interessenten, -biker, -menschen, internetseiten-öfter-forums-angucker-beitragsschreiber?
was ist das für eine dikussion?
du raubst mir meine identität - alter!!!
aus protest ggn den blötsin der neun deutschn rechtschreibunk schreip ich jezt wi ich wil

grus
andy (b)

http://www.k1200rsport.eu/k1200rsport/i ... 2advar.jpg

http://www.andreas-schlaak.de
http://www.k1200rsport.eu

Benutzeravatar
rainer
Beiträge: 124
Registriert: 12. September 2002, 11:05
Wohnort: Fellbach/Spaichingen

#8 Beitrag von rainer » 21. Februar 2003, 14:16

sag mal andy, ist dir gerade langweilig oder wieso pisst du dem andreas und somit dem k1200rs.de-team so ans bein???

mal ganz ruhig!

sobald hier alles wieder seinen gewohnten weg geht, sagen wir euch bescheid. solange kann es aber sein, das deine k12-adresse weg ist.

gruß rainer

max (mtk)

#9 Beitrag von max (mtk) » 21. Februar 2003, 14:16

Hallo Andreas,

ich denke das Du sollstest hieruber Klarheit schaffen:

Andreas HG hat geschrieben: Nach außen bleibt alles wie gehabt bis auf alle Email-Adressen die leider gelöscht werden
Andreas HG hat geschrieben:Hallo andy(b),
leider ja. Es werden alle Adressen gelöscht. :cry:
Im gleichen Thread schreibst Du:
Andreas HG hat geschrieben: Ich habe auch nie geschrieben, dass alle Adressen unwiderruflich weg sind und dass sie nicht aktiviert werden
Ja was denn nun :?: :?:
Andreas HG hat geschrieben: Man müßte sich jetzt auch die Frage stellen: wer ist Mitglied ? Von was ?
K1200RS.DE ? Wir haben keine Mitglieder
Aha, ich habe verstanden :idea:
die Interessensgemeinschaft hat keine Mitglieder :!:
Ja aber was sind wir dann :?: Teilnehmer :?:

Ich mache keine schlechte Stimmung :!:
Aber Du solltest dich vielleicht klarer ausdrücken und ein 5-Zeiler reicht für solche wichtigen Vorgänge meiner Meinung nach nicht aus !

Und aus Deinen Antworten kann ich mir auch kein korrektes Bild davon machen wie das letzte o.g. Zitat gedacht ist :!:

Sorry, als Pressesprecher würdest Du kein gute Figur abgeben :D

Gruß

Max

Benutzeravatar
rainer
Beiträge: 124
Registriert: 12. September 2002, 11:05
Wohnort: Fellbach/Spaichingen

#10 Beitrag von rainer » 21. Februar 2003, 14:18

jetzt macht halt einfach mal langsam und wartet ab. wie kleine kinder!
gruß rainer

Gast

#11 Beitrag von Gast » 21. Februar 2003, 14:32

hallo rainer,
sag mal andy, ist dir gerade langweilig oder wieso pisst du dem andreas und somit dem k1200rs.de-team so ans bein???
wie kommst du denn zu dieser aussage?
kann ich nicht nachvollziehen!



aber soweit ich mich erinnern kann, haben wir ja eh eine unterschiedliche interpretation was pissen betrifft.

Benutzeravatar
andy (b)
Beiträge: 239
Registriert: 27. Oktober 2002, 13:12
Skype: bmw-k12
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

#12 Beitrag von andy (b) » 21. Februar 2003, 14:33

letzte antwort war von mir - ich war nicht eingeloggt
aus protest ggn den blötsin der neun deutschn rechtschreibunk schreip ich jezt wi ich wil

grus
andy (b)

http://www.k1200rsport.eu/k1200rsport/i ... 2advar.jpg

http://www.andreas-schlaak.de
http://www.k1200rsport.eu

max (mtk)

#13 Beitrag von max (mtk) » 21. Februar 2003, 14:42

Hallo Rainer,

also wenn Du mich und Andy als "kleines Kind" titulierst und von anpissen bei Andy sprichst ist das ganz am Rande der Nettikette !

Scheinbar wird noch nicht einmal die kleinste Kritik zugelassen,
so doktrinär ist das entscheidende Gremium der IG K1200RS geworden.

Max

Benutzeravatar
Brumml
Beiträge: 54
Registriert: 2. September 2002, 08:21
Mopped(s): Schweineeimer (K 1200 RS)
Wohnort: Mittelfranken

Alle Klarheiten beseitigt ??

#14 Beitrag von Brumml » 21. Februar 2003, 16:21

Hier die offizielle Stellungnahme vom Ex- Verantwortlichen.

Die http://www.k1200rs.de wechselt den "Besitzer"!

Der neue Eigentümer wird Wolfgang Schiek und laut Aussage des Webhosters, zieht eine Vertragsübergabe eine komplette Neuanlage der Domain nach sich. Das bedeutet, das http://www.k1200rs.de erstmal gelöscht wird. Dies hat zur Folge das sämtliche Inhalte (auch E-Mailadressen) nicht mehr existent sind, jedoch wird/wurde eine Sicherung der Domaininhalte gezogen, die dann kurzer Hand wieder auf den neuen Webspace eingespielt werden. Die Neuanlage der alten E-Mailadressen muss natürlich auch noch vollzogen werden, vorausgesetzt der Verantwortungskreis befürwortet dies.
Ich gehe aber mal davon aus dass Ihr Eure Adressen behalten werdet, kann mir nicht vorstellen dass hier nun der totale Kommerz ausbricht :-)

Wann der techn. Switch vollzogen wird steht leider immer noch nicht fest.
Wir hoffen es kann sich nur noch um Tage handeln.

Nichts desto Trotz wünsche ich den neuen Verantwortlichen eine glückliche Hand und stets gutgelaunte Mitstreiter/ User

Grüße Roland
Viele Köpfe verderben das Beil....

Benutzeravatar
Motorradfreak65
Beiträge: 575
Registriert: 31. Oktober 2002, 23:22
Wohnort: 41517 Grevenbroich

#15 Beitrag von Motorradfreak65 » 21. Februar 2003, 17:32

Hallo,

so wie ich das verstehe können wir demnächst, keine persönlichen Nachrichten mehr hier auf dieser Seite empfangen. Das ist zwar schade, aber man hat ja in der Regel noch eine andere Emailadresse, die man ja in der Mitgliederliste angeben kann. So das Forumsnutzer sich diese Emailadresse aus der Liste raussuchen können, um anderen eine persönliche Email zu schicken.
Dann kann ich nicht verstehen das man hier wegen so etwas Streitgespäche führt, das wichtigste ist doch das diese Forum erhalten bleibt.

Gruß Harald aus Grevenbroich.
K1200RS, 130PS, Bj1999, ME Z6

Benutzeravatar
andy (b)
Beiträge: 239
Registriert: 27. Oktober 2002, 13:12
Skype: bmw-k12
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Klasse statt Masse

#16 Beitrag von andy (b) » 21. Februar 2003, 17:54

Damals – also damals, als ich zu dieser Seite kam, waren viele Dinge anders.

Wenn man Mitglied werden wollte, musste man eine „Bewerbung“ einreichen.
Diese Bewerbungen waren in der Regel äußerst humorvoll.

Es gab eine sehr angenehme und freundliche Aufnahme mit einer persönlichen email.

Im Forum flogen auch mal die Fetzen. Es wurde natürlich auch schon mal auf die „Nettikette hingewiesen. Aber grundsätzlich war das ganze eher locker.

Seit einiger Zeit merkt man deutlich das Bestreben, dieses Forum „professioneller“ zu gestalten. Leider scheint der eine oder andere Verantwortliche damit erheblich überfordert zu sein. - nicht wahr Rainer?
Die neue Software hat die Möglichkeit der Einrichtung von Moderatoren geschaffen. Und die fühlen sich nun für vieles verantwortlich. Unter anderem dafür, für andere oder das ganze Team unqualifiziert zu antworten, sich jede Kritik zu verbeten, oder wichtige Entscheidungen als „gegeben“ zu bezeichnen. Wie schrieb mir doch Andreas (HG) einmal sinngemäß: "es ist nicht unser (der Verantwortlichen) Forum, es ist euer (der Mitglieder) Forum."

Bei der ersten Umstellung und der damit verbundenen Ankündigung zur Löschung der email – Adressen, wurde erst auf mehrmalige Nachfrage der wirkliche Grund mitgeteilt.
Nun wird, wieder nur stückweise, wieder erst auf mehrmalige Nachfrage, inhaltlich informiert. Und dies noch nicht mal von den (neuen) Verantwortlichen sondern von Brummel.


Apropos Brummel,

Mit der Zeit, haben sich nun etliche Teilnehmer still und leise entfernt. Andere tauchen hier kaum mehr auf.
Ich habe dich so verstanden, dass du dich ebenfalls, zumindest weitestgehend, verabschiedest.
Ich empfand die (wenigen) Kontakte, die wir hatten, als sehr angenehm (s.o.). Danke.
aus protest ggn den blötsin der neun deutschn rechtschreibunk schreip ich jezt wi ich wil

grus
andy (b)

http://www.k1200rsport.eu/k1200rsport/i ... 2advar.jpg

http://www.andreas-schlaak.de
http://www.k1200rsport.eu

Benutzeravatar
andy (b)
Beiträge: 239
Registriert: 27. Oktober 2002, 13:12
Skype: bmw-k12
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

#17 Beitrag von andy (b) » 21. Februar 2003, 17:56

hallo harald,

haste falsch verstanden!!!!!!
aus protest ggn den blötsin der neun deutschn rechtschreibunk schreip ich jezt wi ich wil

grus
andy (b)

http://www.k1200rsport.eu/k1200rsport/i ... 2advar.jpg

http://www.andreas-schlaak.de
http://www.k1200rsport.eu

Benutzeravatar
Brumml
Beiträge: 54
Registriert: 2. September 2002, 08:21
Mopped(s): Schweineeimer (K 1200 RS)
Wohnort: Mittelfranken

#18 Beitrag von Brumml » 21. Februar 2003, 18:43

Hallo Andy,

danke für die Blumen, aber wie lautet ein Sprichwort?

"Was man nicht aufhalten kann sollte man beschleunigen!"

Gib der Professionalität eine Chance, nur so geht es in unserem Land weiter ;-)

In diesem Sinne, euch weiterhin viel Spaß in der community!

Grüssels Brumml <--- ohne "e"
(komme schließlich aus middlfrangen:-)

P.S. Ich freu mich schon richtig auf die Saison *lechtz*
Viele Köpfe verderben das Beil....

Benutzeravatar
andy (b)
Beiträge: 239
Registriert: 27. Oktober 2002, 13:12
Skype: bmw-k12
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

#19 Beitrag von andy (b) » 21. Februar 2003, 19:00

hi brumml

sorry, aba du siehst ich bin lernfähig.

viel glück - nicht nur für die nächste saison.

ps.
ich habe jetzt vorher geübt!

brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-brumml-
aus protest ggn den blötsin der neun deutschn rechtschreibunk schreip ich jezt wi ich wil

grus
andy (b)

http://www.k1200rsport.eu/k1200rsport/i ... 2advar.jpg

http://www.andreas-schlaak.de
http://www.k1200rsport.eu

Benutzeravatar
Brumml
Beiträge: 54
Registriert: 2. September 2002, 08:21
Mopped(s): Schweineeimer (K 1200 RS)
Wohnort: Mittelfranken

#20 Beitrag von Brumml » 21. Februar 2003, 19:42

Hi Andy,

schön dass es "interlente" Menschen gibt die auch noch lernen ;-)

Danke für die Wünsche, geb ich gerne zurück!

Bis die Tage

Brumml
Viele Köpfe verderben das Beil....

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 1801
Registriert: 27. August 2002, 18:04
Mopped(s): R1200GS
Wohnort: Delémont

#21 Beitrag von Stephan » 22. Februar 2003, 14:08

darf ich auch mal meinen senf dazu geben?

:wink:


es wurden hier einige dinge angesprochen, die ich mal getrennt "abarbeiten" will.

1. brummls ausscheiden hat sicherlich viele gründe, ich kenne sie nicht mal genau, ich weiss aber, dass er selbst den wunsch dazu geäussert hat. man sollte das einfach mal so akzeptieren und als gegeben hinnehmen. die folge war aber, dass die migration des hosters, was wir uns als reine formalität vorgestellt hatten, etwas komplizierter wurde als ursprünglich angedacht. insbesondere die löschung der e-mail accounts war so nicht vorhersehbar, und vor allem nicht, dass das so rasch geht. daher andreas etwas verkürzte meldung, die mehr als eine information zu sehen ist, dass die e-mail-adressen kurzfristig nicht benutzbar sind. hätten wir dafür mehr zeit gehabt, wäre die benachrichtigung sicher differenzierter ausgefallen.

2. was mit der "professionalisierung" des forums bzw. der website angesprochen wird, beruht auf zwei faktoren: erstens ist der mitgliederbestand unglaublich schnell gestiegen, zweitens erfordert die wartung und pflege der software und der damit verbundenen möglichkeiten viel mehr zeit und aufmerksamkeit wie früher. daher bleibt die lockerheit und der humor manchmal, leider, auf der strecke. wir sind in dieser hinsicht etwas zum opfer unseres erfolges geworden. trotzdem glaube ich eigentlich nicht, dass sich im umgangston oder sonstwie sehr viel geändert hat. in diesem zusammenhang möchte ich mir auch noch mal den hinweis erlauben, dass wir hier keine geschlossene gruppe darstellen, sondern uns über mitwirkende immer freuen!

3. k1200rs.de hat einiges an ideen und initiativen (caps, schrauben, treffen) gebracht, mit dem ziel, die gemeinschaft zu festigen und ihr einen mehrwert zu bieten. dies erfordert für uns einiges an arbeit und engagement, zumal das ja auch alles im aufbau ist und sich noch nicht eingespielt hat.

4. das engagement, die ausdrucksweise und die fähigkeiten der "macher" sind naturgemäss nicht immer kohärent. wir sind einfach noch zu wenige, um die aufgaben besser organisieren zu können. bitte habt trotzdem etwas nachsicht und geduld. es ist naturgemäss so, dass die erwartungshaltung mit der zeit steigt, siehe das beispiel e-mail-addies. das war alles ganz nett, solange die zahl der leute überschaubar war, aber bei 300 leuten wird sowas dann schon zum kostenfaktor. ausserdem denkt mal dran, dass da einer (Andreas) alles wieder neu eintippen muss, vielleicht hilft das beim warten :wink:

5. selbstverständlich werden alle, die uns irgendwie verbunden sind und zur gemeinsamen sache beitragen, wieder ihre alte addi bekommen (sofern das überhaupt möglich ist, was noch abzuklären ist). auch für die anderen haben wir einen vorschlag parat.

last not least zur frage der betreuung bzw. moderation. als ich damals bereit war, mit k1200rs.de zusammenzuarbeiten, hat das auch dazu geführt, den kreis der moderatoren zu erweitern. damit hat sich natürlich auch der stil etwas geändert. das sollte man akzeptieren, denn der vorteil liegt für die nutzer des forums klar auf der hand: quasi 24/24 betreuung des forums, schnellere reaktionszeit der admins usw. letztlich hat dadurch das forum auch sehr gewonnen.

max hat sinngemäss gesagt, der wind hätte zwar gedreht, aber ohne nennenswerte veränderung.

der wind hat gedreht, aber wichtiger ist doch, dass er überhaupt weht, dass sich etwas bewegt. und das tut es.

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9663
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

#22 Beitrag von wolfgang » 22. Februar 2003, 14:31

Nun wird, wieder nur stückweise, wieder erst auf mehrmalige Nachfrage, inhaltlich informiert. Und dies noch nicht mal von den (neuen) Verantwortlichen sondern von Brummel.
Andy du reißt die Dinge aus dem Zusammenhang heraus. Brumml hat zuvor geschrieben dass die Umstellung noch nicht vom Provider vollzogen ist. Wir können erst informieren wenn die Sache in trockenen Tüchern ist. Du kannst nicht gackern und kein Ei legen. Wenn die Umschreibung vom Provider durch ist, wird auch offiziell informiert und im vollen Umfang, was auch sonst.
Die ganze Sache ist doch nur deshalb am Kochen, weil die Worte von Andreas negativ ausgelegt werden, Max den Schnabel nicht gehalten hat und Brumml dann darauf reagierte. Dies ist alles.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

max (mtk)

#23 Beitrag von max (mtk) » 22. Februar 2003, 16:43

Hallo Wolfgang,

Meiner Meinung nach hättest Du den Artikel schreiben müssen, wann hättest Du die "Teilnehmer" Mitglieder sind wir ja nicht mehr :cry: , von in den Änderungen in Kenntniss gesetzt :?:
Braucht es ja nicht und lt. Rainer sind wir ja kleine Kinder :?

Meine Reaktion ist deshalb so derb ausgefallen, weil ich diese Verlautbarung von Andreas vollkommen daneben finde:
Andreas HG hat geschrieben:Hallo andy(b),
leider ja. Es werden alle Adressen gelöscht. :cry:

Man müßte sich jetzt auch die Frage stellen: wer ist Mitglied ? Von was ?
K1200RS.DE ? Wir haben keine Mitglieder :cry:
Das klingt wie: was wollt ihr eigentlich Ihr habt keinen Anspruch auf Mailaddis :arrow:

Haben wir auch nicht, aber es ist auch die Art wie es letztendlich mitgeteilt wird. Zumal, das ist ja der Witz überall vom Mitgliederlisten gesprochen wird.

Und Jeder hier in der Interessengemeinschaft honoriert die Arbeit des Team´s und würde für die Kosten der Mailaddi´s ein paar Euro springen lassen, aber warum in der Art wie es Andreas macht ?
Das bewirkt eine Reaktion der Teilnehmer.

Andy hat es richtig bemerkt :!: Es haben sich etliche Teilnehmer still und leise entfernt, zu dieser Gruppe werde ich jetzt auch gehören.

Max

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 1801
Registriert: 27. August 2002, 18:04
Mopped(s): R1200GS
Wohnort: Delémont

#24 Beitrag von Stephan » 22. Februar 2003, 18:27

mann Max, mal ehrlich, was verbreitet ihr denn hier für einen Stress?

Manchmal frage ich mich, ob Ihr die Dinge einfach nur so sehen wollt, wie es Euch grad passt.

Und irgendwo finde ich es auch unfair, alles in den Kakao zu ziehen, blos weil man mit ein paar flapsigen Bemerkungen nicht klar kommt, und zwischen Form und Inhalt nicht unterscheiden kann? Anders kann ich mir das nicht erklären!?

Jedenfalls finde ich Eure Reaktionen nicht ganz angemessen. Macht mit, macht es besser, übt konstruktive Kritik, aber lasst doch bitte nicht den Beleidigten raushängen!

:twisted:

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9663
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

#25 Beitrag von wolfgang » 22. Februar 2003, 19:52

Hallo Max,

siehe hier
Wenn die Umschreibung vom Provider durch ist, wird auch offiziell informiert und im vollen Umfang, was auch sonst.
. So war das mit Brumml auch abgesprochen.
lt. Rainer sind wir ja kleine Kinder
Nein schreibt er nicht, er schreibt "wie" kleine Kinder. Damit meint er genau den Sachverhalt, dass es noch nicht durch ist beim Provider und diesen Zeitpunkt sollten wir abwarten.

Ich habe in einem anderen Thread schon einmal geschrieben, dass man die Worte nicht immer auf die Goldwaage legen sollte. Ich sehe es im Grundsatz so wie Stephan es schreibt.
Es haben sich etliche Teilnehmer still und leise entfernt, zu dieser Gruppe werde ich jetzt auch gehören.
Max es steht jedem frei zu tun und zu lassen was er möchte, es ist keiner gezwungen hier zu sein. Sei dann bitte aber nicht der Meinung dass wir dich ein drittes Mal fragen ob du mitmachen möchtest und du wiederum "Ja" sagst und aber ein "Nein" meinst. Es liegt vielleicht daran, dass manche Dinge nicht klar ausgesprochen werden und in vielen Punkten überreagiert wird wo es gar nicht notwendig ist.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast