Ölkühlerschutzgitter K1300R K1200R - Vorschlag

Zubehör für die einzelnen Modelle
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
langer Rudi
Beiträge: 16
Registriert: 27. Januar 2015, 13:38

Ölkühlerschutzgitter K1300R K1200R - Vorschlag

#1 Beitrag von langer Rudi » 5. September 2015, 16:54

Für alle, die- wie ich- nach einem Ölkühlerschutz für die K-R suchen:

Habe auf der französchischen Ebay- Seite ein interessantes Teil entdeckt und für 58.- zzgl. Versand gekauft.

Aktuell zu finden über ebay.fr , Sucbegriff Grille Protection Radiateur D'huile Moto K1300R K1200R

Erstklassige Passform, schnell mittels an der Rückseite einzuhängenden Gummibändern vibrationsfrei montiert und nicht an jeder Ecke zu sehen...


Ich habe allerdings die ursprünglich hellen Haltegummis durch schwarze O-Ringe aus haltbarem Silikon ersetzt (Maße etwa 45x5mm).

Seht mal rein...

PS: Stehe übrigens in keiner familiären oder geschäftlichen Beziehung zum Verkäufer, bin halt nur begeistert vom Artikel und möchte Hilfestellung leisten...!! :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
hixtert
Moderator
Beiträge: 2927
Registriert: 10. Februar 2007, 16:32
Mopped(s): BMW, BMW, Triumph
Wohnort: Ober-Ramstadt/Odenwald

Re: Ölkühlerschutzgitter K1300R K1200R - Vorschlag

#2 Beitrag von hixtert » 5. September 2015, 17:32

Bei dem Durchsatz (geschätzte 50%) wird dem Kühler dahinter wenigstens nicht kalt :wink:
Grüße
Reinhard
Unser WIKI

Alle 11 Minuten ein frisches Bier.http://www.brexel.org/icns/prost.gif Ich barshippe jetzt!

buirer
Beiträge: 730
Registriert: 17. August 2007, 12:26
Mopped(s): R1150R, R1200R
Wohnort: bei Köln

Re: Ölkühlerschutzgitter K1300R K1200R - Vorschlag

#3 Beitrag von buirer » 6. September 2015, 09:06

Ich weiß nicht wie das an der K im Original aussieht, aber das ist doch nur das überall erhältliche Alu Streckmetall. Das habe ich an der R12R auch zwischen Kunststoffrahmen und Kühler geklebt. Trotzdem ist meine Anzeige bei normalen Fahrten immer am unteren Rand.
Der Luftdurchsatz dieses Streckmetalls ist auf jeden Fall höher, als bei dem Kühler selber, daher ist nicht von großer Verminderung des Luftdurchsatzes auszugehen.

Gruß

Volker

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste