Rückenlehne aus US? passt die, gibt es Unterschiede?

Fragen, Informationen und News zu allem was man an der LT nachrüsten und der Fahrer anziehen kann
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
chris1200lt
Beiträge: 117
Registriert: 24. August 2009, 20:21
Mopped(s): K1200lt, Mü, Bj05
Wohnort: Hamburg

Rückenlehne aus US? passt die, gibt es Unterschiede?

#1 Beitrag von chris1200lt » 25. August 2016, 12:36

Liebe LT-Freunde,

in der amerikanischen Bucht gibt es gerade eine Rückenlehne für eine LT ab Bj99. Hat jemand Erfahrung, passt die überhaupt bei uns, wenn ja, gibt es Unterschiede zwischen 99er und Mü diesbezüglich.

Ich habe jetzt gerade eine Mü aus 05 gekauft. Stelle sie noch mal gesondert vor.

Danke schon mal im Voraus für Eure Antwort. LG Chris

8) 8) 8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Elvis1967
Beiträge: 2547
Registriert: 11. Oktober 2005, 18:55
Mopped(s): K 1200 LT & R1200GS Adventure
Wohnort: Steinmauern

Re: Rückenlehne aus US? passt die, gibt es Unterschiede?

#2 Beitrag von Elvis1967 » 25. August 2016, 13:37

Gruß Frank
----------------
K 1200 LT & R1200GS Adventure

Benutzeravatar
chris1200lt
Beiträge: 117
Registriert: 24. August 2009, 20:21
Mopped(s): K1200lt, Mü, Bj05
Wohnort: Hamburg

Re: Rückenlehne aus US? passt die, gibt es Unterschiede?

#3 Beitrag von chris1200lt » 25. August 2016, 13:44

Cavalry

Benutzeravatar
chris1200lt
Beiträge: 117
Registriert: 24. August 2009, 20:21
Mopped(s): K1200lt, Mü, Bj05
Wohnort: Hamburg

Re: Rückenlehne aus US? passt die, gibt es Unterschiede?

#4 Beitrag von chris1200lt » 25. August 2016, 13:45

Ok. Danke!

Benutzeravatar
Elvis1967
Beiträge: 2547
Registriert: 11. Oktober 2005, 18:55
Mopped(s): K 1200 LT & R1200GS Adventure
Wohnort: Steinmauern

Re: Rückenlehne aus US? passt die, gibt es Unterschiede?

#5 Beitrag von Elvis1967 » 25. August 2016, 14:30

Die wird nur an den zwei Schrauben vom Soziussitz befestigt. Einfache Montage und ist Top. Also aus dem obigen eBay Link
Gruß Frank
----------------
K 1200 LT & R1200GS Adventure

Benutzeravatar
chris1200lt
Beiträge: 117
Registriert: 24. August 2009, 20:21
Mopped(s): K1200lt, Mü, Bj05
Wohnort: Hamburg

Re: Rückenlehne aus US? passt die, gibt es Unterschiede?

#6 Beitrag von chris1200lt » 25. August 2016, 14:43

Hab Grad bestellt. Super und Danke für den tipp

Markus_plus3
Beiträge: 92
Registriert: 15. Oktober 2011, 22:51
Mopped(s): 1200LT,1150RT,100CS,850R,75GS
Wohnort: 79331 Teningen

Re: Rückenlehne aus US? passt die, gibt es Unterschiede?

#7 Beitrag von Markus_plus3 » 25. August 2016, 19:30

Hoi

Wenn ich das richtig sehe ist diese Lehne für den Fahrer.

Gibt's sowas auch für die Sozia? Oder hat jemand schon mal einen Halter für das Rückenpolster gebaut, der normalerweise am TopCase angebracht ist? Meine Liebste wüsste das sehr zu schätzen
Grüße aus dem sonnigen Südbaden
Markus
______________________________

Die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Kurve

Benutzeravatar
Elvis1967
Beiträge: 2547
Registriert: 11. Oktober 2005, 18:55
Mopped(s): K 1200 LT & R1200GS Adventure
Wohnort: Steinmauern

Re: Rückenlehne aus US? passt die, gibt es Unterschiede?

#8 Beitrag von Elvis1967 » 25. August 2016, 19:39

Dafür hat die Sozia doch das Rückenpolster. Das Topcase kann in zwei Positionen montiert sein. Einfach mal den Teppich rausmachen und schon erscheinen vier Schrauben wo man das Topcase weiter nach hinten setzen kann.
Gruß Frank
----------------
K 1200 LT & R1200GS Adventure

Markus_plus3
Beiträge: 92
Registriert: 15. Oktober 2011, 22:51
Mopped(s): 1200LT,1150RT,100CS,850R,75GS
Wohnort: 79331 Teningen

Re: Rückenlehne aus US? passt die, gibt es Unterschiede?

#9 Beitrag von Markus_plus3 » 31. August 2016, 20:48

Vielleicht war meine Anfrage unpräzise, ist mir nachher auch aufgefallen. Dass das TopCase ein Rückenpolster hat und dass es sich verstellen lässt ist mir bekannt. Aber darum geht es nicht. Denn ich fahre ohne TopCase. 15kg so weit hinten und so weit oben tragen nicht wirklich zum Fahrspaß bei.

Also nochmals die Frage in die Runde: Hat jemand Erfahrung mit einer Sissy-Bar für die LT?
Grüße aus dem sonnigen Südbaden
Markus
______________________________

Die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Kurve

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3588
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: Rückenlehne aus US? passt die, gibt es Unterschiede?

#10 Beitrag von Gottfried » 1. September 2016, 05:08

Erfahrung keine, aber so etwas müsste das Passende sein. Der Preis passt vermutlich nicht. :roll:
http://www.ceebaileys.com/bmw-k1200lt-1 ... e-backrest
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

Markus_plus3
Beiträge: 92
Registriert: 15. Oktober 2011, 22:51
Mopped(s): 1200LT,1150RT,100CS,850R,75GS
Wohnort: 79331 Teningen

Re: Rückenlehne aus US? passt die, gibt es Unterschiede?

#11 Beitrag von Markus_plus3 » 6. September 2016, 10:07

Jou, das ist ein Hinweis. Für das Geld mache ich das selber, nun weiss ich, wie.

Danke also, Gottfried
Grüße aus dem sonnigen Südbaden
Markus
______________________________

Die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Kurve

Benutzeravatar
x8n0904
Beiträge: 250
Registriert: 21. März 2005, 11:44
Skype: Lothar.Schroeder.X8N0904
Mopped(s): K1200 LT
Wohnort: Bamberg

Re: Rückenlehne aus US? passt die, gibt es Unterschiede?

#12 Beitrag von x8n0904 » 6. September 2016, 11:28

Hallo,

bevor ich auf Corbin Sitzbänke gewechselt habe, nutzte ich eine ganz einfache und sehr günstige Rückenlehne.

Man gehe zum Schrotplatz und suche sich eine farblich und materialmäßig passende Kopfstütze von einem PKW und montiere diese mit 2 Schellen an die Fahrerbank.
Hat gut ausgesehen und auch ein freundlicher hat gefragt wo diese zu kaufen sei.

Wenn ihr in der Suche Kopfstütze eingebt findet man einige Beiträge. Leider sind alle Bilder dazu den Bach runtergegangen.
Gruß aus Franken
Lothar
-----------------
BA-JT 3 * ozeanblau * BJ 2004 * DWA * CD-Wechsler * Garmin Zumo 550 * Baehr 1200LT

http://wiki.bmw-bike-forum.info/images/ ... T-Logo.jpg http://images.spritmonitor.de/177873.png eBay X8N0904

Benutzeravatar
x8n0904
Beiträge: 250
Registriert: 21. März 2005, 11:44
Skype: Lothar.Schroeder.X8N0904
Mopped(s): K1200 LT
Wohnort: Bamberg

Re: Rückenlehne aus US? passt die, gibt es Unterschiede?

#13 Beitrag von x8n0904 » 6. September 2016, 12:23

Hab gerade gesehen, das es in der WIKI einen Artikel dazu gibt. Sehr sehenswert.
Gruß aus Franken
Lothar
-----------------
BA-JT 3 * ozeanblau * BJ 2004 * DWA * CD-Wechsler * Garmin Zumo 550 * Baehr 1200LT

http://wiki.bmw-bike-forum.info/images/ ... T-Logo.jpg http://images.spritmonitor.de/177873.png eBay X8N0904

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast