Riss im Sitz

Alles was es an und um die LT zu schrauben gibt
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 1667
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Riss im Sitz

#1 Beitrag von CDDIETER » 21. Juli 2015, 10:08

Hallo,
Habe an meinem Sitz einen kleinen Riss. Wie kann ich das kurzfristig einfach reparieren?
Welches "Klebeband" oder ähnliches eignet sich gut?
Später wird der Sitz neu bezogen. Weiß jemand was das ungefähr kostet?
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter


Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6917
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Riss im Sitz

#3 Beitrag von Frank@S » 22. Juli 2015, 21:13

Hab ich auch so gemacht. Wenm der Riss noch nicht größter als 1/2 cm ist, Flüssigleder drauf (mehrere Schichten). Mit Klebeband wird das nichts.





(von unterwegs getippselt.....)

Benutzeravatar
jmlinden
Beiträge: 61
Registriert: 10. August 2009, 23:11
Mopped(s): R 65 RT, K 1200 lt, Dnepr MT11
Wohnort: 35440 Linden/Hessen

Re: Riss im Sitz

#4 Beitrag von jmlinden » 15. Dezember 2015, 08:34

Klebeband klebt dann so schön an der Hose.
K 1200 lt, Bj. 99, grau, 140 000 km, 1. Kupplung, IPod 4 GB, Navi HeinHeinz, der dritte

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 1667
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Riss im Sitz

#5 Beitrag von CDDIETER » 15. Dezember 2015, 12:15

Hallo,
Habe von einem Bekannten Klebeband bekommen, welches jetzt seit ca. 3 Monaten bombig den Riss andeckt und nicht an der Hose klebt. Leider steht kein Hersteller auf der Rolle.
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast