Topcase untere Innenschale (Teppich) ausbauen

Alles was es an und um die LT zu schrauben gibt
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
lembstein
Beiträge: 84
Registriert: 6. April 2013, 07:07
Mopped(s): K 1200 LT; 70000 km; EZ 4/04
Wohnort: 94469 Deggendorf
Kontaktdaten:

Topcase untere Innenschale (Teppich) ausbauen

#1 Beitrag von lembstein » 4. September 2016, 09:26

Hallo Bertafahrer :D

da mir im Topcase Flüssigkeit ausgelaufen ist, möchte ich die Innenschale entfernen. (Model 2004)

Links, Rechts und auf der Scharnierseite geht die Schale leicht weg von der Außenschale.
Nur vorne im Schlossbereich hakt es. :shock: Ich habe durch die Suchfunktion im Forum nur
wenige Tips gefunden......weis aber dadurch, daß es hier 2 Haken gibt, die mit einem Schraubenzieher zu drücken sind.

Leider finde ich gar nichts wo ich drücken kann......hat jemand eine genaue Anleitung...evtl. mit Bildern?

Danke schon mal.
Wilfried
*** In den allermeisten Fällen sitzt der Bug etwa 40 cm vor dem Monitor! ***

Benutzeravatar
Günther Jockisch
Beiträge: 126
Registriert: 3. April 2004, 21:12
Mopped(s): K 1200 LT
Wohnort: Raum Würzburg

Re: Topcase untere Innenschale (Teppich) ausbauen

#2 Beitrag von Günther Jockisch » 4. September 2016, 15:53

Hallo Wilfried,
Bilder habe ich leider nicht. Wenn Du mal mit einer Taschenlampe von oben links und rechts in die Aussparungen reinleuchtest, siehst Du die Kunststoffnasen (ca. 1.5 cm breit). Die drückst Du mit einem größeren Schraubenzieher etwas nach innen (also den Schraubenziehergriff zu Dir hin nach aussen) und ziehst den Topcaseeinsatz nach oben weg. Das musst Du rechts und links machen.
Gruß Günther

K1200LT Mü Schwarz, 2008, Xenon, DWA+Zentral, Bodenbeleuchtung,
Scheibe Z-Technik, Baehr Sprechanlage, BMW Navigator V, iceLink

Benutzeravatar
lembstein
Beiträge: 84
Registriert: 6. April 2013, 07:07
Mopped(s): K 1200 LT; 70000 km; EZ 4/04
Wohnort: 94469 Deggendorf
Kontaktdaten:

Re: Topcase untere Innenschale (Teppich) ausbauen

#3 Beitrag von lembstein » 4. September 2016, 17:13

Hallo Günther,

danke für die Hilfe....mache mich gleich Morgen nach der Arbeit ans Werk.

Von einem anderen Mitglied habe ich noch eine PDF per Mail bekommen.
Mit all dieser Hilfe sollte ich es hinbekommen......... :idea:

Danke Euch Allen
Wilfried
*** In den allermeisten Fällen sitzt der Bug etwa 40 cm vor dem Monitor! ***

Benutzeravatar
lembstein
Beiträge: 84
Registriert: 6. April 2013, 07:07
Mopped(s): K 1200 LT; 70000 km; EZ 4/04
Wohnort: 94469 Deggendorf
Kontaktdaten:

Re: Topcase untere Innenschale (Teppich) ausbauen

#4 Beitrag von lembstein » 11. September 2016, 16:26

So, habe es hinbekommen.
Für diejenigen, die vor dem gleichen Problem stehen, habe ich hier ein Bild zur Besseren Erklärung.
Danke nochmal für die Hilfe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
*** In den allermeisten Fällen sitzt der Bug etwa 40 cm vor dem Monitor! ***

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3573
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: Topcase untere Innenschale (Teppich) ausbauen

#5 Beitrag von Gottfried » 22. September 2016, 07:02

Hallo Wilfried, Glückwunsch zur gelungenen "OP".
Die Innenschale an meiner LT hat schon die "moderne Form" :wink: , da fehlen diese beiden Zapfen. Hat wohl der Vorbesitzer "optional" so bestellt :lol:
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

Benutzeravatar
lembstein
Beiträge: 84
Registriert: 6. April 2013, 07:07
Mopped(s): K 1200 LT; 70000 km; EZ 4/04
Wohnort: 94469 Deggendorf
Kontaktdaten:

Re: Topcase untere Innenschale (Teppich) ausbauen

#6 Beitrag von lembstein » 22. September 2016, 16:22

Gottfried hat geschrieben:Hat wohl der Vorbesitzer "optional" so bestellt :lol:
....tja, manche Kerle haben einfach keine Feinmotorik :shock:

Beim Ausbauen der Schale habe ich jetzt auch noch gesehen, daß die Gurtaufhängung bereis "angebrochen" ist :cry:

Ich kenne den Reparaturvorschlag aus der WIKI:
http://wiki.bmw-bike-forum.info/index.p ... er_K1200LT
.....die gefällt mir aber als Lösung bis jetzt noch nicht. :oops:

Ganz abgerissen ist es bis jetzt noch nicht.....habe es mal mit 2 Kabelbindern verstärkt, bis mir was stabileres einfällt.
Vielleicht hat jemand von den anderen Koffergurtgeplagten noch eine :idea:
Ich würde eine reine Schraublösung mit Metall ohne Kleben bevorzugen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
*** In den allermeisten Fällen sitzt der Bug etwa 40 cm vor dem Monitor! ***

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste