Bridgestone T30

Alles rund um die Reifen: Tests, Kommentare
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: AW: Bridgestone T30

#26 Beitrag von Michael (GF) » 4. Februar 2013, 08:57

Wer den Angel St zusammen mit dem s20 nennt vergleicht eine familienkutsche mit einen Audi r8....

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
Klaus (DA)
Beiträge: 151
Registriert: 12. Januar 2004, 19:49
Wohnort: Vorderer Odenwald

Re: Bridgestone T30

#27 Beitrag von Klaus (DA) » 4. Februar 2013, 08:57

@ Wieland
die Preise sind mit Montage und Entsorgung der Altreifen.
Zum Vergleich
Angel ST
VR 109€
HR 152€
Gruss
Klaus

Ein Augenblick Geduld kann viel Unglück verhüten.
K1300S;Zumo550;AC Schnitzer ESD und Superbikelenker

Benutzeravatar
SQ-Ler
Beiträge: 702
Registriert: 1. Januar 2013, 15:51
Mopped(s): R1100S
Wohnort: Lünen

Re: Bridgestone T30

#28 Beitrag von SQ-Ler » 4. Februar 2013, 09:35

Alsoooooo : Ich vergleiche die Preise und nicht den Reifen(natürlich ist da ein Unterschied zwischen den Reifen, doch trozdem kosten sie fast alle das gleiche) das habe ich aber auch so geschrieben.

Ja ich war bei meinem Reifenhändler ohne Einbau bei 286€, wobei der Reifen laut Rechnung nicht teurer war als im Internet.
gruß Wieland :)

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6793
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Bridgestone T30

#29 Beitrag von Frank@S » 4. Februar 2013, 11:40

SQ-Ler hat geschrieben:Praktisch sind alle Reifen auf dem gleichen Preislevel:
:?: :?: :?: gleicher Level :?: :?: :?:
Preise von heute .....
Image3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
SQ-Ler
Beiträge: 702
Registriert: 1. Januar 2013, 15:51
Mopped(s): R1100S
Wohnort: Lünen

Re: Bridgestone T30

#30 Beitrag von SQ-Ler » 4. Februar 2013, 11:48

Also ich kenne die Website nicht, aber Soviel habe ich nicht für meine Reifen bezahlt. :D :D

Lass uns als Grundlage die Preise von Moppedreifen.de nehmen, und nehme nicht alle Reifen sondern die der letzten 3 Jahre die auf den Markt gekommen sind. (BT16pr S20 T30; Road Attack2;Sportsmart Roadsmart; K3 Z8 m3; und soweiter und sofort ):D.

Auch bei deinem Mondpreisreifenlieferanten halten sich die Preise in einer Spanne von nicht ganz mal 320€ +- 50€(gut der eine ist noch etwas billiger, lass mal 10ne grade sein)

Warum nun Moppedreifen.de bei 220€ liegt sollte man mal in erfahrung bringen.
gruß Wieland :)

Benutzeravatar
Igi
Beiträge: 193
Registriert: 23. Juni 2008, 11:49

Re: Bridgestone T30

#31 Beitrag von Igi » 4. Februar 2013, 12:10

alter Schwede das sind aber stolze preise :shock:
ich zahle im schnitt 60-80€ wenige und das mit Montage auf die Felge :wink:
gruß michael

Benutzeravatar
SQ-Ler
Beiträge: 702
Registriert: 1. Januar 2013, 15:51
Mopped(s): R1100S
Wohnort: Lünen

Re: Bridgestone T30

#32 Beitrag von SQ-Ler » 4. Februar 2013, 12:17

@ Klaus, bin bei Moppedreifen.de bei 232,98 :D + Versand

220 +-40€ passt wieder :D


Jetzt bleibt nur noch die Frage über, welcher Reifen der Richtige für Einen ist. Ob man eher der gemütliche,sportliche,tourer oder doch Rennstreckenfahrer ist.

Danach richtet sich die Reifenwahl bei mir, jedenfalls ist es nicht der Preis 8)



Der Dunlop bei Moppedreifen leigt bei 227€ eine Differenz von etwas weniger als 150€ :shock:
gruß Wieland :)

Benutzeravatar
Igi
Beiträge: 193
Registriert: 23. Juni 2008, 11:49

Re: Bridgestone T30

#33 Beitrag von Igi » 4. Februar 2013, 23:11

äm .....nur mal so , die Freigabe vom MPP3 für die K1300S ist unterwegs :wink:
gruß michael

Benutzeravatar
Handi
Moderator
Beiträge: 4843
Registriert: 13. November 2002, 13:28
Mopped(s): S-RR 2012
Wohnort: Raum München

Re: AW: Bridgestone T30

#34 Beitrag von Handi » 5. Februar 2013, 07:10

Michael (GF) hat geschrieben:Folgendes ist bei Mopedreifen.de zu lesen:
...
Liest sich sehr interessant.
Manfred (Mod S-RR, K1200/1300 S/R/GT)

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Bridgestone T30

#35 Beitrag von Michael (GF) » 5. Februar 2013, 07:19

@Frank

also "Deine" Preisliste einhält so einige "aufgerundete" Zahlen....bei Mopedreifen gibt`s das schwarze Gold günsiger

aktuell z.B.

BT16Pro: vorne 80,99 Euro, hinten 113,99 Euro = 194,98 Euro (steht schon in der heimischen Garage)
T30 (noch nicht lieferbar): 105,99 vo, 149,99 hi = 255,98 Euro
usw....

@Handi
wenn Metzeler es bis Mai nicht hinbekommt den "O" freizugeben und zu liefern... geht es mit dem neuen Brückenstein auf die Insel, der MPR3 hat mir nicht so gefallen.
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6793
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Bridgestone T30

#36 Beitrag von Frank@S » 5. Februar 2013, 08:43

Michael (GF) hat geschrieben:@Frank: also "Deine" Preisliste einhält so einige "aufgerundete" Zahlen....bei Mopedreifen ...
Micha, hättest Du genau hingeschaut :shock: hättest Du gesehen, das die Liste nicht aus Mopedreifen, sondern aus Motorradreifen.de ist :!:

Es ging um das "gleiche" Preis-Level aller Reifen ......

Du kannst die Tabelle ja nochmal für Mopedreifen.de machen ;-)

Benutzeravatar
Herb
Beiträge: 1067
Registriert: 28. März 2005, 16:21
Mopped(s): K1300S
Wohnort: 8529x Pfaffenhofen /Ilm

Re: Bridgestone T30

#37 Beitrag von Herb » 5. Februar 2013, 14:17

:wink:
..wollte keinen neuen thread aufmachen ... wenn's unpassend ..einfach verschieben ...
helft doch mal einen Oldtimer .... :lol:
wie sind eure Erfahrungen und Meinungen zum serien elefanten M3E bei der K13S :?:
:wink:
:wink:
Gruß
Herb

K1300S
BJ 04/2012
SR-Racing Komplettanlage S1000RR mit Einzelabnahme TÜV

Benutzeravatar
Igi
Beiträge: 193
Registriert: 23. Juni 2008, 11:49

Re: Bridgestone T30

#38 Beitrag von Igi » 5. Februar 2013, 15:10

Herb hat geschrieben::wink:
..wollte keinen neuen thread aufmachen ... wenn's unpassend ..einfach verschieben ...
helft doch mal einen Oldtimer .... :lol:
wie sind eure Erfahrungen und Meinungen zum serien elefanten M3E bei der K13S :?:
:wink:
hab sie auch drauf , bin aber noch keinen m m it gefahren :wink:
gruß michael

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6793
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Bridgestone T30

#39 Beitrag von Frank@S » 5. Februar 2013, 16:12

meines Erachtens der Beste Reifen den ich bisher auf der S hatte (PiPo, PoPu)
Laufleistung ~ 4-5tkm ; Trocken und Nass: sehr gut

den Z8 wollte ich probieren, wenn es die Freigabe M/O oder evtl. M/M dann endlich mal gibt.

Benutzeravatar
Herb
Beiträge: 1067
Registriert: 28. März 2005, 16:21
Mopped(s): K1300S
Wohnort: 8529x Pfaffenhofen /Ilm

Re: Bridgestone T30

#40 Beitrag von Herb » 5. Februar 2013, 16:48

... gut zu wissen .... 4-5 perfekt ... mehr will ich gar nicht ...in den anderen Foren wird ja sehr unterschiedlich ... wie üblich ... geschrieben ..naja ... dann werde ich den M3 hoffentlich bald .. zum elefantentöten :oops: testen ... bis es die neue Freigabe gibt ---- bin ja mit dem MO auf meiner RS ..allerdings in 180 super zufrieden gewesen ..... vor allem Kurvenausgang ... :wink:
..es schneit :x ..nur gut das ich ne alternative hab.... :lol:
:wink:
Gruß
Herb

K1300S
BJ 04/2012
SR-Racing Komplettanlage S1000RR mit Einzelabnahme TÜV

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: AW: Bridgestone T30

#41 Beitrag von Michael (GF) » 5. Februar 2013, 22:06

M3 war bei mir nach 3.500 km fertig.. Für mich zu wenig.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
Herb
Beiträge: 1067
Registriert: 28. März 2005, 16:21
Mopped(s): K1300S
Wohnort: 8529x Pfaffenhofen /Ilm

Re: AW: Bridgestone T30

#42 Beitrag von Herb » 6. Februar 2013, 09:29

Michael (GF) hat geschrieben:M3 war bei mir nach 3.500 km fertig.. Für mich zu wenig.
. ups ... stimmt ..... nur gut das ich ein Schleicher bin ... :roll:
:wink:
Gruß
Herb

K1300S
BJ 04/2012
SR-Racing Komplettanlage S1000RR mit Einzelabnahme TÜV

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: AW: Bridgestone T30

#43 Beitrag von Michael (GF) » 6. Februar 2013, 09:36

Nun, die ersten 1000 km war die einfahrphase... Januar bis März. Da bin auch ich geschlichen ...;-) von daher wären wohl eher nur 2.500-3.000 km unter normalen Verhältnissen zu Stande gekommen.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
Päda
Beiträge: 161
Registriert: 20. August 2010, 16:49
Mopped(s): Aprilia Tuono V4 1100RR
Wohnort: Augsburg

Re: Bridgestone T30

#44 Beitrag von Päda » 16. April 2013, 17:28

Der Brückstein T30 wird mein nächster, so schlecht wie ich fahre, kann der Reifen gar nicht sein. :lol:
Habe noch den Z8 Kennung C hinten drauf und werde damit knapp und optimistisch die 6000 km streifen. Ist ok.
Aktuell 4800km gefahren und jetzt fängt er auch an sich beim anbremsen, leicht aufzustellen.

Der beste Reifen war für mich der BT16Pro, aber mit weniger als 3000 km Laufleistung zu Wechselintensiv.
Wenn die von Bridgestone den Sbagat zwischen BT16Pro und BT23 schaffen dann wir das meiner.

Jetzt 34000 km auf der Uhr und die K hatte noch nicht einmal einen Aussetzer. Musste auch mal gesagt werden.
VG
Peter

Kreidler Florett RS 50->Suzuki GS750->Suzuki GS1000->Honda X11->Yamaha FJR1300 RP13->BMW K1300S->ApriliaTuono V4 APRC 1000->ApriliaTuono V4 1100RR

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: Bridgestone T30

#45 Beitrag von octane » 16. April 2013, 20:07

Päda hat geschrieben:Wenn die von Bridgestone den Sbagat zwischen BT16Pro und BT23 schaffen dann wir das meiner.
Exakt diese Überlegung habe ich auch gemacht. Ich hoffe mal dass Brückenstein das geschafft hat. Der BT016pro war wirklich sehr gut auf der R. Der S20 weniger. Der hatte eine inakzeptable Laufleistung.

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: AW: Bridgestone T30

#46 Beitrag von Michael (GF) » 16. April 2013, 20:12

So sind auch meine Gedanken. Die ersten km mit dem 16pro haben mich echt entzückt. ... aber schon nach rund 400 km zeigt er schon einen gewissen Verschleiß. fur meinen im mai anstehenden urlaub kommt der t30 drauf.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
Päda
Beiträge: 161
Registriert: 20. August 2010, 16:49
Mopped(s): Aprilia Tuono V4 1100RR
Wohnort: Augsburg

Re: Bridgestone T30

#47 Beitrag von Päda » 2. Mai 2013, 18:24

Da, die Brückensteine T30 nicht lieferbar sind, bzw. Lieferzeit ca. 4 Wochen, wird es nix mit einem Test.
Mein Händler meinte zu dem Lieferengpass, denen brennt wohl der Hut! Erst überall Reklame machen, dann nicht liefern können.
Somit fahre ich noch mal den Metzler Z8 Vorne Kennung M geht noch ca 1000- 1500, wären dann für den Vorderen eine Gesamtlaufleistung von 7000 km. Ist Top finde ich.
Hinten mit der Kennung C hat er knapp die 6000 km verfehlt.
Ob der T30 das toppen kann, wird wohl schwer.
VG
Peter

Kreidler Florett RS 50->Suzuki GS750->Suzuki GS1000->Honda X11->Yamaha FJR1300 RP13->BMW K1300S->ApriliaTuono V4 APRC 1000->ApriliaTuono V4 1100RR

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Bridgestone T30

#48 Beitrag von Michael (GF) » 2. Mai 2013, 19:08

Ach du sch**** :shock: :x

Ich wollte am Montag ordern... bei 4 Wochen Lieferzeit wird das wirklich nichts :roll: Was soll den der Mist... erst anfixen und dann nicht liefern können. Ich dachjte die Zeiten der Planwirtschaft sind vorbei.......... :lol:

Der montierte Satz BT016Pro hat inzwischen rund 1.000 km auf der Uhr, damit schaffe ich die Tour nicht.... selbst mit einem frischen Satz 16Pro wird die geplante Tour wohl auch kaum zu Ende zu fahren sein.

Und den Metzeler Z8 wollte ich nicht aufziehen, weil die es noch immer nicht auf die Reihe bekommen haben den neuen "O" freizugeben bzw. die "O" Mischung mit einer steiferen Karkasse für "Dickschiffe" aufzulegen.

MIST :!:

Der MPP2 hat 4.500 km gehalten.... in sofern sehe ich mich genötigt vielleicht den MPP3 zu probieren....

So wird Bridgestone in diesem Jahr wohl keinen T30 mehr an mich verkaufen können.............
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

octane
Beiträge: 1684
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: Bridgestone T30

#49 Beitrag von octane » 2. Mai 2013, 19:15

Vielleicht wäre der neue Angel GT noch eine Alternative wenn lieferbar?

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: AW: Bridgestone T30

#50 Beitrag von Michael (GF) » 2. Mai 2013, 20:29

1. Heisst der Angel ST und 2. hatte ich den schon viewtopic.php?p=500796#p500796.

Ist knuppelhart, unhandlich, neigt zu rutschern und hält nicht so wie erhofft.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste