Pirelli Angel GT

Alles rund um die Reifen: Tests, Kommentare
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Kawa
Beiträge: 335
Registriert: 18. August 2004, 21:50
Mopped(s): K1300S
Wohnort: München (mittendrin)

Re: Pirelli Angel GT

#26 Beitrag von Kawa » 17. Juni 2014, 13:41

Päda hat geschrieben:Ich denke eher nicht, dass wir uns da mal treffen, da ich seltenst dort unterwegs bin.
Und solche Aktionen machen es nicht unbedingt attraktiver.
Polizei am Kesselberg - Doku 2014
http://www.youtube.com/watch?v=xaUSwQfHngU
.
Jetzt habe ich es mir angesehen. Ist das von diesem Jahr?
Sviw gab es ziemlich viel Terz bei einer ähnlichen Aktion beim Tatzelwurm, da war die rechtliche Situation danach sehr umstritten.
Gruß
Christian

P.S. Den Gummi auf dem Boden lassen...

Mittlerweile MIT K-1300-S in ROT

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5758
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Pirelli Angel GT

#27 Beitrag von Michael (GF) » 17. Juni 2014, 14:39

Ähm...mega OT.....
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
Kawa
Beiträge: 335
Registriert: 18. August 2004, 21:50
Mopped(s): K1300S
Wohnort: München (mittendrin)

Re: Pirelli Angel GT

#28 Beitrag von Kawa » 17. Juni 2014, 20:03

Michael (GF) hat geschrieben:Ähm...mega OT.....
ich weiß :oops: ist mir auch schon aufgefallen, wußte nur nicht ob man es dabei belässt oder umzieht

@Päda
dann lassen wir es hier gut sein.
Gruß
Christian

P.S. Den Gummi auf dem Boden lassen...

Mittlerweile MIT K-1300-S in ROT

Benutzeravatar
Päda
Beiträge: 161
Registriert: 20. August 2010, 16:49
Mopped(s): Aprilia Tuono V4 1100RR
Wohnort: Augsburg

Re: Pirelli Angel GT

#29 Beitrag von Päda » 17. Juli 2014, 10:35

Jetzt sind 2500 km auf dem GT durch.
Der GT ist ein guter Reifen in allen belangen, ich werde den GT aber kein zweites mal aufziehen.
Mir fehlt die Agilität eines ST oder Z8, die Eigendämpfung beim GT ist für mich auch ein mangel, da ist der Z8 deutlich besser.
Zur Laufleistung kann ich wie bei den meisten Sport-Touren Reifen erst ab 4000 km was schreiben.
Alles natürlich immer mein pers. empfinden, bei anderen kann das anders sein.
VG
Peter

Kreidler Florett RS 50->Suzuki GS750->Suzuki GS1000->Honda X11->Yamaha FJR1300 RP13->BMW K1300S->ApriliaTuono V4 APRC 1000->ApriliaTuono V4 1100RR

Benutzeravatar
CosyOne
Beiträge: 84
Registriert: 29. Juni 2010, 19:43
Mopped(s): Ducati Monster 1200 S
Wohnort: Stuhr
Kontaktdaten:

Re: Pirelli Angel GT

#30 Beitrag von CosyOne » 17. Juli 2014, 10:55

Also ich habe den nun 8000km drauf und der mußte schon alles mitmachen ob warm oder Regen.
Fazit für mich bisher der beste Tourenreifen auf der KR, klebt super in jeder Lebenslage.
Vorne geht er aber schneller alle als hinten :shock:
Aber die 10.000km sollte er noch schaffen.

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5758
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Pirelli Angel GT

#31 Beitrag von Michael (GF) » 17. Juli 2014, 11:09

Mir fehlt die Agilität eines ST oder Z8, die Eigendämpfung beim GT ist für mich auch ein Mangel, da ist der Z8 deutlich besser.
Also wenn der GT die geringe Eigendämpfung des ST beibehalten hat, ist er für mich keine Option. Ich sage dazu nur "Knüppelhart".... zudem der ST bei mir nur 5.000 km gehalten hat.
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
gerardo
Beiträge: 54
Registriert: 22. Oktober 2014, 23:47
Mopped(s): 1150 GS
Wohnort: A - West

Re: Fussrasten kratzen nicht !!

#32 Beitrag von gerardo » 29. Oktober 2014, 23:30

@ Kawa ....

"wenn die Fussrasten nicht kratzen" - musst den Luftdruck am Hinterrad a`bisser´l reduzieren, dann klappt´s auch mit den Funken :evil:

Benutzeravatar
Kawa
Beiträge: 335
Registriert: 18. August 2004, 21:50
Mopped(s): K1300S
Wohnort: München (mittendrin)

Re: Fussrasten kratzen nicht !!

#33 Beitrag von Kawa » 30. Oktober 2014, 18:48

gerardo hat geschrieben:@ Kawa ....

"wenn die Fussrasten nicht kratzen" - musst den Luftdruck am Hinterrad a`bisser´l reduzieren, dann klappt´s auch mit den Funken :evil:
eigentlich funkt Alu nicht, davon abgesehen sprichst Du den falschen an :)
Gruß
Christian

P.S. Den Gummi auf dem Boden lassen...

Mittlerweile MIT K-1300-S in ROT

Benutzeravatar
gerardo
Beiträge: 54
Registriert: 22. Oktober 2014, 23:47
Mopped(s): 1150 GS
Wohnort: A - West

Re: Pirelli Angel GT

#34 Beitrag von gerardo » 31. Oktober 2014, 00:06

Sorry Christian..... hab den " Falschen " angepeilt .... Heut ist ALLES Alu ... da hast recht .... ( kein Vergleich zu vergangenen 30 Year´s ) :wink:

Benutzeravatar
Kawa
Beiträge: 335
Registriert: 18. August 2004, 21:50
Mopped(s): K1300S
Wohnort: München (mittendrin)

Re: Pirelli Angel GT

#35 Beitrag von Kawa » 31. Oktober 2014, 09:31

:D :D
gerardo hat geschrieben:Sorry Christian..... hab den " Falschen " angepeilt .... Heut ist ALLES Alu ... da hast recht .... ( kein Vergleich zu vergangenen 30 Year´s ) :wink:
:D :D
Gruß
Christian

P.S. Den Gummi auf dem Boden lassen...

Mittlerweile MIT K-1300-S in ROT

Benutzeravatar
Päda
Beiträge: 161
Registriert: 20. August 2010, 16:49
Mopped(s): Aprilia Tuono V4 1100RR
Wohnort: Augsburg

Re: Pirelli Angel GT

#36 Beitrag von Päda » 20. Oktober 2015, 14:21

So, kurz und bündig zum Angel GT.
Laufleisung 5500km plus 2500 auf eine Bandit=8000km
Vorderreifen war allerdings bei ca 5000 km Grenzwertig.

Der GT ist uns leider mit zuwenig eigen Dämpfung ausgestattet. :(
Deshalb bin ich wieder zum Angel St zurück, dieser läßt sich deutlich sportlicher bewegen
und hat auch eine bessere Eigendämpfung.
Der St hält halt keine 8000 km aber knapp 6000 sind es auch.
Was ich bisher bei beiden also GT und ST feststellen konnte, die bauen bei weitem nicht so schnell ab,
mit dem Grip, wie die Konkurenz. Habe für kommende Saison schon wieder einen Satz ST liegen.
VG
Peter

Kreidler Florett RS 50->Suzuki GS750->Suzuki GS1000->Honda X11->Yamaha FJR1300 RP13->BMW K1300S->ApriliaTuono V4 APRC 1000->ApriliaTuono V4 1100RR

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste