Freigabe Metzeler Z8 -> K1300S

Alles rund um die Reifen: Tests, Kommentare
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bergaufbremser
Beiträge: 366
Registriert: 16. April 2009, 10:02
Mopped(s): KTM950SM, K1300GT
Wohnort: Bochum

Re: Freigabe Metzeler Z8 -> K1300S

#26 Beitrag von Bergaufbremser » 10. September 2013, 07:27

Hallo Kinders,
Dank einer Freigabe für die GT bzw. 5einhalb Zoll darf ich ihn nun auch fahren.
Mitlerweile hab ich rund 1000km damit weg, nennenswerter Verschleiß ist zwar nicht festzustellen, dafür aber satt Spaß beim Fahren. Auch an der "kleineren GT" spiegelt der Z8 die damaligen ersten Eindrücke mit der GT1600 wieder; sehr handlich, zielgenau, Gripp bis in tiefe Lagen und man kann auch ohne nennenswertes Aufstellmoment in Kurven hineinbremsen, also viele Parrallelen zum PiPo. Mit dem Unterschied, das er wohl deutlich deutlich länger laufen wird. :wink:
Im Vergleich zum PiRo3 fehlt ihm das Einknicken übers Vorderrad aufgrund der feinen Lammellierung an den Flanken des PiRo, was ihn für mich als eigentlicher Michelin-Fan bislang zu einem klasse Langstreckenreifen macht, mit sehr gutem Grippreserven für den Semisportbereich. Wenn Michelin da nicht über den kommenden Winter einen neuen Reifen aus dem Hut zaubert würde ich den Z8 ohne zu Zögern wiederkaufen; sehr Empfehlenswert!
Viele Grüße
Gerd

Benutzeravatar
Herb
Beiträge: 1067
Registriert: 28. März 2005, 16:21
Mopped(s): K1300S
Wohnort: 8529x Pfaffenhofen /Ilm

Re: Freigabe Metzeler Z8 -> K1300S

#27 Beitrag von Herb » 10. September 2013, 08:02

Herb hat geschrieben::!: :wink: Danke Frank für die Info ...... heute noch einen neuen "C" aus Unwissenheit bestellt .... mal sehen ob ich noch in "O" wechseln kann :roll: ---- anyway ....... der "C" ist trotzdem super :!: :wink:
.... :twisted: :twisted: :twisted: nur leider im Moment noch nicht lieferbar :twisted: :twisted: .... oder kennt jemand einen anderen Sachstand :roll: :wink:
:wink:
Gruß
Herb

K1300S
BJ 04/2012
SR-Racing Komplettanlage S1000RR mit Einzelabnahme TÜV

Benutzeravatar
Herb
Beiträge: 1067
Registriert: 28. März 2005, 16:21
Mopped(s): K1300S
Wohnort: 8529x Pfaffenhofen /Ilm

Re: Freigabe Metzeler Z8 -> K1300S

#28 Beitrag von Herb » 10. September 2013, 08:49

...gerade mit den Elefanten Doktoren gesprochen .... laut SAP ... Produktionsbeginn ... nächste Woche Kw 38 ..... Verfügbarkeit ...... ca. Kw 41 :oops: :oops: naja kommt halt nochmal ein "C " drauf ... der ja einen sehr guten Eindruck gemacht hat :!: :wink:
:wink:
Gruß
Herb

K1300S
BJ 04/2012
SR-Racing Komplettanlage S1000RR mit Einzelabnahme TÜV

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: AW: Freigabe Metzeler Z8 -> K1300S

#29 Beitrag von Michael (GF) » 10. September 2013, 12:01

Schön zu lesen... der c lasst sich auf der 13s gut fahren und ist für die große Reise mein Favorit. Nur im "sportmodus" kommt er an seine Grenzen (teils heftige rutscher am Hinterrad).

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
Herb
Beiträge: 1067
Registriert: 28. März 2005, 16:21
Mopped(s): K1300S
Wohnort: 8529x Pfaffenhofen /Ilm

Re: AW: Freigabe Metzeler Z8 -> K1300S

#30 Beitrag von Herb » 10. September 2013, 15:57

Michael (GF) hat geschrieben:Nur im "sportmodus" kommt er an seine Grenzen (teils heftige rutscher am Hinterrad)
... :roll: :roll: ... incl. kostenlosen Adrenalin Schub ... :lol: :wink: .... 8) 8)
:wink:
Gruß
Herb

K1300S
BJ 04/2012
SR-Racing Komplettanlage S1000RR mit Einzelabnahme TÜV

Benutzeravatar
Kawa
Beiträge: 333
Registriert: 18. August 2004, 21:50
Mopped(s): K1300S
Wohnort: München (mittendrin)

Re: Freigabe Metzeler Z8 -> K1300S

#31 Beitrag von Kawa » 6. Februar 2014, 18:53

Frank@KS hat geschrieben:Die Freigabe des Metzeler Roadtec Z8 Interact M/O ist am 04.09.2013 (endlich) für die K1300S erfolgt :
siehe Zeile 4 !
Metzeler 2013.jpg
Unbedenklichkeitsbescheinigung:
Metzeler_13032-5_2013-09-04.pdf
Kann mir jemand etwas zum VR mit und ohne "M" sagen?

So wie ich die bisherigen Diskussionen um den Z8 verstanden habe, ging es wohl hauptsächlich um den "O" HR.
Gruß
Christian

P.S. Den Gummi auf dem Boden lassen...

Mittlerweile MIT K-1300-S in ROT

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5740
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Freigabe Metzeler Z8 -> K1300S

#32 Beitrag von Michael (GF) » 6. Februar 2014, 20:06

Nöö... Kennung "M" (vorne) und "O" (hinten) sind neuere Mischungen mit besserer Nässehaftung gegenüber den älteren ohne Kennung (vorne) und "C" (hinten).

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste