BT016 Pro

Alles rund um die Reifen: Tests, Kommentare
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5758
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

BT016 Pro

#1 Beitrag von Michael (GF) » 13. April 2014, 16:42

So Leutz,

Im Frühjahr 2013 habe ich als "Zwischenlösung" einen Satz Bridgestone BT016 Pro montiert, um ihn bist zu meiner Reise zur Isle of Man und Schottland herunter zu fahren. Dummerweise war das Frühjahr 2013 wettertechnisch so schlecht, dass ich den Satz vor meiner Reise nach 1.500 km mit Restprofil gegen einen Satz Z8 getauscht haben.

In diesem Jahr kam der angefahrene Satz BT016 Pro nun wieder zum Einsatz, da der Z8 nach 8.000 km wechselwürdig war.

Inzwischen hat der Satz insgesamt 2.600 km runter und hinten nur noch ein Restprofil von 1,7 mm, vorne hingegen noch von 3,6 mm.

Fazit: Der Reifen macht die K13S handlich, ja richtig agil und bietet Grip ohne Ende. Im Vergleich zum serienmäßigen M3 von Metzeler ist er in diesen Punkten deutlich besser als dieser. Aber die Laufleistung ist naja... für ein Sportreifen eher unterirdisch... zumindest hinten. Zwar wären mit 1,7 mm hinten noch ein paar Kilometer drin, aber mehr wie eine Tagestour (bei artgerechter Bewegung) von 300 km traue ich dem Reifen nicht mehr zu. Insgesamt also eine Laufleistung von Rund 2.900-3.000 km. Da hat der M3 mit 3.500 km und der MPP 2CT mit 4.500 km deutlich besser gehalten.

Was neben der Laufleistung noch unangenehm aufgefallen ist, zum Ende der Lebenszeit musste ich auf der BAB ein leichtes Pendeln am 245 km/h wahrnehmen. Möglicher5weise lag das ein der "plattgefahrenen" Kontur des HR, denn zu beginn seiner Lebenszeit war das so nicht festzustellen.

Den vorderen Reifen lege ich mir in die Garage, falls ich mal auf den Track gehe, brauche ich dann nur noch einen frischen Reifen für das Hinterrad. Morgen kommt ein Satz BT030 drauf.... frisch besohlt geht es dann auf die K(ar)freitagstour.
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste