Onlineanbieter für Reifen

Alles rund um die Reifen: Tests, Kommentare
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 2438
Registriert: 31. Oktober 2002, 11:43
Skype: pekro64
Mopped(s): K1300S
Wohnort: D-65326 Aarbergen
Kontaktdaten:

Onlineanbieter für Reifen

#1 Beitrag von Peter » 17. August 2016, 12:28

Hallo.
Ich bin auf der suche nach einem günstigen Onlineanbieter für Motorradreifen.
Also OHNE Montage.
Einfach Online auswählen - bestellen - liefern - fertig.

Wo bestellt Ihr denn im Internet? (Günstig)

(Es geht mir nicht um einen Vergleich: "Der Reifenhändler um die Ecke .....)

Gruß
Peter
... wo meine füße stehen, ist der mittelpunkt der welt 8)

33. K-Meeting -------- Unser WIKI

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2544
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Onlineanbieter für Reifen

#2 Beitrag von manfred180161 » 17. August 2016, 12:31

Ich bisher immer bei mopedreifen.de
Sehr preiswert und guter Service. Montage vor Ort incl. Wuchten 10€ das Stück passt auch perfekt. Aber das brauchst ja nicht in Anspruch nehmen.
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Benutzeravatar
wohi
Beiträge: 1426
Registriert: 17. April 2011, 19:21
Mopped(s): GS LC
Wohnort: in der Nähe von Wien

Re: Onlineanbieter für Reifen

#3 Beitrag von wohi » 17. August 2016, 12:36

mopedreifen.de
reifendiscount.de

Hier gibt es einen Test http://www.motorradonline.de/motorradre ... ops/712566
lg,
Wolfgang

Benutzeravatar
Steinhuder
Beiträge: 937
Registriert: 20. Juni 2013, 04:57
Mopped(s): Earl Grey
Wohnort: Nahe WBL

Re: Onlineanbieter für Reifen

#4 Beitrag von Steinhuder » 17. August 2016, 13:12


Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6789
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Onlineanbieter für Reifen

#5 Beitrag von Frank@S » 17. August 2016, 13:46

bei Dir um die Ecke ist der Vuidar
http://www.motorradreifen-vuidar.de

;-)

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4097
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Onlineanbieter für Reifen

#6 Beitrag von ChristianS » 17. August 2016, 14:17

positiv:
reifendiscount.de
ebay.de

negativ:
fritzreifen.de
(günstigste Preise aber nach dem Kauf weder Reaktion noch Ware. Zum Glück per Paypal bezahlt...)
Ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
geolax
Beiträge: 333
Registriert: 4. Dezember 2013, 15:19
Mopped(s): BMW K 1200 RS
Wohnort: Osthofen

Re: Onlineanbieter für Reifen

#7 Beitrag von geolax » 17. August 2016, 14:20

War letzte Woche beim Vuidar. Der ER-Ni meiner Frau brauchte einen neuen Vorderreifen.
Ausgebaut, vorbeigebracht. Reifen, Montage mit Wuchten: 99 Euro für einen Dunlop Roadsmart 120 70 ZR 17.
Würde ich jetzt spontan auch empfehlen.
Vorher habe ich immer bei mopedreifen.de bestellt und dann selbst aufgezogen und ausgewuchtet..... Aber so ist das kaum zu schlagen!!
die linke zum Gruß

Jörg




Huuuuuuuiiiiiiiiiiiiii

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2544
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Onlineanbieter für Reifen

#8 Beitrag von manfred180161 » 17. August 2016, 14:57

Hm, was er in den Angeboten drin hat, ist teilweise aber kein Superschnäppchen.
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Benutzeravatar
Code:QR
Beiträge: 234
Registriert: 16. Mai 2016, 14:48
Mopped(s): R1200R '08/ R1200R classic '13
Wohnort: Bei Wiesbaden

Re: Onlineanbieter für Reifen

#9 Beitrag von Code:QR » 17. August 2016, 17:47

Ich habe schon ein paar mal bei mopedreifen.de bestellt. Klappt prima. Ist schnell und günstig. Die montieren auch. Dann fährst halt nicht zum Eis essen nach Nassau sondern 20 km weiter uns lässt die Gummis montieren. Ab und zu ist sogar die Montage in Preis drin.
Gruß Bernd

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2544
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Onlineanbieter für Reifen

#10 Beitrag von manfred180161 » 17. August 2016, 17:59

Stimmt, z.B bei den Metzi Roadtec01, super Reifen, hab schon den zweiten Satz.
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Benutzeravatar
Chucky1978
Beiträge: 745
Registriert: 22. August 2013, 12:44
Mopped(s): K1200S
Wohnort: 54534 Wittlich
Kontaktdaten:

Re: Onlineanbieter für Reifen

#11 Beitrag von Chucky1978 » 17. August 2016, 20:14

http://www.Fritzreifen.de

Ich bestelle aber immer da wo es gerade günstiger bzw lieferbar ist. Gibt ja ein haufen Shops, bei dem einen ist dann das VR günstiger, beim anderen das HR.
Die 30-60 Minuten nehme ich mir Zeit zum vergleichen.

Es hat sich bewährt die Reifengröße in Suchmaschinen wie billiger.de oder Geizhals.de einzutragen.. ist nicht sooo genau, da jeder Händler die Größe etwas anders angibt, aber zumindest hat man
damit dann schon mal eine große Übersicht von den Shops.
Ein goldener Sattel macht einen Esel noch nicht zum Pferd

Gruß Ingo

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6789
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Onlineanbieter für Reifen

#12 Beitrag von Frank@S » 18. August 2016, 06:56

manfred180161 hat geschrieben:Hm, was er in den Angeboten drin hat,
Manfred wer "ER" ?


bei Vuidar immer anrufen und nach den Preisen fragen; er hat keinen da sitzen der nur Preise ins I-Net eintippt.....

Benutzeravatar
geolax
Beiträge: 333
Registriert: 4. Dezember 2013, 15:19
Mopped(s): BMW K 1200 RS
Wohnort: Osthofen

Re: Onlineanbieter für Reifen

#13 Beitrag von geolax » 18. August 2016, 07:44

Genau. Der Roadsmart war im Flyer mit 111 Euro angegeben, bezahlt habe ich dann nur 99 Euro.
die linke zum Gruß

Jörg




Huuuuuuuiiiiiiiiiiiiii

Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 2438
Registriert: 31. Oktober 2002, 11:43
Skype: pekro64
Mopped(s): K1300S
Wohnort: D-65326 Aarbergen
Kontaktdaten:

Re: Onlineanbieter für Reifen

#14 Beitrag von Peter » 22. August 2016, 17:15

Hallo.
Also danke für die vielen Links und Hinweise.
Ich denke das nutzt allen etwas

Ich habe mich für mopedreifen.de entschieden.
1. günstig und
2. Montage in Koblenz gratis für den roadtec 01 (oder bei alen Metzeler???)
Bei 252,- € kann man nicht meckern.
Der freundliche Berater am Telefon sagte mir, dass die Montage wohl dann Metzeler zahlt .. aber das wohl nur in Koblenz.

Gruß
Peter
... wo meine füße stehen, ist der mittelpunkt der welt 8)

33. K-Meeting -------- Unser WIKI

Benutzeravatar
Code:QR
Beiträge: 234
Registriert: 16. Mai 2016, 14:48
Mopped(s): R1200R '08/ R1200R classic '13
Wohnort: Bei Wiesbaden

Re: Onlineanbieter für Reifen

#15 Beitrag von Code:QR » 22. August 2016, 18:52

Peter hat geschrieben:Ich habe mich für mopedreifen.de entschieden.
Sag ich doch! Aber du glaubst mir ja nicht :p
Zuletzt geändert von Frank@S am 22. August 2016, 18:57, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: direktes FullQuote gekürzt
Gruß Bernd

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2544
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Onlineanbieter für Reifen

#16 Beitrag von manfred180161 » 22. August 2016, 18:53

Gute Wahl, ich war bisher immer zufrieden dort
Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste