ME880 Produktion Ende

Alles rund um die Reifen: Tests, Kommentare
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Straßenbahner
Beiträge: 298
Registriert: 17. September 2010, 18:39
Mopped(s): K 1200 LT
Wohnort: Stuttgart

Re: ME880 Produktion Ende

#26 Beitrag von Straßenbahner » 17. Juli 2014, 12:37

Hier sind Reifen (ME880) noch lieferbar
http://www.reifen-richtig-billig.de oder Tel.: 0511 12321070
und der ME888 Ultra ab Ende August.
Viel Glück

Jürgen
K1200LT, Bj 04, Vollausstattung incl. Xenon, LED-Zusatz, Baehr Ultima XL, MP3, Garmin 660 aber ohne CD-Wechsler.
Träume nicht vom fahren, fahre deinen Traum!!!

Klaus-W.

Re: ME880 Produktion Ende

#27 Beitrag von Klaus-W. » 17. Juli 2014, 15:28

Straßenbahner hat geschrieben:Hier sind Reifen (ME880) noch lieferbar
http://www.reifen-richtig-billig.de

Jürgen
.........ca. 14:00 Uhr die telefonische Auskunft : NEIN :!: also leider auch NUR eine falsche Information :!: :lol:

Benutzeravatar
Straßenbahner
Beiträge: 298
Registriert: 17. September 2010, 18:39
Mopped(s): K 1200 LT
Wohnort: Stuttgart

Re: ME880 Produktion Ende

#28 Beitrag von Straßenbahner » 18. Juli 2014, 00:45

Sorry, aber um 12 h bekam ich die Info, dass im Pirelli/Metzeler-Lager München noch einige Exemplare ME 880 vorrätig sind. :(
K1200LT, Bj 04, Vollausstattung incl. Xenon, LED-Zusatz, Baehr Ultima XL, MP3, Garmin 660 aber ohne CD-Wechsler.
Träume nicht vom fahren, fahre deinen Traum!!!

Benutzeravatar
Hartmut1961
Beiträge: 63
Registriert: 2. April 2013, 18:45
Mopped(s): K1600GTL, Bj.2016
Wohnort: Moeckow

Re: ME880 Produktion Ende

#29 Beitrag von Hartmut1961 » 18. Juli 2014, 12:48

Hallo,
laut Metzeler wird der Me888 ab Ende Juli in Brasilien produziert. Eine Freigabe für die LT ist noch nicht in Sicht. Geplant sei eine Freigabe für Mischbereifung ME880 und ME888.
Linke zum Gruß

Hartmut

Benutzeravatar
jebi
Beiträge: 993
Registriert: 3. November 2002, 15:51
Mopped(s): K1200LT - Bj 99
Wohnort: D-67547 Worms
Kontaktdaten:

Re: ME880 Produktion Ende

#30 Beitrag von jebi » 25. Juli 2014, 15:09

war heute beim Vuidar ( http://www.vuidar.de ) in Biebelnheim - hatten noch 11 Hinterreifen auf Lager -
also schwups hingefahren und neue Bereifung montieren lassen.

Kostenpunkt inkl. Aus- und Einbauen der Räder = 300.-€url
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Jens

WO-LT 1, Bj 08/99,
Baehr K1200LT • Capo II / Ch 7 • iPhone 5s 16GB • iPod Photo 60GB • IceLink • Garmin Zumo 660 • V-Stream
GPS: N49 37.457 E8 21.368


http://images.spritmonitor.de/131935.png

Benutzeravatar
Cowdriver
Beiträge: 101
Registriert: 9. September 2008, 13:38
Mopped(s): K1200LT, R 1150GS, Terrot HOS
Wohnort: Nordwest-CH

Re: ME880 Produktion Ende

#31 Beitrag von Cowdriver » 25. Juli 2014, 16:42

:D :D :D :D :lol:
das ist bestimmt die neuste K1200LT-Edition....die braucht keine Reifen mehr. Die schwebt auf einem Magnetfeld oder auf ner Wolke marihuana :lol: :lol:
Gibt kein schlechtes Moped, nur schlechte (oder ganz schlechte) Strassen

Benutzeravatar
Straßenbahner
Beiträge: 298
Registriert: 17. September 2010, 18:39
Mopped(s): K 1200 LT
Wohnort: Stuttgart

Re: ME880 Produktion Ende

#32 Beitrag von Straßenbahner » 25. Juli 2014, 18:54

Worms ist doch eigentlich recht weit entfernt von Polen :lol: :lol:
K1200LT, Bj 04, Vollausstattung incl. Xenon, LED-Zusatz, Baehr Ultima XL, MP3, Garmin 660 aber ohne CD-Wechsler.
Träume nicht vom fahren, fahre deinen Traum!!!

bikermani
Beiträge: 1
Registriert: 5. November 2012, 08:31
Mopped(s): K1200LT
Wohnort: Deggendorf

Re: ME880 Produktion Ende

#33 Beitrag von bikermani » 7. August 2014, 11:58

Servus miteinander,
Hab gerade durch meinen Reifenhändler bei Metzeler wegen eines Me888 Vorderreifen anrufen lassen, er kommt laut dessen Aussage heuer nicht mehr raus. Der ME880 wird auf alle Fälle weiter produziert werden. Ich könnte Ihn sofort für 115 EUR. haben.

Benutzeravatar
jebi
Beiträge: 993
Registriert: 3. November 2002, 15:51
Mopped(s): K1200LT - Bj 99
Wohnort: D-67547 Worms
Kontaktdaten:

Re: ME880 Produktion Ende

#34 Beitrag von jebi » 7. August 2014, 21:23

bikermani hat geschrieben:.... Ich könnte Ihn sofort für 115 EUR. haben.

Guter Preis habe 118€ bezahlt
Gruß Jens

WO-LT 1, Bj 08/99,
Baehr K1200LT • Capo II / Ch 7 • iPhone 5s 16GB • iPod Photo 60GB • IceLink • Garmin Zumo 660 • V-Stream
GPS: N49 37.457 E8 21.368


http://images.spritmonitor.de/131935.png

Benutzeravatar
corvette
Beiträge: 91
Registriert: 29. Juni 2011, 19:49
Skype: Almibf
Mopped(s): GTL 1600 Exclusive
Wohnort: Landkreis Hannover

Re: ME880 Produktion Ende

#35 Beitrag von corvette » 25. März 2015, 16:05

Hallo Leute, habe gerade mit PIRELLI telefoniert der ME 888 Ultra ist für unsere LT noch nicht freigegeben, sind noch bei den Fahrversuchen.
Laut der freundlichen Dame soll jetzt Ende März eine Info bzw Reifenfreigabe erfolgen.

Gruß Frank
Grüße aus Niedersachsen

Frank

03/mauve-metallic K1200 LT bis 07/15
12/royal-Blau metallic GTL 1600 bis 07/15
14/GTL 1600 exklusive ab 07/2015
http://up.picr.de/22553421qb.jpg

Benutzeravatar
Bernard
Moderator
Beiträge: 2241
Registriert: 3. Juli 2003, 19:57
Mopped(s): K1200LT (2001), R100RS (1977)
Wohnort: D-48143 Münster
Kontaktdaten:

Re: ME880 Produktion Ende

#36 Beitrag von Bernard » 25. März 2015, 17:48

PIRELLI ??

So wie ich weiß ist d er ME888 ist doch von METZLER ??
Gruß Bernard
Moderator im K1200LT/K1600GT(L)-Bereich
http://www.kneuertz.de/12/lt.jpg Mein Hobby: BMW K1200LT

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 1539
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: ME880 Produktion Ende

#37 Beitrag von CDDIETER » 25. März 2015, 18:16

Seit 1986 gehört Metzeler zu Pirelli
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Benutzeravatar
Hartmut1961
Beiträge: 63
Registriert: 2. April 2013, 18:45
Mopped(s): K1600GTL, Bj.2016
Wohnort: Moeckow

Re: ME880 Produktion Ende

#38 Beitrag von Hartmut1961 » 26. März 2015, 08:31

Moin,
schon ein wenig dubios, denn es gab ja schon die Freigabe für ME888 hinten in Kombination mit ME 880 vorne.
Linke zum Gruß

Hartmut

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 1539
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: ME880 Produktion Ende

#39 Beitrag von CDDIETER » 26. März 2015, 09:30

..kann es sein, das Pirelli/Metzeler von den 880 Vorderreifen noch Lagerbestaende hatte oder Produktionsformen, die sonst nutzlos haetten weggeworfen werden muessen? Oder haben die "boesen Freigabe Behoerden" etwa an den zum Test vorgelegten Reifen etwas auszusetzen gehabt?
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Benutzeravatar
corvette
Beiträge: 91
Registriert: 29. Juni 2011, 19:49
Skype: Almibf
Mopped(s): GTL 1600 Exclusive
Wohnort: Landkreis Hannover

Re: ME880 Produktion Ende

#40 Beitrag von corvette » 26. März 2015, 23:59

Hallo angeblich soll die Karkasse beim 888 eine andere sein.
Ist mir auch unverständlich, naja habe noch einen nach langen suchen für 134 € bekommen.
Da freut sich mein Reifentoni, ( Premio ), der hat ihn nicht mehr bekommen und den 888 wollte er mir nicht aufziehen.
Es werden ja mittlerweile Fantasiepreise aufgerufen, ich habe den 880 schon für 235,00 € im Netz gesehen.
Die Unbedenklichkeitsbescheinigung habe ich mir erstmal ausgedruckt, mal sehen was Reifentoni sagt.

Gruß Frank
Grüße aus Niedersachsen

Frank

03/mauve-metallic K1200 LT bis 07/15
12/royal-Blau metallic GTL 1600 bis 07/15
14/GTL 1600 exklusive ab 07/2015
http://up.picr.de/22553421qb.jpg

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3573
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: ME880 Produktion Ende

#41 Beitrag von Gottfried » 27. März 2015, 06:51

corvette hat geschrieben:....naja habe noch einen nach langen suchen für 134 € bekommen.....
Es werden ja mittlerweile Fantasiepreise aufgerufen, ich habe den 880 schon für 235,00 € im Netz gesehen.
134,- Euro ist ja auch ein Schnäppchenpreis.

Hab gestern beim :D mal vorsichtig nachgefragt, wie viel an Mehrkosten im Vergleich zur LT Bereifung für die GTL auf mich zukommen.

LT lag zuletzt in etwa bei 270,- Euro
GTL Bereifung ca. 320,- Euro, damit kann ich gut leben. :wink:
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

Benutzeravatar
Uli_Hn
Beiträge: 44
Registriert: 25. Februar 2010, 17:14

Re: ME880 Produktion Ende

#42 Beitrag von Uli_Hn » 30. März 2015, 12:08

Ich habe heute mit Metzeler telefoniert wegen ME888 für LT Bj 2000

- ME880 wird nicht mehr hergestellt
- Die Unbedenklichkeitsbescheinigung für den ME888 wurde zurückgezogen wegen Abmasse des Reifen. Anscheinend kann der ME888 an der Schwinge streifen, was auch schon passiert wäre.
- Den ME888 der momentan angeboten wird für die LT ( Bj 2000 , wie meine, die ab 2004 weiss ich nicht) darf nicht mehr montiert werden.
( wer möchte günstig einen, habe noch nen ganz Neuen im Keller :-( )

- Der ME888 wird aber überarbeitet und sollte eigentlich Mitte März kommen, wird aber wohl eher April.
- Der Unterschied wird nach Aussage von Metzeler über eine Buchstabenkennung passieren.
- Webseite von Metzeler öfters besuchen, dort würde dann, sobald verfügbar, der ME888 gelistet.


Also der wer den ME888 drauf hat, schaut mal den Abstand Reifen-Schwinge an, bzw. nach Schleifspuren.

Stand der Aussage von 30.03.2015.

Travel
Beiträge: 301
Registriert: 1. Juni 2006, 13:24
Mopped(s): K 1200 LT
Wohnort: Göppingen

Re: ME880 Produktion Ende

#43 Beitrag von Travel » 30. März 2015, 12:26

Also, ich war seit ich meine LT (Bj 2004) habe immer auf Metzi`s unterwegs.
Die Probleme mit Nässe habe ich am eigenen Leib erfahren (hat mich 1300.-- Euronen gekostet).
Nachdem letztes Jahr keine Metzi mehr zu bekommen waren, konnte ich gerade noch einen Satz Bridgestone ergattern.
Heute frage ich mich, warum ich nicht schon lange die Steine drauf hab - die Kiste fährt sich komplett anders und wird zum Kurvenräuber!
Also von mir aus können die von Metzeler sich ruhig noch mehr Zeit lassen und rum-/fehlkonstruieren - ich werd wohl sowieso keinen mehr aufziehen!
:lol: Gruß Andreas , N48 39.929 E9 41.602 :lol:

LT-Wiki: http://wiki.bmw-bike-forum.info/index.php/K1200LT
GP-AB-24, Darkgraphit-metallic, erst XS400, dann XJ650, jetzt endlich LT,(Zumo 660, Autocom, Kenwood 3201, Umno-Tech)

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3573
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: ME880 Produktion Ende

#44 Beitrag von Gottfried » 30. März 2015, 12:33

Travel hat geschrieben:Heute frage ich mich, warum ich nicht schon lange die Steine drauf hab - die Kiste fährt sich komplett anders und wird zum Kurvenräuber
Viele haben schon diese Erfahrung erleben dürfen :wink: Du bist in guter Gesellschaft.

Außerdem, wenn Metzeler sagt, .... "sollte ab Mitte März kommen"...... dann wird es vermutlich mindestens Sommer werden. :twisted:
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

Benutzeravatar
Uli_Hn
Beiträge: 44
Registriert: 25. Februar 2010, 17:14

Re: ME880 Produktion Ende

#45 Beitrag von Uli_Hn » 30. März 2015, 16:34

Das dumm ist nur: man bekommt sogut wie keine Reifen mehr. Ausser vielleicht AVON. Aber das muss dann doch nicht sein.

Einfach mal, wer kann, abwarten. Für hat man das Profil nachgeschnitten und ist weitergefahren. Aber das ist aber auch keine tolle Lösung.

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3573
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: ME880 Produktion Ende

#46 Beitrag von Gottfried » 30. März 2015, 16:51

Uli_Hn hat geschrieben:Das dumm ist nur: man bekommt sogut wie keine Reifen mehr.
Das ist nun doch etwas übertrieben! Gehe unter reifendirekt auf Suche, da gibt es den BT 020 für hinten und vorne ab Lager.

Man sollte jetzt kaufen und daheim auf Lager legen. Im Sommer ist es meist ein Problem, welche zu bekommen.
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

Benutzeravatar
Hermann
Beiträge: 174
Registriert: 5. Mai 2003, 15:53
Mopped(s): BMW, Shadow, K 1200LT
Wohnort: 85276 Pfaffenhofen an der Ilm

Re: ME880 Produktion Ende

#47 Beitrag von Hermann » 30. März 2015, 17:10

Hallo an alle LT Fahrer,

wer noch einen Satz Metzler ME braucht, ich habe noch einen Übrig.

Verkaufe aber nur vorne und hinten gleichzeitig.
Preisvorschläge.
Grüße aus Pfaffenhofen in der Hallertau, dort wo der Hopfen herkommt

http://www.abload.de/img/lt_kurzyxszs.gif

Alt ist man erst dann, wenn die Vergangenheit mehr Freude macht als die Zukunft

Wer das Ziel nicht kennt, kann den Weg nicht finden.

Manfred Reuter
Beiträge: 473
Registriert: 5. November 2007, 20:19
Wohnort: 53498 Bad Breisig

Re: ME880 Produktion Ende

#48 Beitrag von Manfred Reuter » 10. April 2015, 09:32

Nach den unterschiedlichsten Aussagen hier im Forum über den ME 888 habe ich meine Reserve Felge, bestückt mit ME 888, aufs Moped montiert.
Ist eine 05.
Bevor ich den ME 880 runter gemacht habe, habe ich den Abstand Schwinge > Reifen gescheckt.
Das sind ca. 7 mm
Nach der Montage des 888 sind das dann noch ca 4 mm.
Ich habe dann einmal die Breite beider Reifen mit gleichem Luftdruck 3,0 bar gemessen der ja 160 mm sein soll.
ME 880 = 160 mm
ME 888 = 165 mm
Diese fünf Millimeter mehr beim 888 zeigen sich dann auch im Abstand zur Schwinge.
Da der Abstand mit 7 mm sehr gering ist beim 880, sehe ich auch beim 888 mit 4 mm kein Problem da das Rad sehr stabil in der Schwinge steht und nicht hin und her labbert.
Wenn ich Probleme finden sollte werde ich es euch berichten.

Manfred
LT 05 US Modell
Manfred Reuter

Motorcycle Touring Club Germany
http://mtcg.eu/index.php?lang=de

Benutzeravatar
Uli_Hn
Beiträge: 44
Registriert: 25. Februar 2010, 17:14

Re: ME880 Produktion Ende

#49 Beitrag von Uli_Hn » 10. April 2015, 13:01

Blöde Idee: seitlich bissel mit dem Teppichmesser bearbeiten wenn es zu eng wird.

2. Blöde Idee: Unterlagscheibe von paar Millimeter drunter und es passt. Fluchten tut es eh nie.

Ich hab umgebaut auf BT020. Und schau dann was sich weiter tut.

Benutzeravatar
Dieter Siever
Moderator
Beiträge: 5403
Registriert: 3. März 2003, 23:41
Mopped(s): K1200LT 99 und 04, Hornet
Wohnort: 28197 Bremen
Kontaktdaten:

Re: ME880 Produktion Ende

#50 Beitrag von Dieter Siever » 10. April 2015, 21:26

Uli_Hn hat geschrieben:Ich hab umgebaut auf BT020. Und schau dann was sich weiter tut.
Das war ein Fehler :lol: Wenn du den BT020 erstmal richtig gefahren hast wirst du nie wieder die Metzler haben wollen. :roll:

Dieter
Grüße Dieter - Mod: K1200LT, Admi: Wiki
http://wiki.bmw-bike-forum.info/images/ ... T-Logo.jpg
1. LT, Bordellrot 1990
2. LT, Elektric-orange-met. 2005

Satzzeichen retten Leben! Komm wir essen Opa! Komm, wir essen, Opa!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste