LT1200 Radio Bedienungsanleitung

Fragen, Informationen und News zu allem was man an der LT nachrüsten und der Fahrer anziehen kann
Antworten
Nachricht
Autor
LTSkipper
Beiträge: 48
Registriert: 16. März 2013, 11:15
Mopped(s): LT 1200 Modell 99
Wohnort: zwischen den Meeren (SH)

LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#1 Beitrag von LTSkipper » 6. April 2013, 08:12

Moin Zusammen...Ich mal wieder,bin ja nun heiß aufs cruisen mit Musi (hatte vorher diesen Luxus ja nicht).In meinen Unterlagen war leider keine Radioanleitung dabei,ist da evtl. was aus der "Service-Manuals" CD was zu finden?...oder kann ich die irgendwo runterladen? :cry:
Die linke zum Gruß...(falls noch eine da ist)

Reinhard

Benutzeravatar
Sascha51
Beiträge: 30
Registriert: 29. Juli 2012, 15:15

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#2 Beitrag von Sascha51 » 6. April 2013, 08:47

Du hast eine PN.
Gruss Alois

Benutzeravatar
Manager
Beiträge: 8
Registriert: 5. September 2013, 13:27
Mopped(s): K 1200 LT
Wohnort: München

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#3 Beitrag von Manager » 15. Oktober 2013, 14:52

Hallo,
Die fehlt mir auch noch. Komme leider mit der Programmierung nicht weiter, da die Tasten mehrfache Funktionen haben.
Das mit der CD höre ich zum ersten mal. Kann man die nachbestellen ?

Gruß
Heribert
Altern ist ein hochinteressanter Vorgang:
Man denkt und denkt und denkt - plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern.

juwe1
Beiträge: 22
Registriert: 10. April 2012, 16:44
Mopped(s): K 1200 LT Bj. 2005 34500 Km
Wohnort: Berlin

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#4 Beitrag von juwe1 » 17. Oktober 2013, 15:40

Hallo erst mal...
ich habe zwar eine Bedienungsanleitung für das Radio, aber leider beschreibt sie das Radio vom Vorgängermodell. Die meisten Sachen funktionieren nicht so, wie es dort beschrieben ist. Z.B. wenn ich nach einiger Zeit nur kurz aus Seek + oder - drücke, springt die Frequenz auf 89,3 und läßt sich dort erst wegbewegen, wenn ich etwas länger draufdrücke, und das mit dem Speichern, bzw Abrufen oder die Einstellung der Empfindlichkeit I oder II funktioniert ebenfalls nicht Ich weiß nicht, ob das schon immer so war, oder ob es erst so ist, seitdem sich das Radio wegen zu geringer Bordspannung aufgehängt hatte und wieder zurückgesetzt wurde. Kann mir jemand zu einer Anleitung für das Radio ab Bj. 2005 verhelfen?
Gruß von Werner aus der Hauptstadt

Benutzeravatar
Hubbs
Beiträge: 204
Registriert: 31. März 2004, 11:33
Mopped(s): K 1600 GTL
Wohnort: zu Hause

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#5 Beitrag von Hubbs » 17. Oktober 2013, 15:56

leider nur auf Neudeutsch :lol: :lol: :lol:

http://www.bmwlt.com/forums/showpost.ph ... ostcount=4

Gruß Markus
K 1600 GTL, für das grinsen im Manne http://images.spritmonitor.de/564554.png

juwe1
Beiträge: 22
Registriert: 10. April 2012, 16:44
Mopped(s): K 1200 LT Bj. 2005 34500 Km
Wohnort: Berlin

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#6 Beitrag von juwe1 » 17. Oktober 2013, 18:00

Hubbs hat geschrieben:leider nur auf Neudeutsch :lol: :lol: :lol:

http://www.bmwlt.com/forums/showpost.ph ... ostcount=4

Gruß Markus
Hallo Markus,
danke für den Versuch. Neudeutsch wäre auch nicht das Problem, aber das ist die Anleitung für das alte Modell, und das habe ich im Original.
Gruß von Werner aus der Hauptstadt

Benutzeravatar
Hubbs
Beiträge: 204
Registriert: 31. März 2004, 11:33
Mopped(s): K 1600 GTL
Wohnort: zu Hause

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#7 Beitrag von Hubbs » 18. Oktober 2013, 15:44

ne andere gibt es meines Wissens nicht, zumindest war bei meiner MÜ die gleiche.
Es hat sich doch nur die Anzeige geändert, ist vom Radiobedienteil ins Cockpit umgezogen :lol: .

Gruß Markus
K 1600 GTL, für das grinsen im Manne http://images.spritmonitor.de/564554.png

juwe1
Beiträge: 22
Registriert: 10. April 2012, 16:44
Mopped(s): K 1200 LT Bj. 2005 34500 Km
Wohnort: Berlin

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#8 Beitrag von juwe1 » 19. Oktober 2013, 15:47

Hubbs hat geschrieben:ne andere gibt es meines Wissens nicht, zumindest war bei meiner MÜ die gleiche.
Es hat sich doch nur die Anzeige geändert, ist vom Radiobedienteil ins Cockpit umgezogen :lol: .

Gruß Markus
Hast wahrscheinlich recht. Mit etwas Forschergeist habe ich es geschafft, sechs Sender zu speichern. So wie es im Buch stand hat es aber nicht funktioniert. Die Empfindlichkeit, wenn ich es richtig verstehe, wird mit einer II angezeigt, aber wie ich die Empfindlichkeit ändern kann, habe ich nicht heraus bekommen. Während der Sendereinstellzeit zweimal hintereinander + oder - drücken, half nicht.
Gruß von Werner aus der Hauptstadt

Ambiorix
Beiträge: 1
Registriert: 6. Juni 2012, 22:28

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#9 Beitrag von Ambiorix » 21. Oktober 2013, 20:20

Ist auch in English und fur den RT1200
Aber est handelt zich um ein Becker Professional 2000 und die bedienungsknoppen sind die gleiche.

Auf pagina 33 stet auch etwas uber lautstarkeregelung fur die Aux eingang.
Auf pagina 23 stet wie man die Empfindlichkeit ändern kann.

http://www.bmw-motorrad.dk/dk/da/bikes/ ... __2008.pdf

Gruss

René

juwe1
Beiträge: 22
Registriert: 10. April 2012, 16:44
Mopped(s): K 1200 LT Bj. 2005 34500 Km
Wohnort: Berlin

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#10 Beitrag von juwe1 » 23. Oktober 2013, 09:46

Ambiorix hat geschrieben:Ist auch in English und fur den RT1200
Aber est handelt zich um ein Becker Professional 2000 und die bedienungsknoppen sind die gleiche.

Auf pagina 33 stet auch etwas uber lautstarkeregelung fur die Aux eingang.
Auf pagina 23 stet wie man die Empfindlichkeit ändern kann.

http://www.bmw-motorrad.dk/dk/da/bikes/ ... __2008.pdf

Gruss

René
Danke René,
das sieht so aus wie bei mir, werd ich mir mal ansehen.
Gruß von Werner aus der Hauptstadt

Boxerfriedel
Beiträge: 199
Registriert: 23. Februar 2003, 21:18
Mopped(s): K 1200 LT (MÜ)
Wohnort: Freilassing

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#11 Beitrag von Boxerfriedel » 23. Oktober 2013, 17:27

Hallo Fangemeinde,
weil ich grade die Bedienung bei der 1600er sehe, haben es die Weißblauen eigentlich endlich bei der Version geschafft, dass man auch MP3-Files hören kann?

GRuß Boxerfriedel

Benutzeravatar
Chesse
Beiträge: 250
Registriert: 15. August 2015, 15:38
Mopped(s): R65, R100S, K1200LT/06
Wohnort: Im hohen Norden (Bergen in Norwegen)

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#12 Beitrag von Chesse » 15. August 2015, 16:58

Hallo Bikergemeinde
Ich benutze mal die Gelegenheit mich in diesem Thread vorzustellen:
Ich bin "Butenbremer" und lebe schon seit 24 Jahren in Norwegen bei Bergen an der wunderschönen Westküste.
Vor 3 Wochen verkaufte ich nach über 30 Jahren meine alte und treue R100RT (Bj 79) und legte mir eine K1200LT Bj 06 mit 21500Km zu.
Da solche Motorräder hier sehr selten sind, musste ich ganz hoch in den Norden nach Vadsø. Das liegt zwischen dem Nordkapp und Kirkenes. 2300 km von meinem Wohnort entfernt!!
Na ja, die Rückfahrt erfolgte über Finnland und Schweden, und nach 3 Tagen hatte ich sie dann glücklich nach Hause gebracht. Was soll ich sagen . . . mit dieser Maschine würde ich die Strecke sofort noch mal fahren :-) Ist schon ein tolles Teil.

Nun zu meiner Frage zum Tema Radio und Bedienungsanleitung:

Der Vorbesitzer hatte die Maschine vor 4 Jahren aus D importiert, aber leider keine vollständige Bedienungsanleitung mit auf den Weg bekommen.

Unter der Tankklappe, direkt auf dem CD Spieler befindet sich eine Einheit von der ich nicht genau weiss wozu die gut ist, und wie man die bedient. Ich lege mal ein Bild anbei, und hoffe dass irgend jemand aus der Gemeinde der ebenfalls eine solche Einheit in seinem Moppet hat und sich damit auskennt.

Tschüß
ch
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß ch
Butenbremer
:arrow: R65, R100S mit RT Verkleidung und seit Sommer 2015 K1200LT/06

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3573
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#13 Beitrag von Gottfried » 6. April 2016, 11:27

Hallo Cheese, hast Du jemals eine Antwort bekommen? :wink:

Hab das gleiche Teil an meiner neuen Errungenschaft und ehrlich gesagt kann ich damit ebenfalls nicht viel anfangen. Soweit mir bekannt ist, war das mal eine Art Sprech- bzw. Kommunikationsanlage.
Bevor ich das Ding rausreiße, eine Frage an die Kenner.
Kann man das Teil (wie nennt sich das Ganze :roll: ) in irgendeiner Weise noch verwenden? Hat jemand eine Bedienungsanleitung dafür?
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

Benutzeravatar
Chesse
Beiträge: 250
Registriert: 15. August 2015, 15:38
Mopped(s): R65, R100S, K1200LT/06
Wohnort: Im hohen Norden (Bergen in Norwegen)

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#14 Beitrag von Chesse » 6. April 2016, 11:37

Hallo Gottfried

Soweit ich in Erfahrung bringen konnte, kannst Du mit dem Teil Einstellungen von Lautstärke, Balanse usw vornehmen.
Hierzu wählst mit dem Drehregler die Einheit an, z.B. Mikrofon, Lautsprecher, Telefon, Intercom usw.

Dann hasst Du sicherlich auch Anschlussstecker für Helmkopfhörer für Fahrer und Sozius.

Viele Grüsse
ch
Gruß ch
Butenbremer
:arrow: R65, R100S mit RT Verkleidung und seit Sommer 2015 K1200LT/06

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3573
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#15 Beitrag von Gottfried » 6. April 2016, 12:20

Hallo Cheese,

ja, Kopfhöreranschluß mitten in der Verkleidung ( Bild) und hinten im Topcase neben der Borddose. Leider kein Helmset dabei. Ist auch nicht wirklich notwendig, weil wir mittlerweile EVO 6 Helme mit BT verwenden.
Sollte das Teil allerdings noch für andere Zwecke gut sein und funktionieren, dann würde ich es verwenden und nicht entfernen.
Eventuell noch brauchbar für unsere Jethelme, in diesen haben wir noch Kopfhörer von der damaligen MIT Sprechanlage. Die Stecker haben jedenfalls die gleiche Größe. Ab die Anschlüsse zusammen passen, müsste ich probieren. :roll:

Auch das Navi wird durch den vorhandenen BMW Navigator V ersetzt.
Der CD Wechsler im Seitenkoffer verschwindet ebenfalls. Wenn jemand so ein Teil haben möchte, ich verschenke es. :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

Benutzeravatar
Chesse
Beiträge: 250
Registriert: 15. August 2015, 15:38
Mopped(s): R65, R100S, K1200LT/06
Wohnort: Im hohen Norden (Bergen in Norwegen)

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#16 Beitrag von Chesse » 6. April 2016, 12:56

Gottfried
Stimmt, ich habe die selben Stecker in der Verkleidung. Ich glaube da passen diese alten Stecker zu die auch damals in Stereoanlagen verbaut wurden.
Wir fahren ohne Kopfhörer/Intercom, und Musik spielen wir auch äusserst selten während der Fahrt.

Übrigens, soweit ich auf dem Bild erkennen kann hat Dein Moped die selbe Lackierung wie meins.

Wünsche Dir viel Spass mit der Neuen

tschüß
ch
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß ch
Butenbremer
:arrow: R65, R100S mit RT Verkleidung und seit Sommer 2015 K1200LT/06

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3573
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#17 Beitrag von Gottfried » 6. April 2016, 13:09

Chesse hat geschrieben:Gottfried
Übrigens, soweit ich auf dem Bild erkennen kann hat Dein Moped die selbe Lackierung wie meins.
Wünsche Dir viel Spass mit der Neuen
Cheese, vielen Dank, wünsch ich Dir auch.

So wie ich das sehe, ist Deine LT in der Farbe "sturmgrau" lackiert, hab hier ein 1:10 Modell in dieser Farbe stehen.
Die Farbe an meiner LT nennt sich "magnesium schwarz metallic" und sieht nur in der Sonne so hellgrau aus.

Tut aber der Freude daran keinen Abbruch oder? :D Beide für sich eine Augenweide :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

Benutzeravatar
AndreasOlzog
Beiträge: 65
Registriert: 8. Oktober 2005, 21:43
Mopped(s): K1200LT (2005)
Wohnort: D-01987 Schwarzheide

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#18 Beitrag von AndreasOlzog » 6. April 2016, 13:26

Es handelt sich um das "BMW V.O.I.C.E. II communication system for K1200 LT"
Ich habe auf die schnelle nur die englische Bedienungsanleitung im Netz gefunden.

Wurde mir damals (April 2005) nicht empfohlen da es wohl bessere Kabelanlagen gibt und in Zukunft Bluetooth.
K1200LT EZ-05.2005 Ozeanblau-met.; Reling; DWA-ZV-Bodenbel.; Softtouch beheizt; BMW Navi IV; baehr-anlage mit CAPO3U; GROM-USB2; TireWatch Reifendrucküberwachung; Stand 12/2016 - 122.137 km - 6,21 l/100km

Benutzeravatar
Chesse
Beiträge: 250
Registriert: 15. August 2015, 15:38
Mopped(s): R65, R100S, K1200LT/06
Wohnort: Im hohen Norden (Bergen in Norwegen)

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#19 Beitrag von Chesse » 6. April 2016, 13:37

stimmt, sind beide Augenweiden 8)
Gruß ch
Butenbremer
:arrow: R65, R100S mit RT Verkleidung und seit Sommer 2015 K1200LT/06

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3573
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#20 Beitrag von Gottfried » 6. April 2016, 16:46

Hallo Andreas,
damit hast Du mir schon geholfen, danke. Hab da mal etwas zusammen gestellt, sofern es noch für jemand von Interesse ist.

BC-Voice II - Perfektes Kommunikations-Management.
Motorradfahren stellt besondere Ansprüche an Kommunikation.
Denn neben dem uneingeschränkten Fahrerlebnis und der damit einhergehenden Sicherheit durch entsprechend schnelle und einfache Bedienung müssen Kommunikations-Tools auf dem Motorrad auch witterungsresistent sein. Grund genug für BMW Motorrad, ein exklusives Instrument anzubieten, mit dem die Steuerung sämtlicher Funktionen einfach, sicher und schnell gewährleistet ist.
Das Kommunikationssystem BC-Voice II für die K 1200 LT ab Modelljahr 04.

Die Innovation besteht in einem neuen Anzeige-Panel, auf dem ein praktischer Dreh-Drück-Knopf sitzt. Er lässt sich hervorragend mit
Handschuhen bedienen und regelt alle Kommunikationsfunktionen. Anschlussmöglichkeiten für diverse Quellen wie Handfunkgerät, Handy sowie externe Audioquellen wie z.B. MP 3 Player sind integriert. Die jeweils angewählte Quelle wird via LED angezeigt, die Anzeige des Pegels/Wertes erfolgt über eine zweistellige Multifunktionsanzeige.

Schaffen Sie optimale Bedingungen für Ihre mobile Kommunikation - Ihr Fachhändler sorgt für den perfekten Einbau!

Die wichtigsten Merkmale auf einen Blick:
Perfektes Kommunikationsmanagement zwischen allen Audioquellen für Systemhelm 5
Optimierte Bedienung durch praktischen Dreh-Drück-Knopf
Einfache, schnell erkennbare Anzeige durch LEDs und zweistelliges Leuchtdisplay
Anschlüsse für alle Quellen direkt integriert
wetterfest.

Funktionen Kommunikationssystem BC-Voice II
Mit Hilfe des Dreh-Drück-Knopfes (DDK) wird die gewünschte Funktion ausgewählt und mittels einer LED angezeigt. Anschließend kann der gespeicherte Wert durch Drehen des DDK's geändert werden. Die Anzeige des Pegels/Wertes erfolgt über die zweistellige Multifunktionsanzeige. Der Speicher wird automatisch aktualisiert und die neuen Werte gespeichert.

Bild und Textquelle: BMW
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

Benutzeravatar
Chesse
Beiträge: 250
Registriert: 15. August 2015, 15:38
Mopped(s): R65, R100S, K1200LT/06
Wohnort: Im hohen Norden (Bergen in Norwegen)

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#21 Beitrag von Chesse » 6. April 2016, 20:46

Ist von Interesse. Herzlichen Dank.

Gruss ch
Gruß ch
Butenbremer
:arrow: R65, R100S mit RT Verkleidung und seit Sommer 2015 K1200LT/06

Benutzeravatar
Dieter Siever
Moderator
Beiträge: 5403
Registriert: 3. März 2003, 23:41
Mopped(s): K1200LT 99 und 04, Hornet
Wohnort: 28197 Bremen
Kontaktdaten:

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#22 Beitrag von Dieter Siever » 6. April 2016, 23:54

Unter der Teilenummer 01 40 7693690 gibt es bei BMW die original Anleitung für recht kleines Geld.

Dieter
Grüße Dieter - Mod: K1200LT, Admi: Wiki
http://wiki.bmw-bike-forum.info/images/ ... T-Logo.jpg
1. LT, Bordellrot 1990
2. LT, Elektric-orange-met. 2005

Satzzeichen retten Leben! Komm wir essen Opa! Komm, wir essen, Opa!

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3573
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#23 Beitrag von Gottfried » 25. August 2016, 21:47

Auch wenn es altmodisch erscheint. Die VOICE II Anlage ist in meiner LT noch aktiv, deshalb die Frage, hat zufällig jemand dieses Spiralkabel mit den 6-poligen Stecker (Bild 2-3), welches selber nicht mehr benötigt wird.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

Benutzeravatar
herden
Beiträge: 496
Registriert: 1. Juni 2003, 16:26
Mopped(s): FJ,Streety,Bandit 3-rad,R12R
Wohnort: 31693 Hespe/Stemmen, Schaumburger Land
Kontaktdaten:

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#24 Beitrag von herden » 26. August 2016, 11:35

Hallo Gottfried,

ich habe noch 2 Stk. 6 poliges BMW Spiral-Kabel, mit 90° Winkelstecker und 6 poligem Stecker. Neu. Stk. 36,95 €

ggf. bekommst Du diese auch noch bei BMW Teile Nr. 71 60 7 675 535

mfg harald
http://www.motorrad-herden.de
Baehr u. Garmin Stützpunkthändler
------ Der Butenostfriese ------
http://www.motorrad-herden.de/bandit/IMG_0214.jpg

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3573
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: LT1200 Radio Bedienungsanleitung

#25 Beitrag von Gottfried » 26. August 2016, 14:37

Hallo Harald,

danke für Dein Angebot, war gestern diesbezüglich beim :D . Kabel ist noch lieferbar und kostet 38,- €. Möchte die fest verbaute VOICE II einfach spaßeshalber mal am Zweithelm testen.
Deshalb suche ich eine günstige Lösung. Helmlautsprecher ohne Micro sind dabei, nur das Verbindungskabel (Spiral) fehlt.
Mal sehn, eventuell kann ich mir selber etwas basteln. Danke nochmal
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast