Michelin Pilot Road 3

Alles rund um die Reifen: Tests, Kommentare
Antworten
Nachricht
Autor
schoko20004
Beiträge: 10
Registriert: 30. Juni 2012, 16:39

Michelin Pilot Road 3

#1 Beitrag von schoko20004 » 17. Mai 2015, 06:28

Guten Morgen!
Habe auf meiner S diesen Reifen montiert,da der Power 3 nicht lieferbar war.Bin richtig unzufrieden damit.Habe beim Motorrad nach einigen KM das Gefühl sie schwimmt.Kennt das jemand.

Benutzeravatar
DieterQ
Beiträge: 143
Registriert: 7. Dezember 2011, 18:44
Mopped(s): K1200S

Re: Michelin Pilot Road 3

#2 Beitrag von DieterQ » 17. Mai 2015, 08:26

Der PiRo3 hat zwei bekannte wesentliche Mängel:

1) Durch die Kontur des Hinterreifens kippt er ab einer bestimmten Schräglage in die Kurve. Das fühlt sich zunächst an, als würde das Hinterrad wegrutschen. Wenn man es gewohnt ist, und darauf vorbereitet ist dass es passiert, kann man damit leben. Schön ist es meiner Meinung nach trotzdem nicht.

2) Es heißt der Vorderreifen sei kippelig. Auf trägen Motorrädern ist das positiv, auf der K12S nicht. Ich habe deshalb ganz bewußt die Konbination vorne PiRo2 und hinten PiRo3 gefahren. Das ist auch von Michelin zulässig.

Der PiRo4 ist in allem deutlich besser, ein richtig guter Reifen im Vergleich zum PiRo3. Ich muss leider sagen, da hast du wohl die A-Karte gezogen :(
Gruß Dieter

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6793
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Michelin Pilot Road 3

#3 Beitrag von Frank@S » 17. Mai 2015, 10:00

Abhilfe schaffen da andere Reifenkonturen wie beim Metzeler M3 oder Z8

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Michelin Pilot Road 3

#4 Beitrag von Michael (GF) » 17. Mai 2015, 10:54

Da muss ich dem Dieter zustimmen.... der PiRo3 ist dafür bekannt ab einer bestimmten Schräglage "wegzuknicken".... man kann ihn auf ner 13S fahren, es gibt aber wesentlich besseres....

Der PiPo3 nicht lieferbar????? Mach keinen sch***** ich brauche nach unserem Meeting und vor meinem Urlaub einen neuen Satz...

Wie lange soll der Lieferengpass anhalten?
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

schoko20004
Beiträge: 10
Registriert: 30. Juni 2012, 16:39

Re: Michelin Pilot Road 3

#5 Beitrag von schoko20004 » 18. Mai 2015, 11:48

Danke für eure Infos. Habe heute den Pilot Power 3 bestellt.Erst ab Donnerstag verfügbar! Hoffe es bessert sich das Fahrverhalten.
LG Markus

Benutzeravatar
BMW-Josh
Beiträge: 86
Registriert: 9. Juni 2014, 15:49
Mopped(s): K 1300 S
Wohnort: 96487 Dörfles-Esbach bei Coburg

Re: Michelin Pilot Road 3

#6 Beitrag von BMW-Josh » 14. Juni 2015, 19:15

schoko20004 hat geschrieben:Danke für eure Infos. Habe heute den Pilot Power 3 bestellt.Erst ab Donnerstag verfügbar! Hoffe es bessert sich das Fahrverhalten.
LG Markus
Servus,
wenn du vom PIPO 3 nicht begeistert sein wirst, dann verstehe ich die Welt nicht mehr. Der bislang beste legal zu fahrende Reifen für die K1300S. Versuche es gerade mit PIRO 4 um die Langlebigkeit zu testen (falls mein Moped irgendwann mal wieder von der Werkstatt fahrbereit gestellt wird :( )

Jedenfalls kennt der PIPO 3 keine Bitumenstreifen. Super Wahl.
Gruss der BMW-Josh alias Jörg

Benutzeravatar
Kawa
Beiträge: 333
Registriert: 18. August 2004, 21:50
Mopped(s): K1300S
Wohnort: München (mittendrin)

Re: Michelin Pilot Road 3

#7 Beitrag von Kawa » 15. Juni 2015, 03:52

schoko20004 hat geschrieben:Danke für eure Infos. Habe heute den Pilot Power 3 bestellt.Erst ab Donnerstag verfügbar! Hoffe es bessert sich das Fahrverhalten.
LG Markus
Du wirst Dich ärgern wenn KEINE Kurven kommen. Den PiPo3 bekomme ich auf der Hausstrecke ins ASC-Motoraussetzen. :oops: :wink:
Die Langlebigkeit ist's halt.
Gruß
Christian

P.S. Den Gummi auf dem Boden lassen...

Mittlerweile MIT K-1300-S in ROT

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast