Antrieb Windschild... nur Abwärts

Alles was es an und um die LT zu schrauben gibt
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
burns
Beiträge: 163
Registriert: 27. August 2003, 13:07
Mopped(s): K2LT; Simson Albatros Protyp
Wohnort: Thalheim / Erzgeb.

Antrieb Windschild... nur Abwärts

#1 Beitrag von burns » 7. Juli 2016, 15:41

Immer was Neues....

Mein Windschild geht im Moment alleine nur runter, hoch zu muß ich mit der Hand helfen, als würde etwas durchrutschen.
Kennt jemand das Problem und gäbe es eine Lösung (ja außer neu kaufen)

Gruß Jens
K2LT Canyonrot , Chrom, Sitzheizung, Xenon :twisted:(legal),Cee Bailey's revers -4", Wilbers 630/641, Bodenbeleuchtung, ME880, TomTom, BJ: '99 160Mm, 3 wirtschaftliche Totalschäden, 2.Motor Teiber: Bj 68 ebay: Hansi_Fluegler

Benutzeravatar
Dieter Siever
Moderator
Beiträge: 5453
Registriert: 3. März 2003, 23:41
Mopped(s): K1200LT 99 und 04, Hornet
Wohnort: 28197 Bremen
Kontaktdaten:

Re: Antrieb Windschild... nur Abwärts

#2 Beitrag von Dieter Siever » 7. Juli 2016, 23:50

burns hat geschrieben:Kennt jemand das Problem und gäbe es eine Lösung (ja außer neu kaufen)
Ein paar Tropfen Öl helfen. Das Gastänge hat einige Drehpunkte die sich ohne Lager (schlamperei) bewegen. Da der Bereich Nass wird gammelt das einfach fest oder wird schwergängig.

Dieter
Grüße Dieter - Mod: K1200LT, Admi: Wiki
http://wiki.bmw-bike-forum.info/images/ ... T-Logo.jpg
1. LT, Bordellrot 1990
2. LT, Elektric-orange-met. 2005

Satzzeichen retten Leben! Komm wir essen Opa! Komm, wir essen, Opa!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste