Vignetten-Untergrundfolie.....

Alles über das Fahren, Schieben, Parken, Aufbocken, Abbocken, Hinlegen, Aufrichten...
Antworten
Nachricht
Autor
frankeau
Beiträge: 31
Registriert: 28. Mai 2007, 15:48
Wohnort: 63505 Langenselbold

Vignetten-Untergrundfolie.....

#1 Beitrag von frankeau » 9. April 2016, 19:04

Hallo,
habe es selber schon öfter benutzt. Bei www.scoobagoodies.de gibt es Untergrundfolien für Vignetten - Klebefolie für Motorräder und Haftfolie für Autos - auf die die eigentlichen Vignetten geklebt werden. Sie lassen sich dann nach dem Urlaub oder nach einem Jahr problemlos wieder komplett lösen. Habe die Folien auch als Untergrund für die silbernen "Gipfelaufkleber" benutzt, die man in den Alpen kaufen kann. Diese kleben normalerweise echt fies und lassen sich dann nicht mehr wirklich ablösen, falls Sie mal runter müssen.
An meiner LT klebe ich die Folien meistens auf die Windleitfinnen, hatte aber auch schon welche auf der Innenseite der Windschutzscheibe.

Viele Grüsse, Frank
- And then it comes to be that the soothing light at the end of your tunnel is just a freight train, coming your way. -

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4125
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Vignetten-Untergrundfolie.....

#2 Beitrag von ChristianS » 9. April 2016, 19:15

Ich kleb die Vignette auf die Gabel, die ich vorher an entsprechender Stelle mit WD40 (oä) eingerieben hab. Die Vignette ließ sich ebenfalls in einem Stück rückstandsfrei entfernen.
Nein ich bin kein Klugscheißer,
ich weiß es wirkkich besser!

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3573
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: Vignetten-Untergrundfolie.....

#3 Beitrag von Gottfried » 9. April 2016, 23:23

Klebe meist 3-4 Vignetten exakt übereinander. Dann lassen sie sich problemlos zusammen abziehen.
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

Benutzeravatar
RMax
Beiträge: 303
Registriert: 18. Mai 2010, 10:16
Mopped(s): R1100R "Speiche", K1200R/2008
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Vignetten-Untergrundfolie.....

#4 Beitrag von RMax » 10. April 2016, 06:46

Gottfried hat geschrieben:Klebe meist 3-4 Vignetten exakt übereinander. Dann lassen sie sich problemlos zusammen abziehen.
Das wäre mir zu teuer!!! :shock:

:lol: :lol: :lol:
Gruß aus dem wilden Westerwald

Der Max

Pumpe
Beiträge: 801
Registriert: 26. Juni 2011, 10:31
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Vignetten-Untergrundfolie.....

#5 Beitrag von Pumpe » 10. April 2016, 10:19

Hallo Zusammen
Wenn Du damit erwischt wirst hast Du ziehmliche Probleme....
Zumindestens die schweizer Vignette muss nicht sichtbar angebracht werden! Man kann diese also problemlos z.B unter der Sitzbank an den Rahmen kleben. Sie muss allerdings schon an einem fest mit dem Fahrzeug verbundenen Teil befestigt werden. Und nach 3-4 Jahren kann man das Paket, wie schon geschrieben, problemlos abziehen...

Gruss

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast