Ölverlust

Alles was es an und um die LT zu schrauben gibt
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Reinhold030
Beiträge: 25
Registriert: 12. Februar 2018, 18:09
Mopped(s): K 1200 LT
Wohnort: Spessart

Ölverlust

#1 Beitrag von Reinhold030 » 24. Februar 2018, 12:31

Hallo Leute , da es noch zu kalt ist habe ich mich heute mal etwas um neues Baby gekümmert .
an der Front vom Motor scheint der Öldruckschalter zu sitzen , die Gummi Kappe ist voll mit Öl , ist das sehr schlimm , sollte ich einen neuen einbauen ?
Hab auch ein Bild gemacht , versuche es mal einzustellen .

Gruß Reinhold

Benutzeravatar
Reinhold030
Beiträge: 25
Registriert: 12. Februar 2018, 18:09
Mopped(s): K 1200 LT
Wohnort: Spessart

Re: Ölverlust

#2 Beitrag von Reinhold030 » 24. Februar 2018, 15:19

4AC19FD9-0841-4149-B2F2-1FDBA2C5C8AC.jpeg
Nach langem hin und her hat’s geklappt

Gruß Reinhold
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Reinhold030
Beiträge: 25
Registriert: 12. Februar 2018, 18:09
Mopped(s): K 1200 LT
Wohnort: Spessart

Re: Ölverlust

#3 Beitrag von Reinhold030 » 24. Februar 2018, 15:27

Benzinleitungen sehen auch sehr porös aus , schmeiß ich am besten auch gleich raus .
18E3A37F-8991-4897-9985-A98738727175.jpeg
Gruß Reinhold
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Reinhold030
Beiträge: 25
Registriert: 12. Februar 2018, 18:09
Mopped(s): K 1200 LT
Wohnort: Spessart

Re: Ölverlust

#4 Beitrag von Reinhold030 » 24. Februar 2018, 18:17

Benzinschläuche sind erneuert !

Benutzeravatar
Reinhold030
Beiträge: 25
Registriert: 12. Februar 2018, 18:09
Mopped(s): K 1200 LT
Wohnort: Spessart

Re: Ölverlust

#5 Beitrag von Reinhold030 » 24. Februar 2018, 19:14

Frage an die Experten, ist das überhaupt der Öldruckschalter?
Denn weiter in der Mitte ist noch einer !
Nicht das ich den falschen bestelle .
Gruß Reinhold

chris1200
Beiträge: 232
Registriert: 24. Juli 2008, 23:41
Mopped(s): K1200lt MÜ
Wohnort: München

Re: Ölverlust

#6 Beitrag von chris1200 » 27. Februar 2018, 21:36

dürfte der Öldruckschalter sein, war auch bei mir der Übeltäter.

http://bmwteilekatalog24.info/bmw/M/89V ... 11/11_2306

Nummer 12 ist es

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3644
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT-MÜ 06 | R1150GS 04
Wohnort: Nürnberg | OOE

Re: Ölverlust

#7 Beitrag von Gottfried » 27. Februar 2018, 21:56

Hallo Reinhold,
zum besseren Verständnis für Deine 2001 LT

öldruckschalter.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

chris1200
Beiträge: 232
Registriert: 24. Juli 2008, 23:41
Mopped(s): K1200lt MÜ
Wohnort: München

Re: Ölverlust

#8 Beitrag von chris1200 » 27. Februar 2018, 22:19

Der Öldruckschalter ist in allen LTs der gleiche, egal welches Baujahr. Der wird sogar in fast allen BMW Autos eingesetzt.

http://www.realoem.com/bmw/enUS/partxre ... 61+8611273

Benutzeravatar
Reinhold030
Beiträge: 25
Registriert: 12. Februar 2018, 18:09
Mopped(s): K 1200 LT
Wohnort: Spessart

Re: Ölverlust

#9 Beitrag von Reinhold030 » 28. Februar 2018, 11:22

Danke euch beiden , da am Schalter Öl hängt kann es ja nur der Öldruckschalter sein und nicht der Temperatur Fühler der Wasserpumpe.
Schalter ist schon unterwegs , müsste morgen da sein .

Gruß Reinhold

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste