Dunlop Roadsmart III

Alles rund um die Reifen: Tests, Kommentare
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5758
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Dunlop Roadsmart III

#1 Beitrag von Michael (GF) » 15. Januar 2016, 08:39

Zeitgleich mit dem neuen Metzeler Roadtec 01 wurde von Dunlop ein neuer Roadsmart III vorgestellt. Der ist so neu, dass er auf der HP von Dunlop noch nicht eingepflegt wurde.....

Den verschiedenen Meldungen entnehme ich, dass Dunlop im Gegensatz zu Metzeler den Hinterradreifen gleich für schwere Motorräder ausgelegt hat (steifere Karkasse), und für die leichten Motorräder eine Sonderkennung "SP" vorsieht. Ich finde das einen interessanten Ansatz (wenngleich ich bisher wegen schlechter Erfahrungen mit Dunlop nichts anfangen konnte/wollte).

Vorstellung Roadsmart III

Für die K1300S ist auch bereits eine Freigabe verfügbar.... Respekt!

Freigabe Roadsmart III

Ich bin auf einen Vergleichstest Roadtec 01 und Roadsmart II gespannt....
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
duese
Beiträge: 159
Registriert: 4. November 2006, 19:20
Wohnort: Helmstedt lower saxony

Re: Dunlop Roadsmart III

#2 Beitrag von duese » 21. Juni 2016, 08:18

Wenn man den Test in der letzten MOTORRAD liest, dann scheinen beide auf ähnlichem Niveau zu liegen.
K1200GT BJ 09/2006 (Premiumpaket, BMW NavIII+, RDC, DWA)
CIP 12.0 Airbox V3, KAHEDO Sitze, BMC Air Filter, Ringantenne - neue Generation, SR-Racing Komplettanlage 164,2PS/135Nm
in einem fröhlichen 'schwarz' angerichtet auf Z6

Benutzeravatar
Sarea
Beiträge: 188
Registriert: 23. Juni 2015, 12:44

Re: Dunlop Roadsmart III

#3 Beitrag von Sarea » 21. Juni 2016, 11:26

Ich habe den Dunlop Roadsmart III auf der R1200RS drauf. Bis jetzt ca. 1000 km gefahren. Habe nichts einzuwenden. Alles prima ob trocken oder nass. Mal schauen wie lange er hält. Vorher mit Z8 gefahren und dann Pio Angel GT. Der Z8 hat mir nich gefallen. Der Angel GT war auch sehr gut aber hielt nicht super lange. Fazit ziehen ich dann wenn der Roadsmart III ersetzt werden muss.

Benutzeravatar
duese
Beiträge: 159
Registriert: 4. November 2006, 19:20
Wohnort: Helmstedt lower saxony

Re: RE: Re: Dunlop Roadsmart III

#4 Beitrag von duese » 22. Juni 2016, 17:40

duese hat geschrieben:Wenn man den Test in der letzten MOTORRAD liest, dann scheinen beide auf ähnlichem Niveau zu liegen.
Wobei jetzt endgültig feststeht, dass METZELER den ROADTEC 01 für die K1200GT ab MY 2007 nicht freigeben wird. Zu schnell und Achslast zu hoch.
Mir fehlen die Worte.....
K1200GT BJ 09/2006 (Premiumpaket, BMW NavIII+, RDC, DWA)
CIP 12.0 Airbox V3, KAHEDO Sitze, BMC Air Filter, Ringantenne - neue Generation, SR-Racing Komplettanlage 164,2PS/135Nm
in einem fröhlichen 'schwarz' angerichtet auf Z6

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste