Neue VOICE II und alter Systemhelm 4

LT-spezifische Elektronikbasteleien
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
juema
Beiträge: 17
Registriert: 30. April 2005, 12:16
Wohnort: 69124 Heidelberg

Neue VOICE II und alter Systemhelm 4

#1 Beitrag von juema » 21. Juni 2005, 13:53

Nachdem der 1. Versuch meines BMW-Händlers, die BC1-Anlage aus der alten (Bj.99) auszubauen u. in die neue (4/05) wieder einzubauen, gründlich misslungen ist, wurde eine VOICE II bestellt.

Die ist jetzt eingebaut und in den Helmen kommt auch Musik vom Radio, CD und dem AUX-Eingang der VOICE II an. Aber bei der Kommunikation herrscht Schweigen. Leider wird bei BMW keine Bedienungsanleitung mitgeliefert, sodaß man ganz auf Experimente angewiesen ist.
Die Helme (Systemhelm 4) u. die Einbausätze mit Hörer und Mikro sind noch die alten. Die Anschlußkabel passen auch wunderbar. Mein Händler ist ratlos und auch dieverse Telefonate mit der Zentrale haben bis jezt noch zu keinem Ergebnis geführt.

Kann es denn sein, dass die alten Mikrofone nicht meht zu der neuen Anlage passen? Hat jemand schon die gleiche Konfiguration gehabt?

Danke für Tipps!
Jürgen

Benutzeravatar
Stefan
Beiträge: 175
Registriert: 17. Juli 2003, 17:38
Mopped(s): nach 12Jahren LT jetzt R1200RT
Wohnort: 58456 Witten

#2 Beitrag von Stefan » 21. Juni 2005, 18:25

Hallo Jürgen
Es ist nur so eine Idee, ist aber vielleicht schon die Lösung?!
Ich habe auch eine BC1 in einer 99er LT! Als wir zum testen das PMR-Funkgerät "KenWood FunKey UBZ-LJ8 PMR 446" an eine VOICE 1 angeschlossen haben, stellten wir mit erstaunen fest, dass um überhaupt kommunizieren zu können, das Radio eingeschaltet sein muss! :shock:

Du weisst, bei der BC1 geht's auch ohne Radio. Das mit der Funke funzte nicht und wir wollten schon aufgeben, bis uns jemand den Tipp gab, dass man bei der VOICE die Interkom-Funktion aktivieren muss!

Am Schalter, an dem du bei der BC1 von Radio auf CD bzw. Tape geschaltet hast, hat die VOICE noch die zusätzliche Funktion INTERKOM! Danach konnten wir die Funke erfolgreich aktivieren und es funktionierte einwandfrei! :D

Muss man vielleicht bei der VOICE II auch erst die Interkom-Funktion zum Gegensprechen aktivieren?
Da du keine Bedienungsanleitung hast, könnte es ja eventuell daran liegen?!

Probier's mal aus, denn nur Versuch macht kluch. :idea: :wink:
Hoffe geholfen zu haben...
Stefan
Wissen ist Macht; nix wissen macht auch nix!

Ich mochte meine beiden LT's, weil ich durch sie so viele nette Leute kennengelernt hab'. ;-)

http://www.danasoft.com/sig/Anonymisnich.jpg

Benutzeravatar
fliewatüt
Beiträge: 625
Registriert: 1. August 2003, 11:28
Mopped(s): nix mehr BMW
Wohnort: D-BY-96358 KC + D-BW-88400 BC
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von fliewatüt » 21. Juni 2005, 21:44

Hallo Jürgen

ich habe die BC-Voice.
UND ich habe mir die Kabel der alten kabelgestützten Monoanlage aufschwatzen lassen (Versuch macht kluch)

Überprüfe doch mal die Steckerpins:
Steckerpins an der BC 1 = 5 oder 6 = Mono oder Stereo
Steckerpins an der VOICE = 6 = Stereo = aktives Mikrofon (hoffentlich bekomme ich mit dieser Aussage nicht wieder eine ins Genick - auf jedenfall läßt sich die Anlage nur mit angeschlossenem Micro aktivieren)

Nach Anfrage von BMW erhalten:
....handelt es sich bei Ihren
Helmeinbausätzen um Teile die zu einer alten, kabelgestützten
Gegensprechanlage stammen. Bei dieser Anlage handelt es sich im eine
MONO-Anlage. Eine Verwendung dieser Helmeinbausätze in Verbindung mit den BC-Anlagen, egal ob BC 1, BC 2 oder BC V.O.I.C.E., ist aus
technischen Gründen (z.B. Ansprechempfindlichkeit des Mikrofons) nicht
möglich. Der von Ihnen gewünschte 6-polige Stecker ist nicht einzeln als
Ersatzteil verfügbar.
Vielleicht hift dir auch eine Anfrage bei BMW - Antwort erhielt ich innerhalb :roll: ca. 3 Werktagen.

Gruß Peter

Ach so - fast vergessen: ich habe einen Wackler auf dem Funkeingang (ist gerade zur Garantieabklärung) - hören ist jederzeit möglich - ein Senden mit dem Funkgerät nicht - (solange der Stecker keinen Kontakt hat).
LT, EZ04.01, I-ABS, 2xWilbers 09.04hi+01.05vo
- Brisk-Optima seit 06.10.05
HI-ME880=15,8+14,5kkm Avon=7,1[8,5] BT20=13,2>AVON
VO-ME880=19,7+10,6kkm Avon=7,1 BT20=13,2>AVON
1. BKV-Defekt - 32900km-30.04.05
LastDrive am 22.10.2010 mit 67011 beendet

Benutzeravatar
juema
Beiträge: 17
Registriert: 30. April 2005, 12:16
Wohnort: 69124 Heidelberg

#4 Beitrag von juema » 23. Juni 2005, 06:22

Hallo Stefan und Peter,

danke für eure Tipps. Das Gegensprechen läßt sich aber weder mit der Intercom-Funktion noch durch sonstige Versuche aktivieren. Das Radio ist auch eingeschaltet. Eigene Versuche will ich vorerst noch nicht machen.

Als nächstes sind jetzt zwei Mikrofone bestellt, die anstelle der vorhandenen angeschlossen werden sollen. Leider gibt es bei meinem BMW-Händler weder eine alte (mit BC1) LT, um die natürlich auch in Zweifel gezogene Funktionsfähigkeit der Helme prüfen zu können (sie funktionierten bis zum letzten Tag meiner "alten" einwandfrei) noch eine neue LT (mit VOICE II) und leider auch keine Helme mit einem neueren Einbausatz, um die in meine Maschine jetzt eingebaute Anlage damit testen zu können. Telefonate meines wirklich freundlichen BMW-Mannes mit München erwecken in mir den Eindruck, dass die überhaupt nicht wissen, ob Helmeinbausätze von 1999 mit der VOICE II kompatibel sind.

Es scheint überhaupt wenige Menschen zu geben, die Kommunikationsanlagen nutzen. Bei meinem Händler bin ich bis jetzt offenbar der Einzige!

Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Dieter Siever
Moderator
Beiträge: 5403
Registriert: 3. März 2003, 23:41
Mopped(s): K1200LT 99 und 04, Hornet
Wohnort: 28197 Bremen
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von Dieter Siever » 23. Juni 2005, 07:20

Hallo Jürgen,
Telefonate meines wirklich freundlichen BMW-Mannes mit München erwecken in mir den Eindruck, dass die überhaupt nicht wissen
das ist wohl das generelle Problem. In den Werkstätten werkeln sicher gute Mechaniker aber die können nicht gleichzeitig Elektroniker, Elektriker und Kommunikationsspezies sein.
Leider wird bei BMW keine Bedienungsanleitung mitgeliefert, sodaß man ganz auf Experimente angewiesen ist.
Ich habe dir mal die Anleitung der VOICE (nicht VOICE II die habe ich auch nicht) als E-Mail an deine hier angegebene E-Mail gesendet. Da sind einige Bilder der Anschlussleitungen bei.

Dieter
Grüße Dieter - Mod: K1200LT, Admi: Wiki
http://wiki.bmw-bike-forum.info/images/ ... T-Logo.jpg
1. LT, Bordellrot 1990
2. LT, Elektric-orange-met. 2005

Satzzeichen retten Leben! Komm wir essen Opa! Komm, wir essen, Opa!

Benutzeravatar
juema
Beiträge: 17
Registriert: 30. April 2005, 12:16
Wohnort: 69124 Heidelberg

#6 Beitrag von juema » 23. Juni 2005, 16:13

Hallo Dieter,

Bedienungsanleitung ist angekommen. Vielen Dank.

Es gibt aber was Neues. Nicht nur die Mikrofone allein, sondern der gesamte Helmeinbausatz soll/muss getauscht werden. Die Helme sind beim Händler, morgen soll es geschehen.

Das Versuchskaninchen
Jürgen
K1200LT, die Zweite, Oceanblau-met. EZ 04/05
VOICE II, Navi MN5+Loox 610

Benutzeravatar
juema
Beiträge: 17
Registriert: 30. April 2005, 12:16
Wohnort: 69124 Heidelberg

#7 Beitrag von juema » 25. Juni 2005, 08:54

Hallo,

das Problem lag wohl tasächlich am Mikrofon, denn nach dem Einbau des neuen (kompletten) Einbausatzes funktioniert die Sache mit dem Gegensprechen nun. Zwar nicht besser als bei der alten Anlage aber immerhin. Die neuen Hörer sind offensichtlich schlechter als die alten, überhaupt keine tiefen Töne und da kann man auch nichts einstellen. Die Einstellungen via Radio betrefen nur die Bordlautsprecher. Vielleicht liegt ea aber auch nur am Einbau? Nicht so nahe am Ohr oder so.
Warum es aber nun eine komplette neue Anlage sein mußte u. die Mikrofone allein nicht genügten, wer weis?
Bedienungesanleitungen habe ich nun gleich 2, eine für die erste VOICE u. eine für die VOICE ab Baujahr 2004 - aber leider immer noch keine für die VOICE II. Das gibt's wohl noch nicht

Schönes Wochenende
Jürgen
K1200LT, die Zweite, Oceanblau-met. EZ 04/05
VOICE II, Navi MN5+Loox 610

Benutzeravatar
Dieter Siever
Moderator
Beiträge: 5403
Registriert: 3. März 2003, 23:41
Mopped(s): K1200LT 99 und 04, Hornet
Wohnort: 28197 Bremen
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von Dieter Siever » 25. Juni 2005, 12:24

Hallo Jürgen,
Bedienungesanleitungen habe ich nun gleich 2, eine für die erste VOICE u. eine für die VOICE ab Baujahr 2004 -
dann mach mich doch mal schlau! Gibt es unteschiede zwischen Voice und Voice 2004? Welche Anleitung habe ich dann hier liegen? Ich kenne sonst noch die BC1. Das war aber wohl vor der Voice Zeit


Dieter
Grüße Dieter - Mod: K1200LT, Admi: Wiki
http://wiki.bmw-bike-forum.info/images/ ... T-Logo.jpg
1. LT, Bordellrot 1990
2. LT, Elektric-orange-met. 2005

Satzzeichen retten Leben! Komm wir essen Opa! Komm, wir essen, Opa!

Benutzeravatar
juema
Beiträge: 17
Registriert: 30. April 2005, 12:16
Wohnort: 69124 Heidelberg

#9 Beitrag von juema » 26. Juni 2005, 11:17

Hallo Dieter,

Du hast die Anleitung VOICE. Die für "K1200 LT ab Modelljahr 2004" hat die Best.-Nr 01 29 7 687. Unterschiede -soweit ich sehen kann:
1. Anschluß für Navi nicht mehr unter dem Rücksitz, sondern vorne beim Radio (S. 5)
2. Hinweis, daß das Radio immer einzuschalten ist (S. 6)
3. Wegfall des Textes ]"Die Gegensprechanlage funktioniert auch bei ausgeschaltetem Radio (gilt nicht für Fahrzeuge mit CD-Radio)" [/color](S.7).
Leider kann ich Dir nichts kopieren, weil mein Scanner nix mehr taugt. Muß erst einen neuen kaufen.

Eine neue Anleitung für die VOICEII ist schon deswegen erforderlich, weil die Bedienung jetzt durch ein Drehrad erfolgt:
http://juemat.homepage.t-online.de/VOICEII.jpg

Grüße
Jürgen
K1200LT, die Zweite, Oceanblau-met. EZ 04/05
VOICE II, Navi MN5+Loox 610

Benutzeravatar
Dieter Siever
Moderator
Beiträge: 5403
Registriert: 3. März 2003, 23:41
Mopped(s): K1200LT 99 und 04, Hornet
Wohnort: 28197 Bremen
Kontaktdaten:

#10 Beitrag von Dieter Siever » 26. Juni 2005, 18:55

Hi Jürgen,

Danke für die Infos. Es ist schon gut wenn man weiß was man verteilt damit keiner auf die falsche Fährte gelockt wird.

Dieter
Grüße Dieter - Mod: K1200LT, Admi: Wiki
http://wiki.bmw-bike-forum.info/images/ ... T-Logo.jpg
1. LT, Bordellrot 1990
2. LT, Elektric-orange-met. 2005

Satzzeichen retten Leben! Komm wir essen Opa! Komm, wir essen, Opa!

Powersoft
Beiträge: 1
Registriert: 14. März 2017, 23:21

Re: Neue VOICE II und alter Systemhelm 4

#11 Beitrag von Powersoft » 14. März 2017, 23:24

Hallo!
Ich bin noch neu hier :-)
Was muss man denn für so einen Einbau des Voice II Systems rechnen?
Sind dann die Helme kabellos?
Danke für sachdienliche Hinweise!
P. S. Meine LT ist von EZ 2009

Benutzeravatar
Elvis1967
Beiträge: 2547
Registriert: 11. Oktober 2005, 18:55
Mopped(s): K 1200 LT & R1200GS Adventure
Wohnort: Steinmauern

Re: Neue VOICE II und alter Systemhelm 4

#12 Beitrag von Elvis1967 » 15. März 2017, 06:56

Schau mal bei Baehr nach einer Anlage. Der Thread ist 12 Jahre alt
Gruß Frank
----------------
K 1200 LT & R1200GS Adventure

Benutzeravatar
fliewatüt
Beiträge: 625
Registriert: 1. August 2003, 11:28
Mopped(s): nix mehr BMW
Wohnort: D-BY-96358 KC + D-BW-88400 BC
Kontaktdaten:

Re: Neue VOICE II und alter Systemhelm 4

#13 Beitrag von fliewatüt » 15. März 2017, 09:02

Hallo Powersoft,
die genauen Preise gibt's bei BMW
Notwendige Arbeiten:
Verkleidungen ab-wegen Radioanschluß, Verlegung der Bedieneinheit ins Handschuhfach
TC runter wegen Steckdosen

Und nein, kein Bluetooth-System - deshalb auch wartungs-, knister- und Nebengeräuschfrei und nie leere Akkus
In meinen Augen ein geiles System
Solltest du nach einer Alternative suchen, dann kannste Beahr verwenden oder dir eine gute Autokom-Anlage zulegen. Autokom-Anlagen sind günstiger und problemloser zu montieren, bist in der Auswahl des Funkgerätes relativ frei (von Markengeräten ausgehend - KENWOOD, ICOM) und kannst - auf Wunsch - Amateurfunkgeräte verwenden (5Watt Sendeleistung beim Einsatz in der Wüste Gobi)

Viel Spass beim Einsatz

Gruß Peter
PS: Die Autokom hat ein extraMicro, um Störgeräusche herauszufiltern und die Lautstärke snzupassen - da kann keine andere Anlage mithalten
LT, EZ04.01, I-ABS, 2xWilbers 09.04hi+01.05vo
- Brisk-Optima seit 06.10.05
HI-ME880=15,8+14,5kkm Avon=7,1[8,5] BT20=13,2>AVON
VO-ME880=19,7+10,6kkm Avon=7,1 BT20=13,2>AVON
1. BKV-Defekt - 32900km-30.04.05
LastDrive am 22.10.2010 mit 67011 beendet

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3573
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: Neue VOICE II und alter Systemhelm 4

#14 Beitrag von Gottfried » 15. März 2017, 23:27

Soweit bekannt gibt es diese VOICE II Anlage nicht mehr. Ist ja auch schon etwas in die Jahre gekommen und es gibt genug Alternative für eine Sprechanlage.
Hab an meiner LT die BMW Bluetooth Anlage (kabellos) in Verwendung, funktioniert bestens.
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

Benutzeravatar
fliewatüt
Beiträge: 625
Registriert: 1. August 2003, 11:28
Mopped(s): nix mehr BMW
Wohnort: D-BY-96358 KC + D-BW-88400 BC
Kontaktdaten:

Re: Neue VOICE II und alter Systemhelm 4

#15 Beitrag von fliewatüt » 16. März 2017, 06:36

Hallo Gottfried,
nicht nur die Anlagen sind in die Jahre gekommen - auch viele Fahrer :D - und dann stellt sich mir die Frage:
Warum ersetzen, wenn Sie noch funktionsfähig sind (gilt natürlich sinngemäß auch für Ehefrauen ;-)) :lol:

Gruß Peter, der von seinem Arbeitgeber noch nicht updated wurde 8) 8) 8)
PS: wie war noch mal die Fragestellung: Anlagen-Update?
Zumindest sind kabelgebundene Anlagen wartungsfrei - anstöpseln, losfahren - fertig
Und keine unnützen Zusatzhandgriffe, um die Helme zu laden...keine Pairingsprobleme mit hoffen auf's nächste Update...und nach wenigen Jahren zu entsorgen, weil die Akkus verschlissen sind
LT, EZ04.01, I-ABS, 2xWilbers 09.04hi+01.05vo
- Brisk-Optima seit 06.10.05
HI-ME880=15,8+14,5kkm Avon=7,1[8,5] BT20=13,2>AVON
VO-ME880=19,7+10,6kkm Avon=7,1 BT20=13,2>AVON
1. BKV-Defekt - 32900km-30.04.05
LastDrive am 22.10.2010 mit 67011 beendet

Benutzeravatar
Elvis1967
Beiträge: 2547
Registriert: 11. Oktober 2005, 18:55
Mopped(s): K 1200 LT & R1200GS Adventure
Wohnort: Steinmauern

Re: Neue VOICE II und alter Systemhelm 4

#16 Beitrag von Elvis1967 » 16. März 2017, 07:09

Hey Peter, schön von dir mal wieder was zu hören.
Gruß Frank
----------------
K 1200 LT & R1200GS Adventure

Benutzeravatar
fliewatüt
Beiträge: 625
Registriert: 1. August 2003, 11:28
Mopped(s): nix mehr BMW
Wohnort: D-BY-96358 KC + D-BW-88400 BC
Kontaktdaten:

Re: Neue VOICE II und alter Systemhelm 4

#17 Beitrag von fliewatüt » 16. März 2017, 15:15

Hallo Elvis
jaaa - ich lebe noch - wurde benachrichtigt, da ja eine Antwort in diesem Thread gegeben wurde
Herzlicher Gruß aus dem Schwabenland
Peter
PS: Bin mal auf die Rückmeldung von Powersoft gespannt 8)
LT, EZ04.01, I-ABS, 2xWilbers 09.04hi+01.05vo
- Brisk-Optima seit 06.10.05
HI-ME880=15,8+14,5kkm Avon=7,1[8,5] BT20=13,2>AVON
VO-ME880=19,7+10,6kkm Avon=7,1 BT20=13,2>AVON
1. BKV-Defekt - 32900km-30.04.05
LastDrive am 22.10.2010 mit 67011 beendet

Benutzeravatar
Elvis1967
Beiträge: 2547
Registriert: 11. Oktober 2005, 18:55
Mopped(s): K 1200 LT & R1200GS Adventure
Wohnort: Steinmauern

Re: Neue VOICE II und alter Systemhelm 4

#18 Beitrag von Elvis1967 » 17. März 2017, 07:41

Wird wohl so sein wie meistens
Gruß Frank
----------------
K 1200 LT & R1200GS Adventure

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3573
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT MÜ 06
Wohnort: Nürnberg | OÖ

Re: Neue VOICE II und alter Systemhelm 4

#19 Beitrag von Gottfried » 19. März 2017, 23:37

Hallo Peter, hab in meiner LT noch diese VOICE II verbaut und dürfte voll funktionsfähig sein. Würd sie auch gerne neben der BT Anlage bei Solofahrten verwenden. Leider ist dazu kein Headset mehr lieferbar. Nur noch Helmlautsprecher mit Kabel, aber ohne Mikro.
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006...

Benutzeravatar
fliewatüt
Beiträge: 625
Registriert: 1. August 2003, 11:28
Mopped(s): nix mehr BMW
Wohnort: D-BY-96358 KC + D-BW-88400 BC
Kontaktdaten:

Re: Neue VOICE II und alter Systemhelm 4

#20 Beitrag von fliewatüt » 20. März 2017, 10:13

Hallo Gottfried,

wie es im richtigen Leben halt so spielt, benötigt der ein- oder Andere halt mal 'ne Sonderlösung oder eben einen Nachbau.

Hilfreich war mir immer und in allen Sonderlösungsfällen Uwe Evers - zu finden im Netz unter www.pmr446.de - ich bin mir sicher, er hat noch "Schaltpläne" rumliegen und kann dir entsprechende Kabel/ bzw. Mikros anfertigen. Ein Handwerker mit Wissen und Leidenschaft vom alten Schlag, dessen Arbeit in meinen Augen jeden Cent wert ist, mit hohem Eigenanspruch und hervorragenden Arbeitsausführungen. Es gab/gibt nur wenige "Handwerker" die mich so begeisterten......

Herzlicher Gruß
Peter
PS: Mit wem willste denn reden, wenn du alleine unterwegs bist - erfreue dich doch an der Landschaft und dem Mopped - in den Pausen haste genug Zeit, die Leistungsfähigkeit deines Akkus zu testen....
PPS: Ich bin mir sicher, daß sich Bluetooth-Anlagen durchsetzen werden - wie jeder Müll, der intensiv beworben wird.... Was erwarten sich denn die Käufer von 89,99€-Anlagen....
PPPS: Ich bin nach wie vor Qualitätsliebhaber - nicht nur von kabelgebundenen Kommunikationsanlagen..... :D :lol:
LT, EZ04.01, I-ABS, 2xWilbers 09.04hi+01.05vo
- Brisk-Optima seit 06.10.05
HI-ME880=15,8+14,5kkm Avon=7,1[8,5] BT20=13,2>AVON
VO-ME880=19,7+10,6kkm Avon=7,1 BT20=13,2>AVON
1. BKV-Defekt - 32900km-30.04.05
LastDrive am 22.10.2010 mit 67011 beendet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast