Werkstieferlegung zurückbauen?

Alles, was mit der Technik der F650 Serie zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael1200
Beiträge: 31
Registriert: 19. Januar 2014, 13:26
Mopped(s): Vespa 125 PX ,F650GS,V-Stom
Wohnort: 85051 Ingolstadt

Werkstieferlegung zurückbauen?

#1 Beitrag von Michael1200 » 30. August 2014, 12:01

Hallo zusamen,

kann man eine Werkstieferlegung zurückbauen? oder ist der Aufwand zu groß?

F 650 GS Bj. 2002

Danke schon mal für eure Hilfe!
___________________________

VG Michael

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6797
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Werkstieferlegung zurückbauen?

#2 Beitrag von Frank@S » 30. August 2014, 13:33

eine Werkstieferlegung ist i.d.R. ein verkürztes Federbein.
Ein normal langes wird Dich so etwa 600€ kosten.

Nachtrag:
FB ohne TL: 33 53 7 668 649
FB mit TL : 33 53 7 668 653

Benutzeravatar
bmw peter
Beiträge: 2957
Registriert: 11. Januar 2003, 21:13
Mopped(s): R1100S
Wohnort: 31139 Hildesheim

Re: Werkstieferlegung zurückbauen?

#3 Beitrag von bmw peter » 1. September 2014, 21:28

Die Gabel ist auch geändert.

Ich glaube auch der Umlenkhebel hinten.
BMW PETER BMW R1100S EZ2005

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast