Armlehnen

Fragen, Informationen und News zu allem was man an der LT nachrüsten und der Fahrer anziehen kann
Antworten
Nachricht
Autor
Crusier
Beiträge: 2
Registriert: 19. Juni 2016, 18:48
Mopped(s): K 1200 LT Bj. 2008
Wohnort: Stubenberg am See Österreich

Armlehnen

#1 Beitrag von Crusier » 19. Juni 2016, 19:57

Hallo Asphaltsurfer, bin auf dieser Plattform neu , ja ein Ösi .

Suche für den Sozius Armlehnen für meine K1200 LT . Ist sehr schwierig zu finden, man kann im google zwar sehen wie sie Aussehen
aber wo man sie kaufen kann habe ich nicht heraus gefunden.
Sollte von euch jemand darüber etwas wissen , dann wehre ich sehr dankbar wenn er mir eine info zukommen lässt.

Danke an alle .

Altensteiger

Re: Armlehnen

#2 Beitrag von Altensteiger » 19. Juni 2016, 23:23


Travel
Beiträge: 301
Registriert: 1. Juni 2006, 13:24
Mopped(s): K 1200 LT
Wohnort: Göppingen

Re: Armlehnen

#3 Beitrag von Travel » 20. Juni 2016, 07:13

Ja, es gab mal bei einer Firma in der Schweiz ganz tolle Armlehenen für unsere Dicke. Ich glaube die Firma die die Armlehnen vertrieb hieß G&G, oder so. Der Satz kostete mal - wenn ich das noch recht in Erinnerung habe - so um die 600 Franken - da muss man schon sehr dran interessiert gewesen sein!
Meine Sozia verzichtete dann doch drauf.
Leider gibt es diese Bezugsquelle nicht mehr; wie immer bei unserer Dicken halt ein Problem der überschaubaren Nachfrage.
Wenn die mal wieder einer zu realistischen Preisen auflegt, denkt an mich!

Gruß Andreas
:lol: Gruß Andreas , N48 39.929 E9 41.602 :lol:

LT-Wiki: http://wiki.bmw-bike-forum.info/index.php/K1200LT
GP-AB-24, Darkgraphit-metallic, erst XS400, dann XJ650, jetzt endlich LT,(Zumo 660, Autocom, Kenwood 3201, Umno-Tech)

Travel
Beiträge: 301
Registriert: 1. Juni 2006, 13:24
Mopped(s): K 1200 LT
Wohnort: Göppingen

Re: Armlehnen

#4 Beitrag von Travel » 20. Juni 2016, 07:23

Hab gerade mal etwas gegoogelt. Die Dinger gibt`s jetzt bei WÜDO. ( http://www.wuedo.de/menu_main/deutsch/k ... g06_52.pdf , Seite 5)
Wie gesagt, mit 544€ ein richtiges Schnäppchen!
:lol: Gruß Andreas , N48 39.929 E9 41.602 :lol:

LT-Wiki: http://wiki.bmw-bike-forum.info/index.php/K1200LT
GP-AB-24, Darkgraphit-metallic, erst XS400, dann XJ650, jetzt endlich LT,(Zumo 660, Autocom, Kenwood 3201, Umno-Tech)

Crusier
Beiträge: 2
Registriert: 19. Juni 2016, 18:48
Mopped(s): K 1200 LT Bj. 2008
Wohnort: Stubenberg am See Österreich

Re: Armlehnen

#5 Beitrag von Crusier » 17. August 2016, 07:57

Hallo, danke einmahl für die Hilfe bei der Suche der LT - Armlehnen, ich weiß es ist einige Zeit vergangen, mittlerweile habe ich herausgefunden
das diese Armlehnen von keiner Firmer noch Erzeugt werden, habe überral angefragt.
kann nur hoffen das ich sie zufällig gebraucht wo kaufen kann.
Danke nochmahl an alle.

Benutzeravatar
lembstein
Beiträge: 84
Registriert: 6. April 2013, 07:07
Mopped(s): K 1200 LT; 70000 km; EZ 4/04
Wohnort: 94469 Deggendorf
Kontaktdaten:

Re: Armlehnen

#6 Beitrag von lembstein » 18. August 2016, 18:30

Hi Cruiser

Hier in diesem Shop in den Niederlanden gibt es die Dinger noch:
https://www.mdi-online.nl/ztechnik-arms ... 200lt.html


und hier kannst Du Dir anschauen, wie es an der LT aussieht:
http://www.schaefer-by.de/lt-aenderungen.htm


Servus
Wilfried

PS.: 10 Jahre sind doch keine Zeit.....wundert mich nur, daß Du noch Dein Passwort kanntest :lol:
*** In den allermeisten Fällen sitzt der Bug etwa 40 cm vor dem Monitor! ***

Benutzeravatar
Peter Schmengler
Beiträge: 767
Registriert: 14. Mai 2003, 17:27
Mopped(s): K1100LT/K1200LT
Wohnort: 65582 Aull

Re: Armlehnen

#7 Beitrag von Peter Schmengler » 19. August 2016, 10:48

Das sind aber dann wohl doch die ekligeren, nicht aber die von GG. Die kämen mir schon gar nicht ans Moped; auch dann nicht, wenn sie nur die Hälfte oder noch weniger kosten würden.
EMS-PS 92, die Zweite, MÜ, Ozeanblau met. EZ. 07/04, Driver EZ. 01/50, 122.000Tkm. Besitzer der schönsten LT der Saison 06
und immer eine Hand-breit Luft zwischen Lenker und Straße lassen.(Zitat pers. Bekannte Andrea Meyer)

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3573
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: Armlehnen

#8 Beitrag von Gottfried » 19. August 2016, 12:19

Peter Schmengler hat geschrieben:Das sind aber dann wohl doch die ekligeren, nicht aber die von GG. Die kämen mir schon gar nicht ans Moped; auch dann nicht, wenn sie nur die Hälfte oder noch weniger kosten würden.
Zumindest verlangt diese Lösung nach ein paar hässlichen Bohrungen seitlich am Topcase zur Befestigung.
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste